354°
ABGELAUFEN
Motorola Moto G / 8GB - ohne Simlock - bei ebay (neu & originalverpackt)
Motorola Moto G / 8GB -  ohne Simlock - bei ebay (neu & originalverpackt)

Motorola Moto G / 8GB - ohne Simlock - bei ebay (neu & originalverpackt)

Preis:Preis:Preis:154,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim durchstöbern von Ebay-Angeboten zum Motorola Moto G, habe ich das Angebot hier gefunden.
Kennen den Verkäufer zwar nicht, aber mit Paypal-Käuferschutz ist es ja fast risikofrei dort zu kaufen. :-)
Preisvergleich zu Idealo: 169,00 € bei Amazon
WICHTIG: Es liegt ein Softwarebranding des Providers O2 vor.

Hier die altbekannten Daten zu Smartphone:
(kopiert)

GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+
A-GPS/GLONASS
OS: Android 4.4
CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8226 Snapdragon 400)
GPU: Adreno 305
RAM: 1GB
GSM-Quadband (850/900/1800/1900)
UMTS-Pentaband (850/900/1700/1900/2100)
Farbdisplay (16 Mio. Farben, 1280x720 Pixel, 4.5", kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas)
2 Digitalkameras (1.: 5.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: 1.3MP)
Bluetooth 4.0
Micro-USB 2.0
WLAN (802.11b/g/n)
8GB Speicher
Akku: 2070mAh, fest verbaut
Größe: 129.9x65.9x11.6mm
Gewicht: 143g
SIM-Formfaktor: Micro-SIM
Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass

7 Stück sind wohl noch da!

Anbieter: warenreich / USC fulfillment GmbH
- ragnarock

Beste Kommentare

Wer eine einigermaßen gute Kamera sucht, sollte um Telefone einen Bogen machen. Ob meine Spiegelreflexkamera verständliche Telefonate bietet, weiß ich übrigens auch nicht.

Ein Handy hat allein von der Größe seiner Optik die besten Voraussetzungen, um Bilder zun machen, die irgendwo zwischen "unter aller Sau" und "die schlechtesten Bilder, die ich je gesehen habe" zu liegen. Ob da nun Motorola, Apple oder Nokia draufsteht.

Eine Kompaktkamera macht miese Fotos, die vom teuersten Handy noch dramatisch unterboten werden. Also lasst mich mit "tollen" Kameras zufrieden, wenn es um 100-Gramm-Handies mit 8 mm Dicke geht. Da als einzigen Bewertungspunkt die Kamera zu nennen, ist absurd.

Dass allerdings der mit 8GB schon knappe Speicher hier NICHT per SD-Karte zu erweitern ist (wie bei den meisten Konkurrenten inklusive dem Vorläufer RAZR I) sehe ich persönlich als fetten Minuspunkt, der mich vom Kauf abhält. Das akzeptiere ich in der Preisklasse nicht mehr, dazu gibt es zu viele andere Handies, die das können.

Verfasser

ZockerFreak

Schau dir die bewertungen an ... was soll es da für probleme geben



99,4 % ... Eigentlich kaufe ich erst ab 99,5% :-)

15 euro ersparnis, dafür auf den amazon service verzichten, ein handy mit branding bekommen und möglicherweise auf sonst vorhandenes zubehör verzichten... jaaaaa, ne. wärs zumindest mir nicht wert.

davon abgesehen würd ich mir da lieber für weniger ein gebrauchtes razr i schiessen, anstatt mich über die lächerlichen 8gb speicher aufregen zu müssen.

31 Kommentare

Verfasser

Jemand Erfahrung mit dem Verkäufer?

Schau dir die bewertungen an ... was soll es da für probleme geben

Verfasser

ZockerFreak

Schau dir die bewertungen an ... was soll es da für probleme geben



99,4 % ... Eigentlich kaufe ich erst ab 99,5% :-)

Warum nicht gleich 100%

Jeglicher weiterer Lieferumfang, auch wenn er auf der Originalverpackung angegeben ist, ist nicht Teil des Lieferumfangs dieses Angebots.

Es liegt ein Softwarebranding des Providers O2 vor

Bei 180 für die 16 GB Variante wär ich wohl schwach geworden

das handy ist für den preis schon geil. nur derjenige, der auf ne ienigermaßen gute kamera wert legt, der sollte daa handy nicht in die nähere wahl aufnehmen. die kamera ist echt mies.

Und der Preis bewegt sich doch..hat lange gedauert

Wer eine einigermaßen gute Kamera sucht, sollte um Telefone einen Bogen machen. Ob meine Spiegelreflexkamera verständliche Telefonate bietet, weiß ich übrigens auch nicht.

Ein Handy hat allein von der Größe seiner Optik die besten Voraussetzungen, um Bilder zun machen, die irgendwo zwischen "unter aller Sau" und "die schlechtesten Bilder, die ich je gesehen habe" zu liegen. Ob da nun Motorola, Apple oder Nokia draufsteht.

Eine Kompaktkamera macht miese Fotos, die vom teuersten Handy noch dramatisch unterboten werden. Also lasst mich mit "tollen" Kameras zufrieden, wenn es um 100-Gramm-Handies mit 8 mm Dicke geht. Da als einzigen Bewertungspunkt die Kamera zu nennen, ist absurd.

Dass allerdings der mit 8GB schon knappe Speicher hier NICHT per SD-Karte zu erweitern ist (wie bei den meisten Konkurrenten inklusive dem Vorläufer RAZR I) sehe ich persönlich als fetten Minuspunkt, der mich vom Kauf abhält. Das akzeptiere ich in der Preisklasse nicht mehr, dazu gibt es zu viele andere Handies, die das können.

Das hab ich

Verkäufer ist Top da kann man auch gute gebrauchte Handys kaufen.

Scrambler

Wer eine einigermaßen gute Kamera sucht, sollte um Telefone einen Bogen … Wer eine einigermaßen gute Kamera sucht, sollte um Telefone einen Bogen machen. Ob meine Spiegelreflexkamera verständliche Telefonate bietet, weiß ich übrigens auch nicht.Ein Handy hat allein von der Größe seiner Optik die besten Voraussetzungen, um Bilder zun machen, die irgendwo zwischen "unter aller Sau" und "die schlechtesten Bilder, die ich je gesehen habe" zu liegen. Ob da nun Motorola, Apple oder Nokia draufsteht.Eine Kompaktkamera macht miese Fotos, die vom teuersten Handy noch dramatisch unterboten werden. Also lasst mich mit "tollen" Kameras zufrieden, wenn es um 100-Gramm-Handies mit 8 mm Dicke geht. Da als einzigen Bewertungspunkt die Kamera zu nennen, ist absurd.



Da würde ich mal widersprechen wollen. Klar, gerade wegen der geringen größe, sind Fotos, wo das Licht nicht voll da ist oder eben durch den Blitz nicht ausreichend aufgehellt werden kann, natürlich schnell extrem verrauscht; Wenn die Lichtverhältnisse aber stimmen, dann gibt es doch recht gute Kameras. Mein jetziges Nexus 4 ist da eher enttäuschend, mein Galaxy S2 i9100, welches ich davor hatte, hat aber sehr ordentliche Bilder abgeliefert, die imho doch auf Kompaktkamera-Niveau lagen.
3537121-VD4Yh

Avatar

GelöschterUser713

lucek

das handy ist für den preis schon geil. nur derjenige, der auf ne ienigermaßen gute kamera wert legt, der sollte daa handy nicht in die nähere wahl aufnehmen. die kamera ist echt mies.



Und 8 GB schneller voll als man denkt.

Cold.

15 euro ersparnis, dafür auf den amazon service verzichten, ein handy mit branding bekommen und möglicherweise auf sonst vorhandenes zubehör verzichten... jaaaaa, ne. wärs zumindest mir nicht wert.

davon abgesehen würd ich mir da lieber für weniger ein gebrauchtes razr i schiessen, anstatt mich über die lächerlichen 8gb speicher aufregen zu müssen.

Scrambler

Wer eine einigermaßen gute Kamera sucht, sollte um Telefone einen Bogen machen. Ob meine Spiegelreflexkamera verständliche Telefonate bietet, weiß ich übrigens auch nicht.Ein Handy hat allein von der Größe seiner Optik die besten Voraussetzungen, um Bilder zun machen, die irgendwo zwischen "unter aller Sau" und "die schlechtesten Bilder, die ich je gesehen habe" zu liegen. Ob da nun Motorola, Apple oder Nokia draufsteht.Eine Kompaktkamera macht miese Fotos, die vom teuersten Handy noch dramatisch unterboten werden. Also lasst mich mit "tollen" Kameras zufrieden, wenn es um 100-Gramm-Handies mit 8 mm Dicke geht. Da als einzigen Bewertungspunkt die Kamera zu nennen, ist absurd.Dass allerdings der mit 8GB schon knappe Speicher hier NICHT per SD-Karte zu erweitern ist (wie bei den meisten Konkurrenten inklusive dem Vorläufer RAZR I) sehe ich persönlich als fetten Minuspunkt, der mich vom Kauf abhält. Das akzeptiere ich in der Preisklasse nicht mehr, dazu gibt es zu viele andere Handies, die das können.



Können dann aber nicht zusammen:

-330ppi HD-Display
-Aktuelle Android-Version bzw. bessere Aussichten
-Quad-Core-Prozessor
-2000mAh Akku



Verzichte dann lieber auf einen SD-Slot und profitiere von deutlich mehr.

Nicky

15 euro ersparnis, dafür auf den amazon service verzichten, ein handy mit branding bekommen und möglicherweise auf sonst vorhandenes zubehör verzichten... jaaaaa, ne. wärs zumindest mir nicht wert.davon abgesehen würd ich mir da lieber für weniger ein gebrauchtes razr i schiessen, anstatt mich über die lächerlichen 8gb speicher aufregen zu müssen.



Welches Zubehör? Das USB-Kabel?

ZockerFreak

Schau dir die bewertungen an ... was soll es da für probleme geben


Dann kauf es halt nicht. Leute gibt's...

Nicky

15 euro ersparnis, dafür auf den amazon service verzichten, ein handy mit branding bekommen und möglicherweise auf sonst vorhandenes zubehör verzichten... jaaaaa, ne. wärs zumindest mir nicht wert.davon abgesehen würd ich mir da lieber für weniger ein gebrauchtes razr i schiessen, anstatt mich über die lächerlichen 8gb speicher aufregen zu müssen.


zum einen würd ich mich veräppelt fühlen, wenn der händler was erst als neu und vollständig bezeichnet und dann nen satz weiter unten den lieferumfang gesondert auflistet und behauptet das sonst nichts dabei ist, auch wenns auf der originalverpackung steht.

somit sind das keine neugeräte.
zweitens ist kein netzteil, bzw. ladegerät aufgelistet. genausowenig wie ein paar läppische kopfhörer - oder ist sowas heutzutage standardmäßig nicht mehr dabei?

alles in allem zu viel fragwürdig, als das es 15 euro wert wäre.

lucek

das handy ist für den preis schon geil. nur derjenige, der auf ne ienigermaßen gute kamera wert legt, der sollte daa handy nicht in die nähere wahl aufnehmen. die kamera ist echt mies.


Kommt ganz auf den Nutzer an.

Hot.

Nicky

15 euro ersparnis, dafür auf den amazon service verzichten, ein handy mit branding bekommen und möglicherweise auf sonst vorhandenes zubehör verzichten... jaaaaa, ne. wärs zumindest mir nicht wert.davon abgesehen würd ich mir da lieber für weniger ein gebrauchtes razr i schiessen, anstatt mich über die lächerlichen 8gb speicher aufregen zu müssen.



Beim Moto G nicht, nein

trax199

Beim Moto G nicht, nein


langsam wird mir klar, wie die auf den preis von dem teil kommen...


aber gut. soll jeder handhaben wie er will.

ohne MicroSD Slot -> cold

Mal ganz ehrlich, wer braucht denn noch ein extra Netzteil geschweige denn ein Headset? Sowas hat man doch von seinen alten Handys. Ich finde den Schritt, den Motorola da in Zeiten der Wegwerfgesellschaft geht, ziemlich vernünftig!

Das Moto G ist übrigens spitze. Man merkt einen riesigen Unterschied zum Samsung Galaxy S (mit Cyanogenmod). 8 GB Speicher hin oder her, Bilder kann man auch auf den PC ziehen und um tagsüber die Lieblingsmusik zu hören reicht es auch dicke. Höchstens ein bisschen ärgerlich für Nutzer, die sehr viele Apps haben. Aber die haben den Deal wahrscheinlich eh nicht angeklickt

Avatar

GelöschterUser713

lucek

das handy ist für den preis schon geil. nur derjenige, der auf ne ienigermaßen gute kamera wert legt, der sollte daa handy nicht in die nähere wahl aufnehmen. die kamera ist echt mies.



Jo, dann hau rein

Merk dass nen Moto G 8GB echt knapp is. Hab nur meine Apps vom anderen Handy mal mit Titanium wiederhergestellt und Spotify will nichtmal starten da zu wenig speicher hammer.

BroMotion

Das Moto G ist übrigens spitze. Man merkt einen riesigen Unterschied zum Samsung Galaxy S (mit Cyanogenmod). 8 GB Speicher hin oder her, Bilder kann man auch auf den PC ziehen und um tagsüber die Lieblingsmusik zu hören reicht es auch dicke. Höchstens ein bisschen ärgerlich für Nutzer, die sehr viele Apps haben. Aber die haben den Deal wahrscheinlich eh nicht angeklickt



Du vergleichst hier wirklich ein 2010er Handy (SGS) mit einem aktuellen Modell? Hmm, aber mehr Speicher (16 GB)+ SD Slot hatte das Teil aber. Also ist das Moto G in dieser Hinsicht ein Rückschritt. Für Leute, die es trotzdem kaufen, sollen aber später nicht rumheulen!

Klar vergleiche ich es damit, denn das Moto G ist jetzt mein erstes Smartphone nach dem Galaxy S. Letzteres habe ich damals gebraucht für über 300 € erworben. Deswegen hatte ich anfangs bedenken, ob der Leistungssprung zu einem solchen "Billiggerät" herausragend ist. Das ist er definitv, für den Preis kann man einfach nicht mehr erwarten, will man aber auch nicht.

Übrigens: Mein SGS hat auch 8 GB.

fuer mich cold, zahle 75EUR fuer das geraet aus dem letzen MD/o2 deal mit qipu

cheers

100 Euro und ich würde ohne Überlegung kaufen. Für 150 Euro erwarte ich aber schon 16 GB Speicher. 8 sind wirklich zu wenig.

wiko cink peax2 ist günstiger, min gleich schnell, sd und dualsim

Hot!
Die Kamera ist für den Preis gar nicht soo schlecht. Klar kann die nicht mit einer Kamera aus einem 500 Euro Smartphone mithalten, aber für den Preis geht's voll klar! Man muss halt überlegen ob einem 8GB reichen (wenn man nicht viel zockt oder keine mp3 files abspeichert und so sollte es gehen). Sonst halt 16GB

Aber das Moto G ist super schnell! Und das Display ist in der Preisklasse unschlagbar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text