Motorola Moto G5s Plus 4GB Ram / 32 GB Speicher Android 7.1
204°

Motorola Moto G5s Plus 4GB Ram / 32 GB Speicher Android 7.1

249,95€259€ -3% iBOOD Angebote
21
eingestellt am 16. Nov
Ein Recht gutes Handy, man Spart zwar nicht viel, aber ich finde das Handy an sich ist ganz gut.

testberichte.de/p/m…tml



Motorola Moto G5s Plus | 4 GB RAM | 32 GB
Wir wissen nicht ganz, wie Motorola
das anstellt, aber das Unternehmen bringt ein tolles Smartphone nach dem
anderen auf den Markt. Ihr neuestes und bestes? Das Motorola Moto G5s
Plus.




Kurzum: Ihr werdet wohl nichts Besseres finden für so einen starken Preis.



Das Moto G5s Plus verfügt über einen 4 GB RAM-Speicher, einen
internen Speicher von 32 GB (der erweiterbar ist) und einen
leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor. Das hört sich schon
mal richtig gut an, oder? Was aber noch viel wichtiger ist, ist die
Tatsache, dass das G5s Plus auf dem Betriebssystem 7.1 von Android
läuft. Kein zusätzlicher Schnickschnack und keine Bloatware, mit der die
Leistung eures Smartphones gedrosselt wird. Schnell und leistungsstark.
Dank des 3000 mAH Akkus hält das Smartphone locker einen Tag durch.



Display

Das G5s Plus hat ein Display mit einer Full HD Auflösung. Damit könnt
ihr YouTube und Netflix Videos in phänomenaler Auflösung ansehen. Die
Größe von 5,5“ ist auch optimal, um mehrere Sachen gleichzeitig
anzuzeigen und Spiele zu spielen.



Kameras

Mit der Dual 13 MP Kamera mit Autofokus-Funktion auf der Rückseite
schießt ihr die schönsten Fotos. Möchtet ihr lieber ein Selfie machen,
dann kommt die 8 MP Frontkamera zum Einsatz, die ebenfalls garantiert,
dass ihr immer gut auf den Fotos aussieht. Das Weitwinkelobjektiv dieser
Kamera ermöglicht auch das einfache Machen von Gruppenselfies. Beide
Kameras verfügen zudem über ein LED-Flashlicht.



Fingerabdrucksensor

Der G5s Plus Fingerabdrucksensor sorgt nicht nur dafür, dass niemand
Zugang zu eurem Smartphone habt (außer ihr selbst), sondern auch dafür,
dass ihr damit ganz einfach durchs Smartphone steuern könnt.



Und last, but not least…

… bietet dieses Smartphone auch eine Dual SIM-Funktion und
QuickCharge 2.0. Darüber hinaus ist es auch möglich, eine microSD-Karte
hinzuzufügen. Lange Rede, kurzer Sinn: Zu so einem Preis bekommt ihr
wohl nicht so schnell wieder ein Smartphone, das so viel kann und so
leistungsstark ist.



Marke: Motorola

Typ: Moto G5s Plus (Gold)

Garantie: 2 Jahre





  • Betriebssystem: Android 7.1
  • 5,5” Full HD Display
  • Dual SIM-Funktion




Leistung

Prozessor: Qualcomm Snapdragon 625

Prozessor Core: 8 (2 GHz)

RAM: 4 GB

Speicherkapazität: 32 GB

Betriebssystem: Android 7.1



Display

Bildschirmdiagonale: 5,5“

Auflösung: 1920 x 1080

401 dpi

Bildschirmtyp: LCD



Eingänge

Aufladen / Synchronisieren: Micro-USB

Speicherkarte: microSD, microSDHC, microSDXC

Dual SIM: Ja (2x Nano SIM, eine mit microSD)

Kopfhörer-Eingang: Ja, 3,5 mm



Konnektivität

WLAN: 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n (5GHz Unterstützung)

Bluetooth: v4.2



Mobile Netzwerke: 2G - edge, 2G - gprs, 3G - hsdpa, 3G - hspa, 3G - hspa +, 3G - hsupa, 3G - umts, 4G - lte, 4G – lte

Frequenzreichweite (Mobil): 850MHz, 900MHz, 1800MHz, 1900MHz, 2100MHz

LTE / 4G band: LTE Cat7, 4G LTE (B1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 25, 26, 38, 41, 66)



Kameras

Kameraauflösung: 13 MP

Blende: 2.0 Blende

Sensorgröße: 1 / 3.06“

Kameraauflösung (hinten): 13 MP

Öffnung Kamera (hinten): 2

Kameraauflösung (Frontkamera): 8 MP

Autofokus: Ja

GSM Flashtyp: 2 LEDs

Unterstützte Videauflösung: 3840 x 2160 (ultra-HD)

Stabilisierung: Digitalie Stabilisierung



Funktionen

Nachrichten: Email, MMS, SMS

Wiedergabe: Audio, Video

Miracast: Nein

GPS: Ja

Eigenschaften: A2DP (Bluetooth Stereo), FM Radio (Headset), Gyro Sensor,
Handsfree, RDS, Kurzwahl, Vibrieren, Fingerdruck-Scanner,
Aufnahmefunktion



Leistung

Akkukapazität (mAh): 3.000 mAh

Akku ersetzbar: Nein

Drahtloses Laden: Nein

Quick Charge Technologie: Quick Charge 2.0



Physische Eigenschaften

Abmessungen: 153,5 x 76,2 x 9,5 mm

Gewicht: 168 g






Beste Kommentare

Die Ersparnis ist ja ein Witz. Cold
21 Kommentare

Kein Band 20? Ansonsten HOT! Tolles Handy mit sehr guten Specs zu einem günstigen Preis.

Die Ersparnis ist ja ein Witz. Cold

Schei.. auf Band 20 die Farbe ist einfach Mist!

Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?

Mein Moto G1 hatte das zum Glück noch. Verstehe nicht wie man auf so etwas essenzielles bei einem Gerät ohne OLED-Bildschirm verzichten kann.

Tardigradvor 1 m

Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?Mein Moto …Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?Mein Moto G1 hatte das zum Glück noch. Verstehe nicht wie man auf so etwas essenzielles bei einem Gerät ohne OLED-Bildschirm verzichten kann.


Ganz einfach, deren Entwicklungschef ist einfach eine absolute Kackbratze

Ein fantastisches Handy, keine Frage, aber mit 3% kann man auf Mydealz keinen Blumentopf gewinnen, sorry. (Vor allem, da das nicht gerade der erste und letzte Deal zu dem Produkt sein wird)

Meins hat nur 3gb Ram. Gibts davon mehrere Versionen?

fragjevor 1 h, 34 m

Meins hat nur 3gb Ram. Gibts davon mehrere Versionen?



Ja, eine 3GB und eine 4GB-Version. Normalerweise gibt es nur die 3GB-Version in Deutschland, daher auch das fehlende Band 20. Ein weiterer Nachteil ist der hybrid Dual-SIm Schacht!

Tardigradvor 4 h, 11 m

Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?Mein Moto …Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?Mein Moto G1 hatte das zum Glück noch. Verstehe nicht wie man auf so etwas essenzielles bei einem Gerät ohne OLED-Bildschirm verzichten kann.

Was hat das mit Bildschirm zu tun?

Hier noch einmal die Frequenzen laut Hersteller:

GSM / GPRS / EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
UMTS / HSPA+ (850, 900, 1900, 2100 MHz)
4G LTE (1, 3, 5, 7, 8, 18, 19, 20, 26, 28, 38, 40, 41)

Wie man sieht....verrückt, B20 ist auch dabei.

Tardigradvor 5 h, 26 m

Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?Mein Moto …Hat das Teil auch wie die Vorgänger keine Benachrichtigung-LED?Mein Moto G1 hatte das zum Glück noch. Verstehe nicht wie man auf so etwas essenzielles bei einem Gerät ohne OLED-Bildschirm verzichten kann.

Um ganz ehrlich zu sein, ich hab absolut kein Problem damit und so geht es bestimmt anderen auch so So "essenziell" ist es nun auch nicht, aber wenn du so viel Wert drauf legst ist es natürlich doof

Ein s in 5.5 Zoll die spinnen doch

Technisch ähnlich einem Xiaomi Note 4, nur doppelt so teuer und ohne Band 20 .

wuerfelinevor 1 h, 4 m

Hier noch einmal die Frequenzen laut Hersteller:GSM / GPRS / EDGE (850, …Hier noch einmal die Frequenzen laut Hersteller:GSM / GPRS / EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)UMTS / HSPA+ (850, 900, 1900, 2100 MHz)4G LTE (1, 3, 5, 7, 8, 18, 19, 20, 26, 28, 38, 40, 41)Wie man sieht....verrückt, B20 ist auch dabei.


Klar wenn du es einträgst ist es dabei, ABER in der Beschreibung bei ibood nicht.

Kurzum: Ihr werdet wohl nichts Besseres finden für so einen starken Preis.

Kurzum: Fake-News



Dr.-B.vor 9 m

Technisch ähnlich einem Xiaomi Note 4, nur doppelt so teuer und ohne Band …Technisch ähnlich einem Xiaomi Note 4, nur doppelt so teuer und ohne Band 20 .



Und beim Note 4 hat man doppelt so viel Speicherplatz und eine längere Akkulaufzeit

Handy finde ich auch interessant, aber 3 % Ersparnis? Sehr kalt...
Bearbeitet von: "Spaddin" 16. Nov

SaBoDealzvor 1 h, 4 m

Kurzum: Ihr werdet wohl nichts Besseres finden für so einen starken …Kurzum: Ihr werdet wohl nichts Besseres finden für so einen starken Preis.Kurzum: Fake-NewsUnd beim Note 4 hat man doppelt so viel Speicherplatz und eine längere Akkulaufzeit


kein NFC (für einige (mich) Killerkriterium fürn daily driver), besere Build Qualität (vermutet, hab nur das Note4), keine Mic-Probleme (vermutet - das Note4 hat scheiß Sprachqualität), schaut besser aus und Garantieabwicklung nicht in China

kein notification led is halt blöd

hab das Note4 (bzw. 2) seit nem Monat - als Primärphone würd ichs sicher nicht nehmen

Kostenersparnis is halt kein Deal
Bearbeitet von: "Horsebeatsbishop" 16. Nov

SunMaker3000vor 6 h, 16 m

Um ganz ehrlich zu sein, ich hab absolut kein Problem damit und so geht es …Um ganz ehrlich zu sein, ich hab absolut kein Problem damit und so geht es bestimmt anderen auch so So "essenziell" ist es nun auch nicht, aber wenn du so viel Wert drauf legst ist es natürlich doof


Wie oft musst du das Gerät in die Hand nehmen um zu sehen, ob eine neue Nachricht da ist oder ob in deiner Abwesenheit jemand angerufen hat? Würde ich mehrmals pro Tag machen müssen woran die Akkulaufzeit leidet. So sehe ich direkt, ob eine Nachricht da ist oder nicht. und muss den Bildschirm nicht vorher anmachen.
badnervor 7 h, 31 m

Was hat das mit Bildschirm zu tun?


Bei OLED macht das schon Sinn, da man da z.B dauerhaft auf dem Bildschirm anzeigen lassen kann, dass eine Nachricht da ist, ohne dass es auf den Akku geht. Es Leuchten ja wirklich nur die Pixel, die benötigt werden. Bei einem normalen LCD wie hier leuchtet die gesamte LED-Hintergrundbeleuchtung immer über die ganze Fläche, auch wenn nur ein kleiner Hinweis auf schwarzem Hintergrund angezeigt wird. Macht wenig Sinn, wie ich finde.


Horsebeatsbishopvor 4 h, 4 m

kein NFC (für einige (mich) Killerkriterium fürn daily driver), besere B …kein NFC (für einige (mich) Killerkriterium fürn daily driver), besere Build Qualität (vermutet, hab nur das Note4), keine Mic-Probleme (vermutet - das Note4 hat scheiß Sprachqualität), schaut besser aus und Garantieabwicklung nicht in Chinakein notification led is halt blödhab das Note4 (bzw. 2) seit nem Monat - als Primärphone würd ichs sicher nicht nehmenKostenersparnis is halt kein Deal


Hast du aktuelle Firmware drauf? Globale Version? Habe Anfang des Jahres mit dem Note 4 Videoaufnahmen in einer Musikschule gemacht. Sound war grottenschlecht. Ich vermute, dass das Noise-Cancelling zu aggressiv eingestellt war. Die meisten Klänge wurden einfach verschluckt. Dann nach wenigen Monaten wieder in gleicher Umgebung aufgenommen und der Sound war merklich besser. So wie man es halt von einem Smartphone erwartet. Ich Vermute, dass die Chinesen in der Zwischenzeit was geändert haben. Es gibt aber auch Anleitungen im Netz, wie man den Sound selbst durch Änderungen in den Konfigurationsdateien verbessern kann. Man braucht aber Root dafür.
Bearbeitet von: "Tardigrad" 16. Nov

Tardigradvor 19 m

Wie oft musst du das Gerät in die Hand nehmen um zu sehen, ob eine neue …Wie oft musst du das Gerät in die Hand nehmen um zu sehen, ob eine neue Nachricht da ist oder ob in deiner Abwesenheit jemand angerufen hat? Würde ich mehrmals pro Tag machen müssen woran die Akkulaufzeit leidet. So sehe ich direkt, ob eine Nachricht da ist oder nicht. und muss den Bildschirm nicht vorher anmachen.Bei OLED macht das schon Sinn, da man da z.B dauerhaft auf dem Bildschirm anzeigen lassen kann, dass eine Nachricht da ist, ohne dass es auf den Akku geht. Es Leuchten ja wirklich nur die Pixel, die benötigt werden. Bei einem normalen LCD wie hier leuchtet die gesamte LED-Hintergrundbeleuchtung immer über die ganze Fläche, auch wenn nur ein kleiner Hinweis auf schwarzem Hintergrund angezeigt wird. Macht wenig Sinn, wie ich finde.Hast du aktuelle Firmware drauf? Globale Version? Habe Anfang des Jahres mit dem Note 4 Videoaufnahmen in einer Musikschule gemacht. Sound war grottenschlecht. Ich vermute, dass das Noise-Cancelling zu aggressiv eingestellt war. Die meisten Klänge wurden einfach verschluckt. Dann nach wenigen Monaten wieder in gleicher Umgebung aufgenommen und der Sound war merklich besser. So wie man es halt von einem Smartphone erwartet. Ich Vermute, dass die Chinesen in der Zwischenzeit was geändert haben. Es gibt aber auch Anleitungen im Netz, wie man den Sound selbst durch Änderungen in den Konfigurationsdateien verbessern kann. Man braucht aber Root dafür.




hab auf beiden aktuelle customs drauf (RR/LOS)
sprachqualität beim Snapdragen bisschen besser aber nicht normal
die konfig-file fixes kenn ich, brachten aber auch nicht soviel

Horsebeatsbishopvor 1 h, 4 m

hab auf beiden aktuelle customs drauf (RR/LOS)sprachqualität beim …hab auf beiden aktuelle customs drauf (RR/LOS)sprachqualität beim Snapdragen bisschen besser aber nicht normaldie konfig-file fixes kenn ich, brachten aber auch nicht soviel


Resurrection Remix OS gut? Höre ich zum ersten Mal von. Wie ist es so im Vergleich zu Lineage OS? Was sind Vorteile oder Nachteile?

Tardigradvor 16 m

Resurrection Remix OS gut? Höre ich zum ersten Mal von. Wie ist es so im …Resurrection Remix OS gut? Höre ich zum ersten Mal von. Wie ist es so im Vergleich zu Lineage OS? Was sind Vorteile oder Nachteile?


es baut auf Lineage auf
bisschen mehr Customizations, Oberfläche sieht ein bisschen anders aus man kann einfach vieles mehr Anpassen

ob ich LOS oder RR auf ein Gerät aufspiele ist mir egal (da das erste was raufkommet sowieso NovaLauncher ist) - bei denen Unterscheide ich nur danach welcher Port den aktiveren Dev dahinter hat (wenn der gleiche LOS und RR portet, dann nehm ich RR - aber hab keinen triftigen Grund dafür)

wenn du was nicht CM(LOS)-basiertes ausprobiern willst, empfehle ich DirtyUnicorn
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text