139°
ABGELAUFEN
Motorola Moto X 2014 32gb 244.14€ auf amazon.de
17 Kommentare

Wieso keine Kommentare?

Guter Preis. Beim ersten Einschalten kommen gleich die Updates auf 5.0, 5.1 und 6.0. Verarbeitung und Haptik sehr gut, fühlt sich echt gut an. Würde ich z.B. dem Oneplus X vorziehen, da Stock Android deutlich besser läuft als Oxygen OS. Gute Community-Unterstützung.

Kamera nicht so besonders, Akku reicht gut über Tag.

Meins musste leider retour, da ich ein Dual-Sim brauchte.

Schade, dass das Moto X kein IPS Display hat, würde mich dann schon echt locken der Kauf.

Gebt mir das X Play zu dem Preis!!!

Preis HOT, aber leider noch kein würdiger Ersatz für mein lg g2 auch wenn ich mich jeden Tag über die mickrigen 16GB Speicher aufrege

Du kannst mein oneplus x zu dem Preis haben... Zumindest falls es wieder zurück kommt aus China :-p

Hammer Gerät. Kamera ist nach einigen Updates auf ein gutes Niveau gestiegen.
Sehr gute Akustik. Deutlich, wirklich deutlich besser als das Nexus 5x.

Das oder das Moto X Play? Vergleich? Was würdet ihr nehmen?

schnarchn

Gebt mir das X Play zu dem Preis!!!



Wieso?

walkman07

Schade, dass das Moto X kein IPS Display hat, würde mich dann schon echt locken der Kauf.


Zum Glück hat es kein IPS Display sondern OLED. So ergibt das geniale Active Display richtig Sinn.

schnarchn

Gebt mir das X Play zu dem Preis!!!



Ich bin hin und hergerissen. Einerseits reicht mir Displaygröße des X 2014 und die Leistung ist auch etwas besser, andererseits nervt mich die schlechte Kamera meinen Moto G (1st) inzwischen so tierisch, dass ich nicht schon wieder ein Smartphone mit schlechter Kamera haben möchte. Da schlägt das Play das X dann eindeutig. Auch gibt es für das X 2014 leider keinen original Motorola Flip Shell...

Die Junge von Moto machen es einem echt nicht leicht -.-

schnarchn

Gebt mir das X Play zu dem Preis!!!

schnarchn

Gebt mir das X Play zu dem Preis!!!

schnarchn

Gebt mir das X Play zu dem Preis!!!



Ich hatte das Moto Play und bin vom Moto G 2013 LTE gekommen. Hatte bei beiden das original Flipshell. Bei dem Play wird das Display aber nicht automatisch eingeschaltet. Zudem keine Benachrichtigungs LED mehr. Ersteres hat noch am meisten genervt. Ging zurück und habe mir ein (günstiges) Note 4 geholt. Eigentlich alle Specs besser mit ordentlichem flip Cover.

sampaul

Bei dem Play wird das Display aber nicht automatisch eingeschaltet.



Das Display geht nicht von alleine an beim Flip Shell? oO OMG.. dann ist das auch hinfällig...
Benachrichtigungs LED brauch ich nicht unbedingt. Ein Note4 kommt für mich aber nicht in frage, ich kann mit Samsung absolut nichts anfangen. Außerdem will ich ja ein Smartphohne mit Stock, oder wie bei Moto fast Stock, Android.

sampaul

Bei dem Play wird das Display aber nicht automatisch eingeschaltet.



Glaube eher er meint das das Play kein Active Display hat und das Handy auch nicht durch Bewegungserkennung beim in die hand nehmen an geht.

Die Flip Shell Cover beim G hatten einen Magneten integriert. Wenn man die aufklappt, hat sich das Display automatisch eingeschalten. Und ich glaube schon, dass sampaul das gemeint hat.

walkman07

Schade, dass das Moto X kein IPS Display hat, würde mich dann schon echt locken der Kauf.



OLED hat für mich zu viele Nachteile, als dass es das Active Display ausgleichen würde, zumal mir in der Hinsicht eine Benachrichtigungs LED völlig reicht, aber geschmecker sind ja unterschiedlich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text