Motorola Moto Z Play wieder für 249 Euro erhältlich
541°Abgelaufen

Motorola Moto Z Play wieder für 249 Euro erhältlich

44
eingestellt am 18. Jul 2017
Hallo zusammen,

Das Motorola Moto Z Play ist wieder Mal für 250 Euro erhältlich.

Für alle, die die letzten Angebote um den Preis und eventuell kein WHD-Gerät wollten sicherlich interessant.

Ich weiß es ist kein Bestpreis und den Preis gab es jetzt schon häufiger, trotzdem ist es meiner Meinung nach ein top Gerät zu diesem Preis.

Idealo Preisvergleich 298 € idealo.de/pre…tml

Display: 5,5 Zoll / 1.920 x 1.080 Pixel / Full HD Pixeldichte 403 ppi
Hardware: RAM 3 GB
interner Speicher 32 GB
max. Speichererweiterung 2.000 GB Qualcomm Prozessortyp Snapdragon 625
GPU Adreno 506
SIM-Karte Nano-SIM
Speicherkarte microSD, microSDHC, microSDXC
Sensor Beschleunigungssensor (G-Sensor), Kreiselsensor (Gyroskop), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Magnetometer, Fingerabdrucksensor, Hall-Sensor
Ortungsdienst A-GPS, GPS
Multimedia-Funktion UKW-Radio
Audiofeature Lautsprecher, Geräuschunterdrückung, Triple-Mikrofon
Software
verfügbares Betriebssystem Android 7.0 Nougat
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Navigationssoftware Google Maps
Sprachassistent Google Now
vorinstallierte App Google Services, MP3-Player, Video-Player
Messaging MMS, SMS, Instant Messaging, E-Mail, Push Mail
Kamera
Kameraauflösung in Megapixel 16 Megapixel
Frontkameraauflösung 5 Megapixel
Blitz Dual-LED Blitz
Digital-Zoom 4 fach
Rückkamerafunktion Autofokus, Gesichtserkennung, Serienbild, Panorama, Selbstauslöser, HDR, Nachtmodus, Touch-Fokus, Laser-Autofokus (LDAF), Auto Flash, Belichtungssteuerung, Programmautomatik, Phasen-Fokus (PDAF)
Rückkamera Videoaufzeichnung 4K 3840 x 2160
Rückkamera Video-Bildrate 30 fps
Rückkamera Videofunktion Bildstabilisierung, Zeitraffer, Zeitlupe
Rückkamera Blende f/2.0
Frontkamerafunktion LED-Blitz, Nachtmodus, Face Beauty
Frontkamera Blende f/2.2
Frontkamera Objektiv Weitwinkel
Kommunikation
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
mobile Datenkommunikation GPRS, HSDPA, UMTS, GSM, LTE, EDGE, WCDMA, HSPA+
LTE-Frequenzband 3 (1800 MHz), 7 (2600 MHz), 2 (1900 MHz), 5 (850 MHz), 13 (700 MHz), 4 (1700 MHz)
LTE-Standard Cat. 6
max. Mobilfunk-Geschwindigkeit 300 Mbit/s
lokale Verbindung WLAN, NFC, Wi-Fi Direct, Bluetooth, Wi-Fi Hotspot, Dual Band WLan
WLAN Standard IEEE 802.11a, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
WLAN-Frequenzband 2,4 GHz, 5 GHz
Bluetooth-Version Bluetooth 4.0
Bluetooth-Profil LE
Schnittstellen
Anschluss USB Typ C, 3.5mm Klinke
USB-Standard OTG (On-The-Go)
Gehäuse
Bauform Barren Handy
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseeigenschaft Nanobeschichtung, wasserabweisend
Schutzart IP52
physikalische Tasten Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler
Outdoor-Funktion Geotagging, Digitaler Kompass, Taschenlampe
Gewicht 165 g
Höhe 156,4 mm
Breite 76,4 mm
Tiefe 6,99 mm
Akku & Laufzeiten
Akku-Kapazität 3.510 mAh
Akku Li-Ionen
Energieversorgung Energiesparmodus, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku
Schnelllade-Technik TurboPower
Weitere Eigenschaften
Eingabemethode virtuelle Tastatur, Autovervollständigung, Gestensteuerung
Barrierefreiheit Freisprechen, Sprachsteuerung, Hörerlautstärke regelbar, Ruftonlautstärke regelbar, Text-to-Speech, Vibrationsalarm, LED-Benachrichtigung
integrierte Sicherheit Fingerabdruck
Lieferumfang USB-Adapter (3,5mm Audio), Kurzanleitung
Bemerkung MIMO WLan, 1080p-HD-Video (60 fps), Moto Mods, Akku-Ladezeit: 9h Leistung bei 15min laden
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wer kauft denn bitte das play wenns das Z für den selben Preis mit doppelt so guten specs gibt?^^ (außer akku) ^^
Bearbeitet von: "GiacomoSchler" 18. Jul 2017
Das Z war/ist mir zu dünn. Akku Katastrophe.
GiacomoSchler18. Jul 2017

Wer kauft denn bitte das play wenns das Z für den selben Preis mit doppelt …Wer kauft denn bitte das play wenns das Z für den selben Preis mit doppelt so guten specs gibt?^^ (außer akku) ^^

z.B. ich. Den Akku merke ich wenn ich abends unterwegs bin und schauen muss das ich irgendwo eine Steckdose finde. Mein Handy habe ich hingegen bis her so gut wie nie an seine Leistungsgrenze gebracht...
Habe das z Play jetzt seit 6 Monaten, das Gerät ist einfach Klasse. Ich hatte das Z und das Z Play hier liegen und hab mich aufgrund des Akkus und dem Klinken Anschluss für das Z Play entschieden. Der Akku vom Z Play ist wirklich unschlagbar. Ich habe im Moment nach 3h Betrieb noch 94% Akku. Auch mehrere Stunden Filme gucken haben es noch nicht geschafft den Akku in die Knie zu zwingen. Einziger Nachteil beim Z Play ist die Glasrückseite, die zerkratzt bei mir doch Recht schnell trotz Hülle. Zum Glück ist ein sehr schönes Shell dabei
44 Kommentare
Wer kauft denn bitte das play wenns das Z für den selben Preis mit doppelt so guten specs gibt?^^ (außer akku) ^^
Bearbeitet von: "GiacomoSchler" 18. Jul 2017
Das Z war/ist mir zu dünn. Akku Katastrophe.
Moon77718. Jul 2017

Das Z war/ist mir zu dünn. Akku Katastrophe.

als Katastrophe würde ich den Akku keineswegs bezeichnen.. man kommt bei moderater Nutzung sehr gut über Tag und hält somit genau so gut wie die meisten akkus aktueller Smartphones
Also ich finde das Z ohne Play einsame Spitze! Tolles Design, tolle Specs, super Preis und mit dem Akku komme ich selbst als Power User überraschenderweise gut über den Tag. Ansonsten habe ich den Akku Mod, den ich bisher allerdings noch nie benötigt habe, weil es für mich völlig okay ist mein Phone jede Nacht an die Steckdose zu bringen.

Der einzige Grund, warum ich noch ein Z zu verkaufen habe, ist dass ich das noch mit als Geschenk gekauft habe, der zu Beschenkenden ist es aber zu groß...
Bearbeitet von: "qs0" 18. Jul 2017
GiacomoSchler18. Jul 2017

Wer kauft denn bitte das play wenns das Z für den selben Preis mit doppelt …Wer kauft denn bitte das play wenns das Z für den selben Preis mit doppelt so guten specs gibt?^^ (außer akku) ^^

z.B. ich. Den Akku merke ich wenn ich abends unterwegs bin und schauen muss das ich irgendwo eine Steckdose finde. Mein Handy habe ich hingegen bis her so gut wie nie an seine Leistungsgrenze gebracht...
Vorlieben entscheiden halt, ich mag das Z Play und hab beim letzten Deal schon zugeschlagen.
xperia18. Jul 2017

als Katastrophe würde ich den Akku keineswegs bezeichnen.. man kommt bei …als Katastrophe würde ich den Akku keineswegs bezeichnen.. man kommt bei moderater Nutzung sehr gut über Tag und hält somit genau so gut wie die meisten akkus aktueller Smartphones



Vielleicht hatte ich eins mit besonders schlechtem Akku erwischt. Ich habe alle Ratschläge zum Akku sparen befolgt, trotzdem bin ich damit nicht über den Tag gekommen. Und das Telefon nachts in den Flugmodus zu versetzen, das war mir zu blöd.

Mit dem Incipio Akku-Mod war es dann zwar gut, aber das Gesamtpaket sehr schwer. Deshalb kann ich es schon nachvollziehen, dass man das Z Play kauft. Hab aktuell eines hier und bin mir noch unschlüssig, ob ich das oder das G5 Plus behalten soll.

Ich glaube nicht, dass der Akku genau so gut hält wie die Akkus der meisten aktuellen Smartphones.

Auf die technischen Specs kann ich verzichten, dann lieber das Z Play und der Akku hält bei gleicher Nutzung mindestens doppelt so lange.
Den Akku vom Play kenne ich nicht aber vom normalen Z und der hält bei mir länger als einen Tag.

Btw. Hat jemand das Z und auch ab und zu Probleme mir dem Fingerprint Sensor?
Habe das z Play jetzt seit 6 Monaten, das Gerät ist einfach Klasse. Ich hatte das Z und das Z Play hier liegen und hab mich aufgrund des Akkus und dem Klinken Anschluss für das Z Play entschieden. Der Akku vom Z Play ist wirklich unschlagbar. Ich habe im Moment nach 3h Betrieb noch 94% Akku. Auch mehrere Stunden Filme gucken haben es noch nicht geschafft den Akku in die Knie zu zwingen. Einziger Nachteil beim Z Play ist die Glasrückseite, die zerkratzt bei mir doch Recht schnell trotz Hülle. Zum Glück ist ein sehr schönes Shell dabei
Die Geräte scheinen unterschiedlich zu sein. Man liest von so vielen, dass der Akku nicht reicht, aber auch von vielen anderen, dass er reicht.
Motorola hat mein Z nach 3 Wochen zurückgenommen, scheint also ein bekanntes Problem zu sein und kein Einzelfall.
kann mir jemand sagen wo ich für 249 das z finde?
Z Play

Screen On Time von 100 auf 0 beträgt ca 13-14std.

Toller Wert.
Interessanter wird's dann hier: gps, Mobilfunk und Bluetooth dauerhaft an 1 1/2 bis 2 Tage je nach Nutzung.

Mobilfunk an: 2 1/2 bis 3 Tage

Alles aus: 3 - 4 1/2

Jedoch glaube ich, dass man noch mehr rausholen kann wenn man möchte.

Bei meiner Nutzung habe ich immer zwischen 2-3 Tagen was für ein Smartphone schon top ist.
Dahin sollten die Entwicklungskosten gehen und nicht in neue Kameras oder dergleichen.
Bearbeitet von: "Flow2347" 18. Jul 2017
Moon77718. Jul 2017

Die Geräte scheinen unterschiedlich zu sein. Man liest von so vielen, dass …Die Geräte scheinen unterschiedlich zu sein. Man liest von so vielen, dass der Akku nicht reicht, aber auch von vielen anderen, dass er reicht. Motorola hat mein Z nach 3 Wochen zurückgenommen, scheint also ein bekanntes Problem zu sein und kein Einzelfall.

Könnte wirklich sein das es da Probleme gibt. Hab gestern 7h DOT am Abend gehabt als der Akku nur noch 5% hatte, Handy war Gesamt 20h an inkl. Dual-SIM. Kann mich da nicht beschweren habe sehr viele verschiedene Handys und der Akku ist bei mir nicht schlechter als bei anderen und liegt im guten Mittelfeld. Das man Geräte wie das Z Play nicht damit vergleichen kann ist klar, ist auch eins der Handys mit der besten Laufzeit.
Akku ist eine Katastrophe, wenn man nicht permanent den Energiesparmodus aktiviert hat.
bierbaum18. Jul 2017

Btw. Hat jemand das Z und auch ab und zu Probleme mir dem Fingerprint …Btw. Hat jemand das Z und auch ab und zu Probleme mir dem Fingerprint Sensor?


Wie definierst du Probleme? Man darf den Finger nicht zu schnell wieder wegnehmen. Und wenn man bei der Erkennung unsauber gearbeitet hat (= den Finger nicht in verschiedenen Positionen aufgelegt), dann kann es schonmal vorkommen, dass die Erkennung nicht so dolle ist. Was ich ab und an habe, dass der Fingersensor in der Tasche aktiviert wird, gerade, wenn man schwitzt und die Tasche leicht feucht ist. Dann deaktiviert sich der Sensor und man muss eine Pin eingeben.
Habe das Moto Z (ohne Play) jetzt seit 2 Monaten und komme mit dem Akku locker über den Tag. GPS, Wlan und Bluetooth sind immer aktiviert. Abends habe ich immer noch mehr als 20-30%. Im "Notfall" lässt es sich super schnell per Quick Charge betanken.

Ich wundere mich ein bisschen darüber, dass manche die Zeit haben 7 oder 8 Stunden am Tag mit dem Handy herumzuspielen
Bearbeitet von: "Fabian2602" 18. Jul 2017
Xanner18. Jul 2017

Könnte wirklich sein das es da Probleme gibt. Hab gestern 7h DOT am Abend …Könnte wirklich sein das es da Probleme gibt. Hab gestern 7h DOT am Abend gehabt als der Akku nur noch 5% hatte, Handy war Gesamt 20h an inkl. Dual-SIM. Kann mich da nicht beschweren habe sehr viele verschiedene Handys und der Akku ist bei mir nicht schlechter als bei anderen und liegt im guten Mittelfeld. Das man Geräte wie das Z Play nicht damit vergleichen kann ist klar, ist auch eins der Handys mit der besten Laufzeit.



Scheint wirklich so zu sein, dass es Unterschiede gibt. Hatte alles mögliche deaktiviert, spiele nicht auf dem Smartphone, nur Surfen, WhatsApp, E-Mail und der Akku hat bei teilweise nur nen halben Tag gehalten. Und wie gesagt, es gibt in nem Forum den Tipp, das Phone nachts in den Flugmodus zu versetzen. Das ist ja recht und schön, aber das ist mir dann doch ne Nummer zu heftig. Noch dazu bei einem neuen Gerät, der Akku wird mit der Zeit ja nicht besser.

Denke auch, dass das Z nicht grundlos so günstig "verramscht" wird. War ja bei Motorola direkt für 229 Euro inkl. eines Backcovers zu haben, also effektiv für 199 Euro. Nutzt nur alles nix, wenn ich damit nicht über den Tag komme...
Habs im laden angeschaut. Ist mir leider viel zu groß..
Fabian260218. Jul 2017

Habe das Moto Z (ohne Play) jetzt seit 2 Monaten und komme mit dem Akku …Habe das Moto Z (ohne Play) jetzt seit 2 Monaten und komme mit dem Akku locker über den Tag. GPS, Wlan und Bluetooth sind immer aktiviert. Abends habe ich immer noch mehr als 20-30%. Im "Notfall" lässt es sich super schnell per Quick Charge betanken. Ich wundere mich ein bisschen darüber, dass manche die Zeit haben 7 oder 8 Stunden am Tag mit dem Handy herumzuspielen

Bin viel unterwegs und hab das Handy auch oft mit Display an am Schreibtisch liegen daher bekomme ich meistens 4-5h hin. Gestern mit 7h war schon eher die Ausnahme viele Mails geschrieben und einiges im Internet suchen müssen.
Jetzt noch als DualSim und ich wäre sofort dabei.
kein LTE Band 20
Ich bin zum Prime day vom z auf das z Play umgestiegen. Wen interessieren die uber Specs der Flaggschiff? Für Whatsapp, YouTube und myDealz braucht man die sicher nicht (auch nicht für Pokemon go oder Karpador Jump, um zwei der "wichtigsten" Spiele zu nennen)
Der Akku vom Play war für mich das absolute Argument zum wechseln. Bin ich vermutlich auch nicht allein mit, sonst würde es das normale z wohl in den letzten Monaten nicht ständig günstiger als das Play geben
FS090318. Jul 2017

Wie definierst du Probleme? Man darf den Finger nicht zu schnell wieder …Wie definierst du Probleme? Man darf den Finger nicht zu schnell wieder wegnehmen. Und wenn man bei der Erkennung unsauber gearbeitet hat (= den Finger nicht in verschiedenen Positionen aufgelegt), dann kann es schonmal vorkommen, dass die Erkennung nicht so dolle ist. Was ich ab und an habe, dass der Fingersensor in der Tasche aktiviert wird, gerade, wenn man schwitzt und die Tasche leicht feucht ist. Dann deaktiviert sich der Sensor und man muss eine Pin eingeben.

Ich hab manchmal das Problem das der Sensor überhaupt keine Eingabe mehr annimmt, von garkeinem Finger (4 Stück eingespeichert) und ich dann die Pin eingeben muss. Das mit den feuchten Fingern ist ja ein generelles. Der Zuverlässigste Sensor ist er jedenfalls nicht
bierbaum18. Jul 2017

Ich hab manchmal das Problem das der Sensor überhaupt keine Eingabe mehr …Ich hab manchmal das Problem das der Sensor überhaupt keine Eingabe mehr annimmt, von garkeinem Finger (4 Stück eingespeichert) und ich dann die Pin eingeben muss. Das mit den feuchten Fingern ist ja ein generelles. Der Zuverlässigste Sensor ist er jedenfalls nicht


Dann ist er defekt.
Habe pro Tag weniger als einen nicht erkannten Abdruck
Bearbeitet von: "KlaasKersting" 18. Jul 2017
@tauchrobby
Leider hast du die PN-Funktion nicht freigeschaltet, aber ich hätte noch ein Z in Schwarz für dich übrig. Melde dich einfach bei Interesse.
Pommbaer18. Jul 2017

Habs im laden angeschaut. Ist mir leider viel zu groß..


Fürs Geld (WHDs deutlich günstiger) gibt es ein 5,2" ZenFone 3 (ZE520KL)
mit 4 GB RAM und interessanterer Kameratechnik
( 3-fach Autofokus, OIS, mehr Sensoren usw.) bei Amazon-fr,
And. 7.1.1 verfügbar.
oder
mit 64 GB auf Amazon-de für wenig mehr,
MP mit Amazon Versand.
ehr18. Jul 2017

kein LTE Band 20


Die Angabe über Frequenzen ist hier bestimmt falsch,
schon etwas komisch . . .
es gibt kein Play mit diesen Freqs!
weiß nicht woher die Spez. stammt.

Bearbeitet von: "viano" 18. Jul 2017
Ich bin mit meinem Moto Z zufrieden, auch der Akku ist OK. Könnte natürlich länger halten, aber die hier oft geschriebene Katastrophe ist es keineswegs: ich bin auch bei häufiger Nutzung immer mind. über den Tag gekommen, bei moderater Nutzung sogar locker 2 Tage.
Nur bei der Fokussierung der Kamera habe ich ab und zu das Problem, dass es nicht immer das scharf stellt was ich will und man doch mit dem manuellen Modus arbeiten muss. Da habe ich mir von dem beworbenen "Laser-Autofokus" etwas mehr erwartet. Davon abgesehen sind die Bilder gut.
KlaasKersting18. Jul 2017

Dann ist er defekt.Habe pro Tag weniger als einen nicht erkannten Abdruck

Hätte auch gesagt stimmt dann was nicht. Bin immer wieder beeindruckt wie gut er funktioniert oder allgemein die Sensoren bei teuren Handys, Finger kaum drauf und schon fertig.
bierbaum18. Jul 2017

Ich hab manchmal das Problem das der Sensor überhaupt keine Eingabe mehr …Ich hab manchmal das Problem das der Sensor überhaupt keine Eingabe mehr annimmt, von garkeinem Finger (4 Stück eingespeichert) und ich dann die Pin eingeben muss. Das mit den feuchten Fingern ist ja ein generelles. Der Zuverlässigste Sensor ist er jedenfalls nicht


Also ich habe, bis auf das "Feuchtigkeitsproblem" auch keine Sorgen. Ich habe meiner Mutter das gleiche Handy gekauft, sie musste sich erst an den Sensor gewöhnen. Es reicht halt kein flüchtiges Drauflegen. Man muss den Finger schon "draufdrücken". Wenn auch nur leicht, aber dann funktioniert er zuverlässig.
Moon77718. Jul 2017

Das Z war/ist mir zu dünn. Akku Katastrophe.


Der Akku vom Z Play ist klasse. 2 Tage auch bei häufiger Nutzung sind immer drin. Das normale Z ist zwar dünn aber der Akku hält genauso lange wie beim Durchschnitt durch.
Man kann viel erzählen, über gute Laufzeiten,
die Akkuzeiten sind aber von wirklich vielen Sachen abhängig,

die objektive Tests zeigen allerdings eindeutig, dass das Moto Z bei der Akkuzeit weit unter dem Durchschnitt leistet.
(Nicht umsonst wurde der Chipset heruntergetaktet!)

Die GSM Arena Enduranceratings:
Moto Z ....................... 53 h,
Moto Z Play ............. 100 h.

Nicht umsonst sind also viele umzufrieden
und die Spielerei mit AkkuMods ist einfach lächerlich, die sind fast unbrauchbar und vor allem viel zu teuer.

Bearbeitet von: "viano" 18. Jul 2017
Fabian260218. Jul 2017

Habe das Moto Z (ohne Play) jetzt seit 2 Monaten und komme mit dem Akku …Habe das Moto Z (ohne Play) jetzt seit 2 Monaten und komme mit dem Akku locker über den Tag. GPS, Wlan und Bluetooth sind immer aktiviert. Abends habe ich immer noch mehr als 20-30%. Im "Notfall" lässt es sich super schnell per Quick Charge betanken. Ich wundere mich ein bisschen darüber, dass manche die Zeit haben 7 oder 8 Stunden am Tag mit dem Handy herumzuspielen


Das Z Play hat mit seiner Akkulaufzeit fast ein Alleinstellungsmerkmal. Was nützt mir der ganze Plumpaquatsch des Z und anderer angeblicher high-end Boliden, wenn ich im Urlaub jeden Tag nach 3-4 Stunden mit gelegentlicher GPS-Ortung, reichlich Knippsen und mal kurz E-mails checken regelmäßig an die Powerbank muß? Das nervt kollosal!

Wenn das Z Play induktives Laden hätte, hätte ich es schon längst gekauft. Leider scheint dieses tolle Feature aber langsam auszusterben.
@asdjfiwer
Es soll doch bald ein Mod zum induktiven Laden rauskommen...
qs018. Jul 2017

@asdjfiwerEs soll doch bald ein Mod zum induktiven Laden rauskommen...


srimmt... und viele andere.... anbei eine Übersicht...
inside-handy.de/mag…cht

lg

Nebu


Z bringt Daydream
Z Play = KEIN Daydream

kein Daydream = kein Z Play, die Eindeutigkeit der 0 ist hiermit bewiesen
Wieso taucht das bei mir nicht unter Handys ubd Tablets auf?
knallebumm18. Jul 2017

Wieso taucht das bei mir nicht unter Handys ubd Tablets auf?

Hatte es heute morgen übersehen, habe es jetzt geändert
Ich bin wegen dem Akku ebenfalls vom Moto Z auf das Moto Z Play umgestiegen, als es die Aktion bei MM für 199 € gab.
Das Moto Z war mir ehrlich gesagt sogar schon zu dünn, wenn auch technisch sehr gut.
Für den Alltag aufgrund des tollen Akku für mich die bessere Wahl.
Wem Sachen wie Daydream wichtig sind, sollte zum Moto Z greifen.
Bearbeitet von: "mattik" 18. Jul 2017
qs018. Jul 2017

@asdjfiwerEs soll doch bald ein Mod zum induktiven Laden rauskommen...

Das kein Mensch braucht: ein vollkommen überteuertes Powerpack, das das Handy doppelt so dick und schwer werden lässt.

Im Nebenjob schafft es dann induktives Laden, was als Nachrüstung irgendwas um die 5-10€ kostet (sofern man an den Akku kommt).
Ist Das Z Play denn noch 250€ Wert? Vor drei Monaten war das für den Preis 1200 Grad wert, heute? - hatte das Redmi note 4 als Trost bei Gearbest bestellt (noch nicht da), aber ein Zweithandy ist weiterhin geplant.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von dabua93. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text