-50°
Motorola Razr HD XT925 black 169 € (RSP 42,25€) + Bee5 3,5% oder Qipu 1,5%

Motorola Razr HD XT925 black 169 € (RSP 42,25€) + Bee5 3,5% oder Qipu 1,5%

ElektronikRakuten Angebote

Motorola Razr HD XT925 black 169 € (RSP 42,25€) + Bee5 3,5% oder Qipu 1,5%

Preis:Preis:Preis:169€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 169,99 € jedoch knapp 42,25€ Superpunkte + 3,5% Bee5 oder 1,5% Qipu

Ich empfehle Qipu, hab damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Bei Bee5 ist leider alles noch nicht verfügbar.

Händler ist price-guard

Produktbeschreibung
Mit einer Akkuladung liefert das RAZR HD Entertainment für den ganzen Tag. So kann man bis zu 7 Stunden seine Lieblingsvideos bei YouTube in HD genießen, 20 Stunden Musik streamen, mit 4G LTE-Geschwindigkeit durchs Web surfen oder 16 Stunden am Stück telefonieren. Und dann ist längst nicht Schluss, denn mit der SMARTACTIONS-App geht der Spaß noch stundenlang weiter. Kurz: mehr Unterhaltung, weniger (Lade)unterbrechungen. Das 4,7" HD-Display des RAZR HD stellt alles so kräftig und lebendig dar wie sonst nur ein HD-Fernseher. Texte, Webseiten, digitale Magazine und E-Books lassen sich dadurch viel besser lesen. Dank größerer Farbtiefe wirken Fotos und Videos realistischer denn je. Und auch der rasanteste Actionfilm läuft schön flüssig - unerreichter Nervenkitzel garantiert. In diesem kompakten Format schafft das kein anderes Smartphone. RAZR HD: so gibt es immer etwas Gutes zu sehen. RAZR HD ist das kompakteste 4.7"-Smartphone der Welt - und bietet sogar mehr Funktionen, mehr Akkupower und ein detailreicheres Display als LTE-Smartphones der Wettbewerber. Turn-by-Turn-Navigation, Spracheingabe für SMS, Akkupower für den ganzen Tag, voller 4,7" HD-Anzeigebereich - alles in einem Handy, das so dünn ist wie ein halbes Kartenspiel. RAZR HD: fortschrittliches Design bis ins kleinste Detail. RAZR HD ist so unglaublich schnell, dass man glatt vergisst, was warten ist. Mit 4G LTE surft man in Höchstgeschwindigkeit wie zu Hause durchs Web. Der mobile Browser "unterhält" sich mit der Desktop-Version von Google Chrome, synchronisiert dessen Lesezeichen und zeigt sogar alle Tabs an, die auf dem Computer geöffnet sind. Und dank extralanger Akkulaufzeit wird man beim RAZR HD nicht eine Sekunde ausgebremst. Das RAZR HD kann man praktisch überall hin mitnehmen, denn innovative Materialien machen es rundum widerstandsfähig. DuPont KEVLAR-Fasern verstärken seine gesamte Rückseite, während Corning Gorilla Glas das Display vor Kratzern und Stößen bewahrt. Selbst Feuchtigkeit kann ihm nichts anhaben, dank wasserabweisender Nanobeschichtung, die das Handy innen und außen vor Spritzern schützt. Gemacht fürs Leben - RAZR HD.

Produkt Besonderheiten
Video

Produktbezeichnung
Marke Motorola
Produktlinie Motorola RAZR
Modell HD
Mobilfunkbetreiber Ohne Simlock
Herstellernummer SM3636AE7F8
EAN 6947681515215, 6947681516335
Typ Smartphone

Haupteigenschaften
Speicherkapazität 16 GB
Farbe Schwarz
Technologie CDMA2000 1X / GSM / WCDMA (UMTS)
Netze WCDMA (UMTS) / GSM 850/900/1800/1900 / CDMA2000 1X 1900/800

Speicher
Unterstützte Flash Memory-Karten Micro SDHC

Akku
Batterie Technologie Lithium-Ionen-Polymer
Batterie-Kapazität 2.5 mAh

Display
Display-Technologie OLED

Abmessungen
Höhe 132 mm
Tiefe 8 mm
Breite 68 mm
Gewicht 146 gr

20 Kommentare

Hat sich erledigt.

Xeswinoss

Price-Guard wurde von Mydealz verbannt (temporär?).


Seit heute nicht mehr.

Xeswinoss

Price-Guard wurde von Mydealz verbannt (temporär?).



Oh sorry, wusste ich nicht. Warum ?

Startseite angeschaut

Android 4.1.2 als neueste Firmware ist wirklich nicht mehr zeitgemäß.

Es gibt ein Update auf 4.4.2 KitKat seit 10.2014
Ansonten ist es ein gutes robustes Smartphone mit sehr guten Empfang und relativ guter Akkulaufzeit.

-Kamera wie immer bei Motorola mäßig , nur 1GB Ram und 1500 Mhz Dualcore.

harhar..heute über ne stunde bis sich der erste getraut hat X) ..irgendwie lässt mcih der rakuten super-sale diesmal recht kalt..wo sind die knaller ?? oO

Mein Kommentar wurde gelöscht, kann mir kurz jemand sagen warum. Nicht dass es um schlechten Kundenservice oder so geht, dann lösche ich den Deal gleich.

Tut euch das nicht an... Ich hasse mein Razr i mittlerweile wirklich sehr. Verarbeitung und Design sind sehr gut, die Hardware geht gar nicht. Mein Razr i hängt sich oft auf und reagiert für bis zu mehreren Minuten auf nichts. Wenn man draußen ist und mal telefonieren oder etwas anderes machen möchte, zickt das rum . Ich habe es bereits wahrscheinlich an die 20x zurückgesetzt, aber das hilft nur fü 1-2 Wochen, danach fängt es wieder an. Gerootet habe ich es auch und 2 verschiedene Roms probiert, hilft aber nichts. Für 2/3 dieses Preises gibt es vieeeel bessere Geräte. Die sind zwar aus Plastik, funktionieren aber 1000x besser

Ohne Root und Rücksetz und Rumgefummel läuft das RAZR i einwandfrei, wo mag das Problem liegen...?

Mal davon abgesehen redest Du von einem Gerät mit völlig anderer Hardware (Intel Single Core 2GHz, 2GB RAM, anderes Display und, und, und, lediglich der Hersteller ist der Gleiche) als dem hier vorgestellten, also was soll das?


Uasik

Tut euch das nicht an... Ich hasse mein Razr i mittlerweile wirklich sehr. Verarbeitung und Design sind sehr gut, die Hardware geht gar nicht. Mein Razr i hängt sich oft auf und reagiert für bis zu mehreren Minuten auf nichts. Wenn man draußen ist und mal telefonieren oder etwas anderes machen möchte, zickt das rum . Ich habe es bereits wahrscheinlich an die 20x zurückgesetzt, aber das hilft nur fü 1-2 Wochen, danach fängt es wieder an. Gerootet habe ich es auch und 2 verschiedene Roms probiert, hilft aber nichts. Für 2/3 dieses Preises gibt es vieeeel bessere Geräte. Die sind zwar aus Plastik, funktionieren aber 1000x besser



Dein Razr I ist ein kommplett anderes Gerät mit Intel Prozessor .

1. geht es hier um das HD XT925 und 2. kann weder ich noch viele andere aus verschiedenen Foren deine Fehler bestätigen.
Es scheint mir so dass du wohl einen Defekt hast. Ist aber egal da es eh keine Ersatzteile mehr gibt.
Mit 4.4.2 läuft es nochmals besser als es das ohnehin mit 4.1.2 gemacht hat.

Micmoto

Es gibt ein Update auf 4.4.2 KitKat seit 10.2014 Ansonten ist es ein gutes robustes Smartphone mit sehr guten Empfang und relativ guter Akkulaufzeit. -Kamera wie immer bei Motorola mäßig , nur 1GB Ram und 1500 Mhz Dualcore.



Sorry verlesen, meinte das Update für das RAZR i X)

Micmoto


Richtig. Mit 2-kernigem Qualcomm MSM8960 wird dieses noch langsamer sein (_;) . Letztlich muss aber jeder selbst wissen, was er kauft, wofür er es kauft und für wie lange und wie oft er das Gekaufte nutzen möchte . Ich würde mir das Teil nie mehr antun - obwohl mir das Design und das Material gefällt. Doch ein Smartphone ist nicht für die Haptik da, sondern um es problemlos nutzen zu können. Und diese 150 Moneten ist diese Hardware einfach nicht mehr wert.

PS
..sind sogar 170 X)

Micmoto



Warum ?

Uasik, sorry, aber mit jedem neuen Beitrag disqualifizierst Du Dich mehr.

Noch einmal: Dein Handy heißt auch RAZR, andere Gemeinsamkeiten mit dem genannten Gerät gibt es nicht. Punkt. Somit ist abraten vom einen, weil man mit dem anderen unzufrieden ist, schlicht Unsinn.

Ob das Gerät einen, zwei oder acht Kerne hat, ist EIN Kriterium, Taktung und Prozessor, Architektur und Befehlssatz andere. Der Intel ist ein zu seiner Zeit sehr schneller 2GHz-Prozessor gewesen und ganz sicher nicht an den geschilderten Problemen schuld. Ansonsten wären sie sowohl in Testst als auch bei Usern aufgetreten.

Ob das Handy im täglichen Einsatz schnell und absturzfrei läuft, ist abhängig von der eingesetzten Software. Betriebssystem, Anwendungen, Anzahl und Kombination der Installationen und freiem Speicherplatz. Das ist ohnehin eine variable Größe, wenn das Handy von Dir aber gerootet wurde und mit Fremdsoftware läuft, kannst Du Dich über genau zwei Leute beklagen: den Softwareentwickler und Dich selbst. Von beiden kannst Du abraten, wenn Du möchtest, aber für seine Bediener und Fremdbetriebssysteme kann das beste Handy nichts.

Ich nutze übrigens als eines von zwei Familienmitgliedern seit zwei Jahren ein RAZR i und beide Geräte laufen völlig unauffällig. Das Zweitgerät hat jetzt meine elfjährige Tochter und installiert, was das Zeug hält, und müllt sich den Speicher mit Fotos zu. Dass ein Handy unter solchen Umständen irgendwann in die Knie geht, sollte logisch sein, ist aber nicht Schuld des Herstellers.

Ich mein razr HD

Laut Datenblatt sicherlich nicht so Toll. Es läuft aber alles Fantastisch.

Ich hab es mir sogar schon einmal nachgekauft, weil es mir bei der Arbeit aus einer nicht geeigneten Höhe auf den Betonboden gefallen ist...es läuft natürlich noch alles und meine Tochter benutzt es seit dem. Das Moto G 2gen hatte ich auch hier und es musste dem razr HD weichen. Momentan habe ich noch das z2 hier, welches ich bei amazon in den WHDs für 160€ gekauft habe. Aber glaube das werde ich auch wieder verkaufen ist mir doch einen Tick zu groß. Technisch gesehen bestimmt besser als das razr HD aber es läuft trotz schlechterer Hardware einfach toll und das Display mit 1280x720 brauch sich vor dem z2 absolut nicht verstecken...

6489678DSC_0023.JPG
1619829DSC_0027.JPG

Scrambler

Der Intel ist ein zu seiner Zeit sehr schneller 2GHz-Prozessor gewesen und ganz sicher nicht an den geschilderten Problemen schuld. ... Ob das Handy im täglichen Einsatz schnell und absturzfrei läuft, ist abhängig von der eingesetzten Software. Betriebssystem, Anwendungen, Anzahl und Kombination der Installationen und freiem Speicherplatz. Das ist ohnehin eine variable Größe, wenn das Handy von Dir aber gerootet wurde und mit Fremdsoftware läuft, kannst Du Dich über genau zwei Leute beklagen: den Softwareentwickler und Dich selbst. Von beiden kannst Du abraten, wenn Du möchtest, aber für seine Bediener und Fremdbetriebssysteme kann das beste Handy nichts. Ich nutze übrigens als eines von zwei Familienmitgliedern seit zwei Jahren ein RAZR i und beide Geräte laufen völlig unauffällig. Das Zweitgerät hat jetzt meine elfjährige Tochter und installiert, was das Zeug hält, und müllt sich den Speicher mit Fotos zu. Dass ein Handy unter solchen Umständen irgendwann in die Knie geht, sollte logisch sein, ist aber nicht Schuld des Herstellers.



Ich habe mein zweites Razr i, das erste ist beim Foto machen laufend abgestürzt und hat nach dem Einschalten der Datenverbindung keine Verbindung aufgebaut, bis es neu gestartet wurde.
Das zweite Razr i stürzt zwar nicht mehr ab beim Knipsen, baut aber auch keine Verbindung auf.
Sonstige Macken sind "Gedenksekunden", die schon beim Umschalten von Smileys auf Tastatur bei Whatsapp auch mal 4-5 Sekunden lang sein können. Oder beim entsperren des Startbildschirms.
Habe vor circa einem halben Jahr das letzte Mal geresetet, vielleicht 20 Apps installiert, keine Softwarefrickeleien oder dergleichen gemacht und noch mehrere Gig auf dem Handyspeicher selbst frei.
Mangels gleichwertiger Alternative wird es noch eine Weile im Einsatz bleiben, irgendwelche 130 x 80 mm Trümmersmartphones kommen mir nicht in die (Hosen)Tasche und das erreichen heute ja schon "Mini"-Versionen mit kleinerem Display.
Die neueren Versionen, die es z.B. in Amiland gibt, sind zwar schick, aber dank der verlogenen Updatepolitik und dem miesen Kundenservice werde ich laaaaaaange kein Motorola mehr kaufen, das steht fest.

hab mir im oktober 2013 hier das razr i für 69€ (danke schubladenvertrag) geholt. für den preis ist es absolut OK. letzte woche endlich das 15 monate versprochene 4.4.2 update installiert! so wäre das ding damals sogar mehr als nur OK gewesen! vor allem zu dem preis!

aber in den letzten 15 monaten hat sich einiges getan und im vergleich zu meinem iphone 6, was ich zwischenzeitlich angeschafft habe, geht es natürlich unter (akku mau, bedenksekunden...). all diese probleme hat das iphone nicht.

für 70€ eine empfehlung. für 169€ als HD version mit LTE und HD-schnittstelle... vielleicht... aber auch nur, wenn gerade nix besseres zur hand ist.

Nadine



Das razr HD mit dem razr i vergleichen? Ja ne is klar...

Das razr HD ist mindestens doppelt so gut. Das razr i ist eine total abgespeckte Version vom razr HD. Ich hab auch mal das razr i vom Kollegen in der Hand gehabt und kein wirklicher Vergleich zum razr HD, außer das beide Handys von Motorola sind.

Das trifft es hier ganz gut X)

Das ganze dann auch noch mit einem 4x so teurem Iphone zu Vergleichen ist auch ein Witz...

Sorry, aber den ganzen Kommentar hättest du dir sparen können...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text