181°
ABGELAUFEN
Motorola RAZR i für 159,90€ - @ MeinPaket

Motorola RAZR i für 159,90€ - @ MeinPaket

ElektronikAllyouneed Angebote

Motorola RAZR i für 159,90€ - @ MeinPaket

Redaktion

Preis:Preis:Preis:159,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Kein Überdeal, da es den Preis seit März immer wieder mal gibt. Trotzdem ein gutes Smartphone. Meine Ma nutzt es auch und mir gefallen besonders die Fotos, die es macht.

176€ bei Idealo: idealo.de/pre…tpb

35 Tests mit Note 1,9: testberichte.de/p/m…tml

4,5 Sterne bei 475 Bewertungen @ Amazon: amazon.de/Mot…s=1

Specs: Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS • OS: Android 4.1 • CPU: 2.00GHz (Intel Atom Z2480) • GPU: PowerVR SGX540 • RAM: 1GB • Display: 4.3", 960x540 Pixel, 16 Mio. Farben, Super AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 0.3MP (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n (DLNA), Bluetooth 2.1, NFC • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 8GB (5GB verfügbar), microSDHC-Slot (bis 32GB) • Akku: 2000mAh, fest verbaut • Abmessungen: 122.5x60.9x8.3mm • Gewicht: 126g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM

16 Kommentare

O2 Geräte (APN/Zugangspunkte vorkonfiguriert, Logo)

Wahrscheinlich ein Software Branding.

Habe so eins auch noch rum liegen, finde das Ding scheisse

Hab noch ein weißes. Bei Interesse PN.

Preisvergleich wären 163 bei MediaMarkt mit den 19%

Knapp 10% auf ein uraltes Handy ..ich Finds cold

Alle paar Tage wieder... Das Ding war echt nett, vor 2 Jahren.

Ich kann mich nur aus einem alten Deal selbst zitieren, würde eher das Moto G nehmen, das Display ist mir persönlich zu grobkörnig.

Ich benutze das seit 2 Jahren, würde es aber aktuell nicht wieder kaufen. In der Preisklasse ist das Moto G einfach unschlagbar. Vorteile sind die wirklich gute Verabreitung und der Alurahmen, das is mir schon öfters auf Fliesen runtergefallen, Display ist wirklich gut geschützt. Performance ist bei den aktuellen Versionen der Apps die ich benutze (Nova Lauchner, Swiftkey, Google Maps, Google Music) nicht mehr überzeugend, die Tastatur braucht gerne mal ein paar Sekunden bis sie erscheint. Dass das angekündigte 4.4 Upgrade da Abhilfe schafft nehme ich nicht an.

gutes Gerät - hatte ich auch vor 2 Jahren und der Preis scheint angemessen

jfrog

Ich benutze das seit 2 Jahren, würde es aber aktuell nicht wieder kaufen. In der Preisklasse ist das Moto G einfach unschlagbar. Vorteile sind die wirklich gute Verabreitung und der Alurahmen, das is mir schon öfters auf Fliesen runtergefallen, Display ist wirklich gut geschützt. Performance ist bei den aktuellen Versionen der Apps die ich benutze (Nova Lauchner, Swiftkey, Google Maps, Google Music) nicht mehr überzeugend, die Tastatur braucht gerne mal ein paar Sekunden bis sie erscheint. Dass das angekündigte 4.4 Upgrade da Abhilfe schafft nehme ich nicht an.




Kann ich größtenteils unterschreiben. Nur die Performance-Probleme kann man abstellen - allerdings braucht man dazu Root-Zugriff. Packt man dann auch noch Greenify drauf, kommt man sehr gut anderthalb Tage hin. Und was die Tastatur angeht (sofern noch nicht geschehen) Swype deaktivieren (oder gleich ganz löschen) - die Version ist eine Katastrophhe, Swiftkey drauf und schon passt alles wieder.

Habs auch seit fast 2 Jahren. Preis ist absolut angemessen.

Empfang und Sprachqualität ist mit dem richtigen Netzt sehr gut und ich komme als wenig-nutzer sogar ca. 2 TAGE mit dem Akku hin. Verarbeitung wirkt gut, ist nur leider ohne Hülle etwas rutschig in der Hand.

An sich ist das Smartphone für Leute die keine grafikintensiven Games zocken wollen (wobei ich eh nicht verstehe warum solche Menschen sich keine richtige Handheld-Konsole besorgen) oder sehr hohen Ansprüche haben absolut ausreichend.

Das einzige was ich bemängeln würde, ist das es nach einiger Zeit leistungstechnisch abzubauen scheint. Das war aber bisher auch bei jedem meiner HTC Smartphones davor genauso. Selbst das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilft kaum. Hab irgendwie das Gefühl als wenn viele Smartphones teilweise absichtlich nach ner gewissen Zeit nicht mehr so fonktionieren wie sie sollen

Hoffentlich kommt endlich mal das KitKat Update...

l33t

[...]Nur die Performance-Probleme kann man abstellen - allerdings braucht man dazu Root-Zugriff. [...]



Von welchen Mittelchen/Tools/etc sprichst Du da?

Habe das Teil vor relativ genau einem Jahr zu genau diesem Preis geholt.. bin eigentlich super zufrieden - habe aber auch ab und zu das Gefühl ein Tick schneller schadet nicht ; )

l33t

[...]Nur die Performance-Probleme kann man abstellen - allerdings braucht man dazu Root-Zugriff. [...]



Geht mir genau so. Ich hatte es eigentlich als Zweitgerät eingeplant, aber nutze es seit der Sparhandy-Geschichte eigentlich täglich.

Ganz viel macht es schon aus, wenn man Greenify drauf hat und vielleicht noch modifiziert, was beim Start geladen wird (geht auch mit Xprivacy, aber auch mit anderen Tools). Dann hat es bei mir geholfen, viel von dem Krempel, den ich gar nicht benütze vom Handy zu werfen (diverse Google Dienste, Motorola Zeug, etc). Das macht schon mal spürbar etwas aus.

Um die Akku-Laufzeit (Stichwort: Standortdienste und Google Play Dienste) dann wirklich noch mal zu erhöhen, muss man wiederum ein wenig fummeln. Aber die ist auch so noch im Rahmen.

Habe das Handy seit einem Jahr. Hat vor ein paar Wochen Kitkat OTA noch bekommen, viel schneller ist es dadurch nicht geworden, es ruckelt und zuckelt halt, braucht oft ein paar Sekunden aber normale apps laufen problemlos. Qualität am Audioausgang ist gut. Spiele bis Niveau Angry Birds gut spielbar. Nova Launcher funktioniert verhältnismäßig gut. Cooles Design aus Flugzeugaluminium und Kevlar. Tief schwarz-blaues AMOLED-Display knapp auf iPhone 4 Niveau. Unbedingt Hülle empfohlen, aus optischen Gründen am besten transparente, da es schnell aus der Hand rutscht und der Lack dann abplatzen kann. Kamera nicht besser als die von Moto G. Ich denke für Fans und Sammler als Klassiker nicht uninteressant, erstes Handy mit Intel Prozessor glaube ich, ich spekuliere aber mal das es in Kürze auch für 99 euro erhältlich sein könnte. Moto G zum Beispiel klar besser.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text