151°
ABGELAUFEN
Motorola™ - Mobiltelefon "MOTOFONE F3" [B-Ware] für €9,99 [@MeinPaket.de]

Motorola™ - Mobiltelefon "MOTOFONE F3" [B-Ware] für €9,99 [@MeinPaket.de]

ElektronikAllyouneed Angebote

Motorola™ - Mobiltelefon "MOTOFONE F3" [B-Ware] für €9,99 [@MeinPaket.de]

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis A-Ware (Idealo.de) €29,99 (Ersparnis 67 Prozent bzw. €20.-).
(Amazon.de 3,1 von 5 Sterne bei 317 Bewertungen).

Für alle Smartphone-Hasser...bei MeinPaket.de bekommt Ihr gerade das Motorola™ Mobiltelefon "MOTOFONE F3" als B-Ware in Schwarz für günstige €9,99 (Versandkostenfrei).

Um auf den Preis zu kommen, müsst Ihr im Bestellprozeß den Gutscheincode "OHA2MOTOFONE" eingeben.

Beschreibung:
Weniger ist mehr - attraktives Design, praktische Features und einfachste Bedienung. Alles auf das Wesentliche reduziert im MOTOFONE. So bleibt man einfach in Verbindung und zeigt jede Menge Stil. Und das zu einem erstaunlich günstigen Preis. Das MOTOFONE - eines für alle.

Motorola beschreitet mit dem MOTOFONE ganz neue Wege. Anstatt immer mehr Hi-Tech und Multimedia in ihre Handys zu packen, gestalten sie dieses Modell stylisch, simpel und besonders einfach. Somit richtet sich Motorola besonders an Menschen, denen ein einfaches Telefon reicht oder die noch nie ein Handy in der Hand hatten. Neben den integrierten, polyphonen Klingeltönen besitzt das Handy auch eine kontrastreiche Darstellung, die auch an sonnigen Tagen das Schreiben und Lesen einer SMS ermöglicht.

Maße: 11,4 x 4,7 x 0,9 cm
Gewicht: 68 g
Band: Dual-Band
Display: 2 zeiliges Display
Standbyzeit: bis zu 300 Stunden
Gesprächszeit: bis zu 8 Stunden
Betriebssystem: Linux
Messaging: SMS
Weitere Funktionen: Wecker, Vibration, Freisprechen, Taschenrechner, Wecker

Zustand:
B-Ware: gebrauchte Geräte, die leichte Gebrauchsspuren aufweisen
Geprüft und technisch einwandfrei
Kein Simlock, kein Netlock - mit jeder Simkarte verwendbar

Datenblatt:
Format: Barren • elektrophoretisches Display • Standby-Zeit: ~300h • Gesprächszeit: ~8.3h • Größe: 114x47x9mm • Gewicht: 68g • SAR-Wert: 0.72W/kg • SIM-Formfaktor: Mini-SIM

Anbieter: TALK-POINT GmbH
- kingstoen

Beliebteste Kommentare

derwesa

Aber ein Spielzeugtelefon strahlt nicht...



..dafür aber mein Kleiner, wenn er über die Notruftaste mit der Polizei quasselt....

Wer votet hier hot?????? oO

Das Handy ist uralt, hat vor 5 Jahren schon nicht mehr als 10€ gekostet und wird hier auch noch gebraucht verkauft. Als ich vor einem Monat ein nagelneues Samsung 1200 für 7,99€ gepostet habe, da war der Deal eiskalt weil das Handy kein Full-HD Display hat. Hier gibt's ne gebrauchte Krücke von vorvorgestern für mehr Geld, und die Meute applaudiert. Das Display ist ein Graus, Funktionen gibt es keine und der Akku als einziger Pluspunkt dürfte nach der langen Zeit schon am Ende sein. VORSICHT!

dividee

Das Teil funktioniert tadellos und tut was es soll. Der Akku hält eine gefühlte Ewigkeit. Als Nottelefon für´s Handschuhfach allemal geeignet.



Ich würde dringend abraten, weil z.B. ein LG GB102 oder das GS101 wesentlich übersichtlicher und den Menü- und Einstellmöglichkeiten ist. Ich empfehle deshalb dringend es nicht zu kaufen!

Und gerade als "Nottelefon" sollte es doch nicht kompliziert zu bedienen sein.

39 Kommentare

Kann man da drauf auch Snake spielen?

Für meinen Kleinen gekauft.. Danke. Ist nämlich um 5 € billiger, als ein "echtes" Spielzeugtelefon" ..
spielzeugtelefon-fr-babys_53860_3.jpg

littlekater

Für meinen Kleinen gekauft.. Danke. Ist nämlich um 5 € billiger, als ein "echtes" Spielzeugtelefon" ..



Aber ein Spielzeugtelefon strahlt nicht...

derwesa

Aber ein Spielzeugtelefon strahlt nicht...



...das Motofone F3 ohne Akku auch nicht!

derwesa

Aber ein Spielzeugtelefon strahlt nicht...



..dafür aber mein Kleiner, wenn er über die Notruftaste mit der Polizei quasselt....

Das Teil funktioniert tadellos und tut was es soll. Der Akku hält eine gefühlte Ewigkeit. Als Nottelefon für´s Handschuhfach allemal geeignet.

dividee

Das Teil funktioniert tadellos und tut was es soll. Der Akku hält eine gefühlte Ewigkeit. Als Nottelefon für´s Handschuhfach allemal geeignet.



Ich würde dringend abraten, weil z.B. ein LG GB102 oder das GS101 wesentlich übersichtlicher und den Menü- und Einstellmöglichkeiten ist. Ich empfehle deshalb dringend es nicht zu kaufen!

Und gerade als "Nottelefon" sollte es doch nicht kompliziert zu bedienen sein.

Gewicht: 68 gr
Iphone4 : 140 gr......

=> noch Anfang des neuen Jahrtausends galt:
Je kleiner und leichter, umso besser

.

SMS lesen kann man damit vergessen. Ein Wort über zwei Zeilen...
Ist bestenfalls etwas für Rentner, die kaum etwas sehen können. Dafür ist es dann ggf geeignet.

Ansonsten lieber ein billiges Nokia oder LG oder sonstwas.

Ich gabe "mukkel" absolut recht. Darstellung von Namen und Text ist grausig!

Kritiker

Und gerade als "Nottelefon" sollte es doch nicht kompliziert zu bedienen sein.



Also ich weiß ja nicht so recht, aber Nummer tippen und Anruftaste, wieviel einfacher solls noch gehen? "Siri, ich habe einen Unfall" oder was?

Habe schon mal benutzt.
Elektroschrott. Mehr nicht.

Für 1 EUR vielleicht OK, aber bestimmt nicht für 10 EUR.

Damit kann man zur Handy Weitwurf Weltmeisterschaft gehen.

welt.de/ver…tml

Ich hatte das Gerät mal und es hat alle 2-3 Tage eine SMS nach England geschickt. Selbst wenn es aus war(hat sich wohl extra eingschaltet, kurz gesendet und dann wieder ausgeschaltet). Auf jeden Fall waren die Kosten bei meinem Schubladenvertrag immer einige Euro teurer, bis ich diesem dämlichen Hand auf die schliche kam. Angeblich ist das ei Bug und es sendet Diagnoseinfos nach England.
Hier auch so ein Fall Der zuverlinkende Text

Ich habs mal für eine Freundin meiner Mum eingerichtet und ich bin doch sehr vertraut mit der Technik. Also bitte - jeder €, der für diesen (zugegeben: sehr leichten) Haufen Schrott ausgegeben wird, ist einer zu viel! Ein altes Nokia hält ebenfalls Wochen im Standby durch und ist um Längen einfacher zu bedienen.

Es gibt auf dieser Welt kein Telefon, das sich ätzender bedienen lässt als dieses Scheißteil.
Meiner Meinung nach ist dieses Teil maximal tauglich als Handy, das nur angerufen wird und von dem man selber keine Anrufe tätigen muss.

Das habe 2007 (!), als es neu herauskam, aus einer Laune heraus für 10,- als Neugerät im XTRA-Paket gekauft. Das Handy war damals schon SIM-lockfrei.
Ich nutze es von Anfang an als Notfalltelefon. Und es muste schon ein paar Mal herhalten als der Akku meines Smartphones leer war.
Der Akku des F3 hält wirklich ewig.

Aber heute würde ich was anderes/moderners für den Zweck kaufen.

Pfoten weg ! Katastrophe ! ... hab´s selbst mal gehabt !

Lieber ein Low-Cost Nokia !

Die gabs früher bei den Eltern komplett kostenlos angeboten zusätzlich zu ner PSP oder nem TOM TOM dazu.
Die waren wirklich gruselig dann lieber nen billiges Samsung 1080 oder ähnliches... Welten dazwischen...
Handy ist wirklich total Schrott...
Schade um die seltenen Erden...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text