635°
ABGELAUFEN
Motorola™ - Smartphone "RAZR i" (4.3" 960x540,8MP/AF/LED Cam,8GB,NFC,Android 4.1) für €159,90 [@GetGoods.de]

Motorola™ - Smartphone "RAZR i" (4.3" 960x540,8MP/AF/LED Cam,8GB,NFC,Android 4.1) für €159,90 [@GetGoods.de]

ElektronikGetgoods Angebote

Motorola™ - Smartphone "RAZR i" (4.3" 960x540,8MP/AF/LED Cam,8GB,NFC,Android 4.1) für €159,90 [@GetGoods.de]

Preis:Preis:Preis:159,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €177.- (Ersparnis 10 Prozent bzw. €17,10).
(Amazon.de 4,4 von 5 Sterne bei 437 Bewertungen).

Das Motorola™ Smartphone "RAZR i" bekommt Ihr momentan bei GetGoods.de für €159,90 (Versandkostenfrei).

Beschreibung:
Das nahezu randlose 4,3“-Display des RAZR i liegt dank seines unglaublich kompakten Formats perfekt in der Hand. E-Mails und SMS schreiben, Lesen und Videos ansehen – alles ist viel einfacher mit 40% mehr Bildschirmfläche als beim führenden Wettbewerber.* Gestochen scharf und lebendig – auf dem hochauflösenden Super AMOLED Advanced Display sieht einfach alles umwerfend aus.

Datenblatt:
Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 4.1 • CPU: 2.00GHz Intel Atom Z2480 • GPU: PowerVR SGX540 • RAM: 1GB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben Farben, 960x540 Pixel, 4.3", Super AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • Video-/MP3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: VGA) • Bluetooth 2.1 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11a/b/g/n, DLNA) • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • 8GB Speicher (5GB verfügbar) • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Akku: 2000mAh, fest verbaut • Größe: 122.5x60.9x8.3mm • Gewicht: 126g • SAR-Wert: keine Angabe • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, NFC

Testbericht:
computerbase.de/201…-i/

Beliebteste Kommentare

helios

Umwerfendes Display, ja so umwerfend dass man bei Sonnenschein nix mehr drauf sieht.



Also ich kommentiere gerade mit nem Razr i bei direkter Sonneneinstrahlung... Vielleicht hilft putzen ;-)

Umwerfendes Display, ja so umwerfend dass man bei Sonnenschein nix mehr drauf sieht.

68 Kommentare

q6t7z9hq.jpg

Umwerfendes Display, ja so umwerfend dass man bei Sonnenschein nix mehr drauf sieht.

helios

Umwerfendes Display, ja so umwerfend dass man bei Sonnenschein nix mehr drauf sieht.



Also ich kommentiere gerade mit nem Razr i bei direkter Sonneneinstrahlung... Vielleicht hilft putzen ;-)

Sehr schönes Gerät! Update auf Kitkat 4.4 angekündigt!

androidnext.de/new…gt/

helios

Umwerfendes Display, ja so umwerfend dass man bei Sonnenschein nix mehr drauf sieht.



Das ist aber bei eigentlich bei allen Displays so, dass man bei direkter Sonneneinstrahlung fast nichts mehr sieht......

Jetzt zum Thema: Ich habe das Razri selbst seit mehr als einem Jahr und bin sehr zufrieden. Gute Akkulaufzeit (2 Tage + je nach Nutzung), flüssig zu bedienen, war bisher mit allen Apss kompatibel, sehr gute Verarbeitung, Klasse Gehäuse (kein Plastik) und es wurde auch ein Update auf Kitkat angekündigt.

Ich habe damals 240€ bezahlt und würde mich jetzt zu diesem Preis eher gegen das Razri entscheiden. In dieser Preisklasse würde ich mir persönlich das Moto G mit 8 GB holen, auch wenn es keinen SD-Slot mehr hat oder ein paar Euros mehr investieren und die 16 GB Version holen.

bin auch sehr zufrieden mit dem razr i. allerdings erreiche ich keine 2 1/2 Tage Akkulaufzeit o.o... OK bin auch mit chatsecure auf 2 servern, threema und textsecure daueron und wohne auf dem Land xD
aber über einen Tag inkl viel messenger benutzen hält es locker durch! volle kaufempfehlung

helios

Umwerfendes Display, ja so umwerfend dass man bei Sonnenschein nix mehr drauf sieht.



Du hast , aber nun nicht erklärt wieso und warum du es kaufen würdest.

Das ist besser als ein S3 mini, oder?

Copyright

Das ist besser als ein S3 mini, oder?


Ja.

Bis vor kurzem habe ich das Razr i noch einigen Leuten empfohlen, die auf der Suche nach einem günstigen Smartphone waren. Mittlerweile rate ich eher zum Moto G wenn einen die etwas größeren Maße nicht stören. Die beiden Geräte geben sich nicht sehr viel, beide sind top verarbeitet und haben leisttungsstarke Hardware verbaut. Das Moto G hat aber sehr sinnvolle Softwareerweiterungen und wird mit Sicherheit länger mit Updates bedient werden, auch wenn das Razr wohl noch 4.4 bekommt.

Copyright

Das ist besser als ein S3 mini, oder?



30547-Yeah-Mr-White-Breaking-Bad-gif-zuC

Display ist furchtbar. Sieht dank Pentile schlechter als 800x480 aus.

doclex47

Sehr schönes Gerät! Update auf Kitkat 4.4 angekündigt!http://www.androidnext.de/news/motorola-razr-i-update-auf-android-4-4-2-kitkat-bestaetigt/



Kann man nur hoffen, dass Motorola hier Wort hält! Aber sollte dank (ehemaliger) Google-Zugehörigkeit eigtl. recht wahrscheinlich kommen!

MotherTeresa

Display ist furchtbar. Sieht dank Pentile schlechter als 800x480 aus.



Was hat denn die Auflösung mit der Darstellungstechnik, Farbtreue, Kontrast, Helligkeit zu tun?

Oder wolltest damit ausdrücken, dass ein normales 800*480 Display ohne Pentile schärfer wirkt?

Das Moto G hat keinen SD slot und 8 GB sind nahe der Unbrauchbarkeit.

Super Handy. Es ist richtig gut verarbeitet, solide Technik und vor allem extrem zuverlässig. Seltenst mal einen Aussetzer/Absturz damit gehabt. Akku hält bei mir auch bis zu 2 Tage.

Die Begeisterung über den tollen Empfang kann ich aber nicht teilen. Er ist in Ordnung, aber schwankt ziemlich extrem. Ich hatte schon Geräte, mit denen war bspw. mein mobiles Internet deutlich schneller.

Benutze das Handy seit Anfang letzten Jahres und muss sagen, dass ich seit mindestens einem halben Jahr ziemlich unzufrieden bin mit dem Ding. Verarbeitung und Haptik sind auf jeden Fall der Hammer, was mich aber enttäuscht hat ist die Performance. Selbst wenn man wie ich nur eine Handvoll Apps installiert hat und gut darauf achtet, dass das Handy nicht überlastet wird, haperts einfach an der Geschwindigkeit. Wen es stört, dass das Handy bei 2-3 gleichzeitig laufenden Apps eine Reaktionszeit von 5 Sekunden hat, sollte lieber die Finger davon lassen. Sind keine Apps offen, ruckelt es trotzdem meistens im Menü oder beim Wechseln der Startbildschirme. Wie der ein oder andere von euch vielleicht schon mitbekommen hat, kommt KitKat für das RAZR i im zweiten Quartal dieses Jahres und soll die Performance (angeblich) enorm verbessern. Ich hab das Handy aus diesem Grund noch nicht weggelegt. Wer aber vorhat, sich ein günstiges Handy zuzulegen, Wert auf Verarbeitung legt und auf weniger gute Leistung verzichten mag, sollte bei diesem Angebot definitiv zuschlagen! Wer weiß was KitKat mit sich bringt

Bei mir startet das Razr i leider immer innerhalb von 1-2 Minuten neu, wenn man die Kamera nutzt, also auch Bilder bei Whatsapp verschickt oder den Heart Rate Monitor benutzt.
Habe es schon 2x eingeschickt, bisher keine Verbesserung.
Hab jetzt mal Motorola direkt angeschrieben, was sie gedenken zu tun

Ansonsten ein wirklich geiles Teil, ich benutze es mit deutscher Sim im Ausland, d.h. Datennnutzung aus und WLAN 24h am Tag an, 3 Tage schaffe ich immer an Akkulaufzeit

doclex47

Sehr schönes Gerät! Update auf Kitkat 4.4 angekündigt!http://www.androidnext.de/news/motorola-razr-i-update-auf-android-4-4-2-kitkat-bestaetigt/



Das geht aber nicht wo kann man das downloaden eigentlich ?

Mein System ist auf aktuellsten Stand. 4.1.2

Wenn man mit 8GB auskommt sollte man zum Moto G greifen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text