Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
870° Abgelaufen
40

Motorrad Helm Schuberth C4 Basic alle Größen (Mattschwarz oder Weiß)

289,99€339€-14%
Avatar
Herminator05
Mitglied seit 2014
12
1.759
eingestellt am 22. Dez 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktion scheint zu ende zu sein. Aber auch ohne Gutschein ist der Preis noch gut.

##################################


Endlich gibt es mal den C4 Basic (gleich dem C4 Pro nur ohne Kommunikationssystem) zu einem anständigen Preis auch in normalen Größen.

Sonst gibt es den C4 Basic nur in Restgrößen günstig.

Als Vergleichspreis habe ich mal den C4 Basic Mattschwarz in L herangezogen.
(wie gesagt unmögliche Restgrößen gibt es schon günstiger, die geläufigen Größen M, L und XL gibt es nicht unter 339€)


Ggf. könnte noch ein 10€ Newslettergutschein eingesetzt werden, das habe ich nicht getestet.

Zahlung via Paypal spart ggf. Rücksendekosten, bis 60 Tage ist ohnehin Rückgabe möglich.

Beschreibung:
C4 Basic ist ein Helm von Schuberth, der wie der ältere C4, alle Sicherheitsanforderungen erfüllt! Ein Tophelm!

Die Schale ist aus Fiberglas gefertigt, was sie langlebig, sicher und gleichzeitig gewichtssparend macht. Ausgestattet mit einer beschlagfreien Scheibe, Klasse 1-Visier und Sonnenblende. Einige Teile des Helmes sind reflektierend, sodass Sie auch bei Dunkelheit immer sichtbar sein sollten. Der Helm ist auch leiser als die meisten anderen Helme auf dem Markt - Schuberth hat bis zu 85db in 100km / h gemessen. Eine gute und einstellbare Belüftung sorgt für Komfort während der Fahrt!

- Leiser als die meisten Helme
- Anti-Beschlag-Visier
- Glasfasermantel
- Abnehmbarer und waschbarer Innenraum

Gewicht: 1550 Gramm (+/- 50g)
Erfüllt ECE 22.05


Händer:
Name und Rechtsform des Diensteanbieters:
Pierce AB (Kapitalgesellschaft nach schwedischem Recht)

Sitz und Registrierung:
Elektravägen 22, SE-12630 Hägersten, Schweden

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE279343896
Steuernummer: 17/081/06247
Eingetragen beim Amtsgericht Stockholm

Geschäftsführer:
Henrik Zadig

Kundendienst Deutschland:
E-Mail: info@xlmoto.de
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

Beste Kommentare
Avatar
ACHTUNG:
xlmoto / 24mx berechnet Kunden für Rücksendungen 9,99€ ! (nicht bei Größenumtausch)
Keine Spur von Kulanz auch bei unverschuldetem Rücksendegrund.
So selbst erlebt.


AGB Punkt 6: ...'Die Kosten für eine Rücksendung mit einer anschließender Rückgabe betragen 9,99 Euro und werden vom Kunden getragen.‘

...und die werden auch eingezogen. Auch bei Kleinteilen!

Thema Paypal und Rücksendekostenerstattung:
Bei Paypal muss man den Paketschein und den zugehörigen Kaufbeleg hochladen um die Versandkosten erstattet zu bekommen. Bei xlmoto / 24mx bekommt man aber einen Retourenaufkleber und es werden später bei der Rückerstattung 9,90€ vom Warenwert abgezogen.
Nutzt man den Retourenaufkleber stattdessen nicht, hat man am Ende Versandkosten bezahlt und es wird u.U. trotzdem 9,90€ von der Erstattung abgezogen, da das ja so in deren AGB steht.

Einen Helm, den man nicht schon mal irgendwo anprobieren konnte, dort zu kaufen ist m.E. absolut nicht zu empfehlen.
Bearbeitet von: "ElkePohn" 22. Dez 2021
Avatar
Seba200022.12.2021 16:16

Ich bestelle da auch nie wieder. Trotz nachweislich fehlerhafter …Ich bestelle da auch nie wieder. Trotz nachweislich fehlerhafter Größenangaben und extremen Abweichungen bei bestellten Hosen keine Kulanz vom Support, Rücksendung wurde voll berechnet. 9,99 Euro für Hosen bezahlt die ich nicht mal anprobieren konnte.Davon ab, wer den Helm woanders mal probiert hat oder bereits kennt, kann zuschlagen, wenn man solche Billigheimer meint unterstützen zu müssen…


Tante Louise ist bei Helmen sehr kulant, was das ausprobieren angeht, und damit unterstützenswert.
Avatar
Herminator0522.12.2021 12:19

OK gut zu wissen. Danke


Ist rechtlich nicht zulässig. Fall bei Paypal öffnen und das Problem sollte geklärt sein.

PS: Schon aus Prinzip würde ich bei so einer Klitsche nix bestellen.
Bearbeitet von: "DeJong" 22. Dez 2021
Avatar
TheOnlyCheetah22.12.2021 13:31

Warum soll das unzulässig sein?


Weil die AGB damit nicht dem geltenden Recht entsprechen. Die AGB werden damit unwirksam.
40 Kommentare
  1. Avatar
    Autor*in
    Achtung, der Helm fällt etwas kleiner aus. Ich trage sonst M (57cm) hier passt mir L (58-59cm)
  2. Avatar
    ACHTUNG:
    xlmoto / 24mx berechnet Kunden für Rücksendungen 9,99€ ! (nicht bei Größenumtausch)
    Keine Spur von Kulanz auch bei unverschuldetem Rücksendegrund.
    So selbst erlebt.


    AGB Punkt 6: ...'Die Kosten für eine Rücksendung mit einer anschließender Rückgabe betragen 9,99 Euro und werden vom Kunden getragen.‘

    ...und die werden auch eingezogen. Auch bei Kleinteilen!

    Thema Paypal und Rücksendekostenerstattung:
    Bei Paypal muss man den Paketschein und den zugehörigen Kaufbeleg hochladen um die Versandkosten erstattet zu bekommen. Bei xlmoto / 24mx bekommt man aber einen Retourenaufkleber und es werden später bei der Rückerstattung 9,90€ vom Warenwert abgezogen.
    Nutzt man den Retourenaufkleber stattdessen nicht, hat man am Ende Versandkosten bezahlt und es wird u.U. trotzdem 9,90€ von der Erstattung abgezogen, da das ja so in deren AGB steht.

    Einen Helm, den man nicht schon mal irgendwo anprobieren konnte, dort zu kaufen ist m.E. absolut nicht zu empfehlen.
    Bearbeitet von: "ElkePohn" 22. Dez 2021
  3. Avatar
    Autor*in
    ElkePohn22.12.2021 12:18

    ACHTUNG:xlmoto / 24mx berechnet Kunden für Rücksendungen 9,99€ ! (nicht bei …ACHTUNG:xlmoto / 24mx berechnet Kunden für Rücksendungen 9,99€ ! (nicht bei Größenumtausch)Keine Spur von Kulanz auch bei unverschuldetem Rücksendegrund.So selbst erlebt.AGB Punkt 6: ...'Die Kosten für eine Rücksendung mit einer anschließender Rückgabe betragen 9,99 Euro und werden vom Kunden getragen.‘...und die werden auch eingezogen. Auch bei Kleinteilen!Thema Paypal und Rücksendekostenerstattung:Bei Paypal muss man den Paketschein und den zugehörigen Kaufbeleg hochladen um die Versandkosten erstattet zu bekommen. Bei xlmoto / 24mx bekommt man aber einen Retourenaufkleber und es werden später bei der Rückerstattung 9,90€ vom Warenwert abgezogen.Nutzt man den Retourenaufkleber stattdessen nicht, hat man am Ende Versandkosten bezahlt und es wird u.U. trotzdem 9,90€ von der Erstattung abgezogen, da das ja so in deren AGB steht.


    OK gut zu wissen. Danke
  4. Avatar
    Herminator0522.12.2021 12:19

    OK gut zu wissen. Danke


    Ist rechtlich nicht zulässig. Fall bei Paypal öffnen und das Problem sollte geklärt sein.

    PS: Schon aus Prinzip würde ich bei so einer Klitsche nix bestellen.
    Bearbeitet von: "DeJong" 22. Dez 2021
  5. Avatar
    Warum soll das unzulässig sein?
  6. Avatar
    TheOnlyCheetah22.12.2021 13:31

    Warum soll das unzulässig sein?


    Weil die AGB damit nicht dem geltenden Recht entsprechen. Die AGB werden damit unwirksam.
  7. Avatar
    HeaDFiX22.12.2021 13:37

    Weil die AGB damit nicht dem geltenden Recht entsprechen. Die AGB werden …Weil die AGB damit nicht dem geltenden Recht entsprechen. Die AGB werden damit unwirksam.


    So isses!
  8. Avatar
    ElkePohn22.12.2021 12:18

    ACHTUNG:xlmoto / 24mx berechnet Kunden für Rücksendungen 9,99€ ! (nicht bei …ACHTUNG:xlmoto / 24mx berechnet Kunden für Rücksendungen 9,99€ ! (nicht bei Größenumtausch)Keine Spur von Kulanz auch bei unverschuldetem Rücksendegrund.So selbst erlebt.AGB Punkt 6: ...'Die Kosten für eine Rücksendung mit einer anschließender Rückgabe betragen 9,99 Euro und werden vom Kunden getragen.‘...und die werden auch eingezogen. Auch bei Kleinteilen!Thema Paypal und Rücksendekostenerstattung:Bei Paypal muss man den Paketschein und den zugehörigen Kaufbeleg hochladen um die Versandkosten erstattet zu bekommen. Bei xlmoto / 24mx bekommt man aber einen Retourenaufkleber und es werden später bei der Rückerstattung 9,90€ vom Warenwert abgezogen.Nutzt man den Retourenaufkleber stattdessen nicht, hat man am Ende Versandkosten bezahlt und es wird u.U. trotzdem 9,90€ von der Erstattung abgezogen, da das ja so in deren AGB steht.Einen Helm, den man nicht schon mal irgendwo anprobieren konnte, dort zu kaufen ist m.E. absolut nicht zu empfehlen.


    Kann ich nur aus eigener, sehr schlechter Erfahrung bestätigen. Daher lasse ich die Finger von Xlmoto. Die Schweden interessiert es einfach schlichtweg nicht.

    34650183-rGPNR.jpg
  9. Avatar
    Autor*in
    Shebang22.12.2021 14:49

    Kann ich nur aus eigener, sehr schlechter Erfahrung bestätigen. Daher …Kann ich nur aus eigener, sehr schlechter Erfahrung bestätigen. Daher lasse ich die Finger von Xlmoto. Die Schweden interessiert es einfach schlichtweg nicht.[Bild]


    Meint ihr bei einem Produktmangel könnte man sich auch an Schuberth selbst wenden?
  10. Avatar
    Shebang22.12.2021 14:49

    Kann ich nur aus eigener, sehr schlechter Erfahrung bestätigen. Daher …Kann ich nur aus eigener, sehr schlechter Erfahrung bestätigen. Daher lasse ich die Finger von Xlmoto. Die Schweden interessiert es einfach schlichtweg nicht.[Bild]


    Die haben eine deutsche Präsenz. Daher müssen die sich auch an deutsches Recht halten.
    Dass es den Saftladen nicht interessiert ist eine andere Sache.
    Per Paypal sollte das aber schnell geregelt sein.
    Am besten aber gar nicht dort kaufen
  11. Avatar
    Ich bestelle da auch nie wieder. Trotz nachweislich fehlerhafter Größenangaben und extremen Abweichungen bei bestellten Hosen keine Kulanz vom Support, Rücksendung wurde voll berechnet. 9,99 Euro für Hosen bezahlt die ich nicht mal anprobieren konnte.
    Davon ab, wer den Helm woanders mal probiert hat oder bereits kennt, kann zuschlagen, wenn man solche Billigheimer meint unterstützen zu müssen…
    Bearbeitet von: "Seba2000" 22. Dez 2021
  12. Avatar
    Motorrad Deals kriegen automatisch nen Hot von mir 😁😁
  13. Avatar
    Seba200022.12.2021 16:16

    Ich bestelle da auch nie wieder. Trotz nachweislich fehlerhafter …Ich bestelle da auch nie wieder. Trotz nachweislich fehlerhafter Größenangaben und extremen Abweichungen bei bestellten Hosen keine Kulanz vom Support, Rücksendung wurde voll berechnet. 9,99 Euro für Hosen bezahlt die ich nicht mal anprobieren konnte.Davon ab, wer den Helm woanders mal probiert hat oder bereits kennt, kann zuschlagen, wenn man solche Billigheimer meint unterstützen zu müssen…


    Tante Louise ist bei Helmen sehr kulant, was das ausprobieren angeht, und damit unterstützenswert.
  14. Avatar
    Shebang22.12.2021 17:15

    Tante Louise ist bei Helmen sehr kulant, was das ausprobieren angeht, und …Tante Louise ist bei Helmen sehr kulant, was das ausprobieren angeht, und damit unterstützenswert.


    Korrekt bzw. ich gehe zum Fachhändler für Helme und zahle dann halt mal den Listenpreis, aber dann gehe ich mit einem passenden - ggf. angepassten - Helm.
  15. Avatar
    Die Kosten für die Retoure habe ich dort immer über Paypal rückerstattet bekommen. Ist zwar etwas umständlich und man muss darlegen um wieviel der Erstattungsbetrag reduziert wurde, aber es hat bisher immer (2mal) bei mir geklappt.
    Ebenso hatte ich dort mal ein defektes Gewinde am Adapter eines Hinterradständers - da habe ich auch problemlos Ersatz erhalten (nur das Einzelteil; nicht den kompletten Ständer)
  16. Avatar
    Saftladen! Die haben mir falschen Helm geschickt (Fehler in der Artikelbeschreibung) und bei der Rücksendung die Versandkosten nicht erstattet.

    Also: Uffbasse!!!
  17. Avatar
    Herminator0522.12.2021 12:10

    C4 Basic ist ein Helm von Schuberth, der wie der ältere C4, alle …C4 Basic ist ein Helm von Schuberth, der wie der ältere C4, alle Sicherheitsanforderungen erfüllt!

    Ist die Frage wie man das definiert. Der Helm ist weder nach der neuen und strengeren ECE 22.06 Norm noch der noch strengeren FIM-Norm geprüft und MIPS hat er auch nicht. Was aber nicht ausschließt das er die Normen erfüllen könnte. Ist trotzdem ein guter Helm, ohne Frage. Soll auch kein Genöle sein, geht mir eher um den Hinweis das in Sachen (geprüfter) Sicherheit noch ne Schippe mehr geht - wenn man will. Lautstärke ist aber auch ein Aspekt davon - passive Sicherheit und so .

    Danke für den Deal. Bin versucht mir den als Tour-und Reisehelm zu kaufen. Und dann müsste ich nicht mehr den ollen Lidlhelm tragen wenn ich wen mitnehme . In der Stadt schwör ich auf Shark Skwal LED-Helme , weil ich leider zu eitel für Neonwesten bin (Motorrad ist mein Hauptverkehrsmittel in Berlin). Aber es ist eigentlich nur wieder "Oh, Schnäppchen, wäre nett zu haben" aber nötig ist es eigentlich nicht XD.


    HeaDFiX22.12.2021 13:37

    Weil die AGB damit nicht dem geltenden Recht entsprechen. Die AGB werden …Weil die AGB damit nicht dem geltenden Recht entsprechen. Die AGB werden damit unwirksam.


    DeJong22.12.2021 14:32

    So isses!


    Kann man nicht anders sagen: Das ist Quatsch
    (ausgenommen der Part das geltendes Recht über AGBs steht). Seit der Reform des Verbraucherrechts 2014 (!) hat der Kunde die Rücksendekosten zu tragen, wenn er darüber unterrichtet wurde. Das ganz wenige Shops das umsetzen ist freiwilliger Kundenservice. Kann man in § 357 Abs. 6 BGB nachlesen:
    "Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Unternehmer den Verbraucher nach Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch von dieser Pflicht unterrichtet hat."

    Selbst vor der Änderung 2014 galt das nicht immer das der Händler die Rücksendekosten tragen muss. Aber is egal, ihr erzählt hier etwas das (oberflächlich) der Rechtslage von vor über 6 Jahren entspricht.

    Das die Praxis weniger Kundenfreundlich als bei anderen Shops ist ändert das aber auch nicht . Aber wenn man das weiß ist das auch OK mMn, dafür spart man eben Geld. Guten Service und Anprobiermöglichkeit gibt es eben bei Louis und Polo, nicht Online. Gerade Helme sollen ordentlich sitzen und das geht nur mit probieren. Bei manchen Marken passt mir gar nix, bei anderen L, bei anderen M. Das geht echt weit auseinander.

    EDIT: Aber bei Falschlieferung bzw falscher Artikelbeschreibung die Rücksendekosten nicht zu tragen ist vermutlich nicht rechtens. Hab ich aber jetzt nicht nachgeprüft, ist nur eine Vermutung. Aber auf jeden Fall kundenfeindlich und dumm.
    Bearbeitet von: "Asmudeus" 23. Dez 2021
  18. Avatar
    Asmudeus23.12.2021 08:26

    Ist die Frage wie man das definiert. Der Helm ist weder nach der neuen und …Ist die Frage wie man das definiert. Der Helm ist weder nach der neuen und strengeren ECE 22.06 Norm noch der noch strengeren FIM-Norm geprüft und MIPS hat er auch nicht. Was aber nicht ausschließt das er die Normen erfüllen könnte. Ist trotzdem ein guter Helm, ohne Frage. Soll auch kein Genöle sein, geht mir eher um den Hinweis das in Sachen (geprüfter) Sicherheit noch ne Schippe mehr geht - wenn man will. Lautstärke ist aber auch ein Aspekt davon - passive Sicherheit und so . Danke für den Deal. Bin versucht mir den als Tour-und Reisehelm zu kaufen. Und dann müsste ich nicht mehr den ollen Lidlhelm tragen wenn ich wen mitnehme . In der Stadt schwör ich auf Shark Skwal LED-Helme , weil ich leider zu eitel für Neonwesten bin (Motorrad ist mein Hauptverkehrsmittel in Berlin). Aber es ist eigentlich nur wieder "Oh, Schnäppchen, wäre nett zu haben" aber nötig ist es eigentlich nicht XD. Kann man nicht anders sagen: Das ist Quatsch (ausgenommen der Part das geltendes Recht über AGBs steht). Seit der Reform des Verbraucherrechts 2014 (!) hat der Kunde die Rücksendekosten zu tragen, wenn er darüber unterrichtet wurde. Das ganz wenige Shops das umsetzen ist freiwilliger Kundenservice. Kann man in § 357 Abs. 6 BGB nachlesen:"Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Unternehmer den Verbraucher nach Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch von dieser Pflicht unterrichtet hat."Selbst vor der Änderung 2014 galt das nicht immer das der Händler die Rücksendekosten tragen muss. Aber is egal, ihr erzählt hier etwas das (oberflächlich) der Rechtslage von vor über 6 Jahren entspricht. Das die Praxis weniger Kundenfreundlich als bei anderen Shops ist ändert das aber auch nicht . Aber wenn man das weiß ist das auch OK mMn, dafür spart man eben Geld. Guten Service und Anprobiermöglichkeit gibt es eben bei Louis und Polo, nicht Online. Gerade Helme sollen ordentlich sitzen und das geht nur mit probieren. Bei manchen Marken passt mir gar nix, bei anderen L, bei anderen M. Das geht echt weit auseinander.EDIT: Aber bei Falschlieferung bzw falscher Artikelbeschreibung die Rücksendekosten nicht zu tragen ist vermutlich nicht rechtens. Hab ich aber jetzt nicht nachgeprüft, ist nur eine Vermutung. Aber auf jeden Fall kundenfeindlich und dumm.


    Genau darum ging es mir ja auch.
    Die berechnen die 9,90€ auch wenn sie nachweislich falsche oder defekte Ware liefern... Das ist nicht rechtens.
    Bearbeitet von: "HeaDFiX" 23. Dez 2021
  19. Avatar
    HeaDFiX23.12.2021 08:32

    Genau darum ging es mir ja auch.Die berechnen die 9,99€ auch wenn sie n …Genau darum ging es mir ja auch.Die berechnen die 9,99€ auch wenn sie nachweislich falsche oder defekte Ware liefern... Das ist nicht rechtens.


    Was Recht ist und wie eine Firma agiert...
    Wer will sich schon wegen 9,90€ mit denen anlegen?
    Ich habe sie mehrfach per Mail daraufhin angeschrieben und nichts erreicht. Gut kaufe ich halt nichts mehr dort, mein Fehler ausserhalb Deutschlands zu bestellen.
    Aber wenn die jetzt hier auf meiner Lieblingsshoppingplattform einstellen, dann gibts natürlich Zunder!
  20. Avatar
    lantan23.12.2021 08:44

    Was Recht ist und wie eine Firma agiert...Wer will sich schon wegen 9,90€ m …Was Recht ist und wie eine Firma agiert...Wer will sich schon wegen 9,90€ mit denen anlegen? Ich habe sie mehrfach per Mail daraufhin angeschrieben und nichts erreicht. Gut kaufe ich halt nichts mehr dort, mein Fehler ausserhalb Deutschlands zu bestellen.Aber wenn die jetzt hier auf meiner Lieblingsshoppingplattform einstellen, dann gibts natürlich Zunder!


    Der Hinweis dazu ist halt wertvoll.
    Ich werde da auch nichts mehr bestellen bzw. nur noch wenn ich mir sicher bin, dass ich es behalten werde...
  21. Avatar
    Autor*in
    Oh jee, macht mir keine Angst. Ich hoffe der Helm ist in Ordnung wenn er nächste Woche kommt
  22. Avatar
    Shebang22.12.2021 17:15

    Tante Louise ist bei Helmen sehr kulant, was das ausprobieren angeht, und …Tante Louise ist bei Helmen sehr kulant, was das ausprobieren angeht, und damit unterstützenswert.


    Polo auch
    Übrigens halte ich 1550 (+/- 50g) nicht gerade für leicht, ist allenfalls mittelmäßig
  23. Avatar
    Weiß eigentlich jemand, ob es Motorradhelme gibt, die man ohne Gehörschutz fahren kann?
    85db bei gerade mal 100km/h ist immer noch sehr laut und auf Dauer alles andere als gesund. Vor allem, wenn die noch vom Kommunikationssystem übertönt werden.
  24. Avatar
    Autor*in
    lukas.nestler23.12.2021 11:12

    Weiß eigentlich jemand, ob es Motorradhelme gibt, die man ohne Gehörschutz …Weiß eigentlich jemand, ob es Motorradhelme gibt, die man ohne Gehörschutz fahren kann?85db bei gerade mal 100km/h ist immer noch sehr laut und auf Dauer alles andere als gesund. Vor allem, wenn die noch vom Kommunikationssystem übertönt werden.


    Der C4 gilt ja schon als einer der leisesten. Deswegen kaufe ich ihn auch. Es gibt Helme die liegen bei über 100 db bei 100 kmh. Im Zweifel Ohrenstöpsel rein.
  25. Avatar
    Xl moto ist echt der letzte laden wo ich was kaufen würde, einfach unterirdisch.
  26. Avatar
    CarloCoronaNudeln23.12.2021 11:09

    Polo auch Übrigens halte ich 1550 (+/- 50g) nicht gerade für leicht, i …Polo auch Übrigens halte ich 1550 (+/- 50g) nicht gerade für leicht, ist allenfalls mittelmäßig


    Polo hat mir meinen Helm auf Anfrage mit Link zu günstigerem Angebot auch zum Mitbewerberpreis angeboten. Versandkostenfrei und mit kostenloser Rückgabeoption. Das nenne ich Service.
    Bearbeitet von: "ElkePohn" 24. Dez 2021
  27. Avatar
    Der normale C4 passt sicher nicht Jedem, der Pro allerdings sehr gut (mit nur kleinen Mängeln). Vorher testen ist unbedingt zu empfehlen. Ich hab den Pro und bin super zufrieden.
  28. Avatar
    chefffe24.12.2021 09:22

    Der normale C4 passt sicher nicht Jedem, der Pro allerdings sehr gut (mit …Der normale C4 passt sicher nicht Jedem, der Pro allerdings sehr gut (mit nur kleinen Mängeln). Vorher testen ist unbedingt zu empfehlen. Ich hab den Pro und bin super zufrieden.


    C4 und Pro sind abgesehen vom eingebautem Kommunikationssystem identisch, wieso sollte diese unterschiedlich ausfallen?
  29. Avatar
    ingo.hilgenbrink24.12.2021 11:12

    C4 und Pro sind abgesehen vom eingebautem Kommunikationssystem identisch, …C4 und Pro sind abgesehen vom eingebautem Kommunikationssystem identisch, wieso sollte diese unterschiedlich ausfallen?


    Andere Helmschale ... der Pro kommt dem C3 wieder nahe der nicht-pro hat eine andere Helmform. Darum VORSICHT !!!
    championhelmets.com/de/…lme
    Bearbeitet von: "chefffe" 24. Dez 2021
  30. Avatar
    Autor*in
    ingo.hilgenbrink24.12.2021 11:12

    C4 und Pro sind abgesehen vom eingebautem Kommunikationssystem identisch, …C4 und Pro sind abgesehen vom eingebautem Kommunikationssystem identisch, wieso sollte diese unterschiedlich ausfallen?



    chefffe24.12.2021 12:28

    Andere Helmschale ... der Pro kommt dem C3 wieder nahe der nicht-pro hat …Andere Helmschale ... der Pro kommt dem C3 wieder nahe der nicht-pro hat eine andere Helmform. Darum VORSICHT !!!https://www.championhelmets.com/de/magazine/post/schuberth-c4-pro-vs-c4-klapp-helme


    Es gibt einen Unterschied zwischen C4 und C4 Basic/Pro. Der C4 ist die alte Version C4 Basic und Pro sind neu und identisch, nur das Kommunikationssystem ist im Pro enthalten im Basic nicht.
  31. Avatar
    Herminator0524.12.2021 12:50

    Es gibt einen Unterschied zwischen C4 und C4 Basic/Pro. Der C4 ist die …Es gibt einen Unterschied zwischen C4 und C4 Basic/Pro. Der C4 ist die alte Version C4 Basic und Pro sind neu und identisch, nur das Kommunikationssystem ist im Pro enthalten im Basic nicht.


    Vom Pro soll es also auch eine neue Version geben? Info wo?
  32. Avatar
    Autor*in
    chefffe24.12.2021 12:53

    Vom Pro soll es also auch eine neue Version geben? Info wo?


    Ja der C5 Pro
  33. Avatar
    Herminator0524.12.2021 13:16

    Ja der C5 Pro


    Ja, sehr lustig ... der C4 Basic ist allerdings wohl tatsächlich noch nachgekommen. Es ging ja um die C4 Serie und nicht um eine die noch nicht mal im Regal liegt ...
  34. Avatar
    300€ für einen Helm? Never! Habe die Hausmarke von Luis und der tut es auch!
  35. Avatar
    Micha9t1125.12.2021 15:34

    300€ für einen Helm? Never! Habe die Hausmarke von Luis und der tut es au …300€ für einen Helm? Never! Habe die Hausmarke von Luis und der tut es auch!


    Kann man machen, wenn man mit dem Mofa mit 25km/h unterwegs ist, wer ernsthaft mit dem Motorrad fährt ist bei dem ein Satz Reifen als Verschleissteil für die Saison schon gut und gerne 300€ los, dem sollte ein guter Helm schon etwas mehr wert sein als 100€ in der Billigklasse, als einzigem Schutz der Denkfabrik. Letztlich muss das jeder für sich entscheiden, es soll aber auch Zeitgenossen geben, die im Sommer mit T-Shirt, Badehose und Schlappen unterwegs sind, da gibt es dann ‚obenrum‘ wohl auch nicht viel zu schützen…
    Bearbeitet von: "ingo.hilgenbrink" 25. Dez 2021
  36. Avatar
    Autor*in
    ingo.hilgenbrink25.12.2021 17:38

    Kann man machen, wenn man mit dem Mofa mit 25km/h unterwegs ist, wer …Kann man machen, wenn man mit dem Mofa mit 25km/h unterwegs ist, wer ernsthaft mit dem Motorrad fährt ist bei dem ein Satz Reifen als Verschleissteil für die Saison schon gut und gerne 300€ los, dem sollte ein guter Helm schon etwas mehr wert sein als 100€ in der Billigklasse, als einzigem Schutz der Denkfabrik. Letztlich muss das jeder für sich entscheiden, es soll aber auch Zeitgenossen geben, die im Sommer mit T-Shirt, Badehose und Schlappen unterwegs sind, da gibt es dann ‚obenrum‘ wohl auch nicht viel zu schützen…


    Sehe ich auch so. Muss jeder selbst wissen wie viel einem die Sicherheit des eigenen Schädels wert ist.
  37. Avatar
    Ja richtig!
    Zudem ist es unverantwortlich wenn immer Sommer die weiblichen sozis nur mit dem nötigsten bekleidet mit 200 auf der Bahn sind.
  38. Avatar
    Was hat der Helm vor der Preisanpassung gekostet?
    Jetzt ist der Preisvergleich etwas schwierig geworden
  39. Avatar
    Autor*in
    Schnäpchenmäpchen17.01.2022 15:24

    Was hat der Helm vor der Preisanpassung gekostet?Jetzt ist der …Was hat der Helm vor der Preisanpassung gekostet?Jetzt ist der Preisvergleich etwas schwierig geworden


    253€-261€
Dein Kommentar
Avatar