Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MÖVENPICK Caffè Crema 1000 g ganze Bohne [LIDL]
278° Abgelaufen

MÖVENPICK Caffè Crema 1000 g ganze Bohne [LIDL]

8,72€11,19€-22%Lidl Angebote
15
278° Abgelaufen
MÖVENPICK Caffè Crema 1000 g ganze Bohne [LIDL]
eingestellt am 10. SepVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nur 1 Cent mehr als beim letzten Deal. Also weiterhin klare Kaufempfehlung. Parallel wird bei LIDL auch Eilles Caffè Crema angeboten. Der ist recht okay, aber MÖVENPICK Caffè Crema 1000g ganze Bohne ist und bleibt mein Favorit. Jetzt wieder eine Woche lang im Angebot. Die UVP liegt übrigens bei absurden 15,99 €, daher kann man bei dem Preis immer 2-3 Tüten mitnehmen (so lange der Vorrat reicht und der ist meist nicht hoch).

Vergleichspreis ist diesmal Real.de, denn woanders finde ich die Sorte derzeit nicht halbwegs günstig.

Was Mövenpick dazu schnackt:

Eine Mischung aus ausgewählten Arabica-Bohnen aus schonender Langzeitröstung entfaltet ihr intensives, rundes Aroma mit einem reichen Bouquet: Das ist der Mövenpick Caffè Crema 1000g ganze Bohne. Bereits das Mahlen der erlesenen Hochland-Kaffeebohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt wird so zu einem sinnlichen Erlebnis. Während der Caffè Crema für den Vollautomaten konzipiert wurde, eignet er sich selbstverständlich auch vorzüglich für viele andere Zubereitungsarten. Kurz vor der Zubereitung frisch gemahlen gelingt ein Caffè Crema mit bestem Aroma! Für einen Caffè Crema wird viermal so viel Wasser wie bei einem Espresso durch das Kaffeepulver gepresst. Der hohe Druck steigert das Aroma und fördert die Bildung einer schönen Crema. In den feinen Bläschen der Crema bündeln sich nicht nur die Aromen, sie verhindert auch ein zu schnelles Abkühlen des Kaffees. Übrigens: Für die Zubereitung eines Caffè Crema sollte der Mahlgrad eher fein sein, jedoch gröber als für die ganzen Bohnen des Espresso.

1651011-W71RE.jpg
Zusätzliche Info
15 Kommentare
Bester Discounter Kaffee
Mövenpick lieber nicht unterstützen!
Bearbeitet von: "neonorbit" 10. Sep
Der schmeckt mir bisher auch am besten. Vor allem als Cappuccino und Latte Macchiato sticht der aus der Masse der Billigkaffees etwas heraus. Meistens sind die Bohnen gut geröstet. In der letzten Packung gab es jedoch vermehrt Bruch und Fraßspuren zu sehen.
Bearbeitet von: "croquislerenard" 10. Sep
Mövenpick ein No Go. #boycott
Kann mir mal jemand erklären, warum die 1kg ganzen Bohnen Packungen eigentlich meist teurer sind, als der bereits gemahlene Kaffee der gleichen Marke in den 500gr Packungen? Ernstgemeinte Frage. Man würde doch eigentlich vermuten, kleinere Menge & mehr Arbeit = teurer, oder?!
(Nicht nur Mövenpick, allgemein)
Bearbeitet von: "EarlGreyHot" 10. Sep
Lieber den Eilles. Der ist zehnmal besser.
EarlGreyHot10.09.2020 15:22

Kann mir mal jemand erklären, warum die 1kg ganzen Bohnen Packungen …Kann mir mal jemand erklären, warum die 1kg ganzen Bohnen Packungen eigentlich meist teurer sind, als der bereits gemahlene Kaffee der gleichen Marke in den 500gr Packungen? Ernstgemeinte Frage. Man würde doch eigentlich vermuten, kleinere Menge & mehr Arbeit = teurer, oder?!(Nicht nur Mövenpick, allgemein)


Ich vermute mal, dass dort nach dem Rösten vermehrt die Bruchbohnen in der Verpackung landen.
Tyndall10.09.2020 15:25

Lieber den Eilles. Der ist zehnmal besser.


Die kann man doch gar nicht miteinander vergleichen. Der Eilles ist eine nicht genauer beschriebene Mischung während der Mövenpick 100% Arabica hat.
Bearbeitet von: "croquislerenard" 10. Sep
Ich stand vorhin im Lidl & hatte mich fur den 500gr Mövenpick Filterkaffee (auch im Angebot, 3,48€) entschieden. Kilo also 6,96. Habe ihn jetzt in der neuen Espressomaschine ausprobiert und ist irgendwie nicht das selbe... Zu grob gemahlen, das Wasser schießt durch, schmeckt bitter... Ich muss noch viel lernen da, glaube ich.
croquislerenard10.09.2020 15:31

Die kann man doch gar nicht miteinander vergleichen. Der Eilles ist eine …Die kann man doch gar nicht miteinander vergleichen. Der Eilles ist eine nicht genauer beschriebene Mischung während der Mövenpick 100% Arabica hat.


Als ob es darauf ankäme. Gibt schlechten auch schlechten Arabica. Die meisten italienischen Kaffees sind mit Robusta verschnitten. Ist am Ende eine reine Geschmacksfrage.
Tyndall10.09.2020 15:35

Als ob es darauf ankäme. Gibt schlechten auch schlechten Arabica. Die …Als ob es darauf ankäme. Gibt schlechten auch schlechten Arabica. Die meisten italienischen Kaffees sind mit Robusta verschnitten. Ist am Ende eine reine Geschmacksfrage.


Habe ja auch nichts anderes behauptet. Im Mövenpick ist mit Sicherheit auch nicht der beste Arabica verarbeitet. Die meisten italienischen Mischungen schmecken mir nicht, finde daher so gut wie jeden Billigarabica zehnmal besser. Stimme dir soweit zu. Es ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks...
Bearbeitet von: "croquislerenard" 10. Sep
Deniz190710.09.2020 15:20

Mövenpick ein No Go. #boycott


Manchmal muss man die Kunst vom Künstler trennen.
Tyndall10.09.2020 15:25

Lieber den Eilles. Der ist zehnmal besser.


oder Dallmayr Prodomo gemahlen (wenn man nicht explizit nach ganzen Bohnen sucht) -- gibt es häufig für ca. 3,50 € je 500 g im Angebot: well-tested.de/pro…fee
Habe mir gerade meinen ersten Kaffevollautomaten gekauft. Vor allem für die gelegentliche Zubereitung von Latte und Cappuccino:
Siemens EQ500 Classic Kaffeevollautomat Klavierlack Schwarz - mydealz.de/dea…733

Wie ich hier so mitgelesen habe, ist der Mövenpick Kaffee dafür bestens geeignet, oder?
Nerdpfleger14.09.2020 00:57

Habe mir gerade meinen ersten Kaffevollautomaten gekauft. Vor allem für …Habe mir gerade meinen ersten Kaffevollautomaten gekauft. Vor allem für die gelegentliche Zubereitung von Latte und Cappuccino:Siemens EQ500 Classic Kaffeevollautomat Klavierlack Schwarz - https://www.mydealz.de/deals/siemens-eq500-classic-kaffeevollautomat-klavierlack-schwarz-1646733Wie ich hier so mitgelesen habe, ist der Mövenpick Kaffee dafür bestens geeignet, oder?


Jeder hat ja einen individuellen Geschmack, daher probiere dich einfach durch. Ich hab das bereits hinter mir und über die Jahre bestimmt 30-40 Sorten getestet und bin am Ende bei der o. g. Sorte gelandet.

LFMF: Am ersten Tag mit dem neuen Automaten nicht gleich voller Neugier vier Espressi, sechs Tassen Kaffee und drei Cappuccini hintereinander trinken. Du schläfst sonst zwei Tage lang nicht.

In jedem Fall viel Spaß mit deiner neuen Kaffeemaschine.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text