[MP] LEDVero z.B. 6er Set 120x30cm Ultraslim LED Panel - dimmbar
278°Abgelaufen

[MP] LEDVero z.B. 6er Set 120x30cm Ultraslim LED Panel - dimmbar

20
eingestellt am 29. Nov
Gerade bei Amazon entdeckt... Preise wurden anscheinend deutlich gesenkt.

Preisvergleich ist schwierig. Für die Größe und den Preise finde ich es ziemlich gut.

Verfügbar als 1er, 2er..... 10er Set – Preise bitte der Seite entnehmen.

Das 6er Set z.B. hat vorher über 400 gekostet - auch direkt bei Amazon.

Ich vermute, es handelt sich um einen Abverkauf.

  • 36 Watt Leistung und über 3000 Lumen
  • Gleichmäßige Lichtverteilung und sofort 100% Leuchtkraft - stufenloses Dimmen möglich
  • Energieeffizienzklasse A
  • Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden
  • Inklusive dimmbarem EMV2016 Trafo / Konverter - Störarm gemäß EMV-Standard EN 62000-3-2 Klasse A

Beste Kommentare

one25vor 6 m

Das Angebot wäre echt verlockend.Die 1 Sterne Bewertungen sind aber die …Das Angebot wäre echt verlockend.Die 1 Sterne Bewertungen sind aber die meisten schon älter als ein Jahr.Hat die jemand mal gemessen wie die inzwischen sind?


Habe letztens nachgemessen. Immernoch eins Stern
20 Kommentare

Laut Kommentaren taugt das nicht viel. Falsche Angaben etc.
Bearbeitet von: "claudio90" 29. Nov

Ja, abschreckende 1* Rezensionen. Besser nicht...

Super für Garage und HWR. Kann nicht klagen über die Dinger. Hot.

bleicher6vor 41 m

Super für Garage und HWR. Kann nicht klagen über die Dinger. Hot.



Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm Leuchtstofflampen. LED sind vom Wirkungsgrad da auch kaum besser, teils sogar schlechter.

Das Angebot wäre echt verlockend.
Die 1 Sterne Bewertungen sind aber die meisten schon älter als ein Jahr.
Hat die jemand mal gemessen wie die inzwischen sind?

one25vor 6 m

Das Angebot wäre echt verlockend.Die 1 Sterne Bewertungen sind aber die …Das Angebot wäre echt verlockend.Die 1 Sterne Bewertungen sind aber die meisten schon älter als ein Jahr.Hat die jemand mal gemessen wie die inzwischen sind?


Habe letztens nachgemessen. Immernoch eins Stern

germanhanzvor 43 m

Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm …Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm Leuchtstofflampen. LED sind vom Wirkungsgrad da auch kaum besser, teils sogar schlechter.



Wie ist ne 58w Leuchtstoffröhre besser vom Wirkungsgrad her als LED mit der gleichen Wattzahl?
Hast du da nen Link? Weil das würd mich schon mal interessieren.

preis ist gut, anscheinend jedoch nur 25-27W da der Treiber nicht mehr zieht...

germanhanzvor 1 h, 20 m

Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm …Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm Leuchtstofflampen. LED sind vom Wirkungsgrad da auch kaum besser, teils sogar schlechter.



Guter Ratschlag, kann ich so unterschreiben. Leuchtstoffröhren sind total unterschätzt.

therabbitvor 2 h, 47 m

Wie ist ne 58w Leuchtstoffröhre besser vom Wirkungsgrad her als LED mit …Wie ist ne 58w Leuchtstoffröhre besser vom Wirkungsgrad her als LED mit der gleichen Wattzahl?Hast du da nen Link? Weil das würd mich schon mal interessieren.



"Leuchtstofflampen erreichen eine Lichtausbeute von etwa 45 bis 100 Lumen pro Watt (zum Vergleich: normale Glühlampe: ca. 10–15 lm/W) und haben somit eine vergleichsweise hohe Energieeffizienz; diese wird von Schwefellampen (95 lm/W) und Natriumdampflampen (150 lm/W) – bei schlechterem Farbwiedergabeindex – und Metallhalogendampf-Hochdruckentladungslampen (etwa 95 lm/W) übertroffen. Auch moderne LEDs erreichen eine höhere Effizienz als Leuchtstoffröhren (>100 lm/W).[26][27]" Wiki


Wirkungsgrad von LEDs, also mit Steuerung, Treiber, Trafo usw schwankt je nachdem was man kauft auch sehr. Habe schon 50lm/W Ramsch gesehen was für LED einfach unterirdisch ist. 100lm/W ist für LEDs aber eher schon ein sehr sehr guter Wert. Meist liegt man dadrunter. Kommt auch immer drauf an wie gut das Licht ist. Höhere CRI Wert wird durch schlechtere Effizienz erkauft. Weiterhin können Hersteller sparen indem sie einfach weniger LEDs verbauen und diese heller leuchten lassen. Geht zwar auch doch je mehr Strom durch ne LED fliest desto heller wird sie zwar aber der Wirkungsgrad sinkt wieder.
Billiges China LED Zeugs wird meist deutlich unter 100lm/W besitzen. Und damit ist ne Leuchtstofflampe wirklich nicht so schlecht. CRi >80 hier von der Lampe ist absolut Standard. Selbst billiges Chinazeugs erfüllt das sogut wie immer.

Das Panel hier scheint echt net toll zu sein, aber für die Garage usw mags eventuell reichen
Bearbeitet von: "Valis" 30. Nov

therabbitvor 2 h, 37 m

Wie ist ne 58w Leuchtstoffröhre besser vom Wirkungsgrad her als LED mit …Wie ist ne 58w Leuchtstoffröhre besser vom Wirkungsgrad her als LED mit der gleichen Wattzahl?Hast du da nen Link? Weil das würd mich schon mal interessieren.


Google einfach 58W Leuchtstoffröhre. Hat mich zu einer Osram T8 gebracht mit 5200 Lumen für 2€ (und vermutlich sind die 5200 Lumen auch "echt", zumindest echter als die 3000 hier). Im Wohnraum wollte ich keine Röhren haben, aber Garage, Werkstatt o.ä. würden die mich nicht stören und kosten nur einen Bruchteil.

Blulubvor 15 m

. Im Wohnraum wollte ich keine Röhren haben, aber Garage, Werkstatt o.ä. w …. Im Wohnraum wollte ich keine Röhren haben, aber Garage, Werkstatt o.ä. würden die mich nicht stören und kosten nur einen Bruchteil.


Dafür schlagen die Wannen aber bei einem Neukauf zu Buche. Hier bekommste immerhin 6 Panels. Warscheinlich biste mit Leuchtstoff noch billiger, aber nicht wirklich viel. Ne Wanne wird 15euro mal kosten sage ich, sind schon 60eus damit plus die Leuchtmittel
Bearbeitet von: "Valis" 30. Nov

Habe so ein Ding seit Jahren (genau das), für meine Zwecke ok, aber ich habe auch nicht mehr gezahlt. War damals schon günstig
EDIT: Kommando zurück, die Sets sind schon krass im Preis gefallen.
Bearbeitet von: "guest232134" 30. Nov

germanhanzvor 8 h, 6 m

Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm …Da braucht man Licht und das bekommt man am einfachsten mit 58W bzw. 150cm Leuchtstofflampen. LED sind vom Wirkungsgrad da auch kaum besser, teils sogar schlechter.


Jo. Und wenn man die Räume häufig frequentiert ist es genau das was Leuchtstoffröhren lieben: an aus an aus an aus....

Ich habe genau diese Leuchtstoffröhren mit den LED Panels ersetzt da jede Röhre nach 2-3 Jahren anfing das zeitliche zu segnen.

Valisvor 7 h, 41 m

Dafür schlagen die Wannen aber bei einem Neukauf zu Buche. Hier bekommste …Dafür schlagen die Wannen aber bei einem Neukauf zu Buche. Hier bekommste immerhin 6 Panels. Warscheinlich biste mit Leuchtstoff noch billiger, aber nicht wirklich viel. Ne Wanne wird 15euro mal kosten sage ich, sind schon 60eus damit plus die Leuchtmittel


Hier bekommst du 6 Stück für ~25W ziehen und dementsprechend keine 2500 Lumen machen. Dafür ist das Rundstrahlen der Leuchtstoffröhren nicht optimal.. aber unterm Strich entspricht es vermutlich 3, maximal 4 58W Röhren.
Ich würde die Teile auch kaufen, einfach weil ich sie hübscher finde als die Röhren. Aber die 1* Bewertungen sind schon abschreckend..

bleicher6vor 4 h, 26 m

Jo. Und wenn man die Räume häufig frequentiert ist es genau das was L …Jo. Und wenn man die Räume häufig frequentiert ist es genau das was Leuchtstoffröhren lieben: an aus an aus an aus.... Ich habe genau diese Leuchtstoffröhren mit den LED Panels ersetzt da jede Röhre nach 2-3 Jahren anfing das zeitliche zu segnen.



Dann verbau zwei Lichtschalter, einen wenn man etwas arbeitet und einen wenn man kurz reingeht (kann man ja sogar mit Bewegungsmelder einfach lösen). Beim häufig geschalteten Licht kommt dann eine günstige LED rein (oder gar Glühlampe), fertig aus. Wirkungsgrad ist da dann auch relativ egal, der Wirkungsgrad wird erst interessant wenn die Lampe lange leuchtet und dann hat man eh die Leuchtstofflampen an.

Ich hab KNX und Bewegungsmelder ... jetzt fang ich mit sonem Schwachsinn an?
Rechne doch mal die Mehrkosten der Installation und den Aufwand gegen die billige Leuchtstoffröhre .... nee Sorry aber ich lass mir am Südpol keinen Kühlschrank verkaufen.
Aber ich zwinge auch niemanden seine Leuchtstoffröhren abzuschrauben.

Leuchtstoffröhren sind doch mit Quecksilber, oder? Mag mich da vertun, gibt ja verschiedene Wirkweisen.

Aber mir kommt das nicht ins Haus. Quecksilber ist verflucht gefährlich, nur weil man es nicht sieht oder riecht wird das ja nicht besser. Eine eingeschaltete Lampe zerbrechen würde da hochgradig Nachwirkungen mit sich ziehen. In geschlossenen Räumen noch schlimmer.

Wir haben alle Röhren durch LED ersetzt, allein wegen des direkten Ansprechverhaltens. So sind die ersten Stufen sofort erkennbar...

Und vorbei ((

MichaelGee30. Nov

Und vorbei ((



Schlagwort setzen und hoffen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text