[MP3/FLAC] Dine Alone Records Winter Sampler (@ Bandcamp)
445°Abgelaufen

[MP3/FLAC] Dine Alone Records Winter Sampler (@ Bandcamp)

7
eingestellt am 15. Dez 2017
Dine Alone Records hat einen neuen Independent-Sampler mit Künstlern aus Kanada aufgelegt.

Trackliste:
1) TRACES – Black Cadillac
2) Yukon Blonde – Emotional Blackmail
3) The Jezabels – The Others
4) Dashboard Confessional – We Fight
5) Seaway – Lula On The Beach
6) Sleepy Sun – The Keys
7) Matt Cameron – Time Can’t Wait
Legend of the Seagullmen – Shipswreck
9) INVSN – Deconstruct Hits
10) Dead Heavens – Bad Luck Child
11) Dave Catching – Ghost Stories
12) Susto – Drug Money
13) The Sadies – There Are No Words
14) Sam Coffey & The Iron Lungs – Tough
15) The Flatliners – Human Party Trick
16) Single Mothers – Bolt Cutters
17) Julie & The Wrong Guys – Love and Leaving
18) DZ Deathrays – Total Meltdown
19) New Swears – 777
20) The New Pornographers – Play Money
21) Land of Talk – Loving
22) James Vincent McMorrow – Pink Salt Lake
23) Amber Run – Fickle Game (Acoustic)
24) Spencer Burton – Small Towns
25) Luke Sital-Singh – Killing Me (Live)
26) CHIMNEY – Paintings Are The Only Place You Never Lied To Me
27) Wild Child – Think It Over
Zusätzliche Info
Bandcamp Angebote

Gruppen

7 Kommentare
Ein Lied ist cooler als die anderen ...
Biggsl15. Dez 2017

Ein Lied ist cooler als die anderen ...



...und passt in jede Radiosendung

egal, geschmacksfrage, hat hier nichts zu suchen, ist kostenlos...hot gevotet
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Dez 2017
Murmel115. Dez 2017

...und passt in jede Radiosendung egal, geschmacksfrage, hat hier …...und passt in jede Radiosendung egal, geschmacksfrage, hat hier nichts zu suchen, ist kostenlos...hot grvitet


Ich glaube du weißt nicht worauf ich hinaus will
Biggsl15. Dez 2017

Ich glaube du weißt nicht worauf ich hinaus will


Ich schon
Sind die Bildrechte für die Gremlins jetzt abgelaufen oder hofft man, dass sich schon keiner für die Klitsche interessieren wird? ;-)
schade, erster track war nice, dachte das ganze ding ist in dem stil, trotzdem hot
was‘n Schrott
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text