328°
ABGELAUFEN
MS Office 2010 Home and Student [Saturn offline]
MS Office 2010 Home and Student [Saturn offline]

MS Office 2010 Home and Student [Saturn offline]

Preis:Preis:Preis:66,66€
Saturn hat bis Samstag eine kaufe 3 für 2 Aktion. Wenn man jetzt noch zwei Leute findet die auch das Office 2010 haben wollen kostet jedes rechnerisch nur EUR 66,66 anstatt 99,99. (Geizhals UER 84,-)

Der Saturn-Ladenpreis beträgt 199,98 € für 3 Pakete MS Office 2010 Home and Student, welches man jeweils auf bis zu 3 Rechnern installieren darf.
Durch die 3 für 2 Aktion verringert sich der Paketpreis somit rechnerisch von 99,99 € auf nur 66,66 €.

- ElseKling

Beste Kommentare

Wer braucht 9 Office Home and Student Lizenzen? Ich hoffe es kommen nicht noch mehr unsinnige kaufe 3 nutze 1 Deals. Dealpreis sind 199,99 Eur.

Langsam wird es wirklich albern, was alles als Deal erstellt und sogar hot gevotet wird.

Gibt es nicht noch ein paar BluRays und Spiele, die man als Deal erstellen kann? Der jeweils günstigste Artikel umsonst wäre gar ein Freebie wert...

Ducatisti

Ich wollte es diplomatischer formulieren :pWobei ich LibreOffice nicht für schlecht halte. Aber für den "professionellen" Anwender sicher keine Alternative, wenn man mal sieht wie verkrüppelt die Formate aussehen, wenn man z.B. auf Libre erstellt hat und auf Office präsentieren wil


Das Problem ist aber, dass in 99% der großen Firmen MS Office benutzt wird.
Und wenn man zu Hause etwas für die Firma ausarbeitet und eine Präsentation macht, dann sollte das in der Firma schon genau so aussehen, wie am eigenen Rechner. Ausser man möchte vorm Vorgesetzten dastehen wie ein Depp...

Gutes Beispiel ist eine Bekannte von mir.
Sie hatte ihre Präsentation für ihre Zwischenprüfung mit Openoffice erstellt und auch zusätzlich extra ins ppt Format exportiert.
Auf dem Präsentationsrechner bei der Prüfung war dann natürlich MS Office installiert.
Ihr könnt euch vorstellen wie das ausgegangen ist...die Hälfte der Präsentation hat nicht funktioniert, oder war falsch formatiert...PEINLICH...

Für Privat und kleine Firmen mögen LO und OO okay sein, aber wenn in der Firma/Uni/Schule MS Office läuft, dann sollte zu Hause auch MS Office auf dem Rechner sein...meine Meinung...

yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)



Wenn du es wirklich für Studium oder Beruf brauchst, dann machst du das nicht lange mit
54 Kommentare

Ich würde lieber warten und gebrauchte Lizenzen bei eBay und Co kaufen. Wird dann nochmal billiger

grandios... halt die maximale ausbeute von 33% lässt sich halt auf jeden artikel anwenden..

Ein Deal wirds erst wenn 2 Freunde inklusive sind

Screeny

Ich würde lieber warten und gebrauchte Lizenzen bei eBay und Co kaufen. Wird dann nochmal billiger



Glaub eher es wird teurer, wenn keiner auf das neue Lizenmodell steht.

Also ich hoffe wir reden hier von 66,- insgesamt für alle 3 Lizenzen??? Denn ansonsten kann man via Amazon als Download ja deutlich günstiger 3 Lizenzen schießen!

yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)



Wenn du es wirklich für Studium oder Beruf brauchst, dann machst du das nicht lange mit

ich bevorzuge openoffice

Ducatisti

Also ich hoffe wir reden hier von 66,- insgesamt für alle 3 Lizenzen??? Denn ansonsten kann man via Amazon als Download ja deutlich günstiger 3 Lizenzen schießen!



Also wenn du drei kaufst, hast du natürlich 9 Lizenzen

Das hier beachten!!!

Kostenloses Upgrade auf office 2013

hukd.mydealz.de/dea…636

Wer braucht 9 Office Home and Student Lizenzen? Ich hoffe es kommen nicht noch mehr unsinnige kaufe 3 nutze 1 Deals. Dealpreis sind 199,99 Eur.

Ducatisti

Also ich hoffe wir reden hier von 66,- insgesamt für alle 3 Lizenzen??? Denn ansonsten kann man via Amazon als Download ja deutlich günstiger 3 Lizenzen schießen!



Gut, dann reden wir von dem Kauf einer "3-Lizenz-Version"

Mich hatte das hier (Zitat) irritiert: "Wenn man jetzt noch zwei Leute findet die auch das Office 2010 haben wollen kostet jedes rechnerisch nur EUR 66,66 anstatt 99,99"

yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)



In einem Wort: Unsinn
Avatar

GelöschterUser24790

ekayt

Wer braucht 9 Office Home and Student Lizenzen? Ich hoffe es kommen nicht noch mehr unsinnige kaufe 3 nutze 1 Deals. Dealpreis sind 198,01 Eur.



Gibs bereits solche "Deals", siehe hier: hukd.mydealz.de/dea…258

Das mit dem Dealpreis sehe ich genauso...

ekayt

Wer braucht 9 Office Home and Student Lizenzen? Ich hoffe es kommen nicht noch mehr unsinnige kaufe 3 nutze 1 Deals. Dealpreis sind 198,01 Eur.



Okay, also ist das dann nochmal anders gemeint. Na ja, selbst wenn du 3 Homies dafür findet. Hatte für ein zwei Monaten ne 3er bei Amazon für 84 EUR geholt. Ich glaube den Unterschied kann man noch verkraften, wenn man sieht was Office früher so gekostet hat

Na hoffentlich wird jetzt nicht für jeden einzelnen Artikel ein Deal aufgemacht. Der eigentliche Deal steht auf der Startseite!

yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)


Ich jedenfalls schreibe keine wichtige Arbeit mehr mit OpenOffice, einmal hat gerreicht!

robafella

Gibs bereits, siehe hier: http://hukd.mydealz.de/deals/lokal-saturn-l%C3%BCbeck-3x-nfs-most-wanted-ps3-xbox-nur-58-euro-154258



Genau das habe ich auch schon gelesen, was immer wieder vergessen wird: Ich kann das bei Ebay verkaufen, und zahlen dann vielleicht nur 30 Euro für das Paket.

yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)



Ich wollte es diplomatischer formulieren
Wobei ich LibreOffice nicht für schlecht halte. Aber für den "professionellen" Anwender sicher keine Alternative, wenn man mal sieht wie verkrüppelt die Formate aussehen, wenn man z.B. auf Libre erstellt hat und auf Office präsentieren wil
Avatar

GelöschterUser24790

0phidian

Na hoffentlich wird jetzt nicht für jeden einzelnen Artikel ein Deal aufgemacht. Der eigentliche Deal steht auf der Startseite!

Bevor wieder jemand sagt, er schaut nicht auf die Hauptseite, bei hukd gibts das auch schon: hukd.mydealz.de/dea…172 (_;)

Verfasser

Um ein paar Irretationen zu begegnen.
Man kauft drei Pakete Office 2010 Home and Student Version. Jedes Paket darf auf bis zu drei Rechnern installiert werden. Man kauft also 9 Lizenzen.
Der Dealpreis bezieht sich auf ein Paket wenn man halt noch zwei weitere Interessenten findet.
Zusätzlich berechtigt jedes Paket auch noch zum Update auf eine Lizenz Office 2013 Home and Student (sobald verfügbar)

Kein Outlook enthalten. COLD.

für uns studenten gibts die erweiterte testversion

Langsam wird es wirklich albern, was alles als Deal erstellt und sogar hot gevotet wird.

Gibt es nicht noch ein paar BluRays und Spiele, die man als Deal erstellen kann? Der jeweils günstigste Artikel umsonst wäre gar ein Freebie wert...



yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)



Ich habe meine Uni-Arbeiten seinerzeit erfolgreich mit StarOffice
geschrieben und arbeite auch heute beruflich mit OpenOffice/LibreOffice.
Für die meisten Menschen würde für Briefe übrigens das Wordpad auch schon reichen ...

Wer aber damit nicht umgehen kann oder will, der kauft/benutzt eben MS Office. Das ist ja ok. Aber hört auf, euren Unsinn ständig zu wiederholen. Er wird deswegen auch nicht wahrer. In München arbeiten die Ämter bereits damit.

Mac Versionen verfügbar bei Saturn ?
... und zu welchem Totto ?

yay

http://de.libreoffice.org/ ist nen freebie ;-)


Wenn ich das fürs Studium brauche nehme ich aber eine günstigere Version von MS und renne nicht zu Saturn und kaufe es mir da, oder?

LaTex FTW!!!

robafella

Gibs bereits, siehe hier: http://hukd.mydealz.de/deals/lokal-saturn-l%C3%BCbeck-3x-nfs-most-wanted-ps3-xbox-nur-58-euro-154258


... oder auch nur 10,- € ...

So ein quatsch, 199 € muß man für 3 Pakete (á max. 3 PC's) bezahlen. Wo und wie man einen Erlös erzielt ist reine Spekulation und individuell.

Rentiere und Saturn 3 für 2 Aktion sind echt ne Todeskombination. Sinnfreie Deals werden hot. oO

ElseKling

So ein quatsch, 199 € muß man für 3 Pakete (á max. 3 PC's) bezahlen. Wo und wie man einen Erlös erzielt ist reine Spekulation und individuell.



Und man sollte vor dem Wiederverkauf mal mit dem Steuerberater sprechen.

oder man fragt bei Saturn einfach mal nach, ob Sie mit Amazon mitziehen (87€) und dann 3x kaufen = 58€ für jeden

Kommt nicht bald Office 2014? Das Ding ist nun auch schon mindestens 3 Jahre alt...

ElseKling

So ein quatsch, 199 € muß man für 3 Pakete (á max. 3 PC's) bezahlen. Wo und wie man einen Erlös erzielt ist reine Spekulation und individuell.


Vor allem die, die regelmäßig in der Bucht verkaufen!

Ducatisti

Also ich hoffe wir reden hier von 66,- insgesamt für alle 3 Lizenzen??? Denn ansonsten kann man via Amazon als Download ja deutlich günstiger 3 Lizenzen schießen!

WO?! LINK?!

Ducatisti

Ich wollte es diplomatischer formulieren :pWobei ich LibreOffice nicht für schlecht halte. Aber für den "professionellen" Anwender sicher keine Alternative, wenn man mal sieht wie verkrüppelt die Formate aussehen, wenn man z.B. auf Libre erstellt hat und auf Office präsentieren wil



Wow, toller Vergleich! Wie übel sieht es wohl aus wenn man was mit MS Office erstellt und über LibreOffice präsentieren will? Die Funktionalität eines Officepakets hängt in erster Linie vom Programm ab und nicht vom Export-/Importfilter. Dass der Export meistens Probleme bereitet haben wir übrigens Microsoft zu verdanken. Deren Format ist dermaßen besch...eiden (und das mit voller Absicht!) dass selbst der Dokumentenaustausch zwischen Office 2007 und 2010 Probleme bereitet. Ja, ich spreche aus Erfahrung. Ich hab mir sogar mal den Spaß gemacht und das docx-Format (welches im Endeffekt ein Container ist) entpackt und angesehen (Hintergrund war, dass ich meine Dokumente in einem SVN-Repository ablegen und nicht bei jeder Änderung erneut die vollen 20-30 MB hochladen wollte). Der absolute Horror. Wer wirklich viel Spaß haben will liest sich mal die Spezifikation zu Microsofts "Office Open XML"-Format durch. Das soll die Interoperabilität mit anderen Programmen verbessern. Wenn ihr die 6000 (!!) Seiten durch habt, gebt mir Bescheid. Ich würde ja lachen über diesen Unfug den Microsoft da veranstaltet, aber mir bleibt das Lachen mittlerweile im Halse stecken.

Ist nicht gegen dich persönlich, aber solche Aussagen wie deine ärgern mich einfach ungemein. Microsoft blockiert und sabotiert in dieser Hinsicht wo es nur kann und für den Endanwender sieht es dann so aus als sei die Software anderer Hersteller schlechter. Mission accomplished... Und dabei bin ich nicht einmal ein großer LibreOffice-Fan. Im Vergleich finde ich MS Office (2007) angenehmer zu nutzen. Aber zu sagen LibreOffice sei schlechter weil es Präsentationen/Dokumente nicht perfekt exportiert ist angesichts der Gründe hierfür ziemlich daneben.

Ich kenne einen, der besorgt Originale Russische Lizenzen (2010,2013),...
Warum also so viel mehr ausgeben?
für nur etwa 30€. bei Interesse einfach melden und ich frag ihn ob er noch was hat.

hanky: Nicht jeder ist ein Informatik Nerd

MS Office gefällt mir besser und jeder im Studium hat es. Damit ist es für mich die einzige Wahl und eine gute wie ich finde.

Allein die Autovorschau finde ich echt top gelöst!

Ducatisti

Ich wollte es diplomatischer formulieren :pWobei ich LibreOffice nicht für schlecht halte. Aber für den "professionellen" Anwender sicher keine Alternative, wenn man mal sieht wie verkrüppelt die Formate aussehen, wenn man z.B. auf Libre erstellt hat und auf Office präsentieren wil


Das Problem ist aber, dass in 99% der großen Firmen MS Office benutzt wird.
Und wenn man zu Hause etwas für die Firma ausarbeitet und eine Präsentation macht, dann sollte das in der Firma schon genau so aussehen, wie am eigenen Rechner. Ausser man möchte vorm Vorgesetzten dastehen wie ein Depp...

Gutes Beispiel ist eine Bekannte von mir.
Sie hatte ihre Präsentation für ihre Zwischenprüfung mit Openoffice erstellt und auch zusätzlich extra ins ppt Format exportiert.
Auf dem Präsentationsrechner bei der Prüfung war dann natürlich MS Office installiert.
Ihr könnt euch vorstellen wie das ausgegangen ist...die Hälfte der Präsentation hat nicht funktioniert, oder war falsch formatiert...PEINLICH...

Für Privat und kleine Firmen mögen LO und OO okay sein, aber wenn in der Firma/Uni/Schule MS Office läuft, dann sollte zu Hause auch MS Office auf dem Rechner sein...meine Meinung...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text