321°
mSATA 256 GB Transcend

mSATA 256 GB Transcend

ElektronikAmazon Angebote

mSATA 256 GB Transcend

Preis:Preis:Preis:94,37€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es gerade eine mSATA SSD TS256GMSA340 von Transcend zum Nachrüsten von Notebooks mit einem entsprechenden mSATA Steckplatz. Der Vorteil dabei ist, dass die bisherige Platte enthalten bleibt fürs Speichern von anderen Dateien oder als Backup.
Damit könnte sich ein unabhängiges Betriebssystem auf einer unabhängigen Festplatte realisieren.

20 Kommentare

Das ganze noch für eine ADATA M.2

Leider sehr langsam...

für nen wetab genau richtig. .....

Gibt's denn nie einen guten Deal für 512 GB oder gleich 1 Tb

eifelthommy

Gibt's denn nie einen guten Deal für 512 GB oder gleich 1 Tb



Eine ernstgemeinte Frage: Wofuer benoetigt man im Notebook 512 GB oder 1TB? Ich habe es noch nie geschafft eine SSD auch nur ansatzweise zu fuellen. 3 Notebooks bei uns in der Family haben jeweils 256GB. Da ist noch Platz satt.

eifelthommy

Gibt's denn nie einen guten Deal für 512 GB oder gleich 1 Tb



Zb als Hobby Fotograf geht das sehr zügig, wenn man im raw Format fotografiert und diese bearbeitet kriegt man das ohne probleme hin Videos drehen ebenso fix

chriscross007

Eine ernstgemeinte Frage: Wofuer benoetigt man im Notebook 512 GB oder 1TB? Ich habe es noch nie geschafft eine SSD auch nur ansatzweise zu fuellen. 3 Notebooks bei uns in der Family haben jeweils 256GB. Da ist noch Platz satt.


Mein Laptop ist mein Hauptgerät und hat neben der 1TB SSD noch eine 250GB SSD verbaut...
Diverse Virtuelle Maschinen und RAW-Fotos brauchen einfach Platz...

chriscross007

Eine ernstgemeinte Frage: Wofuer benoetigt man im Notebook 512 GB oder 1TB? Ich habe es noch nie geschafft eine SSD auch nur ansatzweise zu fuellen. 3 Notebooks bei uns in der Family haben jeweils 256GB. Da ist noch Platz satt.



Bei mir ähnlich, nur hab ich ne 500er ssd. Und mit n paar vms wirds echt schnell voll.

aber ihr wisst schon dass es chriscross007 um eine msata und keine normale 2.5" ssd ging....

aber vielleicht meint ihr auch alle das selbe statt msata

chriscross007

Eine ernstgemeinte Frage: Wofuer benoetigt man im Notebook 512 GB oder 1TB?



Hmm: 50 GB Daten, 50 GB Musik, 160 GB Fotos...~70 GB "Kleinkram". Und dann ist noch kein Film auf der Platte.

dudeness

aber ihr wisst schon dass es chriscross007 um eine msata und keine normale 2.5" ssd ging.... aber vielleicht meint ihr auch alle das selbe statt msata


Ob mSATA oder 2,5" SATA macht doch keinen Unterschied bei seiner Frage.


OT: Falls jemand maximale Flexibilität möchte, kann er ja auch mSATA kaufen und mit einem Adapter auf 2,5" überall nutzen.

nicht in jedes notebook passen 2.5er... und eben die fotografen werden wohl kaum mit notebook cpus arbeiten...
ich denke schon dass das was anderes ist als eine msata in einen desktop pc zu hängen (oder einen laptop/ultrabook/weiß der geier)

wer ein nötebook mit 500gb braucht hat es schwer finde ich oder eben keinen passenden pc für sein hobby/arbeit

und für den preis kann man sich ja sogar locker ne externe 3tb platte zulegen.............................................. kann das nur als datenhafen sehen wenn jemand von notebook udn fotografieren redet. da tut es auch ne externe

Ok, ich habe keine Musik- oder Videosammlung auf meinem Notebook. Solche Dinge habe ich auf dem NAS. Wenn ich auf Reisen bin kopiere ich mir die Dinge, die ich brauche, auf die SSD. Damit bekomme ich sie allerdings immer noch nicht voll.

Bei Fotografen kann ich es mit RAW Dateien schon nachvollziehen. Da mir aber meine kleine Sony Cam reicht komme ich da nicht in Versuchung.

Ja..ne SSD als Datengrab is nicht sinnvoll (-;

Aber selbst wenn du im Notebook nur ne 2. Platte brauchst..kommst du oft um mSata nicht mehr herum

Vergleichspreis 130€, Hot.

dudeness

eben die fotografen werden wohl kaum mit notebook cpus arbeiten...


Ich vermute stark, dass unter Fotografen kein Arbeitsgerät noch verbreiteter ist als Macbooks Pro. Natürlich wird daran gearbeitet, zumal die meisten Einsatzbereiche erhebliche Mobilität verlangen.

eifelthommy

~70 GB "Kleinkram"


Pornos.

eifelthommy

~70 GB "Kleinkram"

eifelthommy

Und dann ist noch kein Film auf der Platte.





Wo du wieder hindenkst

dudeness

eben die fotografen werden wohl kaum mit notebook cpus arbeiten...




wenn du 13"/15" i5/i7 ein notebook nennst, okay
und wenn mobilität so krass wichtig ist dann nimmt man was kleineres als 13 zoll (und leichteres als 2kg - es ist ja nicht mehr 1999) ^^

Ich habe als einzigen Computer ein 13 Zoll Notebook. Ich habe mir bewusst ein kleines Notebook gekauft, weil ich abends hauptsächlich nur damit auf dem Sofa surfe. Und hierzu empfinde ich es als wesentlich handlicher als mein vorheriges 15' Notebook.

Daneben fotografiere ich in Raw und bearbeite die Fotos mit dem Notebook sowie externen Monitor. Die Fotos liegen auf zwei externen Festplatten. Einfacher würde ich es jedoch finden, wenn im Notebook eine größere SSD wäre. Ein mSata-Port ist frei, aber ich will wenn mehr Kapazität als die angebotene haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text