MSC-Kurzkreuzfahrt Hamburg - Le Havre ab 139 Euro
122°Abgelaufen

MSC-Kurzkreuzfahrt Hamburg - Le Havre ab 139 Euro

36
eingestellt am 23. Aug 2017Bearbeitet von:"kreuzfahrtfan"
Ein am 23.08. veröffentichter MSC SMART DEAL ermöglicht eine interessante Kurzreise…Mit der MSC Preziosa kann man vom 03.09. bis 05.09.17 eine schöne Kurzkreuzfahrt nach LE HAVRE unternehmen – um vielleicht
erstmals ein Hochsee-Kreuzfahrtschiff auszuprobieren. Für die 3 Tage / 2
Nächte-Mini-Kreuzfahrt zahlt man 139 Euro p.P. in der Innenkabine Bella bzw. 149
Euro in der Innenkabine Fantastica…. 159 Euro in der Meerblickkabine Bella bzw.
169 Euro in der Meerblickkabine Fantastica …. 179 Euro in der Balkonkabine
Bella bzw. 189 Euro in der Balkonkabine Fantastica. Bei einer derart geringen
Preisdifferenz Innenkabine ./. Balkonkabine sollte man sich natürlich eine
Balkonkabine gönnen. Im Preis enthalten ist die Vollpension; Getränke werden extra berechnet. Besonders interessant ist die Mitnahme von Kindern / Jugendlichen: 1 bis 2
Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre reisen GRATIS als 3./4. Personen in der Kabine
mit. Unterschied zwischen "Bella" und "Fantastica"- Kategorie ist hauptsächlich die etwas bessere Lage der Kabinen.
Für Kunstfans ein „muß“: Besuch des Kunstmuseums MuMa´in Le Havre.
Wer den Wunsch hat, anschl. noch Paris zu besuchen: auf der Online-Bahnticket-Homepage der frz. Eisenbahngesellschaft SNCF werden Bahntickets von Le Havre nach Paris schon ab 15 Euro p.P. angeboten. Ist man dann in Paris, sollte man sich
1-2 Übernachtungen in der Seine-Metropole gönnen… auf expedia.de oder booking.com oder trivago.de u.a. Hotelportalen findet man preiswerte Unterkünfte. Von Paris geht es dann heimwärts per Bus (Flixbus
fährt z.B. von Paris nach Köln ab 22 Euro, oder per Bahn mit dem Sparpreis z.B. nach Frankfurt für 49,90 Euro). Man kann auch mit einem Flixbus um 15.00h in viele dt. Städte zurückfahren, ohne in Paris zu stoppen. Das MSC-Angebot kann man in jedem Reisebüro mit MSC-Agentur buchen oder direkt bei MSC Kreuzfahrten:Tel. 089-20304 3801.
Zusätzliche Info
MSC Kreuzfahrten Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
Hallo liebe User, ich bin erst 24 h Mitglied bei my dealz und habe in dieser Zeit 4 Deals gepostet - bin schon mit der Celebrity Silhouette gereist,mehrfach mit AIDA, auch schon mit MSC Preziosa - kann also sehr gut einschätzen, was ein deal ist und was kein deal ist. Man muss die deals ja nicht gut finden, dann beachtet man sie nicht. Wenn man etwas SACHLICH / FACHLICH zum jeweiligen deal beitragen kann: Kommentare herzlich willkommen. Was aber teilweise an Kommentaren abgelassen wird (übrigens auch bei anderen deal-Verfassern) ist mehr als grenzwertig ... hat es doch oft mit dem Thema selbst überhaupt nichts zu tun. Eine Kreuzfahrt mit MSC oder Costa als traumatisierend darzustellen, ist schon bösartig.
36 Kommentare
Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch traumatisiert! Bitte nicht.
Ausserdem gibt es keine Balkonkabinen mehr. Ich wollte mal schauen , ob man im Yachtclub unterkommen kann. Das wäre das einzige Zugpferd um mich auf einen MSC Dampfer zu bekommen.
hicom20023. Aug 2017

Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch …Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch traumatisiert! Bitte nicht.

​Blödsinn
hicom20023. Aug 2017

Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch …Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch traumatisiert! Bitte nicht.


...und warum?, was ist Deine Empfehlung für Einsteiger? So macht Dein Post null Sinn!
Cold! Eindeutig zu hoher NOx Ausstoß
Aus der Innenkabine kommt man im Falle einer Kollision zu spät oder gar nicht wieder heraus.
Ich hatte für mich eigentlich keine Seebestattung geplant.
Costa fand ich auch unterirdisch im Bezug auf Speisen, Animation und Entertainment. MSC war etwas besser. Aida war mir "zu deutsch". Ich mag die amerikanischen Reedereien wie Royal Caribbean und Norwegian
bookytown23. Aug 2017

...und warum?, was ist Deine Empfehlung für Einsteiger? So macht Dein Post …...und warum?, was ist Deine Empfehlung für Einsteiger? So macht Dein Post null Sinn!



Ich könnte dir jetzt nen langen Vortrag schreiben.Habe ich aber leider keine Zeit. MSC und Costa ist nur für Leute mit italienischen Wurzeln. Es gibt kein lauteres und unangenehmeres Publikum auf Kreuzfahrten als Italiener. Aber immerhin sind sie besser angezogen als die Amis.
What you Pay is what you get kommt bei Costa hin. Wenn ich vom Landgang ausgehungert ankomme , gibt es im Costa "Selbstbedienungsrestaurant" ca. 10m Theke. Da liegt dann ne Pizza Margharita und ein bis zwei Salate. Bei NCL im Vergleich gibt es 100m Theke mit so ziemlich allem. ( na ich will nicht lügen. NCL hat auch schon den Lachs zum Frühstück eingepart. Wer weis wo der Rotstift noch überall zuschlägt) .
Ich würde dem Ersttäter Norwegian, Royal Carribean und Celebrety empfehlen.
Wobei ich sagen möchte , das auf allen Linien der Rotstift schwer zum Einsatz kommt. Billiger geht halt nur mit weniger Leistung. Costa und MSC hatten aber IMHO schon früher wenig Leistung. AIDA würde schon ganz meiden.
Verfasser
Hallo liebe User, ich bin erst 24 h Mitglied bei my dealz und habe in dieser Zeit 4 Deals gepostet - bin schon mit der Celebrity Silhouette gereist,mehrfach mit AIDA, auch schon mit MSC Preziosa - kann also sehr gut einschätzen, was ein deal ist und was kein deal ist. Man muss die deals ja nicht gut finden, dann beachtet man sie nicht. Wenn man etwas SACHLICH / FACHLICH zum jeweiligen deal beitragen kann: Kommentare herzlich willkommen. Was aber teilweise an Kommentaren abgelassen wird (übrigens auch bei anderen deal-Verfassern) ist mehr als grenzwertig ... hat es doch oft mit dem Thema selbst überhaupt nichts zu tun. Eine Kreuzfahrt mit MSC oder Costa als traumatisierend darzustellen, ist schon bösartig.
hicom20023. Aug 2017

Ich könnte dir jetzt nen langen Vortrag schreiben.Habe ich aber leider …Ich könnte dir jetzt nen langen Vortrag schreiben.Habe ich aber leider keine Zeit. MSC und Costa ist nur für Leute mit italienischen Wurzeln. Es gibt kein lauteres und unangenehmeres Publikum auf Kreuzfahrten als Italiener. Aber immerhin sind sie besser angezogen als die Amis.What you Pay is what you get kommt bei Costa hin. Wenn ich vom Landgang ausgehungert ankomme , gibt es im Costa "Selbstbedienungsrestaurant" ca. 10m Theke. Da liegt dann ne Pizza Margharita und ein bis zwei Salate. Bei NCL im Vergleich gibt es 100m Theke mit so ziemlich allem. ( na ich will nicht lügen. NCL hat auch schon den Lachs zum Frühstück eingepart. Wer weis wo der Rotstift noch überall zuschlägt) .Ich würde dem Ersttäter Norwegian, Royal Carribean und Celebrety empfehlen.Wobei ich sagen möchte , das auf allen Linien der Rotstift schwer zum Einsatz kommt. Billiger geht halt nur mit weniger Leistung. Costa und MSC hatten aber IMHO schon früher wenig Leistung. AIDA würde schon ganz meiden.


Okay, Deine Empfehlung auf NCL, RC oder Celebrety halte ich für nicht schlecht, von AIDA würde ich auch eher abraten.So wie Du MSC und Costa hier runtermachst, das geht garnicht.Wir haben mittlerweile selbst 21 Kreuzfahrten gemacht, davon 3xMSC, davon wiederum 1x Mittelmeer ab Venedig mit richt vielen Italienern.Richtig ist, die italienischen Gäste sind wirklich deutlich lauter, falsch ist Deine Aussage zum Selbstbedienungsrestaurant, das ist schon deutlich besser als beschreiben, allerdings fragen wir uns eh warum man/frau auf einer Kreuzfahrt in ein SB-Restaurant gehen will? Egal, jeder wie er/sie mag, unser Reederei -Favorit ist EINDEUTIG Cunard(18x). Hier ist eine eigene Kreuzfahrtphilisophie im klassischenStil bevorzugt. Aber wie gesagt jeder wie er/sie mag.
Bearbeitet von: "bookytown" 23. Aug 2017
Dann lieber auf der C-Star
Ich komme gerade von der MSC Divina. (Karibik)
War meine erste Kreuzfahrt und muss sagen es war ein sehr tolles Erlebnis.
Essen, Ausflüge und Leute Top!!!
...warum muss eigentlich beim Thema "Kreuzfahrten" immer jeder "seine" Reederei verteidigen?

Jeder hat seine Meinung. Ich stehe zwar nicht auf Schrammelmusik im brauhaus, aber mag gerade die deutsche und legere Ansprache von Aida. Costa und Msc fand ich persönlich beide gruselig.

Muss ja aber nicht allen so gehen. Wer das internationale Publikum mag, findet hier nen guten Deal zum günstigen Preis.


Generell scheint es aber auch so zu sein, das man mit der ersten Reederei die man nutzt, auch immer als Referenz nutzt und dabei bleibt.
hicom20023. Aug 2017

Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch …Wer seine "erste" Kreuzfahrt mit MSC oder Costa macht wird doch traumatisiert! Bitte nicht.


Wir kommen gerade von unserer ersten Kreuzfahrt und sind mit der Costa Favolosa 7 Tage lang nach Norwegen gereist.
Das Schiff, die Landschaft, das Essen und der Service waren traumhaft. Wir hatten günstig per Flex-Preis (gebucht 3 Wochen vor Abfahrt / ca. 50% Rabatt zum Katalogpreis) eine Samsara-Balkonkabine auf Deck 10 erhalten. Ich kann wirklich nicht sagen das ich traumatisiert bin und möchte eigentlich sofort wieder los.
Ich finde "plus Paris-Aufenthalt" etwas irreführend, dann müsstest du auch die Kosten für den Transfer nach Paris einrechnen und ggf. sogar das Hotel. So wie im Dealpreis angegeben ist es ja "nur" die Kreuzfahrt.
SkyCircle24. Aug 2017

...warum muss eigentlich beim Thema "Kreuzfahrten" immer jeder "seine" …...warum muss eigentlich beim Thema "Kreuzfahrten" immer jeder "seine" Reederei verteidigen? Jeder hat seine Meinung. Ich stehe zwar nicht auf Schrammelmusik im brauhaus, aber mag gerade die deutsche und legere Ansprache von Aida. Costa und Msc fand ich persönlich beide gruselig. Muss ja aber nicht allen so gehen. Wer das internationale Publikum mag, findet hier nen guten Deal zum günstigen Preis. Generell scheint es aber auch so zu sein, das man mit der ersten Reederei die man nutzt, auch immer als Referenz nutzt und dabei bleibt.


Du verteidigst doch gerade auch "deine" Rederei Aida.
Ameisenbaer24. Aug 2017

Wir kommen gerade von unserer ersten Kreuzfahrt und sind mit der Costa …Wir kommen gerade von unserer ersten Kreuzfahrt und sind mit der Costa Favolosa 7 Tage lang nach Norwegen gereist.Das Schiff, die Landschaft, das Essen und der Service waren traumhaft. Wir hatten günstig per Flex-Preis (gebucht 3 Wochen vor Abfahrt / ca. 50% Rabatt zum Katalogpreis) eine Samsara-Balkonkabine auf Deck 10 erhalten. Ich kann wirklich nicht sagen das ich traumatisiert bin und möchte eigentlich sofort wieder los.




Habt Ihr direkt über die Costa Seite gebucht oder über ein anderes Portal? Danke
Beim Thema Kreuzfahrt flippen alle irgendwie immer aus, unglaublich.
@kreuzfahrtfan lass dich nicht abschrecken, ich freue mich das sich einer mit dem Thema beschäftigt und folge dir gleich mal.

Costa und traumatisiert? Das ich nicht lache.
Übrigens wir waren mit der Costa Diadema unterwegs, unsere erste Kreuzfahrt, und wir waren begeistert
Wir hatten "nur" eine Innenkabine, aber das hat vollkommen ausgereicht. Man ist ja eh unterwegs, Landausflüge oder auf dem Schiff. Wir können das auf jeden Fall weiter empfehlen
Wir verstehen nicht, warum die anderen Leute teilweise das doppelte für eine Balkonkabine ausgeben, auf dem selben Schiff? Aber jeder soll glücklich sein
Bearbeitet von: "epo1711" 24. Aug 2017
epo171124. Aug 2017

Wir verstehen nicht, warum die anderen Leute teilweise das doppelte für …Wir verstehen nicht, warum die anderen Leute teilweise das doppelte für eine Balkonkabine ausgeben, auf dem selben Schiff?


Naja die Gründe dafür können vielfältig sein. Wir haben es auf der Diadema zum Beispiel sehr genossen, dass es ein zweites Badezimmer mit extra Waschbecken und kleiner Badewanne gab. So hatte jeder sein Platz und ich musste nicht ständig auf Frauchen warten.

Zudem sind die Außenkabinen i.d.R. größer und haben eine Couch und mehr Ablageflächen. Ab Reisen >10 Tage ist das sehr angenehm, da es sonst doch recht eng wird und alles vollgepackt ist. Nur auf den Neo-Schiffen sind die Innenkabinen meist gleich groß, bzw. die Außenkabinen eher gleich klein. Da lohnt es nicht wirklich.
Ameisenbaer24. Aug 2017

Wir kommen gerade von unserer ersten Kreuzfahrt und sind mit der Costa …Wir kommen gerade von unserer ersten Kreuzfahrt und sind mit der Costa Favolosa 7 Tage lang nach Norwegen gereist.Das Schiff, die Landschaft, das Essen und der Service waren traumhaft. Wir hatten günstig per Flex-Preis (gebucht 3 Wochen vor Abfahrt / ca. 50% Rabatt zum Katalogpreis) eine Samsara-Balkonkabine auf Deck 10 erhalten. Ich kann wirklich nicht sagen das ich traumatisiert bin und möchte eigentlich sofort wieder los.



Das ist ja auch schön so, das ihr eure Kreuzfahrt genossen habet. Die "Erste" .! Die Leute , die das erste Mal auf einer AIDA fahren sind auch begeistert. Diese Begeisterung hat ja auch ihre Daseinsberechtigung. Mein Tip ist aber sich andere Produkte anzusehen. Da merkt man hat schnell, das man für das gleiche oder weniger Geld einfach mehr bekommt. Das "ich möchte sofort wieder los" bekommst du als "kreuzfahrer" auch nicht mehr weg.
Das einzige , was ich dir sagen kann...." Billiger wird es nicht mehr". Wenn du das Mittelmeer und die Karibik abgeklappert hast , dann Alaska, Südamerika und Canada wird es langsam teuer. Ich kann kein Cancun, Cozumel und Nassau mehr sehen. Aber das wird noch ein paar Jahre dauern.So lange werdet ihr richtig Spaß haben.
willusch24. Aug 2017

Naja die Gründe dafür können vielfältig sein. Wir haben es auf der Diadema …Naja die Gründe dafür können vielfältig sein. Wir haben es auf der Diadema zum Beispiel sehr genossen, dass es ein zweites Badezimmer mit extra Waschbecken und kleiner Badewanne gab. So hatte jeder sein Platz und ich musste nicht ständig auf Frauchen warten. Zudem sind die Außenkabinen i.d.R. größer und haben eine Couch und mehr Ablageflächen. Ab Reisen >10 Tage ist das sehr angenehm, da es sonst doch recht eng wird und alles vollgepackt ist. Nur auf den Neo-Schiffen sind die Innenkabinen meist gleich groß, bzw. die Außenkabinen eher gleich klein. Da lohnt es nicht wirklich.



Na, du wohnst doch Zuhause nicht freiwillig zu Zweit in einer 12m2 Wohnung. Der einzige Grund, warum Leute eine Innenkabine nehmen ist, weil sie die Kohle nicht für eine Balkonkabine aufbringen können. Ausnahmen sind hier sicherlich möglich.
Jatzt brauchen Innenkabinenfahrer sich nicht gleich auf den Schlips getreten zu fühlen. Ich kann es aber belegen.
Man muss lediglich am letzten Abend spät mal durch die Gänge gehen und sich die Abrechnungen der Kabinen ansehen.
( für die Nichtkreuzfahrer...."Die werden am letzten Abend aussen an die Kabine in den Briefkasten gelegt". )
Die Umsätze auf dem Schiff von der Innenkabinen unterscheiden sich eklatant von denen der Balkonkabinen. Ihr glaubt es nicht, wie viele Kabinen "nichts" auf dem Schiff konsumieren. Die leben 7 Tage von Eistee, Wasser und Kaffee.
Ich bin auch am Anfang mal in einer Innenkabine gefahren....freiwillig mach ich das nicht mehr. Lässt sich ja auch Zuhause keiner die Fenster zumauern.
Bearbeitet von: "hicom200" 24. Aug 2017
Verfasser
mysash24. Aug 2017

Ich finde "plus Paris-Aufenthalt" etwas irreführend, dann müsstest du auch …Ich finde "plus Paris-Aufenthalt" etwas irreführend, dann müsstest du auch die Kosten für den Transfer nach Paris einrechnen und ggf. sogar das Hotel. So wie im Dealpreis angegeben ist es ja "nur" die Kreuzfahrt.


Bitte meinen Text noch einmal lesen... ich habe angegeben, dass man auf der SNCF-Homepage problemlos eine Bahnfahrkarte von Le Havre nach Paris ab 15 Euro pp buchen kann. Zur Hotelbuchung Paris habe ich drei der größten Hotelportale aufgeführt. trivago z.B. bietet am 05.09.17 7728 (!) Hotels an zum Zimmerpreis pro Nacht von 45 Euro (Hotel Choisy) bis 1114 Euro (Four Seasons). Jeder Interessent hat doch ganz eigene Vorstellungen davon, wieviel Komfort/Luxus er in Paris haben möchte und auch in welcher Gegend er dort wohnen möchte. Daher macht es doch überhaupt keinen Sinn, ein willkürlich herausgesuchtes Hotel für diesen deal vorzugeben. Man muss nach der Kreuzfahrt nicht nach Paris, man könnte auch günstig von Le Havre nach London fahren und von dort mit einem Billigflug zurückfliegen. Man kann mit Flixbus am 05.09. von Le Havre per Bus in viele dt. Städte fahren, z.B. um 15.00h nach Frankfurt für 34 Euro.
Bei solchen Angeboten ist immer auch eigene Kreativität bei der Reiseplanung nicht verkehrt, das macht doch auch den Reiz des Reisens aus....
kreuzfahrtfan24. Aug 2017

Bitte meinen Text noch einmal lesen... ich habe angegeben, dass man auf …Bitte meinen Text noch einmal lesen... ich habe angegeben, dass man auf der SNCF-Homepage problemlos eine Bahnfahrkarte von Le Havre nach Paris ab 15 Euro pp buchen kann. Zur Hotelbuchung Paris habe ich drei der größten Hotelportale aufgeführt. trivago z.B. bietet am 05.09.17 7728 (!) Hotels an zum Zimmerpreis pro Nacht von 45 Euro (Hotel Choisy) bis 1114 Euro (Four Seasons). Jeder Interessent hat doch ganz eigene Vorstellungen davon, wieviel Komfort/Luxus er in Paris haben möchte und auch in welcher Gegend er dort wohnen möchte. Daher macht es doch überhaupt keinen Sinn, ein willkürlich herausgesuchtes Hotel für diesen deal vorzugeben. Man muss nach der Kreuzfahrt nicht nach Paris, man könnte auch günstig von Le Havre nach London fahren und von dort mit einem Billigflug zurückfliegen. Man kann mit Flixbus am 05.09. von Le Havre per Bus in viele dt. Städte fahren, z.B. um 15.00h nach Frankfurt für 34 Euro.Bei solchen Angeboten ist immer auch eigene Kreativität bei der Reiseplanung nicht verkehrt, das macht doch auch den Reiz des Reisens aus....

Dealpreis ist falsch! Es muß immer der Gesamtpreis angegeben werden. Also auch die An- und Abreise!
Bitte auch im Titel ändern!
Bearbeitet von: "Kurti" 24. Aug 2017
Verfasser
c3vti6823. Aug 2017

Aus der Innenkabine kommt man im Falle einer Kollision zu spät oder gar …Aus der Innenkabine kommt man im Falle einer Kollision zu spät oder gar nicht wieder heraus.Ich hatte für mich eigentlich keine Seebestattung geplant.


Als äußerst erfahrener Kreuzfahrer erlaube ich mir den Hinweis, dass ein derartiger Kommentar meilenweit von der Realität entfernt ist. Im Falle eines Notfalles erfolgt ein genau festgelegter Alarmton, der in ALLE Kabinen unüberhörbar auch für Schwerhörige übertragen wird. Alle Passagiere nehmen sodann ihre Rettungswesten und treten auf den Flur des Kabinendecks (der Weg von einer kleinen Innenkabine in den Flur ist sogar schneller zu bewältigen als von einer riesengroßen Owner Suite) und begeben sich zur Sammelstation (muster Station). Hier werden die weiteren Maßnahmen von speziell geschulten Crewmitgliedern kommuniziert und begleitet.
In dieser Sammelstation steht der Innenkabinenbewohner neben dem Suiten-Bewohner - niemand wird somit bevorzugt oder benachteiligt bei Rettungsmaßnahmen. der Film "Titanic" taugt nicht als Vorlage für die Wirklichkeit.
kreuzfahrtfan24. Aug 2017

Bitte meinen Text noch einmal lesen... ich habe angegeben, dass man auf …Bitte meinen Text noch einmal lesen... ich habe angegeben, dass man auf der SNCF-Homepage problemlos eine Bahnfahrkarte von Le Havre nach Paris ab 15 Euro pp buchen kann. Zur Hotelbuchung Paris habe ich drei der größten Hotelportale aufgeführt. trivago z.B. bietet am 05.09.17 7728 (!) Hotels an zum Zimmerpreis pro Nacht von 45 Euro (Hotel Choisy) bis 1114 Euro (Four Seasons). Jeder Interessent hat doch ganz eigene Vorstellungen davon, wieviel Komfort/Luxus er in Paris haben möchte und auch in welcher Gegend er dort wohnen möchte. Daher macht es doch überhaupt keinen Sinn, ein willkürlich herausgesuchtes Hotel für diesen deal vorzugeben. Man muss nach der Kreuzfahrt nicht nach Paris, man könnte auch günstig von Le Havre nach London fahren und von dort mit einem Billigflug zurückfliegen. Man kann mit Flixbus am 05.09. von Le Havre per Bus in viele dt. Städte fahren, z.B. um 15.00h nach Frankfurt für 34 Euro.Bei solchen Angeboten ist immer auch eigene Kreativität bei der Reiseplanung nicht verkehrt, das macht doch auch den Reiz des Reisens aus....




Stimme ich dir voll und ganz zu, aber hier gilt nunmal: Dealpreis = Endpreis inkl. aller Nebenkosten
Verfasser
hicom20023. Aug 2017

Ich könnte dir jetzt nen langen Vortrag schreiben.Habe ich aber leider …Ich könnte dir jetzt nen langen Vortrag schreiben.Habe ich aber leider keine Zeit. MSC und Costa ist nur für Leute mit italienischen Wurzeln. Es gibt kein lauteres und unangenehmeres Publikum auf Kreuzfahrten als Italiener. Aber immerhin sind sie besser angezogen als die Amis.What you Pay is what you get kommt bei Costa hin. Wenn ich vom Landgang ausgehungert ankomme , gibt es im Costa "Selbstbedienungsrestaurant" ca. 10m Theke. Da liegt dann ne Pizza Margharita und ein bis zwei Salate. Bei NCL im Vergleich gibt es 100m Theke mit so ziemlich allem. ( na ich will nicht lügen. NCL hat auch schon den Lachs zum Frühstück eingepart. Wer weis wo der Rotstift noch überall zuschlägt) .Ich würde dem Ersttäter Norwegian, Royal Carribean und Celebrety empfehlen.Wobei ich sagen möchte , das auf allen Linien der Rotstift schwer zum Einsatz kommt. Billiger geht halt nur mit weniger Leistung. Costa und MSC hatten aber IMHO schon früher wenig Leistung. AIDA würde schon ganz meiden.



Gut, daß ich von meinen Kreuzfahrten so ziemlich alles aufhebe, auch die Tagesprogramme. Auszug aus "Costa Today" dem Tagesprogramm (übrigens auf deutsch) zum Thema Mahlzeiten:
Frühstück: Frühstück in der Kabine (Aufpreis 5 Euro) / Buffet Bolero 06.30h bis 10.00h / Restaurant Sinfonie (Bedien-Restaurant mit Speisekarte) 07.00h bis 08.45h / Langschläfer Frühstück 10.00h bis 11.00h Buffet Bolero
Mittagessen: Buffet Bolero 12.00h bis 15.00h / Restaurant Sinfonia (Bedien-Restaurant mit Speisekarte) 12.30h bis 14.00h / Grill Pool 12.00h bis 15.00h (für Salate, Hot Dogs und Hamburger)
Pizzeria: Pizzarestaurant von 18.00h bis 20.00h und 21.00 bis 00.30h
Abendessen: Restaurants Sinfonia und Fantasia, zwei Bedien-Restaurants mit Speisekarte, 1.Tischzeit 18.45h, 2.Tischzeit 20.45h
Mitternachts-Snack: um 23.30h Finger-Food und Snacks für den Hunger um Mitternacht
Bei einigen Schiffen gibt es auch abends zusätzlich ein Selbstbedienungsbuffet zum Bedienrestaurant.
Das Essensangebot / die Essenszeiten von MSC sind vergleichbar.'
Zuzahl-Restaurants (Spezialitäten-Restaurants) , die auch noch da sind, habe ich mal ausgespart.

Bei Tagespreisen schon ab 50 Euro p.P. aufwärts, die Costa und MSC anbieten, sind folgende Leistungen enthalten: neben der Übernachtung die Vollverpflegung fast rund um die Uhr, kostenlose Nutzung von Fitnesscenter und weiteren Sportangeboten, kostenlose Nutzung des Veranstaltungsprogrammes mit diversen Live-Musik-Angeboten von Klassik über Jazz bis Rock/Pop; kostenloser Theater-Besuch mit Shows und Vorträgen...

Wo bekommt man diesen Gegenwert an Land ? .... insbesondere auf Kreuzfahrt-Routen, wo im Hotel eine einzige Mahlzeit in der Karibik (ich rede nicht von Kuba/Dom.Rep.) schon mal 50 Euro kosten kann und ein Bier in Skandinavien auch mehr als 10 Euro pro Bier. Bei AIDA ist im Tagespreis ab 50 Euro p.P. (gibt es nicht immer, aber immer mal wieder) neben der Vollpension sogar das Trinkgeld sowie unbegrenzt Bier, Wein, Softdrinks zu den Hauptmahlzeiten inklusive. Wobei Aida z.B. eigene Bäcker und Fleischer an Bord hat, die Back-und Wurstwaren jeden Tag mehrmals frisch herstellen, welche qualitativ sehr hochwertig sind (ohne Zusatzstoffe, da die Erzeugnisse nur wenige Stunden lang angeboten werden)

Wieso sollte man AIDA meiden ? Das AIDA-Konzept muss man nicht mögen, aber allein 2016 waren 909 000 Passagiere glücklich damit. Wieso sollte man MSC und Costa meiden ? Dann könnte man ja Gefahr laufen, sehr nette Italiener / Spanier / Franzosen an Bord zu treffen. Im Übrigen trifft man auf den Kreuzfahrten von MSC ab Deutschland hauptsächlich deutsche Passagiere (und Nachbarn aus A, B, CH,NL,DK, PL) dagegen relativ wenig Italiener. Das gleiche gilt auch für Kreuzfahrten mit MSC / Costa in der Karibik, da sind Nord- und Südamerikaner in der Mehrheit; in Asien stellen Asiaten die Mehrheit.
Verfasser
Kurti24. Aug 2017

Dealpreis ist falsch! Es muß immer der Gesamtpreis angegeben werden. Also …Dealpreis ist falsch! Es muß immer der Gesamtpreis angegeben werden. Also auch die An- und Abreise!Bitte auch im Titel ändern!



Der Deal ist die Kreuzfahrt Hamburg-Le Havre. Paris ist eine Option, kein "muss". aber als Neuling in diesem Forum lerne ich auch gern dazu, was den Text betrifft und ändere die Ausschreibung ab.
kreuzfahrtfan24. Aug 2017

Der Deal ist die Kreuzfahrt Hamburg-Le Havre. Paris ist eine Option, kein …Der Deal ist die Kreuzfahrt Hamburg-Le Havre. Paris ist eine Option, kein "muss". aber als Neuling in diesem Forum lerne ich auch gern dazu, was den Text betrifft und ändere die Ausschreibung ab.

Der Gesamtpreis ist immer das, was ich insgesamt auf den Tisch legen um die Leistung/Ware zu bekommen. Die Nebenleistungen (Versandkosten, An- und Abfahrt, ...) sind darin enthalten, weil ich es ohne die nicht bekomme. Bei 2er-Kabinen muß ich für 2 Personen bezahlen oder ich belege mit nur einer Person und muß den Einzelzuschlag zahlen. Wer eine Karibik-Kreuzfahrt bucht, der muß da auch erst einmal hin und zurück kommen und so werden aus 799€ schnell 1.499€. Trinkgeld, Servicegebühren oder auch andere freiwillige Pflichtabgaben nicht vergessen!
Hier reist du ab HH und solltest auch hier irgendwie wieder hin. Somit ist der Dealpreis 278€ (2x138€) + x€ Rückfahrt.

Im Beispiel ist der Flug bereits enthalte und brauchte deshalb nicht noch einmal draufgeschlagen werden. Auch der Hinweis auf Atlantis Reisen ist enthalten: mydealz.de/dea…547
Bearbeitet von: "Kurti" 24. Aug 2017
hicom20023. Aug 2017

MSC und Costa ist nur für Leute mit italienischen Wurzeln. Es gibt kein …MSC und Costa ist nur für Leute mit italienischen Wurzeln. Es gibt kein lauteres und unangenehmeres Publikum auf Kreuzfahrten als Italiener... Wenn ich vom Landgang ausgehungert ankomme , gibt es im Costa "Selbstbedienungsrestaurant" ca. 10m Theke. Da liegt dann ne Pizza Margharita und ein bis zwei Salate. Bei NCL im Vergleich gibt es 100m Theke mit so ziemlich allem... Ich würde dem Ersttäter Norwegian, Royal Carribean und Celebrety empfehlen.


Kann ich überhaupt NICHT bestätigen. Bei Abfahrten von Kiel oder Hamburg ist auch bei MSC viel deutsches Publikum dabei. Und selbst wenn nicht: die Italiener sind immer noch angenehmer als grölende deutsche Touristen auf Mallorca!
Zum Thema Buffet: MSC hat ein Buffet, das genauso lang ist wie das Schiff. Und das auf beiden Seiten des Ganges. Also über 600 Meter.
Und dazu, dass du NCL usw empfiehlst: gerade die sind in Artikeln dadurch aufgefallen, dass sie die am wenigsten umweltfreundlichen Schiffe haben
epo171124. Aug 2017

Wir verstehen nicht, warum die anderen Leute teilweise das doppelte für …Wir verstehen nicht, warum die anderen Leute teilweise das doppelte für eine Balkonkabine ausgeben, auf dem selben Schiff?


Wir sind einmal Costa und zweimal MSC gefahren.
Obwohl wir bei MSC einmal Innen- und einmal Fensterkabine gebucht hätten, bekamen wir beide Male eine Balkonkabine ohne Aufpreis
Koelli24. Aug 2017

Kann ich überhaupt NICHT bestätigen. Bei Abfahrten von Kiel oder Hamburg i …Kann ich überhaupt NICHT bestätigen. Bei Abfahrten von Kiel oder Hamburg ist auch bei MSC viel deutsches Publikum dabei. Und selbst wenn nicht: die Italiener sind immer noch angenehmer als grölende deutsche Touristen auf Mallorca! Zum Thema Buffet: MSC hat ein Buffet, das genauso lang ist wie das Schiff. Und das auf beiden Seiten des Ganges. Also über 600 Meter.Und dazu, dass du NCL usw empfiehlst: gerade die sind in Artikeln dadurch aufgefallen, dass sie die am wenigsten umweltfreundlichen Schiffe haben



Ich habe nie behauptet, das die kein großes Buffet haben. Abends ist das z.B. bei Costa auch voll geöffnet. Ich habe von Nachmittags geredet. Bei 600m Buffet auf nem MSC Schiff erzählst du auch deiner Freundin das dein Penis 40cm lang ist.
Von Mallorca hat auch niemend geredet. Obwohl ich sagen muss, das sich das Kreuzfahrtpublikum in den letzten 10Jahren nicht zu seinem Vorteil verändert hat.
Ob die Kähne Umweltfreundlich sind ist mir Schei...egal. Auf der Europa2 haben sie uns auch vollgesungen wie Umweltfreundlich sie mit Ihren Stickoxid-Katalysatoren sind. Haben aber auch keinen Rußpartikelfilter drin.
Hier geht es um billig. D
hicom20024. Aug 2017

Ob die Kähne Umweltfreundlich sind ist mir Schei...egal. Hier geht es um …Ob die Kähne Umweltfreundlich sind ist mir Schei...egal. Hier geht es um billig. D


Was für eine sch... Einstellung der Umwelt gegenüber
Koelli24. Aug 2017

Was für eine sch... Einstellung der Umwelt gegenüber


Na ja, ich fahr auch nicht mit dem Bus , weil ich nen Audi A3 Diesel habe, der ne Dreckschleuder ist.
Du würdest dein Auto auch nicht in der Garage lassen, weil du von der Industrie verarscht wurdest.
Das Niveau hier wird immer unerfreulicher,
Wie frustriert muss man sein um so bösartige Kommentare abzugeben.
Hier geht es nur darum, die Leute die einen Deal einstellen, fertig zu machen.
Unterste Schublade
epo171124. Aug 2017

Habt Ihr direkt über die Costa Seite gebucht oder über ein anderes Portal? …Habt Ihr direkt über die Costa Seite gebucht oder über ein anderes Portal? Danke



Direkt über die Costa Seite.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text