207°
ABGELAUFEN
MSI AG270 2QC für 1499€ bei Notebooksbilliger - 27" All-in-One PC mit 3K Display, Core-i7 und GTX 970M
MSI AG270 2QC für 1499€ bei Notebooksbilliger - 27" All-in-One PC mit 3K Display, Core-i7 und GTX 970M
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

MSI AG270 2QC für 1499€ bei Notebooksbilliger - 27" All-in-One PC mit 3K Display, Core-i7 und GTX 970M

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.499€
Zum DealZum DealZum Deal
Ob ein MSI Mitarbeiter bei der Produktbezeichnung mit dem Gesicht auf die Tastatur geschlagen ist? Das Produkt heißt komplett:

"MSI All-in-One-PC AG270 2QC 3K-017EU-R7472H8G1T0DS10MHANXH"

Die Auflösung ist mit meinem Late 2013er iMac identisch: 2560x1440 Pixel. Vorteil ist wohl die deutlich bessere GraKa, die SSD + HDD (kann man dann wohl auch austauschen) und die Möglichkeit das Teil per VESA an die Wand zu pappen...

  • NVIDIA® GeForce® GTX 970M Grafik mit 3GB GDDR5 für höchste 3D‐Leistung
  • Intel® Core™ i7‐4720HQ 4x 2.60 GHz (Turboboost 2.0 bis zu 3,50GHz)
  • 8GB DDR3 SO-DIMM 1333MHz (2x 4GB)
  • 128GB SSD + 1TB HDD (3,5" SATA II, 7200rpm)
  • 27" mattes QHD-IPS-Display (2560x1440)
  • Augenschonende Anti-Flicker Technik
  • Innovatives ultradünnes Design mit Anti‐Glare Display
  • Extra Geschwindigkeit mit schnellem SSD plus großer Daten‐Festplatte
  • Hochwertige Military Class 4 Komponenten
  • Imposantes Klangerlebnis mit YAMAHA Lautsprecher
  • HDMI‐Eingang mit MSI Instant‐Display‐Technik: PC als externer Monitor nutzbar
  • HDMI-Ausgang zum Anschluss eines externen Monitors
  • 3x USB 3.0 und 2x USB 2.0 Anschlüsse, integrierter Kartenleser
  • Super Charger: Handy/MP3‐Player auch bei ausgeschaltetem PC aufladbar
  • Gigabit Netzwerkanschluss und schnelles WLAN
  • Befestigung an der Wand möglich (VESA‐Wandhalterung 100 x 100mm)
  • Windows 10 64-Bit

Beste Kommentare

janrykervor 1 h, 37 m

Was ein unnützer Hybrid.



Dachte auch spontan an einen Computer, der halb Laptop, halb PC ist mit einer Sprechblase "tööööte miiiiiiich"

9 Kommentare

Der Vergleich mit dem iMac hinkt aber gewaltig. Das Auge isst mit.

Was ein unnützer Hybrid.

VerfasserRedaktion

schnapperjackvor 5 m

Der Vergleich mit dem iMac hinkt aber gewaltig. Das Auge isst mit.


Naja... Dafür kostet der auch etwas weniger. Ich habe es nur verglichen, da ich gerade davor sitze

Beim "Gaming"-Laptop zählt zumindest noch das Argument der Mobilität - der Sinn eines solchen Gerätes hier erschließt sich mir unter dem P/L-Aspekt nicht wirklich. Aber ich bin gespannt auf die Kommentare

janrykervor 1 h, 37 m

Was ein unnützer Hybrid.



Dachte auch spontan an einen Computer, der halb Laptop, halb PC ist mit einer Sprechblase "tööööte miiiiiiich"

Macht beim Mac schon keinen Sinn aber der schaut wenigstens gut aus und ist ein Mac

Wer ist die Zielgruppe für den Schrott?

Ist das nicht eher 2k?

VerfasserRedaktion

nhavy28. Dezember 2016

Ist das nicht eher 2k?


12737130-bYzkG.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text