Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI B450-A Pro für 71,90€ (Ausstattung vergleichbar mit MSI B450 Tomahawk)
559° Abgelaufen

MSI B450-A Pro für 71,90€ (Ausstattung vergleichbar mit MSI B450 Tomahawk)

71,90€93,98€-23%Bora Computer Angebote
56
eingestellt am 22. AugBearbeitet von:"DAHV47"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Sehr gut ausgestattet B450, vergleichbar mit MSI B450 Tomahawk. Es fehlen nur die Steckplätze für die RGB Beleuchtung und der USB-C Anschluss.

  • Formfaktor
    ATX
  • Chipsatz
    AMD B450
  • RAM
    4x DDR4 DIMM, dual PC4-27733U/DDR4-3466 (OC), max. 64GB (UDIMM)
  • Erweiterungsslots
    1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 3x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242)
  • Anschlüsse extern
    1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 2x USB-A 3.1 (B450), 2x USB-A 3.0, 2x
    USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111H), 6x Klinke, 1x PS/2 Combo
  • Anschlüsse intern
    2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 4x SATA 6Gb/s (B450), 2x SATA 6Gb/s (CPU), 1x seriell, 1x parallel, 1x TPM-Header
  • Header Kühlung
    1x CPU-Lüfter 4-Pin, 4x Lüfter 4-Pin, 1x Lüfter/Pumpe 4-Pin
  • Header Beleuchtung
    1x RGB-Header 4-Pin (5050)
  • Audio
    7.1 (Realtek ALC892)
  • Herstellergarantie
    drei Jahre (ab Produktionsdatum, Abwicklung über Händler)
  • MSI Flashback+ (Bios kann über USB geupdatet werden, keine Cpu benötigt)

Das Board ist auch mit Ryzen 3000 kompatibel und braucht keine CPU zum Bios update.
Zusätzliche Info
Bora Computer Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ohne RGB direkt 10 FPS weniger.
Kein rgb war bei mir kauf Grund
Falls noch wer einen Check24 Gutschein hat, das Board kann man auch dort zum gleichen Preis kaufen

22680451-NyQUS.jpg
56 Kommentare
Mist 79 bezahlt
Sicher das die Baugleich sind und nur bei dem die RGB und der USB-C Anschluss fehlt?
Kein rgb war bei mir kauf Grund
Hatte die Tage auch schon überlegt. Wirklich nicht übel.
schwäbischerhunter22.08.2019 16:01

Sicher das die Baugleich sind und nur bei dem die RGB und der USB-C …Sicher das die Baugleich sind und nur bei dem die RGB und der USB-C Anschluss fehlt?


Ja, kein m2 Anschluss dafür mehr pci

Edit ; m2 doch vorhanden
Bearbeitet von: "ps7lover" 22. Aug
Macht der jetzt in Hardware?

22678178-5wfhZ.jpg
Bearbeitet von: "florianbockermann" 22. Aug
ps7lover22.08.2019 16:02

Ja, kein m2 Anschluss dafür mehr pciEdit ; m2 doch vorhanden


Ok, dachte beim tomahawk ist die Phasen Qualität und die Kühlleistung der Vrams besser
schwäbischerhunter22.08.2019 16:01

Sicher das die Baugleich sind und nur bei dem die RGB und der USB-C …Sicher das die Baugleich sind und nur bei dem die RGB und der USB-C Anschluss fehlt?



Nach Geizhals sind soweit alle Komponenten baugleich wie Phasen Mosfets CPU&Soc. Siehe erster Link.

Hardwareluxx unterstützt die These, dass die Komponenten baugleich sind.
Bearbeitet von: "DAHV47" 22. Aug
Ohne RGB direkt 10 FPS weniger.
Schade kein ITX
2x usb 3.0 das ist aber arg wenig
Goser22.08.2019 16:21

2x usb 3.0 das ist aber arg wenig



intern halt
Goser22.08.2019 16:21

2x usb 3.0 das ist aber arg wenig


Das Board hat an der Slot Blende 2X USB3.1, 2X USB 3.0, 2X USB 2, also insgesamt 6 USB Ports + die internen Header für die USB Frontanschlüsse vom Gehäuse
Was ist denn das für ein Vergleichspreis? Das Board gibts laut verlinkten Geizhals auch bei KM Elektronik für den gleichen Preis. Hat laut Preisverlauf auch nie mehr gekostet als 85 €. Geschweige 93 €.
MSI Flashback+ ... Gold wert !
Be careful that unless they come with an added sticker saying that they are Ryzen 2 ready, those mobos are NOT directly compatible with the Ryzen 3600+. They can be flashed without a CPU with the flashback function, but it does not function for everyone. Despite several new bios released (or in beta) by MSI, a LOT of people do not manage to have a fully functional setup (it does not post at all, or works for a couple of days and then not...). Have a look on Reddit to get an idea (reddit.com/r/M…ng/).

Personally, I have a B450 Gaming Pro Carbon AC with a Ryzen 3600 and everything worked smoothly after flashback, but not everyone is as lucky as me, especially with the B450 Tomahawk or A-Pro.
Also da ich den Händler nicht kenne habe ich mal so nachgeschaut und habe lediglich überschwängliche und ansonsten nur Katastrophale Bewertungen gelesen. Keine Lagerbestände, da fast immer lange Lieferzeiten (Ankauf bei anderen Firmen) und Reklamation bei defekter Ware wohl ein Albtraum. Also leider ein cold, da Händler nicht seriös.
paetke22.08.2019 16:37

Was ist denn das für ein Vergleichspreis? Das Board gibts laut verlinkten …Was ist denn das für ein Vergleichspreis? Das Board gibts laut verlinkten Geizhals auch bei KM Elektronik für den gleichen Preis. Hat laut Preisverlauf auch nie mehr gekostet als 85 €. Geschweige 93 €.


KM und Bora sind der gleiche Anbieter und der Preisverlauf berücksichtigt keine VSK, bei sonstigen Fragen gern melden
Bearbeitet von: "Ryker" 22. Aug
Gar nicht mal schlecht. Das Pro Max kostet gleich 20._EUR mehr.
werde heute abend genau das board mit dem 3600 verbauen mal sehen ob es mit dem flashback klappt, vorausgesetz der Nachbar der das Gehäuse angenommen hat ist heute da
M.K.N.B.22.08.2019 16:46

Gar nicht mal schlecht. Das Pro Max kostet gleich 20._EUR mehr.


Das Max ist die neuere Variante mit größerem Bios Speicher. Aus dem von Piconzaz genannten Gründen. MSI hat Schwierigkeiten ein Bios in dem kleinen Speicher der alten Boards unter zu kriegen. Daher bisher nur "lite Bios" als Beta. MSI selber empfiehlt wohl auch nur noch die Max Boards für die Ryzen 3000. Daher werden die alten wohl nun auch abverkauft.
paetke22.08.2019 16:54

MSI hat Schwierigkeiten ein Bios in dem kleinen Speicher der alten Boards …MSI hat Schwierigkeiten ein Bios in dem kleinen Speicher der alten Boards unter zu kriegen. Daher bisher nur "lite Bios" als Beta. MSI selber empfiehlt wohl auch nur noch die Max Boards für die Ryzen 3000.


Als ob das nicht von Anfang an absehbar und so geplant war. Schlimm was ungestraft von Herstellern getan wird, nur um immer wieder neue Produkte verkaufen zu können, obwohl das normalerweise gar nicht nötig wäre.

Die richtige Vorgehensweise wäre: Kostenloser Austausch des BIOS Chips durch MSI und eine Entschuldigung gegenüber dem Kunden.
Winston_Smith_10122.08.2019 17:01

Als ob das nicht von Anfang an absehbar und so geplant war. Schlimm was …Als ob das nicht von Anfang an absehbar und so geplant war. Schlimm was ungestraft von Herstellern getan wird, nur um immer wieder neue Produkte verkaufen zu können, obwohl das normalerweise gar nicht nötig wäre.Die richtige Vorgehensweise wäre: Kostenloser Austausch des BIOS Chips durch MSI und eine Entschuldigung gegenüber dem Kunden.


Andere Hersteller wie zB Billig-Hersteller Asrock verbauen auch nur 16 MB Bios Speicher. Scheinen es aber trotzdem hinzubekommen, ein stabiles Bios zu programmieren. Und das auch noch deutlich schneller. Das MSI Beta Bios ist noch nicht mal auf dem Stand des aktuellsten Final Bios von Asrock. Das wurde bereits Anfang August veröffentlicht. MSI scheint hier also wohl tatsächlich ganz explizit neue Boards unters Volk zu bekommen. Bei mir sind sie damit erst mal unten durch.
Mit 16mb Krüppel BIOS?
MSI könnte halt richtig viel Biosplatz sparen, wenn die Klicki-Bunti Oberfläche zurückgefahren wird. Dann reicht auch der vorhandene Speicher.
branTT22.08.2019 17:21

MSI könnte halt richtig viel Biosplatz sparen, wenn die Klicki-Bunti …MSI könnte halt richtig viel Biosplatz sparen, wenn die Klicki-Bunti Oberfläche zurückgefahren wird. Dann reicht auch der vorhandene Speicher.


genau das machen sie ja und das ist dann der letzte Dreck
Na ja, es ist villeicht nicht nur MSI Schuld. Das Agesa kommt ja von AMD. Das alte Agesa hat halt mit allen Funktionen die MSI zusätzlich bereitstellt auf die 16er Chips gepasst. Um das neue Agesa für Ryzen 3000 ins Bios zu übernehmen, reichen die 16er dann halt nicht mehr. Natürlich kann man das Bios auch komplett neu programmieren um Platz zu sparen und wie Asrock mit 16MB weiterhin auszukommen. Aber das ist nicht so schnell gemacht, wobei MSI zudem ein sehr gutes Bios für den Ryzen 2000 in den B450 und X470 Board programmiert hat.

Kurzum: Wer einen Ryzen 3000 nutzen will, dem ist dieses Board hier nicht zu empfehlen. Für Ryzen 2000 sieht es anders aus.
Poetman22.08.2019 17:23

Na ja, es ist villeicht nicht nur MSI Schuld. Das Agesa kommt ja von AMD. …Na ja, es ist villeicht nicht nur MSI Schuld. Das Agesa kommt ja von AMD. Das alte Agesa hat halt mit allen Funktionen die MSI zusätzlich bereitstellt auf die 16er Chips gepasst. Um das neue Agesa für Ryzen 3000 ins Bios zu übernehmen, reichen die 16er dann halt nicht mehr. Natürlich kann man das Bios auch komplett neu programmieren um Platz zu sparen und wie Asrock mit 16MB weiterhin auszukommen. Aber das ist nicht so schnell gemacht, wobei MSI zudem ein sehr gutes Bios für den Ryzen 2000 in den B450 und X470 Board programmiert hat.Kurzum: Wer einen Ryzen 3000 nutzen will, dem ist dieses Board hier nicht zu empfehlen. Für Ryzen 2000 sieht es anders aus.


Wenn es mit 3000er läuft, ist es doch ok
Wer heult kann ja auch zu Intel greifen, neue CPU, neue Plattform 🤪
Kane100722.08.2019 16:44

Also da ich den Händler nicht kenne habe ich mal so nachgeschaut und habe …Also da ich den Händler nicht kenne habe ich mal so nachgeschaut und habe lediglich überschwängliche und ansonsten nur Katastrophale Bewertungen gelesen. Keine Lagerbestände, da fast immer lange Lieferzeiten (Ankauf bei anderen Firmen) und Reklamation bei defekter Ware wohl ein Albtraum. Also leider ein cold, da Händler nicht seriös.


Ich habe in den letzten 6 Monaten einiges bei Bora gekauft. Eine Wasserkühlung und Lüfter musste ich nach knapp 2 oder 3 Monaten reklamieren. Eine Mail an den Support und der Versandaufkleber war da. Der Umtausch war nach paar Tagen erledigt.
Bearbeitet von: "bluema" 22. Aug
Poetman22.08.2019 17:23

Kurzum: Wer einen Ryzen 3000 nutzen will, dem ist dieses Board hier nicht …Kurzum: Wer einen Ryzen 3000 nutzen will, dem ist dieses Board hier nicht zu empfehlen. Für Ryzen 2000 sieht es anders aus.


I agree. And also safe for the 3200g and 3400g (which actually are the same generation as the 2000 series).
schwäbischerhunter22.08.2019 16:06

Ok, dachte beim tomahawk ist die Phasen Qualität und die Kühlleistung der V …Ok, dachte beim tomahawk ist die Phasen Qualität und die Kühlleistung der Vrams besser


Würde mich wundern wenn da VRAMs drauf sind du meinst VRMs ;-)
"DDR4-3466 (OC)"
Also nix mit Ryzen 3 und 3600er RAM z.B.?
Falls noch wer einen Check24 Gutschein hat, das Board kann man auch dort zum gleichen Preis kaufen

22680451-NyQUS.jpg
ps7lover22.08.2019 16:01

Kein rgb war bei mir kauf Grund


Aussage gefällt mir, brauche das Geblinke auch nicht!
Nur nebenbei: Kaufgrund
Bearbeitet von: "frogger" 22. Aug
M.K.N.B.22.08.2019 16:46

Gar nicht mal schlecht. Das Pro Max kostet gleich 20._EUR mehr.



M.K.N.B.22.08.2019 16:46

Gar nicht mal schlecht. Das Pro Max kostet gleich 20._EUR mehr.


Wo??? Die max kostet locker 100e + versand!!
Leute, macht keine Faxen und kauft direkt die MAX Versionen. Ich hab mir das Tomahawk Max gekauft... CPU rein, läuft. Wer seinen RAM übertakten möchte (mein Crucial Ballistix 3000Mhz läuft auf 3800Mhz) sollet auf jeden Fall die MAX Version kaufen, denn sonst gibt es keine OC Profile d.h. nachm CMOS Clear sind die Einstellungen futsch.
Esmax6722.08.2019 21:12

Wo??? Die max kostet locker 100e + versand!!


92.-€ bei Alternate.
Bela22.08.2019 19:39

Falls noch wer einen Check24 Gutschein hat, das Board kann man auch dort …Falls noch wer einen Check24 Gutschein hat, das Board kann man auch dort zum gleichen Preis kaufen[Bild]


danke für den Hinweis
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text