Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI B450 Gaming Plus Max Mainboard (Sockel AM4/B450/DDR4/S-ATA 600/ATX)
491° Abgelaufen

MSI B450 Gaming Plus Max Mainboard (Sockel AM4/B450/DDR4/S-ATA 600/ATX)

81,14€97,74€-17%Amazon.es Angebote
Expert (Beta) 34
Expert (Beta)
eingestellt am 2. Okt 2019Lieferung aus Spanien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon Spanien bekommt ihr derzeit das MSI B450 Gaming Plus Max Mainboard für 81,14€ inkl. Versand. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon Spanien. Aktueller VGP liegt bei 98,80€ in Deutschland und 97,74€ aus Spanien.



Eigenschaften:
  • ATX Mainboard Sockel AM4, AMD Ryzen 1./2./3. Generation, Ryzen mit Veg
  • AMD B450 Chipsatz, Grafik aus AMD Ryzen mit Vega CPU
  • 64 GB max. RAM, DDR4-2133, 2400, 2666 bis 4133+(OC)
  • BIOS Flashback+ Audio Boost 4, USB3.2 Gen2, DVI, HDMI
  • Mystic Light/Sync, Turbo M.2
  • Quelle: Idealo ES
Zusätzliche Info
MSI B450 Gaming Plus Max (7B86-016R)
PVG und weitere Info bei Geizhals:
geizhals.de/msi…v=e

Zum Vergleich:
MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/msi…v=e
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Hamsta2402.10.2019 08:03

Bios Update nötig für Ryzen 3600?


Nein, da MAX Version
37s Bootzeit? Da ist ja mein zehn Jahre alter Holzrechber drei mal schneller. Wie kann das sein?
34 Kommentare
einfach per Bankeinzug zahlen oder wie?
Bios Update nötig für Ryzen 3600?
Hamsta2402.10.2019 08:03

Bios Update nötig für Ryzen 3600?


Nein, da MAX Version
winterschnitzel02.10.2019 08:08

Nein, da MAX Version



Kann ich bestätigen, gerade das Board mit einem 3600 zusammen gebaut. Allerdings enttäuschend lange Bootzeit. 37s bis zum Desktop mit M.2 NVME Samsung 950 pro. Mein altes ASRock Z77 ist 10s schneller mit einem i7 3770 obwohl 7 Jahre älter.


Die Bootzeit kann ganz schön nerven, wenn man mit den BIOS-Einstellungen experimentiert und ständig neu booten muss.
Bearbeitet von: "hogend" 2. Okt 2019
hogend02.10.2019 08:16

Kann ich bestätigen, gerade das Board mit einem 3600 zusammen gebaut. …Kann ich bestätigen, gerade das Board mit einem 3600 zusammen gebaut. Allerdings enttäuschend lange Bootzeit. 37s bis zum Desktop mit M.2 NVME Samsung 950 pro. Mein altes ASRock Z77 ist 10s schneller mit einem i7 3770 obwohl 7 Jahre älter.Die Bootzeit kann ganz schön nerven, wenn man mit den BIOS-Einstellungen experimentiert und ständig neu booten muss.


Jaa das Problem mit den bootzeiten ist bekannt das ist nur leider nicht der mainboard Hersteller schuld bzw nur zum Teil. Amd muss da mehr tun.
Ich bin auch am überlegen dieses Board zu holen für meinen 3600... komme auch von Intel mit den super Boot Zeiten
Bearbeitet von: "winterschnitzel" 2. Okt 2019
37s Bootzeit? Da ist ja mein zehn Jahre alter Holzrechber drei mal schneller. Wie kann das sein?
Also ich habe die Version ohne MAX und mit dem 3600 und M.2 SSD eine Bootzeit von unter 20 s.
yeeld02.10.2019 08:22

37s Bootzeit? Da ist ja mein zehn Jahre alter Holzrechber drei mal …37s Bootzeit? Da ist ja mein zehn Jahre alter Holzrechber drei mal schneller. Wie kann das sein?


Buildzoid meint auch, dass es bei AMD Ryzen normal sei, da ein Selbsttest beim Kaltstart oder geänderten BIOS settings gemacht wird.
Auch kann ein RAM Training beim Start erfolgen, deswegen dauert das. Rebooting oder aus den standby geht es super fix. Manche Mainboards bieten Einstellungen, um den Selbsttest zu verkürzen.
Vielleicht teilen sich der m2 Steckplatz und der Rest die Ressourcen. Könnte Performance Einbrüche haben unter anderem auch beim booten. Nur eine Theorie 🤭
Bearbeitet von: "H4rib0" 2. Okt 2019
Nicht auf Lager?!
Die langen Bootzeiten liegen eindeutig an msi und dem BIOS. Habe ein b450i und vor dem BIOS Update auf ryzen 3000 ging alles fix. Jetzt Schnarchlangsam.
Bei einem Kumpel ein Gigabyte b450 verbaut und das ist nach 2 Sekunden schon beim Windows laden.
Wo ist der Unterschied zum Tomahawk Max? Ich hab nur den USB-C Anschluss beim Tomahawk gefunden.
Fuzzy300002.10.2019 08:54

Wo ist der Unterschied zum Tomahawk Max? Ich hab nur den USB-C Anschluss …Wo ist der Unterschied zum Tomahawk Max? Ich hab nur den USB-C Anschluss beim Tomahawk gefunden.


das tomahawk max hat eine viel höhere RAM kompatibilität, sprich wenn du RAM übertakten willst (was bei ryzen durchaus sinnvoll ist) dann sollte man eher zum Tomahawk greifen. Die Frage: sind dort wohl die Bootzeiten besser?
hogend02.10.2019 08:16

Kann ich bestätigen, gerade das Board mit einem 3600 zusammen gebaut. …Kann ich bestätigen, gerade das Board mit einem 3600 zusammen gebaut. Allerdings enttäuschend lange Bootzeit. 37s bis zum Desktop mit M.2 NVME Samsung 950 pro. Mein altes ASRock Z77 ist 10s schneller mit einem i7 3770 obwohl 7 Jahre älter.Die Bootzeit kann ganz schön nerven, wenn man mit den BIOS-Einstellungen experimentiert und ständig neu booten muss.


Moin, verkaufst du zufällig den 3770?
Fuzzy300002.10.2019 08:54

Wo ist der Unterschied zum Tomahawk Max? Ich hab nur den USB-C Anschluss …Wo ist der Unterschied zum Tomahawk Max? Ich hab nur den USB-C Anschluss beim Tomahawk gefunden.


Edit
Bearbeitet von: "Ryker" 2. Okt 2019
Msi würde ich aktuell nicht empfehlen. Die sind in Sache BIOS Update mit Abstand die langsamsten.
Bearbeitet von: "Mika2k" 2. Okt 2019
Mika2k02.10.2019 09:16

Msi würde ich aktuell nicht empfehlen. Die sind in Sache BIOS Update mit …Msi würde ich aktuell nicht empfehlen. Die sind in Sache BIOS Update mit Abstand die langsamsten.


Na ja bei den max Boards kann man sich aber sicher sein, dass dort die ryzen 3000 ohne update drauf gehen.
Mika2k02.10.2019 09:16

Msi würde ich aktuell nicht empfehlen. Die sind in Sache BIOS Update mit …Msi würde ich aktuell nicht empfehlen. Die sind in Sache BIOS Update mit Abstand die langsamsten.


Grade erst ein B450-A Pro von MSI mit Ryzen 3600 zusammengebaut, beim Selbsttest nach einer BIOS Änderung dauert der schon etwas länger, aber reguläre Startzeiten sind bei auch richtig flink.
Pringelz02.10.2019 09:39

Grade erst ein B450-A Pro von MSI mit Ryzen 3600 zusammengebaut, beim …Grade erst ein B450-A Pro von MSI mit Ryzen 3600 zusammengebaut, beim Selbsttest nach einer BIOS Änderung dauert der schon etwas länger, aber reguläre Startzeiten sind bei auch richtig flink.


Es geht nicht um dern Systemstart, sondern die Bereitstellung vom dem BIOS mit den neuesten Updates seitens AMD
Chaosbreed02.10.2019 09:35

Na ja bei den max Boards kann man sich aber sicher sein, dass dort die …Na ja bei den max Boards kann man sich aber sicher sein, dass dort die ryzen 3000 ohne update drauf gehen.


Ja die Ryzen 3000 Bios kamen recht schnell, aber z.B. bei meinem b450i gibt nur ein Bios mit der MicroCodeRevision "ab". Es gab aber inzwischen schon "abb" und aktuell ist "abba". Precision Boost funktioniert bei mir z.B. nicht so, wie man es sich vorstellt und selbst das RyzenMasterTool läuft irgendwie nicht. Selbst auf einer frischen Windows installation
ByeByeMydealz02.10.2019 08:40

Die langen Bootzeiten liegen eindeutig an msi und dem BIOS. Habe ein b450i …Die langen Bootzeiten liegen eindeutig an msi und dem BIOS. Habe ein b450i und vor dem BIOS Update auf ryzen 3000 ging alles fix. Jetzt Schnarchlangsam.Bei einem Kumpel ein Gigabyte b450 verbaut und das ist nach 2 Sekunden schon beim Windows laden.


Hast Du etwas übertaktet?
Gibt es vielleicht eine Option für einen schnelleren Start bzw. verkürzten Selbsttest?
Kahlheinz02.10.2019 10:01

Hast Du etwas übertaktet?Gibt es vielleicht eine Option für einen s …Hast Du etwas übertaktet?Gibt es vielleicht eine Option für einen schnelleren Start bzw. verkürzten Selbsttest?


Ja ich habe den Ram übertaktet. Aber auch auf Standardtakt ist es nur unwesentlich kürzer. Das MSI Bios auf den älteren Mainboards ist sei Ryzen 3000 richtig schlecht, weil die zu kleine BIOS - Chips drauf haben. Das BIOS ist extrem hässlich geworden und es fehlt an Funktionen an jedem Ende. Es gibt z.B. keine Lüfterkurve mehr, sondern man kann das Lüfterverhalten nur noch mit 4 wählbaren Punkten einstellen. FastBoot oder UltraFastBoot gibt es nicht.

Auszug aus der MSI Website (Speziell der letzte Satz ist komplett gelogen):

"After you update to the beta BIOS, you might notice that the user interface is completely different compared to the version you had before the update.

Long story short, the limited BIOS ROM size made this necessary. We simplified the Beta BIOS interface to support as many processor models as we could, without exceeding the BIOS ROM. Although beta BIOS is a Click BIOS version (GSE Lite) with lower graphics and fewer icons than Click BIOS 5, you won’t lose access to any MSI exclusive features such as A-XMP, M-Flash, and Smart Fan Control.

Only the user interface looks different. Not the functionality!"
ByeByeMydealz02.10.2019 10:19

Ja ich habe den Ram übertaktet. Aber auch auf Standardtakt ist es nur …Ja ich habe den Ram übertaktet. Aber auch auf Standardtakt ist es nur unwesentlich kürzer. Das MSI Bios auf den älteren Mainboards ist sei Ryzen 3000 richtig schlecht, weil die zu kleine BIOS - Chips drauf haben. Das BIOS ist extrem hässlich geworden und es fehlt an Funktionen an jedem Ende. Es gibt z.B. keine Lüfterkurve mehr, sondern man kann das Lüfterverhalten nur noch mit 4 wählbaren Punkten einstellen. FastBoot oder UltraFastBoot gibt es nicht. Auszug aus der MSI Website (Speziell der letzte Satz ist komplett gelogen):"After you update to the beta BIOS, you might notice that the user interface is completely different compared to the version you had before the update.Long story short, the limited BIOS ROM size made this necessary. We simplified the Beta BIOS interface to support as many processor models as we could, without exceeding the BIOS ROM. Although beta BIOS is a Click BIOS version (GSE Lite) with lower graphics and fewer icons than Click BIOS 5, you won’t lose access to any MSI exclusive features such as A-XMP, M-Flash, and Smart Fan Control.Only the user interface looks different. Not the functionality!"


jo genau, das ist wenn du nur 16MB Bios Speicher hast, die MAX boards haben alle 32, um eben Ryzen 3000 Ready zu sein.
@Xiaomi_Tempel

Kann man da jetzt einfach mit Bankeinzug kaufen oder wie?
Ich wollte eigentlich das carbon für den 3900x aber wenn msi so langsam bootet, sollte ich über eine Alternative nachdenken
Bei meinen b450 gaming max auch lange boot Zeit.
Es dauert schon bis zum ersten Piep gefühlt 15 Sekunden.
Auch manchmal bleibt er beim Kaltstart und Neustart beim erkennen der CPU stehen

Hoffe auf das Abba bios. Ist noch nicht raus. Bin noch bei 1.9.
Gibt schon 2 neuere bios. Mit den 1.9 bios stabil bis auf die oberen Symptome.
Bearbeitet von: "audiv8" 2. Okt 2019
David-170202.10.2019 09:01

Moin, verkaufst du zufällig den 3770?



Ja, aber erst in ein paar Jahren Der Prozzi ist immer noch super zum Spielen für den Kinder-PC.
Habe heute meinen 5 3600 ohne Probleme installiert. Ladezeit ist im Moment normalen Bereich. Habe allerdings einen B 450 F von Asus. Die hauen immo die Bios in Geschwindigkeit raus, das ist unglaublich. Aber generell sind wohl noch einige Updates zu erwarten, da offiziell die CPUs sich kaum übertakten lassen. Soll aber gefixt werden.
David-170202.10.2019 09:01

Moin, verkaufst du zufällig den 3770?


Ich hätte tatsächlich gerade einen 3770k mit MSI Z77 Mainboard und 16 GB Ram zu verkaufen Interesse?
Maddification03.10.2019 06:55

Ich hätte tatsächlich gerade einen 3770k mit MSI Z77 Mainboard und 16 GB R …Ich hätte tatsächlich gerade einen 3770k mit MSI Z77 Mainboard und 16 GB Ram zu verkaufen Interesse?



Z77 (pro 4) sowie 16gb Ram hab ich bereits, währe lediglich heftig am 3770k interessiert
Btw. Sehr aufmerksam, danke dafür^^
David-170204.10.2019 18:25

Z77 (pro 4) sowie 16gb Ram hab ich bereits, währe lediglich heftig am …Z77 (pro 4) sowie 16gb Ram hab ich bereits, währe lediglich heftig am 3770k interessiert Btw. Sehr aufmerksam, danke dafür^^


Möchte leider nur im Gesamtpaket verkaufen Aber du findest sicher irgendwo noch einen 3770
Maddification04.10.2019 19:01

Möchte leider nur im Gesamtpaket verkaufen Aber du findest sicher …Möchte leider nur im Gesamtpaket verkaufen Aber du findest sicher irgendwo noch einen 3770


David traurig :'(
Ja kein Problem, dennoch vielen Dank
Ich habe jetzt den 14. Oktober als Liefertermin von Amazon.es bekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text