175°
MSI Cubi N-BN31502GXXDX10MB Mini-PC für 209,00€ frei Haus [amazon]

MSI Cubi N-BN31502GXXDX10MB Mini-PC für 209,00€ frei Haus [amazon]

ElektronikAmazon Angebote

MSI Cubi N-BN31502GXXDX10MB Mini-PC für 209,00€ frei Haus [amazon]

Preis:Preis:Preis:209€
Zum DealZum DealZum Deal
MSI Cubi N-BN31502GXXDX10MB Mini-PC (Intel Celeron N3150, 2GB RAM, 32GB SSD, Win 10 Home) für 209,00 frei Haus

PVG im Internet: 309,00

4 von 5 Sternen bei 14 Rezensionen in amazon

Beschreibung:

Technische Details:
Marke: MSI
Modell/Serie: Cubi N-BN31502GXXDX10MB
Artikelgewicht: 1,4 Kg
Produktabmessungen: 22,2 x 21 x 9,8 cm
Modellnummer: 00B12011-SKU1
Prozessormarke: Intel
Prozessortyp: Celeron
Prozessorgeschwindigkeit: 1.6 GHz
RAM Größe: 2 GB
Größe Festplatte: 32 GB
Betriebssystem: Windows 10 Home

18 Kommentare

9377923-WSaWR

9377928-dFtVe

Sehr guter preis, würde im Eigenbau mehr kosten 9377943-t5rZF
oder zumindest gleich viel

190 € als WHD.

JoeD

190 € als WHD.


Bildschirm hat kleinere Schönheitsfehler.

Was senden die einem da? 24681921vt.png

günstig ist das nicht für nur 32 GB SSD ... naja ...

limone

Sehr guter preis, würde im Eigenbau mehr kosten oder zumindest gleich viel

Ich weiß jetzt nicht genau, ob man es 1 zu 1 nachbauen kann, aber ein N3150-ITX kostet doch nur 80€. 2 GB RAM, eine 32 GB SSD kosten ja gar nix. Ob man da mit Gehäuse und Netzteil wirklich auf über 200€ kommt? Bezweifle ich mal.

Edit: Windows 10 vergessen. Na ja dann kommt es hin, wenn man die Lizenz braucht.

Die ASRock Beebox N3150 kostet nur 5 Euro mehr. Dafür bekommt man Displayport, 2x HDMI, Fernbedienung und Kensington-Lock. Meiner Meinung nach der bessere "Deal".

Taugt der fürs sky go streamen?

Ist das Ding echt passiv gekühlt?

Wie hoch ist da die Leistungsaufnahme? Taugt das Ding als Heimserver?

Geht günstiger und besser. Ich baue gerade einen mit Atholon 5350, 4GB Ram, 120GB SSD und komme auf irgendwas um die 160 Euro. Ok, Windows kommt noch dazu, aber das Teil ist dann auch potenter.

Was kann der hier, was ein Mini-PC-Stick nicht kann?
Mal von den mehr USB Anschlüssen abgesehen.

Crythar

Ich weiß jetzt nicht genau, ob man es 1 zu 1 nachbauen kann, aber ein … Ich weiß jetzt nicht genau, ob man es 1 zu 1 nachbauen kann, aber ein N3150-ITX kostet doch nur 80€. 2 GB RAM, eine 32 GB SSD kosten ja gar nix. Ob man da mit Gehäuse und Netzteil wirklich auf über 200€ kommt? Bezweifle ich mal. Edit: Windows 10 vergessen. Na ja dann kommt es hin, wenn man die Lizenz braucht.


Naja wenn 40€ für dich nix sind schieb rüber 9379451-Kvp5E
Und ich habe auch mit picoPSU gerechnet wie es hier ja auch vorhanden ist, kostet mal ebend 40-50€

Crythar

Ich weiß jetzt nicht genau, ob man es 1 zu 1 nachbauen kann, aber ein N3150-ITX kostet doch nur 80€. 2 GB RAM, eine 32 GB SSD kosten ja gar nix. Ob man da mit Gehäuse und Netzteil wirklich auf über 200€ kommt? Bezweifle ich mal. Edit: Windows 10 vergessen. Na ja dann kommt es hin, wenn man die Lizenz braucht.

Gut, stimmt schon. Aber wer würde 2 GB RAM und einer 32 GB SSD einen Wert von 40€ zurechnen? Da legt man nur ein paar Euro drauf und bekommt gleich den doppelten Arbeitsspeicher und den vierfachen Speicherplatz. Natürlich braucht man den unter Umständen nicht. Aber die Preise, die man für eine 32 GB SSD zahlt, sind jenseits von Gut und Böse. Im Einkauf kosten die MSI vermutlich fast nix.

>Was kann der hier, was ein Mini-PC-Stick nicht kann?
Naja der Celeron N3150 als Quad-Core ist schon recht ordentlich und nicht mit den minimalen 2 Kern-Atom oder ARM CPU der Sticks zu vergleichen.

Normales Office /Webbrowser sind kein Problem so eine Box ist eigentlich der Perfekte Video Player unter KODI & Co.

Problem bei diesen Angebot ist das die 2 GB Ram wirklich nicht so toll sind und auch die SSD wohl exrem Lahm ist.
Also unter Windows würde ich da etwas mehr haben wollen.

>Taugt das Ding als Heimserver?
Die Frage ist was du als Heimserver verstehst.
Hauptproblem ist halt die erweiterbarkeit und also Server sollte es zumindest NAS Dienste leisten und da fehlen die Anschlußmöglichkeiten für mehrere Festplatten.

Aber ansonsten halte ich ein System auf dieser Architektur für ziemlich perfekt.
Ein ITX-Board mit den Celeron N3150 gibt es ab 60€ und das dingen ist sehr effizent, für NAS funktiononen ist die AES Verschlüsselung mit dabei.






Ich würde sagen, der PVG ist schwierig, da das Modell kaum angeboten wird.
Unverb. Preisempf.: EUR 249,00
Es gbit bei Idealo 1 Vergleichpreis (ebay-Händler) 309€
Geizhals listet für EU neben andren amazon-Auftritten noch einen österreichischen Händler 231€ + VK.

sorosidis

.


Preis jetzt 179€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text