202°
ABGELAUFEN
MSI CX61-2QFi581 für 584€ - 15,6" Notebook mit Core i5-4210M, 8GB Ram, 1TB HDD, GeForce 840M

MSI CX61-2QFi581 für 584€ - 15,6" Notebook mit Core i5-4210M, 8GB Ram, 1TB HDD, GeForce 840M

ElektronikComputeruniverse Angebote

MSI CX61-2QFi581 für 584€ - 15,6" Notebook mit Core i5-4210M, 8GB Ram, 1TB HDD, GeForce 840M

Redaktion

Preis:Preis:Preis:583,99€
Zum DealZum DealZum Deal
549€ hat das Teil bei Computeruniverse zum Black Friday gekostet, jetzt nun für 30€ mehr, aber immernoch gut.

701€ ist der Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

78% bei Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

"Eines kann man dem MSI CX61 sicherlich nicht absprechen: Für einen Kaufpreis von gerade einmal knapp 600 Euro bietet der 15-Zöller eine ausgesprochen solide Anwendungs- und Spiele-Performance, die bei manch anderem Hersteller deutlich teurer erkauft werden muss. Wem es allein darauf ankommt, der kann an dieser Stelle aufhören zu lesen und bedenkenlos zugreifen.

Alle anderen sollten sich bewusst sein, welche Einschränkungen hieraus resultieren: So wurde an der Qualität von Gehäuse und Eingabegeräten sichtlich gespart: Einfacher Kunststoff und Hochglanz-Oberflächen dominieren die Optik, gelegentliche Knarzgeräusche gehören zum Alltag – Gamer werden damit leben können, doch für den Office-Einsatz ist das Notebook eher weniger geeignet. Dies liegt auch an der recht präsenten Geräuschkulisse sowie dem verspiegelten Display, welches den Anwender nicht nur im Außeneinsatz mit störenden Reflexionen plagt. Die Mobilität zählt ohnehin nicht zu den größten Stärken des CX61, da der kleine Akku bei normaler Nutzung kaum 3 Stunden durchhält.

Unterm Strich muss jeder Interessent selbst abwägen, ob das MSI CX61 die persönlichen Bedürfnisse erfüllt. Wer mit den angesprochenen Schwächen leben kann, erhält ein spieletaugliches Multimedia-Notebook zum fairen Preis. Einen vergleichenden Blick auf die Konkurrenz von HP, Sony oder Lenovo sollte man aber in jedem Fall werfen."

Schwachpunkt ist eindeutig der Akku, der nicht länger als 2 1/2 Stunden halten wird... ziemlich mau...

CPU: Intel Core i5-4210M, 2x 2.60GHz • RAM: 8GB DDR3 • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce 840M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 4in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.40kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

11 Kommentare

Leider kein Full HD.

Das, und nicht mal ac-WLAN.

immer noch mit langsaaamen stromschluckenden hdd's. wann hört das endlich auf? ich wette es ist inzwischen sogar günstiger eine 120gb ssd einzubauen aber damit verkauft es sich eben nicht so gut. 1TB hört sich halt erstmal besser an. angebot mag trotzdem gut sein, produkt ist ...daumen runter

Ich habe lieber eine 1tb HDD als eine 120GB SSD. Und finde diese auch nicht langsam.

gutes Angebot!!

8 G Suuuper


sowas sagt nur jemand der noch nie eine SSD genutzt hat



So ist es.


Für mich als PC-Laien war der Schritt von HDD zu SSD der vielleicht "spürbarste" Sprung überhaupt in der technischen Entwicklung von Computerhardware.

So richtig viel tut sich ja nicht bei den Notebookpreisen. Hab im Frühjahr schon nen ähnlichen Z50-70 mit 4GB RAM, Full HD und 500GB SSHD für 400€ bekommen. noch 50€ für ne 240GB SSD und 12€ für 4GB RAM mehr wurden investiert. da find ich den hier nur mäßig pralle

Für den Preis echt eine brauchbare Ausstattung mit guten Rechenpower.
Hätte das Teil eine dockingstation wäre es eine Überlegung wert als Desktop Ersatz, wenn man nicht so hohe Ansprüche hat :-)

Das gehäuse sieht sehr stark nach dem gp60 gehäuse aus. Dort war platz fuer eine m2sata ssd. Ist hier auch ein steckplatz frei?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text