239°
ABGELAUFEN
MSI Gaming Notebook GP70-i740M287FD 43,9cm 17,3' Core i7-4700MQ NVIDIA GeForce GT 740M
MSI Gaming Notebook GP70-i740M287FD 43,9cm 17,3'  Core i7-4700MQ NVIDIA GeForce GT 740M
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

MSI Gaming Notebook GP70-i740M287FD 43,9cm 17,3' Core i7-4700MQ NVIDIA GeForce GT 740M

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier ein meiner Meinung nach sehr gut ausgestattetes Notebook mit dediziert NVIDIA GT 740M Grafikkarte. Der Preis lag lange Zeit bei 799 €, bisheriger Tiefstpreis waren kurzzeitig mal 745,15 €, bei 699 € hat jetzt mein Preisalarm angeschlagen. Das Notebook war gestern "Beute des Tages" bei HOH.de, da habe ich zugeschlagen, jetzt ist es aber auch regulär zu dem Preis verfügbar. Alternativ steht es auch noch bei der Conrad Tochter getgoods.de für den Preis zum Kauf. Denke das ist jetzt ein Dauerpreis bei den Anbietern, nächster Preis bei Idealo.de ist aber weiterhin 799 €.

Ich habe wie gesagt zugeschlagen da mir die MSI GP70 Verarbeitungsqualität reicht, die Austattung super ist und mir klar ist, dass ich damit nicht BF5 zocken kann und ein echtes "GAMER NOTEBOOK" nicht unter 1500 € zu bekommen ist. Eigentlich fehlt mir nur eine beleuchtet Tastatur, aber bei dem Preis mache ich auch Abstriche.

Als Zubehör empfehle ich den MSI GP70 HDD Einbaurahmen für eine weitere HDD im Laufwerksschacht. Habe ich direkt dazu bestellt, werde dort die 750 GB HDD einbauen und eine Crucial M500 als Hauptlaufwerk benutzen. Da hat man dann für unter 800 € schon ziemlich Feuer an Bord.

Produktinformationen "MSI Gaming Notebook GP70-i740M287FD 43,9cm 17,3''"
Hauptmerkmale

Display: 17,3" Full HD (1920x1080), entspiegelt
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ, 4x 2,40 GHz (Turbo bis max. 3,4 GHz)
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3
Festplatte: HDD 750 GB
Grafik: NVIDIA GeForce GT 740M Grafik, HDMI, VGA
Optisches Laufwerk: DVD Brenner DL
Schnittstellen: 2x USB 2.0, 3x USB 3.0
Wireless: WLAN 802.11bgn
Card reader: ja
Webcam: ja
Betriebssystem: FreeDOS
Akku: Li-Ionen, 6 Zellen
Gewicht: 2,7 kg

Lieferumfang

MSI Gaming Notebook GP70-i740M287FD 43,9cm 17,3''
Akku
Netzteil
Schnellstartanleitung

ACHTUNG: KEIN BETRIEBSSYSTEM INSTALLIERT!

Die Frage die ich mir nur stelle: Lege ich mir ein Windows 8.1 zu oder installiere ich eine alte Windows 7 Ultimate Version. Was meint ihr?

40 Kommentare

Warum nur ne 740?

Schon wieder mit 740er und dann 17".
Nich fürs Gaming, Kollege...

"Gaming" ist bei Notebooks ja ohnehin oft relativ, aber mit der 740M ist wirklich nicht viel drin, aktuelle Titel meist nur auf minimalen oder teils mittleren Einstellungen möglich: notebookcheck.com/NVI…tml
Da wäre es vielleicht sinnvoller, ein 15-Zoll-Gerät zu nehmen, das etwas mehr Power hat. Preislich so mittel würde ich sagen...

SteinerLG

Schon wieder mit 740er und dann 17". Nich fürs Gaming, Kollege...



Was hat denn die Größe in Zoll mit der Grafikkarte zu tun? > GARNIX!

SteinerLG

Schon wieder mit 740er und dann 17". Nich fürs Gaming, Kollege...



Ich denke, er meint die Full HD Auflösung

Hoffe ich zumindest...

Verfasser

DonCorleone

"Gaming" ist bei Notebooks ja ohnehin oft relativ, aber mit der 740M ist wirklich nicht viel drin, aktuelle Titel meist nur auf minimalen oder teils mittleren Einstellungen möglich: http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GT-740M.89899.0.htmlDa wäre es vielleicht sinnvoller, ein 15-Zoll-Gerät zu nehmen, das etwas mehr Power hat. Preislich so mittel würde ich sagen...



Naja, ich brauchte ein DTR und da sind 17" schon ganz nett. Zeig mir doch mal eine vergleichbare Austattung für den Preis...

Wer verbaut denn heute noch ne 740er...

Verfasser

Jemand der ein Notebook unter 800 € am Markt platzieren will.

Bei Comtech gibt es gerade das etwas kleinere Modell (i5, 15,6") mit gratis 120 GB SSD (zum Eigeneinbau) für 649€. Auch nicht gerade uninteressant.

comtech.de/Not…kit

COLD...

die graka ist halt einfach ne schande für das sonst gute notebook

Da bringt einem FullHD leider auch nichts mehr

No11e

Hoffe ich zumindest...


Sorry. Ja meinte er... ich schäme mich ein wenig.
Hier mal zwei Alternativen, die aber nur 15" haben. Durch die 750er dürfte das fürs Gaming aber etwas ausgewogener sein:

MSI GE 60

Acer Aspire



notebookcheck.com/NVI…tml für Shooter wird es etwas knapp wenn man lieber Rollenspiele oder Echtzeit zockt ist es ok.

Cl25

Jemand der ein Notebook unter 800 € am Markt platzieren will.



Ich hab auch schon wesentlich mehr Kohle für ein Gamerlapi zahlen müssen. Da geht´s eigentlich eh erst ab etwa 1000-1200 € los...

2.7kg HOT! Liebe Backsteine.

Unter 660 gtx oder 760 gtx kann man ein Notebook nicht Gamer
Notebook nennen . Da bekommt auch schon was für 700.00 Euro .

Aber mit PC Grafikkarten nicht zu vergleichen .


Verfasser

Das hier ist ein FullHD 17" Notebook. Das möchte ich mal mit einer GTX sehen für 700 €...

Hodin

für Shooter wird es etwas knapp wenn man lieber Rollenspiele oder Echtzeit zockt ist es ok.



Also ich zocke schon gern Echtzeit. ist doch voll blöd, zeitverzögert zu zocken. Stell dir mal vor, du fängst an zu spielen und nach 5 Minuten stellst du plötzlich fest, dass du jetzt erst nach Hause kommst und mit dem Spielen anfangen willst. Ist doch voll verwirrend.

Cl25

Das hier ist ein FullHD 17" Notebook. Das möchte ich mal mit einer GTX sehen für 700 €...



Hier sogar mit BETRIEBSSYSTEM Windows 8

geizhals.de/ace…tml

Verfasser

Ein i5 DC, 4GB, 250GB HDD weniger und 3 Frames mehr. Naja...

Cl25

Das hier ist ein FullHD 17" Notebook. Das möchte ich mal mit einer GTX sehen für 700 €...



hukd.mydealz.de/dea…572

Ich habe bis heute nicht begriffen, warum das nicht ultraheiß gevotet wurde und nicht sofort ausverkauft war und warum da so viele dämliche Kommentare drin zu finden waren. Auf eine SSD und 8GB aufrüsten ist ja völlig problemlos, bleibt also ausschließlich der Dual-Core als Nachteil, der aber immerhin hoch taktet. Dafür aber eben eine GTX765M für 699€.

Angebot ist leider Augenwischerei:

1. Kein OS (gut gibts ab 40-50€)
2. Kein "Gaming"-Gerät (i7 und 740 passen IMHO nicht zusammen bei dem Thema)
3. Keine SSD (meiner persönlichen Meinung nach sollte das mittlerweile Standard sein bzw. sollte man als Invest im Auge haben)

PRO:
17" DRP, mattes FHD-Display

Fazit: Weder Fleisch noch Fisch - typisches "Blender"-Gerät (gute CPU-eher schlechte GPU - wurde ja auch von anderen schon so festgestellt)

Cl25

Ein i5 DC, 4GB, 250GB HDD weniger und 3 Frames mehr. Naja...



Das ist doch Blödsinn .

Mit der 760 gtx kann man alles auf hoch spielen , das geht mit der 740m nicht und ein i5 reicht zum zocken und 4GB RAM auch . Die HDD ist doch scheiß egal , baut sich doch eh jeder eine ssd mit ein .


http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-760M.92048.0.htmlhttp://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-760M.92048.0.html

i5 + Gtx 765 pass schon eher. Unter 700,-
Bitteschön
alternate.de/GIG…944?

Bevor das 4gb, "nur" i5 und keine SSD Geheule los geht. Normal limitiert die GPU + 4gb Ram ca. 20 € @ Ebay + 240gb M500 SSD ca. 95€.

Bei dem Notebook ärgert man sich vermutlich nach einiger Zeit das die Leistung nicht mehr ausreicht. Ich hab das Acer V5 (GT 750M, ULV CPU) und Titanfall läuft nicht wirklich geschmeidig bei 720p.

Dann doch lieber zu einem Angebot mit GTX 860M greifen, oder?

i5 + GTX 860M + 8GB geizhals.de/msi…tml

i7 + GTX 860M + 4GB geizhals.de/msi…tml

Verfasser

Hier geht es um ein 17" Notebook welches ich eher als DTR bezeichne als ein Gaming Notebook. Wie gesagt, 17" Gaming Notebook fängt bei 1500 € mit minderer Qualität an und fängt ab 2500 € an interessant zu werden...

Der heisseste Deal den je ein als "Gaming Notebook" betiteltes Gerät erreicht hat waren 291°, in so fern kann der Deal hier nicht so schlecht sein.

Cl25

Das hier ist ein FullHD 17" Notebook. Das möchte ich mal mit einer GTX sehen für 700 €...



Jo, bei Amazon für aktuell für 700€. Hab ich die Tages als WHD für unter 650€ gekauft.

Verfasser

Das ist ein i5 mit 4 GB und kein NEUGERÄT. In der vergleichbaren Austattung wie dieser hier mit 8GB und mit i7-4 kostet dein verlinktes Notebook ca. 900 €... Wer also ein 17" Notebook mit i7-4 und GTX760M möchte, muss halt 200 € mehr ausgeben...

Cl25

Das ist ein i5 mit 4 GB und kein NEUGERÄT. In der vergleichbaren Austattung wie dieser hier mit 8GB und mit i7-4 kostet dein verlinktes Notebook ca. 900 €... Wer also ein 17" Notebook mit i7-4 und GTX760M möchte, muss halt 200 € mehr ausgeben...



Lieber einen i5 mit 760 gtx als ein i7 mit 740m .

Aber das hast du wohl nicht verstanden .

Ich würde eher auf ein MSI GE40 ausweichen bzw. bin auf das Gerät ausgewichen da ich einen adäquaten Desktop Ersatz zum Mitnehmen suchte!
Specs:
Intel Core i7 (4. Gen.) 4702MQ Prozessor (2,2 GHz)
35,6 cm (14") Diagonale, bei 1600 x 900 max. Auflösung
4 GB Arbeitsspeicher, 500 GB Festplatte
NVIDIA GeForce GTX 760M Grafikkarte
FreeDOS

Seinerzeit für 750€ bei Alternate zu haben. Mit einer Crucial M500 SSD und Kingston Value Ram ausgestattet, für 890€ einfach unschlagbar. Und das bei 2 Kilo Gewicht !

de.msi.com/pro…tml

Preis aktuell 799€ laut Idealo was noch immer sehr Preiswert ist.

Grüße

Verfasser

Und ein i5 und ein i7 sind ja nahezu vergleichbar, genau wie ein Neugerät und Retourware.

Der link von mir ist ein Neugerät und es ist fackt das eine kombi aus i5 und 760 gtx besser zum gamen ist als eine kombi aus i7 und gt740m .

Verfasser

Und ich habe bereits mehrfach geschrieben, dass es zwar von MSI als Gaming Notebook bezeichnet wird, ich es aber eher als DTR sehe...

Cl25

Und ich habe bereits mehrfach geschrieben, dass es zwar von MSI als Gaming Notebook bezeichnet wird, ich es aber eher als DTR sehe...



Das interessiert mich überhaupt nicht .

Ich wurde gefragt nach einem link für einem notebook mit full hd auflösung und 760 gtx für um die 700 euro und den habe ich gegeben sogar mit win 8 .
Und das ist 10 x besser zum zocken wie ein i7 mit gt740m .

Das Notebook von dir ist Nichts Halbes und nichts Ganzes ...

redkey

Das Notebook von dir ist Nichts Halbes und nichts Ganzes ...


Dein Gegenvorschlag überzeugt halt auch nicht wirklich. Der Grafikkarte stehen nun mal ein schwächerer Prozessor, nur 4 GB Ram, ein höherer Preis, miese Kühlung, viel Gewicht etc. gegenüber. Und das Schlimmste vielleicht: Der Grafikkarte scheint zusammen mit Windows 8.1 Probleme zu bereiten. Windows 7 aufzuspielen, scheint auch problematisch.

Nach lesen der Amazon-Rezensionen würde ich mir das Acer garantiert nicht kaufen.

Verfasser

Cl25

Und ich habe bereits mehrfach geschrieben, dass es zwar von MSI als Gaming Notebook bezeichnet wird, ich es aber eher als DTR sehe...



Dann halt' Dich doch einfach aus dem Deal hier raus. Es geht hier nicht um ein Gaming Notebook...

redkey

Das Notebook von dir ist Nichts Halbes und nichts Ganzes ...



Ein schwächerer Prozessor ist in der Regel kein Problem. Besser man hat eine ordentliche Grafikkarte und einen obere Mittelklasse Prozessor, als einen starken Prozessor mit schwacher Grafikkarte.
Der Intel i5 4200M ist zum zocken ausreichend.

4GB RAM lassen sich schnell aufrüsten, ist eigentlich kein Manko. Mich wundert es immer nur wenn man Gaming Notebooks mit 4GB RAM verkauft.

Das Grundproblem bei dem von redkey genannten Laptop ist, dass es Acer ist. Egal welche CPU und GPU Acer einbaut, es ist kein Gaming PC. Die verkaufen absolute Billigware, und für eine gute Kühlung und andere diverse Hardware ist kein Geld mehr übrig....

Den MSI Rechner finde ich ebenfalls nicht gut. Dann lieber ohne Grafikkarte billiger verkaufen, dann reicht es für Internet, Videos und Office.
Fürs Gaming braucht es einfach eine GTX.

SteinerLG

Schon wieder mit 740er und dann 17". Nich fürs Gaming, Kollege...




Geht schon, halt nicht mit hohen Einstellungen - ist für Dauergamer aber ohnehin irrelevant.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text