124°
ABGELAUFEN
MSI GeForce GTX 960 GAMING 100ME inkl. FarCry4 @www.computeruniverse.net 2%Qipu
MSI GeForce GTX 960 GAMING 100ME inkl. FarCry4 @www.computeruniverse.net 2%Qipu

MSI GeForce GTX 960 GAMING 100ME inkl. FarCry4 @www.computeruniverse.net 2%Qipu

Preis:Preis:Preis:224,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Kam gerade per Email rein:

Der Donnerstags-Deal @ Comuputeruniverse.

MSI GeForce GTX 960 GAMING 100ME inkl. FarCry4 Downloadcode.

Grafikkarte (ohne Spiel)@ Ideolo 227€
FarCry4 @ keyforsteam 28€

Nur heute bis 23:59!

NVIDIA GeForce GTX 960, 2.0 GB GDDR5 128bit
PCIe 3.0, 1x HDMI, 1x DVI, 3x DisplayPort, HDCP
SLI, DirectX 12
Aktive Kühlung (Dual-Slot), Übertaktet

Und wenn man über qipu.de/ bestellt gibt`s 2% Cashback ;-)

Beste Kommentare

5391971-Wpn4k
40 Kommentare

5391971-Wpn4k

2GB Speicher, total zeitgemäß, selbst bei Watchdogs waren die 3GB von ner 280X schon fast zu wenig!

Für den Preis würde ich eher auf eine R9 290 oder wenns geht ne R9 290X warten, denn die GTX 970 hat die Macke mit dem Speicher und die 980 ist zu teuer (_;)

Serdimonium

Bild


Falsche Karte

Serdimonium


und was genau hat das mit der gtx 960 zu tuen? -.-

wem die effizienz egal ist sollte lieber zur r9 280X greifen...
mit der gtx970 und den 4gb vram hat das aber trotzdem nicht´s zu tuen...

Ich persönlich würde auch eher auf die 4 GB (3,5) Variante der 960 warten...

Für die wirklich gute MSI-Karte da oben + Far Cry mag das ein "guter Preis" sein, aber so wahnsinnig hot find ichs jetzt nicht.

Hab noch keine Test gelesen, aber es gibt ja auch 960er Karten unter 200 - und Palit hat zumindest mal keinen schlechten Namen ..

Falls jemand FC4 loswerden will, ich hätte Interesse

Selbst meine GTX 780 kommt mit 3gb schnell an ihre Grenzen!

Serdimonium


JUNGE schreib noch ein mal tuen!!!!!

Michls

JUNGE schreib noch ein mal tuen!!!!!


mädchen schreib ein mal was sinnvolles!!!elf!eins!!!
tuen

Benniderchef

2GB Speicher, total zeitgemäß, selbst bei Watchdogs waren die 3GB von ner 280X schon fast zu wenig! Für den Preis würde ich eher auf eine R9 290 oder wenns geht ne R9 290X warten, denn die GTX 970 hat die Macke mit dem Speicher und die 980 ist zu teuer (_;)



Trotz der "Macken" ist die GTX 970 in jedem Benchmark der Radeon überlegen und zeigt sich auch der Praxis als der stärkere Kandidat. Da ist die GTX wohl doch "effizienter", weil Sie mit weniger schnellem Speicher mehr leistet.

Das die Masche mit der GTX 970 Scheiße war ist klar, aber trotzdem wurde hier (mal wieder) etwas aufgebauscht auf Grundlage von Halbwahrheiten und schlechtem Nachgeplapper. Die Meisten Artikel und Forenbeiträge dazu sind Bild/Stammtisch-Niveau.

In der Preisklasse wie ich eher die Radeon 280 empfehlen, leistungstechnisch geben die sich nicht viel, bei Boardpartnern ist die Lautstärke und Temperatur sich in Ordnung. Der Mehrverbrauch ist so gering, da ist der größere VRAM-Speicher der Radeon viel mehr wert. Cold!

Lemi1818

In der Preisklasse wie ich eher die Radeon 280 empfehlen, leistungstechnisch geben die sich nicht viel, bei Boardpartnern ist die Lautstärke und Temperatur sich in Ordnung. Der Mehrverbrauch ist so gering, da ist der größere VRAM-Speicher der Radeon viel mehr wert. Cold!



mit oder ohne X ?

Benniderchef

2GB Speicher, total zeitgemäß, selbst bei Watchdogs waren die 3GB von ner 280X schon fast zu wenig! Für den Preis würde ich eher auf eine R9 290 oder wenns geht ne R9 290X warten, denn die GTX 970 hat die Macke mit dem Speicher und die 980 ist zu teuer (_;)



Überlegen? Vielleicht beim Energiebedarf, aber sicher nicht in jedem Benchmark sieht hier:
pcgameshardware.de/Gra…15/

Die Specs dort sind zwar mit 5K3K (was im Normalfall keiner Spielen wird) aber die Werte fallen eindeutig FÜR die 290X aus, die teilweise selbst die 980 GTX zurücklässt.
Die 970 hat massive Probleme wenn der Speicher mal mehr als die 3,5GB braucht, dann muss sie auf die deutlich langsameren 500MB zurückgreifen, was bei ihr Performance kostet. Bei einer Karte in diesem Preissegment eigentlich ein Armutszeugnis!

Die 290X ist Preis/Leistungsmäßig einfach top, da aber einige Games mit Nvidias Gamework laufen, ist wohl klar das Nvidia da andere Konkurrenten ausbremst...

Benniderchef

Die 290X ist Preis/Leistungsmäßig einfach top, da aber einige Games mit Nvidias Gamework laufen, ist wohl klar das Nvidia da andere Konkurrenten ausbremst...



Ne 290X ist aber auch das Preisniveau von ner GTX 970 (und tendenziell eher darüber, wenn ich idealo da mal glaube). Und vom Stromverbrauch, da will sie bei Anwendungen mal eben 50 Watt und mehr mehr. - dann darf sie auch gerne etwas mehr leisten.
Dass sie damit Preis/Leistungsmäßig ein Tacken vor der GTX 970 steht, das mag sein.

224€ ist etwas viel, dafür dass ihr die Karte in 1 Jahr spätestens auf eBay verkaufen wollt, weil die 2GB VRAM einfach doch nichtmehr Zeitgemäß sind.

mcdonor

Trotz der "Macken" ist die GTX 970 in jedem Benchmark der Radeon überlegen und zeigt sich auch der Praxis als der stärkere Kandidat.



Vergiss die 970, wenn sie den VRAM voll ausnutzt ist sie Mist.
[Fehlendes Bild]

mcdonor

Trotz der "Macken" ist die GTX 970 in jedem Benchmark der Radeon überlegen und zeigt sich auch der Praxis als der stärkere Kandidat.



Was nicht passieren wird, da die Karte für 1080 und 1440p gedacht ist. Bei diesen Auflösungen wird man praktisch nicht an die 3,5 GB VRAM kommen. Für die Karte spricht darüber hinaus die wesentlich bessere Energieeffizienz und die geringere Wärme- sowie Lautstärkeentwicklung. Für 4K oder vergleichbaren Rechenaufwand, sind die aktuellen Karten einfach nicht gedacht, da ihnen die Rechenleistung fehlt.

Geht man von 2 Stunden spielen am Tag und 0,25 Cent die Kw/h aus, sind das im Jahr etwa 15 Euro Ersparnis gegenüber der 290X. Diese hat gewiss auch ihre Qualitäten, doch im Prinzip ist es so, als würdest du Mercedes von 1994 mit einem BMW von 2014 vergleichen. Die Technologie ist auf AMD-Seite einfach nicht mehr der Stand der Dinge und offenbar wird es immer schwerer, mit NVidia technologisch Schritt zu halten.

Die 960 ist von der Leistung her keine uninteressante Karte, dennoch wären hier 30-40 Euro weniger angebracht (das gleicht ja hier der mitgelieferte Titel aus) und 3 GB VRam nicht schlecht. Mit 2 GB VRam ist sie keine gute Investition in die Zukunft.

Benniderchef

Die 290X ist Preis/Leistungsmäßig einfach top, da aber einige Games mit Nvidias Gamework laufen, ist wohl klar das Nvidia da andere Konkurrenten ausbremst...



Ist doch völliger Bullshit was du da schreibst!
Vom Preisniveau her ist die 290X deutlich billiger, die fängt bei 264€ für die Shappire im Custom Design an, bei der 970GTX fängt die Reise bei 299€ von PNY im Referenzdesign an. Ein Referenzdesign ist aber immer heißer und lauter als ein Customdesign, also nicht vergleichbar. Will man ein Customdesign dann zahlt man locker 320€ aufwärts, das sind mal eben 56€ Unterschied, für das Geld kannste den Mehrverbrauch locker wegstecken, hast eine Karte die ihre 4GB voll beladen kann und keine Leistungseinbrüche hat!

50Watt = 0,05KW * 24h *365 Tage = 438Watt = 0,438KW * 30 Cent pro Kliowattstunde macht das phänomenale 13,14Cent Mehrkosten im Jahr leck mich Fett!
Also du hast schon recht die 56€ mehr Anschaffungskosten sind gegen 13 oder auch satte 27 Cent wenn man von 100Watt Mehrverbauch ausgeht schon übelster Tobak!
Wenn man in der Rechung miteinfließen lässt, das dein Rechner 24H rund um die Uhr diesen 100Watt Mehrverbrauch hat (_;)

Mit diesem "Argument" kommt jeder Nvidia Fan und wenn man dann sowas vorrechnet ist dieses Argument mal eben in einer Sekunde zerstört

cold

Benniderchef

50Watt = 0,05KW * 24h *365 Tage = 438Watt = 0,438KW * 30 Cent pro Kliowattstunde macht das phänomenale 13,14Cent Mehrkosten im Jahr leck mich Fett! Mit diesem "Argument" kommt jeder Nvidia Fan und wenn man dann sowas vorrechnet ist dieses Argument mal eben in einer Sekunde zerstört



0,05kW*(24*365)h = 438kWh. 438kWh * 0,3€/kWh = 131,4€

aber laber du man weiter

Lemi1818

In der Preisklasse wie ich eher die Radeon 280 empfehlen, leistungstechnisch geben die sich nicht viel, bei Boardpartnern ist die Lautstärke und Temperatur sich in Ordnung. Der Mehrverbrauch ist so gering, da ist der größere VRAM-Speicher der Radeon viel mehr wert. Cold!



Die 280 ist rund 10% langsamer, kostet aber nur 190 €. Die 280x ist rund 10% schneller, kostet aber nur 5 € mehr (ein Sapphire Modell). Die Radeon hat dafür aber immer 3 GB, die Nvidia nur 2 GB. Da alle aktuelle Spiele nach immens viel Speicher braucht, wie ich nur Radeon kaufen.

Öhm zum einen hast du dich um den Faktor 1000 verrechnet, aber du gehst ja auch von falschen Annahmen aus. Lass es mal 2 Stunden am Tag sein und 25 Cent pro kWh - dann ist es nen 10er.
Ich denk bei nem Durchschnittsspieler kommt man nicht über ne Marke von 20€ im Jahr. Bei den 4/5 Jahren die man ne Grafikkarte hat, also insgesamt irgendwas zwischen 40 und 100€ - das ist schon mehr als nichts.

Bei ner 290X spuckt mir Idealo nichts für 264€ aus - keine Ahnung, gib mal nen Link!^^ wir reden ja von der 290X und nicht von ner 290 wo schon werbeschwanger (^^) nen X-irgendwas drangehängt wird, oder?

Leistungseinbrüche hatte ich bei meiner 970 (MSI Gaming) noch keine, zur Zeit spiel ich auf nem 2560x1080 Monitor Far Cry 4 auf Ultra mit allem aktiviert und hab die gewünschten 50+ fps - also ich bin da momentan sehr zufrieden.

Übrigens hab ich dir beim Preis-Leistungsverhältnis ja recht gegeben. Ich hatte vor meiner 970 jedoch ne 280X - und mit der war ich alles andere als zufrieden - die hat mich damals 220€ gekostet und ich hab die 130€ die ich für die 970 bezahlt hab auf keinen Fall bereut, auch nicht, nachdem der "Skandal" rausgekommen ist und aufgebauscht wurde.

Ausrufezeichen verdeutlichen übrigens deutlich deine Agressivität.

Aber vor allem dein Rechenfehler ist belustigend, nämlich wenn wir die 100 Watt Mehrverbauch und die 24 Stunden Betrieb haben, dann kostet uns das nämlich 260€ im Jahr - und damit ja den Anschaffungspreis (also deinen Anschaffungspreis Oo) der 290X.

Danke, ich freu mich auf ne Antwort (bin übrigens auch kein Nvidia-Fan, nur jetzt mit meiner 970 kann ich wirklich nicht meckern^^)

Benniderchef

Die 290X ist Preis/Leistungsmäßig einfach top, da aber einige Games mit Nvidias Gamework laufen, ist wohl klar das Nvidia da andere Konkurrenten ausbremst...


Deal könnte zwar hot sein , aber eine Karte von der Firma kaufe ich eine lange Zeit nicht erstmal nicht mehr .

Benniderchef

Die 290X ist Preis/Leistungsmäßig einfach top, da aber einige Games mit Nvidias Gamework laufen, ist wohl klar das Nvidia da andere Konkurrenten ausbremst...

Nach deiner Rechnung würde sich mein damaliger Lehrer für Energietechnik im Grabe umdrehen, wenn er tot wäre..

Nach dem Debakel letztens:nie wieder nv

Brotbackautomat

Deal könnte zwar hot sein , aber eine Karte von der Firma kaufe ich eine lange Zeit nicht erstmal nicht mehr .


och, schade.

mcdonor

Trotz der "Macken" ist die GTX 970 in jedem Benchmark der Radeon überlegen



nö.

computerbase.de/201…ch/

Aires

Was nicht passieren wird, da die Karte für 1080 und 1440p gedacht ist. Bei diesen Auflösungen wird man praktisch nicht an die 3,5 GB VRAM kommen. Für die Karte spricht darüber hinaus die wesentlich bessere Energieeffizienz und die geringere Wärme- sowie Lautstärkeentwicklung. Für 4K oder vergleichbaren Rechenaufwand, sind die aktuellen Karten einfach nicht gedacht, da ihnen die Rechenleistung fehlt.



Laut nvidia.de ist die GTX970 auch für 4K-Bildschirme gedacht und da sind 3,5GB teilweise etwas wenig. Konnte die Probleme selber nachstellen, dadurch ist die Karte nur sehr eingeschränkt zukunftssicher. Selbst bei 1440p gibt es teilweise schon Speicherprobleme und dabei ist die GPU-Leistung an sich kein Problem. Es sind weiterhin gute Karten, aber die 960 und 970 ist einfach etwas zu teuer.

Ach bei der GTX960 wird bestimmt auch noch bekannt, dass sie von 2GB nur 1,75GB nutzen kann

Abgesehen davon, die GTX960 ist ein ziemlicher Krüppel finde ich, beschnitten was das Zeug hält, da würde ich auf eine 960ti zum selben Preis warten, die GTX960 wird auch unter 180€ fallen - da wo sie hingehört!

ichpostenureinmal

Bei ner 290X spuckt mir Idealo nichts für 264€ aus - keine Ahnung, gib mal nen Link!^^ wir reden ja von der 290X und nicht von ner 290 wo schon werbeschwanger (^^) nen X-irgendwas drangehängt wird, oder?



Ich bezweifle auch aufs Ärgste, dass man zu dem Preis eine neue 290X finden wird. Wenn man die Kosten als Kriterium heranzieht, ist die AMD-Karte der Verlierer. (Andernfalls hätte es die 970X mMn auch schwer gehabt sich auf dem Markt zu etablieren, da sie deutlich nach der 290X erschienen ist.)

Nur auf dem Gebrauchtmarkt ist die AMD-GPU (aufgrund des Alters) deutlich günstiger. Ich habe selbst für meine 290X nur rund 220€ bezahlt. Eine vergleichbare Nvidia-GPU wäre ~110€ teurer gewesen. Ähnliche Preise bei Neuware sind aber völlig utopisch.

ichpostenureinmal

Öhm zum einen hast du dich um den Faktor 1000 verrechnet, aber du gehst ja auch von falschen Annahmen aus. Lass es mal 2 Stunden am Tag sein und 25 Cent pro kWh - dann ist es nen 10er. Ich denk bei nem Durchschnittsspieler kommt man nicht über ne Marke von 20€ im Jahr. Bei den 4/5 Jahren die man ne Grafikkarte hat, also insgesamt irgendwas zwischen 40 und 100€ - das ist schon mehr als nichts.



Zwei Stunden pro Tag unter Volllast finde ich allerdings immer noch gewagt. Gerade bei der GPU, die bei den meisten Spielen noch im Schlummermodus ist. Wenn beide Karten im Idle sind, dann reden wir von einer einstelligen Differenz (in Watt).
Aber ich bleibe trotzdem auf deiner Seite, dass AMD in diesem Fall unterm Strich etwas teurer ist.

Sorry, hab nur mal schnell meine Meinung gesagt. Aber ich wollte keine ellenlange Diskussion über eine komplett andere Thematik anheizen.

Lasst uns doch einfach über den Deal sprechen und alles andere im entsprechenden Bereich diskutieren.

Den Deal finde ich so oder so ok, ist nun mal günstig, auch wenn ich die Karte nicht so geil finde für den Preis.

mcdonor

Sorry, hab nur mal schnell meine Meinung gesagt. Aber ich wollte keine ellenlange Diskussion über eine komplett andere Thematik anheizen. Lasst uns doch einfach über den Deal sprechen und alles andere im entsprechenden Bereich diskutieren. Den Deal finde ich so oder so ok, ist nun mal günstig, auch wenn ich die Karte nicht so geil finde für den Preis.



Stimme ich voll und ganz zu der Deal ist gut. Im Sinne des Preis-Leistungsverhältnisses bleibe ich aber vorläufig bei einer R9 270X.

Mal ganz abgesehen dass die Grafikkarte absoluter Elektroschrott ist (128 Bit speicheranbindung????? und 2 GB?????????????) finde ich die Beiträge hier echt Hammer. 50 Watt über ein Jahr für 13 Cent, ich lach mich tot. Man merkt, dass sich bis jetzt kein einziger Gamer geäußert hat. 1000 Watt Netzteil rein 300 Watt im Crossfire! Bäm! Wenn ich meinen PC anschalte muss im Haus die Sicherung rausfliegen. Baut euch doch nen microATX mit ner Passivkühlung und betreibt den dann mit Ökostrom, aber lasst bitte die Finger von den bösen Stromfresser-Grafikkarten.

Verfasser

Hehe, was für ein schönes offtopic Feuer

Zur Karte: ich hab auch nicht zugeschlagen, aber nur weil ich atm eh keine Zeit zum zocken hab.

Preis/Leistung scheint aber auf jeden Fall zu passen. Vor allem wenn man das Spiel auch haben will.

für den Gäste PC reichts!

FInde ich jetzt auch nicht so prall, habe die Tage bei Mindfactory die Asus R9280X-DC2-3GD5 für 199 gekauft.

Gäste pc LOL. das sind die Leute die ein 70 zoll tv im Klo haben "für gäste"

Bei NVIDIA funktionieren die Treiber wenigstens richtig. AMD und Crossfire ist so eine lächerliche Nummer mit etlichen Bugs im Treiber daß man das komplett vergessen kann. Schatten wo keine sind, Flickering, Abstzürze. Nee Danke. Nächste Karte wird wieder NVIDIA

Ich habe mir jetzt die hier gekauft: HIS Radeon R9 280 IceQ OC Schneidet relativ gut ab und ist für meine Zwecke ausreichend.

Classfield

Ich habe mir jetzt die hier gekauft: HIS Radeon R9 280 IceQ OC Schneidet relativ gut ab und ist für meine Zwecke ausreichend.




uuh, ahhh... nein^^

meine 280X war auch eine von HIS - war ne schlechte Wahl^^ - aber vielleicht hast du ja Glück.
(meine ist ab 55° einfach eingeknickt Oo^^)

Mit AMD hab ich abgschlossen, das Zeug kauf ich nicht mehr - auch wenn nvidia sich jüngst mit seinen merkwürdigen Spezifikationen unbeliebt gemacht hat.
Die AMD Treiber kann man echt vergessen. Linux Support ist gelinde gesagt miserabel! Und die deutlich höhere Leistungsaufnahme mag finanziell vertretbar sein. Aber in Puncto Abwärme und Lärm kommt das für mich überhaupt nicht in Frage!
Wenn nvidia Karten mit beschnittener Speicheranbindung usw produziert und den Preis nicht entsprechend ansetzt dann kaufe ich diese halt nicht. Dann bleiben die auf ihren Ladenhütern sitzen und lernen hoffentlich draus.
Meine 750 ti jedenfalls ist sparsam, leise und für meine Ansprüche (spieletauglicher Linux HTPC) ideal. Auch wenn AMD Produkte mit evtl besserem FPS/EUR Verhältnis haben mag ist der Preis für diese Karte aus o.g. Gründen sehr gut.
Denke das trifft auch auf die hier angebotene Karte zu wobei ich persönlich warten würde was sich noch auf dem Markt tut und ob nicht u.U. irgendwann eine "überarbeitete" 960 mit mehr Speicher angeboten wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text