MSI GP60-i540M287FD Gaming Notebook für 599,- ohne VSK bei Arlt + Notebooksbilliger
141°Abgelaufen

MSI GP60-i540M287FD Gaming Notebook für 599,- ohne VSK bei Arlt + Notebooksbilliger

28
eingestellt am 6. Mär 2014heiß seit 6. Mär 2014
Das MSI GP60-i540M287FD ist derzeit sowohl bei Arlt, als auch bei notebooksbilliger im Angebot.

Preis: 599,-
Versandkosten: 0,-

aktuelle Vergleichspreise inkl. Versand:

idealo: ab 669,-
alternate: 605,95
amazon: ab 675,25

Infos zum NB:

* Core i5-3320M (2,6GHz)
* 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher (max 16 GB möglich, 1 freier Sockel)
* 750 GB Festplatte
* DVD Brenner
* 15,6" mattes Display (1920 x 1080)
* Nvidia GeForce GT740M mit 2048 MB Speicher
* Gewicht 2400 g

Beste Kommentare

fr3chdachs

Spielen auf 15zoll. Dafür reicht dir graka. Back to amiga 500 Zeiten



Ich vergaß, FullHD auf 15" ist natürlich weniger als FullHD auf 24".
Nämlich müssen statt 2.073.600 Pixel, nur 2.073.600 Pixel berechnet werden.

JannyBunny

NEIN! Nein, nein, nein, ich brauche einfach kein Notebook! Kauft bitte schnell alle Bestände weg oder schreibt wie lausig die Verarbeitung, die Graka, die CPU ist oder andere negative Sachen



Naja, das ding hat ne GeForce GT740M als Pixelbeschleuniger...
Mit 2GB DDR3(!) ausgestattet. Ich würds mir nicht holen, wenn ich damit zocken wolle.
Ich würde eher sagen gehobenes Office-Notebook

PS: Für den Preis trotzdem Hot

Mit der NVIDIA GeForce GT 740M kommt allerdings eine Grafikkarte zum Einsatz, die mit modernen Computerspielen so überfordert ist wie ein Erstklässler mit einer Kurzgeschichte von Franz Kafka. X)
notebookinfo.de/not…60/

28 Kommentare

Verfasser

Und hier noch der Link zum Angebot bei Notebooksbilliger:

notebooksbilliger.de/msi…ook

NEIN! Nein, nein, nein, ich brauche einfach kein Notebook!
Kauft bitte schnell alle Bestände weg oder schreibt wie lausig die Verarbeitung, die Graka, die CPU ist oder andere negative Sachen

JannyBunny

NEIN! Nein, nein, nein, ich brauche einfach kein Notebook! Kauft bitte schnell alle Bestände weg oder schreibt wie lausig die Verarbeitung, die Graka, die CPU ist oder andere negative Sachen



Naja, das ding hat ne GeForce GT740M als Pixelbeschleuniger...
Mit 2GB DDR3(!) ausgestattet. Ich würds mir nicht holen, wenn ich damit zocken wolle.
Ich würde eher sagen gehobenes Office-Notebook

PS: Für den Preis trotzdem Hot

Erparnis 1%?

GT 740m .... COLD

MEANhehe

Erparnis 1%?



Ich würde eher sagen zwischen 50€ und 60€. Nur ein Anbieter auf eBay haut das für ~610€ raus. Alle anderen ab ca. 660€.

Grafikkarte ist eher für Office geeignet
X)

HipHop4Ever

GT 740m .... COLD



Ähm... GT 740M DDR3 -> ULTRACOLD

Verfasser

MEANhehe

Erparnis 1%?



Der Anbieter auf ebay müsste Arlt sein (zumindest hab ich den bei idealo gesehen). Daher hab ich den nicht im Preisvergleich, weil es im echten Shop günstiger ist.

Die Hardware ist nichts ganzes und nichts halbes. Das Display liest sich noch am besten, allerdings ist das wiederum stark blau-stichig und selbst mit einer Spyder4Pro kommt man gerade mal auf 89% RGB.

Mit der NVIDIA GeForce GT 740M kommt allerdings eine Grafikkarte zum Einsatz, die mit modernen Computerspielen so überfordert ist wie ein Erstklässler mit einer Kurzgeschichte von Franz Kafka. X)
notebookinfo.de/not…60/

Spielen auf 15zoll. Dafür reicht dir graka. Back to amiga 500 Zeiten

Habe den Laptop schon me Weile und für die gängigen Onlinegames (Lol, Cs-go, wow) reicht die graka vollkommen aus. Das man die neusten games nicht in Full-Hd zocken kann sollte man natürlich bedenken.

fr3chdachs

Spielen auf 15zoll. Dafür reicht dir graka. Back to amiga 500 Zeiten



Ich vergaß, FullHD auf 15" ist natürlich weniger als FullHD auf 24".
Nämlich müssen statt 2.073.600 Pixel, nur 2.073.600 Pixel berechnet werden.

die 740er geht mal gar nicht!!!!

Da ist die neue Intel HD Iris Pro 5200 ja als onboard Graka schneller als diese GT 740M (1057 vs 903 bei passmark). Da sollte man schon genau schauen, wozu man das Teil nutzen will.

Avatar

GelöschterUser179597

fr3chdachs

Spielen auf 15zoll. Dafür reicht dir graka. Back to amiga 500 Zeiten



die größeren pixel brauchen aber ein dickeres kabel!

Also für etwas mehr Geld bekommt man schon GTX760M. Das sollte schon sein, wenn man damit Spielen will, da die mobilen Grafikkarten ja erheblich langsamer sind als ihre Desktop-Brüder.

xfdisk

Da ist die neue Intel HD Iris Pro 5200 ja als onboard Graka schneller als diese GT 740M (1057 vs 903 bei passmark). Da sollte man schon genau schauen, wozu man das Teil nutzen will.



hahaha son Schwachsinn wenn ich mit der onboard graka spiele geht gar nichts mit und die nvidia 740 reicht wie gesagt für die meisten online games.
wenn man keine Ahnung hat...

xfdisk

Da ist die neue Intel HD Iris Pro 5200 ja als onboard Graka schneller als diese GT 740M (1057 vs 903 bei passmark). Da sollte man schon genau schauen, wozu man das Teil nutzen will.



Du meinst wahrscheinlich eine HD 4000 oder 4600, die "normale" IGP von Intel. xfdisk hat aber von der Intel Iris Pro geredet, die ist weitaus besser, als die 740M. Bitte nächstes Mal informieren, bevor du andere diskreditierst.

Die Iris Pro ist zwar für eine iGPU wirklich sehr stark, bleibt aber i.d.R. den stärkeren Ultrabook vorbehalten, da die ohne GPU auskommen müssen. Für 599 Euro findet man sowas normalerweise nicht.

xfdisk

Da ist die neue Intel HD Iris Pro 5200 ja als onboard Graka schneller als diese GT 740M (1057 vs 903 bei passmark). Da sollte man schon genau schauen, wozu man das Teil nutzen will.



Fühl' dich selbst zitiert.
notebookcheck.com/Int…tml
3dcenter.org/art…iew
computerbase.de/art…st/

vollkorntoaster

hahaha son Schwachsinn wenn ich mit der onboard graka spiele geht gar nichts mit und die nvidia 740 reicht wie gesagt für die meisten online games. wenn man keine Ahnung hat...



Den Schwachsinn sabbelst du hier!
Die GT740m ist und bleibt eine sehr schlechte Zockerkarte und ist vor allem nichtmal mit der Desktop 740 vergleichbar, die m Karten sind immer eher 2 Nummern kleiner als die eigendliche Bezeichnung aussagt.
Die GTX780M ist auch nicht schneller als eine GTX760 die GT740M dürfte auch gute 20-30% nochmal langsamer als die Desktopvariante sein.
Und da die Desktop schon nicht spielegeeignet ist, und ja alles unter 25fps ist spieleuntauglich, ist es die im Notebook unter Garantie auch nicht. Und schon gar nicht unter FullHD, ein aktuelles Gamingnotebook hat ALLE aktuellen Spiele mit mit min. 25 besser mehr zu bewältigen.

Ausstattung ok, aber nicht berauschend Vorgänger CPU und relativ schwache graka für 100€ weniger ok, aber so definitiv cold da Preis absolut normal!

Was wär denn mal n Notebook was die besagten Schwächen nicht hat und so bis 700 Euro kostet?

ChrK2000

Was wär denn mal n Notebook was die besagten Schwächen nicht hat und so bis 700 Euro kostet?



Wenn Gaming wichtig ist, würde ich auch eins mit einer dementsprechenden Graka nehmen. Und wenns dann auch noch günstig sein soll dann bleibt nur AMD über:
geizhals.de/msi…tml

oder da nicht lieferbar als alternativ :
geizhals.de/msi…tml

Die Verbauten Grakas sind aber mit ziemlich hoher Sicherheit sowieso identisch, kann mir nicht vorstellen das AMD schon die Hawaii fürs Notebook parat hat.

Ist natürlich beides oberhalb deiner Wünsche aber absolut Top ausgestattet mit Killernetzwerkkarte und Steelseries Tastatur sowie Bluray lw, FullHD Display das vor allem auch noch Matt ist.
Einziges Manko ist das behämmerterweise nur ein Speicherriegel verbaut ist, man sollte also auf jeden Fall hier noch einen dazukaufen um auch eine anständige Speicherbandbreite zu erhalten.

Tach auch.
An die ganzen Gegner der GT 740M. Ich hab das NB im Moment noch in Gebrauch und spiele selbst GTA V flüssig. Natürlich nicht sehr hoch gestellt, aber auch nicht auf Minimum. Das aktuelle Max Payne konnte ich sogar locker auf Mittel stellen.

Also für ein NB in dieser Preisklasse absolut genial.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text