231°
ABGELAUFEN
MSI Grafikkarte GTX670 MSI "N670GTX Power Edition 2GD5/OC" für 219€ @ ZackZack

MSI Grafikkarte GTX670 MSI "N670GTX Power Edition 2GD5/OC" für 219€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

MSI Grafikkarte GTX670 MSI "N670GTX Power Edition 2GD5/OC" für 219€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:219€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 234,69

Testnote 1,95:

idealo.de/pre…tpb

Single GPU Grafikkarte / Serien: nVidia GeForce GTX 600, nVidia GeForce GTX 670 / Steckplatz: PCIe x16 / Chipsatz-Serie: nVidia GK104 (Kepler) / Chipsatz-Hersteller: nVidia / PCIe-Version: 3.0 / Schnittstellen: 2x DVI (1x Dual Link), Display Port, HDMI / Speichertyp: GDDR5 / Speicherinterface: 256 Bit / Chiptakt: 1019 MHz / Speichertakt: 6008 MHz / Topbegriffe: GeForce / Speichergröße: 2 GB / DirectX-Unterstützung: 11.1 / Shader-Model: 5.0 / Stream Processing Units: 1344 / max. Auflösung: DVI (2560x1600) / Fertigungsprozess: 28 nm / Kühlung: aktiv / Höhe (Steckplätze): 2 / Leistungsaufnahme max. (TDP): 170 Watt / Chipsatz-Features: 3D Vision Surround, CUDA, PhysX, SLI, GPU Boost, Adaptive Vertical Sync / OpenGL-Unterstützung: 4.2 / Ausstattung: übertaktet, HDCP-Unterstützung

17 Kommentare

Ersparnis 6,7 Prozent... oO

det wird noch fallen, die GTX 770 und die neuen Cards sind im Anlauf

aber spannend das die alten Karten noch recht preisstabil sind.

h4ns0n

aber spannend das die alten Karten noch recht preisstabil sind.



teilweise richtig, hab ne GTX580 und bei Ebay werden die teils noch für über 150,-€ gehandelt

Die GTX 760 und GTX 770 sind eh nur leicht veränderte Geforce 600er Chips. Für 2013 sind keine weiteren 700er geplant.* Aus diesem Grunde haben sich die 700er preislich zu den 600ern sortiert. Zu erwarten ist daher eher nicht, dass die Preise weiter fallen.*

770 -> ~ 335€, 680 -> ~ 322€;
760 -> ~ 210€, 670 -> ~ 219€;

Die 770 entspricht von der Leistung her in etwa der 680er, sowie die 760 der 670.


* Keine Gewähr, am Ende schmeißt nvidia doch weitere 700er auf den Markt.

Da sich die Spiele grafisch kaum weiterentwickeln aktuell, für die meisten Spieler ohnehin überdimensioniert. Eine gebrauchte Karte für 100-150,- € von Schlage einer GTX 560 Ti oder GTX 580 tut's ja locker auch.

schnapperjack

Da sich die Spiele grafisch kaum weiterentwickeln aktuell, für die meisten Spieler ohnehin überdimensioniert. Eine gebrauchte Karte für 100-150,- € von Schlage einer GTX 560 Ti oder GTX 580 tut's ja locker auch.



facepalm.jpg

also die Graka habe ich im November für 310 gekauft. Ist super und tut ihren Dienst. Aber aufgepasst:
tomshardware.com/new…tml

Sie kann immer kaputt gehen. Ein Chip der eine maximal zulässige Spannung von 7 V abkann ständig mit 8-10 V betrieben wird (beim Spielen)hat keine lange Lebenserwartung. Ich habe meien Karte sofort registriert für die Garantie. Aber wer seine Karte lange betreiben will sollte vielleicht nicht zu der Karte greifen.

Aber wer seine Karte lange betreiben will sollte vielleicht nicht zu der Karte greifen.



Mittlerweile werden die Karten "normal" gebaut. Diese sind seit Oktober 2012 im Handel. Somit sollten die hier verkauften Karten nicht mehr diesen Fehler aufweisen.

Kann sein. Ich habe definitiv eine Karte mit der Überspannungsverschaltung. Hatte mich damals darüber informiert. Aber seitdem nicht mehr ob es ein neues Design gibt.

Hmm für 10 Euro mehr gibt es die neue GTX760 von MSI die ist genau so schnell...

Ähnliche Leistung (670er ist sogar ein Tick schneller), gleicher Chip, gleichviel RAM, ähnlicher Stromverbrauch. Also wieso nicht die 10€ sparen?

schnapperjack

Da sich die Spiele grafisch kaum weiterentwickeln aktuell, für die meisten Spieler ohnehin überdimensioniert. Eine gebrauchte Karte für 100-150,- € von Schlage einer GTX 560 Ti oder GTX 580 tut's ja locker auch.



Ähm ja, sehr klug von dir - was ist denn so dumm an meiner Aussage, dass man es kaum in Worte fassen kann? Was ist denn an meiner Aussage falsch bitte? Ich weise noch mal gern darauf hin, dass ich schrieb "für die meisten Spieler". Leider hat sich seit Jahren grafisch fast nichts mehr getan, das ist Fakt (herzlichen Dank an die Konsolen) und mit einer GTX 560 Ti oder AMD 6950/6970 fährt man noch wunderbar.

schnapperjack

Ähm ja, sehr klug von dir - was ist denn so dumm an meiner Aussage, dass man es kaum in Worte fassen kann? Was ist denn an meiner Aussage falsch bitte? Ich weise noch mal gern darauf hin, dass ich schrieb "für die meisten Spieler". Leider hat sich seit Jahren grafisch fast nichts mehr getan, das ist Fakt (herzlichen Dank an die Konsolen) und mit einer GTX 560 Ti oder AMD 6950/6970 fährt man noch wunderbar.



Dann versuch mal Battlefield 3 auf einer GTX 560 TI vernünftig (konstant 60fps+) laufen zu lassen. Es kommt natürlich massiv auf den Anspruch des Einzelnen an, aber mit Bildraten unter der Monitorwiederholfrequenz spielen sich sehr viele Spiele grauenvoll.

schnapperjack

Ähm ja, sehr klug von dir - was ist denn so dumm an meiner Aussage, dass man es kaum in Worte fassen kann? Was ist denn an meiner Aussage falsch bitte? Ich weise noch mal gern darauf hin, dass ich schrieb "für die meisten Spieler". Leider hat sich seit Jahren grafisch fast nichts mehr getan, das ist Fakt (herzlichen Dank an die Konsolen) und mit einer GTX 560 Ti oder AMD 6950/6970 fährt man noch wunderbar.



Ich spiele mit einer GTX 560 Ti auf hoch in 1920x1080 Bf3 ohne jegliche Ruckler, wüsste nicht, was daran grauenvoll sein soll. Es ging mir ja nicht um die Leute, die eine Wissenschaft draus machen, sondern "die Meisten".

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text