MSI GS43VR mit i7-7700HQ, GTX 1060 6GB, 16GB RAM, 1TB HDD & 256GB SSD, 14" Full-HD IPS matt, 1,6kg für 1529,10€ bei Comtech
181°Abgelaufen

MSI GS43VR mit i7-7700HQ, GTX 1060 6GB, 16GB RAM, 1TB HDD & 256GB SSD, 14" Full-HD IPS matt, 1,6kg für 1529,10€ bei Comtech

1.529,10€Comtech Angebote
9
eingestellt am 10. Mai
Sonst ab 1.699€

Sehr kompaktes Notebook mit für die Leistung extrem geringem Gewicht von "nur" 1,60kg. Dennoch ein i7-Quad und eine GTX 1060 mit 6GB Speicher an Bord, 16GB RAM und 256SSD sind ebenfalls dabei, Windows ist vorinstalliert.

Bei Notebookcheck gab es die Note Gut mit 84%. Interessant natürlich nur wenn die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht für einen wichtig sind.

Für den Preis muss der Gutschein MSI10PRO im Warenkorb verwendet werden.

Daten:

CPU: Intel Core i7-7700HQ, 4x 2.80GHz - 3.80GHz, HT
RAM: 16GB DDR4 (1x 16GB)
HDD: 1TB
SSD: 256GB M.2 PCIe/NVMe (2280/M-Key Slot)
Optisches Laufwerk: N/A
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1060 (6GB) (Mobile), 6GB, HDMI 1.4, Mini DisplayPort 1.2
Display: 14", 1920x1080, non-glare, IPS
Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
Cardreader: SD/SDHC/SDXC
Webcam: 0.9 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 8060mAh, 61Wh
Gewicht: 1.60kg
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Shoop: shoop.de/cas…ch/

9 Kommentare

Ich finde wenn man sich einen msi lapi kauft muss man noch etwas mehr ausgeben damit die Preis Leistung einigermaßen passt... hier ist nur eine 256gb daestplatte verbaut mehr nicht... da bekommt man bei hp ein ähnlich ausgestattetes Modell mit mehr festplatten kapazität für ungefähr 150-200€ billiger

j1m3evor 2 m

Ich finde wenn man sich einen msi lapi kauft muss man noch etwas mehr …Ich finde wenn man sich einen msi lapi kauft muss man noch etwas mehr ausgeben damit die Preis Leistung einigermaßen passt... hier ist nur eine 256gb daestplatte verbaut mehr nicht... da bekommt man bei hp ein ähnlich ausgestattetes Modell mit mehr festplatten kapazität für ungefähr 150-200€ billiger


HDD: 1TB
SSD: 256GB M.2 PCIe/NVMe (2280/M-Key Slot)

Hast du dir die Spezifikationen überhaupt richtig angeschaut?

Verbaut eigentlich kein Notebookhersteller vernünftige Webcams? 0.9 Megapixel sind doch ein Scherz

1080p Webcam scheint ein großer Preisfaktor zu sein, darum immer nur 720p, auch bei Apple - Ironie off
Bearbeitet von: "MichaPC" 10. Mai

ich finde eher die 14 Zoll ein wenig zu klein. Wären es 17 Zoll, dann wäre der Preis gerechtfertigt. Aber der Rest ist schon echt gut....

urmel32001vor 32 m

ich finde eher die 14 Zoll ein wenig zu klein. Wären es 17 Zoll, dann wäre …ich finde eher die 14 Zoll ein wenig zu klein. Wären es 17 Zoll, dann wäre der Preis gerechtfertigt. Aber der Rest ist schon echt gut....



Die Leistung in einem 14" finde ich bei dem Preis schon Klasse - damit ist es sehr transportabel und einen größeren Bildschirm kann man immernoch anschließen (vermutlich sogar ein normales Thunderbold-Dock).
Ich persönliche finde 15" für ein Notebook schon grenzwertig, je nach Bauart. Mein Precision M7510 ist mir mit 2,6kg eigentlich schon zu schwer für die Fahrradtasche oder um es weiter als im Büro umherzutragen.

Finde auch die Bildschirmgröße sehr interessant.

Wunderte mich ob und wie schnell der throttelt. Ansonsten coole Größe, 17ner sind schon klobig

Immer eine Frage des Anwendungsgebietes und der Umstände, welche Größe des Bildschirms man bevorzugt. Für wirklich mobiles Arbeiten finde ihn 13 und 14 Zoll am besten. Meine Freundin dagegen hat daheim kein Platz um einen festen Arbeitsplatz sich irgendwo hinzustellen. Sie nutzt ein 17 Zoll Gerät um es aus dem Schrank zu holen und jederzeit weg packen zu können. Unterwegs wird das Gerät sehr selten gebraucht, weswegen sich hier ein großes Gerät anbietet.
Bearbeitet von: "Maisel" 10. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text