388°
ABGELAUFEN
MSI GTX 970 Gaming 4G inkl. Rise of the Tomb Raider für 325 € @ Mindfactory

MSI GTX 970 Gaming 4G inkl. Rise of the Tomb Raider für 325 € @ Mindfactory

ElektronikMindfactory Angebote

MSI GTX 970 Gaming 4G inkl. Rise of the Tomb Raider für 325 € @ Mindfactory

Preis:Preis:Preis:325€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute gibt es die wohl beliebteste GTX 970 bei Mindfactory für 325 Euro im Angebot versandkostenfrei. Dazu gibt es gratis einen Code für das Spiel Rise of the Tomb Raider.

Nächster Preis laut Preisvergleich: 355 Euro.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Anschlüsse: 1x Dual-link DVI-I, 1x Dual-link DVI-D, 1x HDMI, 1x DisplayPort
Grafikchipsatz: nVidia GeForce GTX 970
Bustyp: PCI Express 3.0 x16
Chiptakt: 1140 MHz, Boosttakt: 1279 MHz
werkseitige Übertaktung, Dual-Fan, 4K-Ready (UHD), HD Ready (HDCP), PhysX Technology
Stromanschlüsse: 1x (6pin) + 1x (8pin)
Grafikkartenlänge: 26,9 cm

Einen ausführlichen Test der Karte gibt es hier:
hardwareluxx.de/ind…tml

Beachtet jedoch, dass diese Karte, wie auch alle anderen GTX 970 er Modelle einen Speicherbug hat: pcgameshardware.de/Gef…64/


- maxxbln

Beliebteste Kommentare

puhderbaer

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.



Stimmt, AMD ist auto-hot, meistens so um die 95 Grad

weiß gar nicht, was ihr hier alle zockt. Habe auch eine gtx 970 und auf 1440p läuft alles top. Geringe Abstriche bei gewissen Spielen müssen gemacht werden, okay, aber es weit entfernt von unspielbar und definitiv eine Steigerung zu 1080p...

103 Kommentare

In manchen Benchmarks war die 970 gleichauf mit der Fury X bei Rise of the Tomb Raider... 3,5gb hin oder her, die Karte ist immer noch für viele Leute eine gute Wahl.

Nickelig

In manchen Benchmarks war die 970 gleichauf mit der Fury X bei Rise of the Tomb Raider... 3,5gb hin oder her, die Karte ist immer noch für viele Leute eine gute Wahl.



Ich habe die Karte auch selber seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden. Konnte bisher jedes Spiel in FullHD flüssig spielen.

Nickelig

In manchen Benchmarks war die 970 gleichauf mit der Fury X bei Rise of the Tomb Raider... 3,5gb hin oder her, die Karte ist immer noch für viele Leute eine gute Wahl.



Jau für FullHD ist die absolut top, weil da die 3,5gb eh nicht überschritten werden. Für 2560x1440 wie bei mir muss man dann schon eine GTX 980 (ti) nehmen... wohl eher mit als ohne Ti

simons700

Kommt halt immer auf die Settings an nicht wahr. Die Benches sind in 1440p http://www.computerbase.de/2016-01/rise-of-the-tomb-raider-benchmarks/4/#diagramm-rise-of-the-tomb-raider-2560-1440-ssao-keine-tessellation



Wurde doch gesagt, dass die Empfehlung für 1080p gilt... für 1440p führt kein Weg an einer GTX 980ti vorbei.

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.

puhderbaer

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.



Stimmt, AMD ist auto-hot, meistens so um die 95 Grad

simons700

Kommt halt immer auf die Settings an nicht wahr. Die Benches sind in 1440p http://www.computerbase.de/2016-01/rise-of-the-tomb-raider-benchmarks/4/#diagramm-rise-of-the-tomb-raider-2560-1440-ssao-keine-tessellation



Naja in 1440p ist die GTX 980 (kein TI) fast 50% schneller als die GTX 970 wenn das mal kein beunruhigendes Zeichen hinsichtlich der 3,5GB Thematik ist, dann weiß ich auch nicht.
Nur weil es jetzt in 1080p (ohne jegliches AA, was wohl sehr bescheiden aussehen wird) noch gerade so reicht würde ich jetzt nicht fröhlich drauf los kaufen!

puhderbaer

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.


Das Kühlsystem von der Sapphire R9 390 Nitro ist einfach nur Spitze (hat aber auch eine beachtliche Größe). Für das Gamen in einer Auflösung >1920*1080 die bessere Wahl.

simons700

Kommt halt immer auf die Settings an nicht wahr. Die Benches sind in 1440p http://www.computerbase.de/2016-01/rise-of-the-tomb-raider-benchmarks/4/#diagramm-rise-of-the-tomb-raider-2560-1440-ssao-keine-tessellation



Bei anderen Tests ist die 980 auch bei 1440p nur die normalen 15% vor der 970, und das bei sehr guten Settings:

pcgameshardware.de/Ris…88/

Aber versteh mich nicht falsch, die GTX 970 würde ich niemanden empfehlen. der einen 1440p Monitor hat.

ich hab mich für ne r9 390 entschieden da die im 2k gaming preis leistungstechnisch vorn liegt;)
ansonsten wäre die wahl auch auf die gtx970 in der msi variantr gefallen.

wobei man ab und zu liest das die 970 n lautes spulenfiepen haben kann.

puhderbaer

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.


Weil nvidia immer so perfekt ist
youtube.com/wat…cwQ

weiß gar nicht, was ihr hier alle zockt. Habe auch eine gtx 970 und auf 1440p läuft alles top. Geringe Abstriche bei gewissen Spielen müssen gemacht werden, okay, aber es weit entfernt von unspielbar und definitiv eine Steigerung zu 1080p...

simons700

Kommt halt immer auf die Settings an nicht wahr. Die Benches sind in 1440p http://www.computerbase.de/2016-01/rise-of-the-tomb-raider-benchmarks/4/#diagramm-rise-of-the-tomb-raider-2560-1440-ssao-keine-tessellation



Tomb Raider in 4k mit "annehmbar 40fps" -> "nicht möglich"

Wird Zeit dass neue Grafikkarten auf den Markt kommen.

Kommentar

puhderbaer

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.



Die Kühlsysteme mögen gut sein, aber ich persönlich möchte keinen Heizlüfter mit 275W TDP in meinem Rechner haben. Auch wenn die Karte gut gekühlt wird, entsteht ja trotzdem die Wärme.

simons700

würde ich jetzt nicht fröhlich drauf los kaufen!


Sehe ich ähnlich. Man darf nicht vergessen, dass das inzwischen fast 1,5 Jahre alte Technik ist, die sich immer noch zu Einführungspreisen hält (mangels Alternativen und der schwache Euro spielt natürlich auch eine Rolle). Momentan sollte man die Karte wirklich nur kaufen, wenn man unbedingt 2-3 Spiele spielen will, auf die man nicht warten will. Dann ist die 970 leider für Full HD immer noch alternativlos.

puhderbaer

cold....für das Geld lieber eine R 390 mit 8 GB die laufen....egal ob man sie braucht oder nicht.



90% aller Games sind halt für nvidia optimiert (was wohl daran liegt, dass 80% nvidia Karten besitzen), was soll mehr theoretische Rohlleistung bringen, wenn effektiv die Karte meistens langsamer ist, wie zb bei Tomb Raider?

Was 1440p oder höher angeht, da würde ich Dir Revht geben und eine 8gb Karte wählen. Aber die GTX Ti ist leistungstechnisch so weit vor der R9, das es den Aufpreis wirklich rechtfertigt.

Nickelig

90% aller Games sind halt für nvidia optimiert (was wohl daran liegt, dass 80% nvidia Karten besitzen), was soll mehr theoretische Rohlleistung bringen, wenn effektiv die Karte meistens langsamer ist, wie zb bei Tomb Raider?


Stichwort 1440p oder DX 12.

Klar, wenn man weiß, dass man eh bei der nächsten Grafikkarten-Generation Ende 2016 wieder zuschlägt und sich eine neue kauft, dann macht es nichts, wenn man sich die 970 holt.
Wenn man aber 2-3 Jahre die Grafikkarte behalten will und trotzdem in der Zukunft mal neue Spiele kaufen wird, dann sollte man eher die Karte nehmen, die noch Leistungsreserven hat.

Kinder, bald kommt Pascal! Wenn es nicht unbedingt sein muss (z.B. wegen Defekt), würde ich aktuell gar keine Graka kaufen. HBM2 steht vor der Tür, der Leistungssprung wird dieses mal spürbar höher sein als bei den letzten 3-4 Generationen.

Die GTX 970 ist echt keine schlechte Karte, vor allem Preisstabil(habe im Nov. 2014 355€ gezahlt)
Benutze aktuell selber ein 1440P-Monitor mit der Karte, wenn man ein paar Einstellungen runterschraubt hat man immer noch ein hübsches und Ruckelfreies Erlebnis. Jedoch würde ich aktuell keine High-End-Grafikkarte mehr kaufen sondern auf die nächste Generation warten, die wohl Richtung 2tes Quartal auf den Markt kommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text