Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI MAG272QP Monitor; 27 Zoll;WQHD; 165Hz;VA;10bit(8bit+FRC);Freesync
274° Abgelaufen

MSI MAG272QP Monitor; 27 Zoll;WQHD; 165Hz;VA;10bit(8bit+FRC);Freesync

88
eingestellt am 27. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: Der Monitor ist nun wieder mit einem Gutschein verfügbar. Der Monitor ist nun zwar circa 25 Euro teuerer, allerdings gibt es aktuell wenn man sich bei MSI registriert noch folgendes oben drauf:

ShoutOut: 25 Steam Gutschein durch Bewertung
3 Monate Garantieverlängerung nach Umfrage
Das PC Spiel Monsterhunter World Iceborne

Somit ist der Deal wieder akzeptabel.

Herstellernummer:
9S6-3CA8AA-002
EAN-Nummer
4719072658595
Produktdatenblatt Displays
Hersteller MSI
Modellname Optix MAG272QP
Energieeffizienzklasse von A+++ bis D A
sichtbare Bildschirmdiagonale (cm) 69,00 cm ( 27,00 Zoll )
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand 30,00 W
Jährlicher Energieverbrauch 44,00 kWh/Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Displays an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Displays ab.
Leistungsaufnahme im Bereitschafts-Zustand (Standby) 0,31 W
Leistungsaufnahme im Aus-Zustand 0,21 W
Bildschirmauflösung 2560 x 1440 (QHD)
Monitoreigenschaften
Hintergrundbeleuchtung LED
Gaming Ja
Paneltyp VA
Bildformat 16:9
QHD Ja
Bildfläche (Breite) 597,73 mm
Bildfläche (Höhe) 335,66 mm
Displayoberfläche Anti-Glare
Kontrast dynamisch
Kontrastverhältnis 100.000.000,00 : 1
Helligkeit 300,00 cd/m²
Reaktionszeit 1,00 ms
Bildwiederholrate 165 Hz
Gaming-Technologie AMD FreeSync
Pixelabstand 0,2331 mm
Farben 16,7 Millionen
Betrachtungswinkel 178° horizontal / 178° vertikal
Horizontalfrequenz 70 - 214 kHz
Vertikalfrequenz 48 - 165 Hz
Höhenverstellung Ja
Anpassung Höhe 100,00 mm
Pivotfunktion Ja
Schwenkwinkel horizontal 75° links/rechts
Neigungswinkel -5° bis +20°
USB-Hub 2.0 (1x up, 2x down)
Kensington Schloss Ja
Netzanschluss extern
Farbe Schwarz
Wandmontage Ja
VESA-Standard 100 x 100 mm
Abmessungen Breite 614,90 mm
Abmessungen Höhe 532,70 mm
Abmessungen Tiefe 206,70 mm
Gewicht 6,05 kg
Lieferumfang
DisplayPort-Kabel Ja
USB-Kabel Ja
Netzkabel Ja
Netzteil ja, extern
Bedienungsanleitung ja, auf CD
Monitoranschlüsse
USB-C Ja
DisplayPort 1.2 Ja
DisplayPort-Anzahl 1x
HDMI 2.0 Ja
HDMI-Anzahl 2x
Audio Out Ja
Kopfhöreranschluss Ja
USB 2.0 Ja
Monitorzertifikate
CE Ja
FCC Ja
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

88 Kommentare
Ich weiß, es wäre eigentlich ein Sammeldeal notwendig. Aber der Monitor ist sehr speziell, da erst seit kurzem auf den Markt ist und nur bei notebooksbilliger verfügbar ist.Er ist der einzig mir bekannte WQHD Monitor welcher ein VA Panel hat und 27 Zoll besitzt und dabei kein Curved ist. Da der Monitor 10bit besitzt handelt es sich nicht um das alte SVA Panel von Samsung aus 2014 , somit denke ich dass dieser Monitor Eisvogel zertifiziert werden könnte. Leider gibt es keine Tests von dem Monitor sowie Reviews auf Youtube.
Oha VA Panel (schlechte Schaltzeiten) 165Hz und Tweety zertifiziert.

Das du dich da mal nicht verrechnet hast.
Attack27.11.2019 17:51

VA Panel somit denke ich dass dieser Monitor Eisvogel zertifiziert werden …VA Panel somit denke ich dass dieser Monitor Eisvogel zertifiziert werden könnte


Selbst wenn das Panel vergleichsweise Top wäre könnte der Vogel gar nicht anders als es zu verreißen
Bearbeitet von: "Metalucifer" 27. Nov 2019
Bei all den Angeboten fällt es einem schwer, eine Kompromisslösung zu finden... Hätte jemand einen Tipp für einen Monitor:
- 27" - 34"
- kein Gaming, nur Office und ab und zu Photoshop
- daher zumindest gleichmäßiges, farbentreues Bild etc.
- bis 400€
@Eisvogel196 vielleicht?
Er hat nur DP 1.2 also werden die 8 Bit + FRC nur mit bis zu 120 Hz funktionieren.

Ich gehen jedoch davon aus, dass es auch ein SVA Panel ist. AUO stellt solche Panel nicht her. Es ist also das stink normale Curved Panel welches nicht gepresst wurde.
400€ für VA? Hmmmm....
Cross8527.11.2019 18:09

Oha VA Panel (schlechte Schaltzeiten) 165Hz und Tweety zertifiziert. Das …Oha VA Panel (schlechte Schaltzeiten) 165Hz und Tweety zertifiziert. Das du dich da mal nicht verrechnet hast.


Die schlechteren Schaltzeiten sind bei VA bekannt, dafür ist Colourbanding im Vergleich zu TN geringer und von dem aktuell grausamen IPS Lotto bei den 144HZ Modellen im Bezug auf BLB möchte ich garnicht erst reden.

Mal Butter bei die Fische...wer etwas fehlerfreies sucht sollte die LCD Technologie überspringen.

Wer ist Tweety? Über ein Link zu einem Review würde ich mich freuen, könnte ich dem Deal ergänzen.
displayspecifications.com/en/…712

Es ist das SVA Panel dieses Monitors nur mit custom back light mit 300 cd/m^2. Außerdem wird der Monitor bei Proshop schon für 370 Euro gelistet. Leider nicht lieferbar. Aber ein wirklicher Schnapper ist das hier nicht. Der wird schnell auch so günstig sein. Ist bei der MAG Serie immer so. Erst 500 Euro und dann schnell 350 Euro.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
Eis-Tweety würde auch passen.

Das Original sieht so aus
23885441-WbDbC.jpg
GelöschterUser134330127.11.2019 18:14

Selbst wenn das Panel vergleichsweise Top wäre könnte der Vogel gar nicht a …Selbst wenn das Panel vergleichsweise Top wäre könnte der Vogel gar nicht anders als es zu verreißen


Oder es ist Dreck im Panel.
Cross8527.11.2019 18:25

Eis-Tweety würde auch passen.Das Original sieht so aus [Bild]


Hat ein wenig gedauert bis ich es verstanden habe.
Hier kann man sich einen ersten Eindruck von Panel verschaffen:

rtings.com/mon…r75

500 Euro sind auch zu viel. Der Samsung ohne Free-Sync und ohne Panel OC (nützt bei langsamen VA Paneln eh nichts) kostet atm ca. 250 Euro.

@Ashnack

Bei SVA ist Dreck im Panel höchstwahrscheinlich.

Ich halte den Monitor für besser als die curved Modelle. Denn der Kontrast liegt theoretisch (ohne VA Glow) wirklich bei nahe 3000:1 statt bei knappen 2000:1.

Nur leider leidet er vermutlich auch unter Flickering. Die anderen SVA Schwächen sollten auch bekannt sein.

Edit:

"We retested the gradients at 120Hz with 10-bit color. In this mode, the Space has outstanding gradients, with almost no banding in areas of similar color.At the monitor's native 144Hz refresh rate and 1440p resolution, it only supports 8-bit color, and there is more noticeable banding in this mode."

Genau das was ich vermutet habe.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
Ashnack27.11.2019 18:26

Oder es ist Dreck im Panel.



Oder leider starker burnin. Ach nee falscher Thread
Ich rate jedem der damit Ego Shooter zocken will vom Kauf AB
Hab selbst ein VA Panel
Farben echt top aber das war’s
Die schalt Zeiten auf schwarz sind der Horror
Ich kenne nur ein VA Panel welches wirklich relativ gut performed von den Schaltzeiten her und das befindet sich im PG35VQ. Alles andere ist zum Gamen eher casual.
Ach jetzt ist es auf einmal casual und nicht mehr Schrott
Oder casual=Schrott
nebraska27.11.2019 18:17

Bei all den Angeboten fällt es einem schwer, eine Kompromisslösung zu f …Bei all den Angeboten fällt es einem schwer, eine Kompromisslösung zu finden... Hätte jemand einen Tipp für einen Monitor:- 27" - 34"- kein Gaming, nur Office und ab und zu Photoshop- daher zumindest gleichmäßiges, farbentreues Bild etc.- bis 400€ @Eisvogel196 vielleicht?



geizhals.de/nec…=de


geizhals.de/nec…tml
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
Eisvogel19627.11.2019 18:33

Ich kenne nur ein VA Panel welches wirklich relativ gut performed von den …Ich kenne nur ein VA Panel welches wirklich relativ gut performed von den Schaltzeiten her und das befindet sich im PG35VQ. Alles andere ist zum Gamen eher casual.


Glaube ein 2000€ Monitor kannst du nicht mit diesem msi vergleichen
Da liegen Universen zwischen . Obwohl der auch einige Bugs hat . Aber naja insgesamt der beste VA Panel Monitor auf dem Markt.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
OT:
Hat jemand Vorschläge für einen 27-31,5 Zoll Bildschirm? Wqhd, 144Hz und Gsync (Kompatibel reicht!) Curved oder nicht ist mir relativ egal. Ist wie man nur unschwer vermuten kann fürs Zocken gedacht Preis auch so bis Ca. 400€. @Eisvogel196 evtl ?
Bearbeitet von: "gerrit1900" 27. Nov 2019
Attack27.11.2019 18:17

Die schlechteren Schaltzeiten sind bei VA bekannt, dafür ist … Die schlechteren Schaltzeiten sind bei VA bekannt, dafür ist Colourbanding im Vergleich zu TN geringer und von dem aktuell grausamen IPS Lotto bei den 144HZ Modellen im Bezug auf BLB möchte ich garnicht erst reden.Mal Butter bei die Fische...wer etwas fehlerfreies sucht sollte die LCD Technologie überspringen.Wer ist Tweety? Über ein Link zu einem Review würde ich mich freuen, könnte ich dem Deal ergänzen.


Überspringen inwiefern?
27GL83A und 27GL850 BF Angebote abwarten und nach WHD Ausschau halten.
Hi zusammen, könnt ihr was zum Coating sagen? Sonst würde ich den bestellen. Msi hat aber bislang hierbei schlecht performt.
Bearbeitet von: "sesch" 27. Nov 2019
Eisvogel19627.11.2019 18:24

https://www.displayspecifications.com/en/model/07951712Es ist das SVA …https://www.displayspecifications.com/en/model/07951712Es ist das SVA Panel dieses Monitors nur mit custom back light mit 300 cd/m^2. Außerdem wird der Monitor bei Proshop schon für 370 Euro gelistet. Leider nicht lieferbar. Aber ein wirklicher Schnapper ist das hier nicht. Der wird schnell auch so günstig sein. Ist bei der MAG Serie immer so. Erst 500 Euro und dann schnell 350 Euro.


Der Preis bei Proshop ist meiner Meinung nach kein VGP, da er eine Lieferzeit hat von 1 bis 3 Monate, was für mich ehr als Platzhalter des Betreibers dient. Desweiteren wird es immer Angebote und Preisreduzierungen geben. Bei Hardware/Peripheriekauf gilt: Wer warten kann soll warten. Aber danke, dass du in die Glaßkugel geschaut hast
sesch27.11.2019 19:10

Hi zusammen, könnt ihr was zum Coating sagen? Sonst würde ich den b …Hi zusammen, könnt ihr was zum Coating sagen? Sonst würde ich den bestellen. Msi hat aber bislang hiernei schlecht performt.



3H. Was sich genau dahinter verbirgt wirst du nach Bestellung sehen. Denke auf das MSI daran nicht viel geändert haben wird.

@Attack

Das Teil wird bald so oder so bei Otto für 350 Euro angeboten. Ist wie gesagt bei MAG immer das gleiche.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
Attack27.11.2019 17:51

Ich weiß, es wäre eigentlich ein Sammeldeal notwendig. Aber der Monitor i …Ich weiß, es wäre eigentlich ein Sammeldeal notwendig. Aber der Monitor ist sehr speziell, da erst seit kurzem auf den Markt ist und nur bei notebooksbilliger verfügbar ist.Er ist der einzig mir bekannte WQHD Monitor welcher ein VA Panel hat und 27 Zoll besitzt und dabei kein Curved ist. Da der Monitor 10bit besitzt handelt es sich nicht um das alte SVA Panel von Samsung aus 2014 , somit denke ich dass dieser Monitor Eisvogel zertifiziert werden könnte. Leider gibt es keine Tests von dem Monitor sowie Reviews auf Youtube.


Stimmt übrigens nicht ganz, gibt noch das Modell: geizhals.de/aoc…=de
MathewKoni27.11.2019 19:06

Überspringen inwiefern?



Auf OLED warten, aber selbst da wird man Kritik finden. Bei dem aktuellen Entwicklung von Monitoren, würde ich noch behaupten ,dass es noch mehre Jahre dauert bis diese bezahlbar und ausgereift sind. In der Zeit wird AUO Schrotttronix noch weiter Jahre den Monitorbereich mit seinen grausamen Panels verseuchen und die Messlatte tief halten. Es lebe die Qualität....äh nicht.
sesch27.11.2019 19:17

Stimmt übrigens nicht ganz, gibt noch das Modell: …Stimmt übrigens nicht ganz, gibt noch das Modell: https://geizhals.de/aoc-agon-ag273qx-a2162808.html?hloc=at&hloc=de



Das hat nur ein helleres BL. Was natürlich bei motion blur reduction hilfreich wäre. Aber ich bezweifel dass einer der beiden Hersteller dieses Feature ohne sehr starken Crosstalk hinbekommen würde. Von daher eh Latte.


@Attack

Bei AUO gibt es wenigstens Panel ohne Dreck drin. Die findet bei Samsung fast genauso selten wie einen 6er im Lotto.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
sesch27.11.2019 19:17

Stimmt übrigens nicht ganz, gibt noch das Modell: …Stimmt übrigens nicht ganz, gibt noch das Modell: https://geizhals.de/aoc-agon-ag273qx-a2162808.html?hloc=at&hloc=de


Hatte ich nicht auf den Schirm. Klingt sehr interessant mit FreeSync 2 und AOC gefällt mir qualitativ gut. Der erste seriöse Händler hat das Gerät für 509 Euro gelistet.

Ist ein Blick wert
Bin dir auch sehr dankbar für den Deal, denn ich hatte diesen Monitor wiederum überhaupt nicht auf dem Schirm.
Attack27.11.2019 19:17

Auf OLED warten, aber selbst da wird man Kritik finden. Bei dem aktuellen …Auf OLED warten, aber selbst da wird man Kritik finden. Bei dem aktuellen Entwicklung von Monitoren, würde ich noch behaupten ,dass es noch mehre Jahre dauert bis diese bezahlbar und ausgereift sind. In der Zeit wird AUO Schrotttronix noch weiter Jahre den Monitorbereich mit seinen grausamen Panels verseuchen und die Messlatte tief halten. Es lebe die Qualität....äh nicht.


Ok danke.
Dann bleibe ich noch beim Dell S2716DG. Seit fast 3 Jahren im Einsatz und eigentlich reicht er ja auch noch.
@Attack

Ne, AOC hat bei den direkten Vorgängern so sehr bei der Software gefailed. Würde ich nicht unbedingt kaufen. Wie gesagt HDR ist eh Schroxtt und black frame insertion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch. Also bleibt nur die 3 Jahre Vorortaustauschgarantie. Ob sich das für euch lohnt müsst ihr selber wissen. Ich würde sagen nein, da ihr nur refurbished shxit bekommt.

@MathewKoni

Er ist in jedem Fall deutlich schneller. Nur die Bildqualität (Farbwiedergabe und Schwarzwert) wird nicht annähernd auf gleichem Niveau sein. Der MSI hier ist jedoch nichts für Leute die Ansprüche an wenig motion blur und black smearing haben und auch nicht mit Geflacker leben können.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
Eisvogel19627.11.2019 19:07

27GL83A und 27GL850 BF Angebote abwarten und nach WHD Ausschau halten.


Was genau ist der unterschied zwischen den beide?

Ich warte schon die ganze Zeit auf ein Angebot für den 27GL850.
Attack27.11.2019 19:21

Hatte ich nicht auf den Schirm. Klingt sehr interessant mit FreeSync 2 …Hatte ich nicht auf den Schirm. Klingt sehr interessant mit FreeSync 2 und AOC gefällt mir qualitativ gut. Der erste seriöse Händler hat das Gerät für 509 Euro gelistet.Ist ein Blick wert


Saturn für 499€ nicht seriös? Wenn die Freitag noch ne aktion starten ist der fast gekauft
@JohnnyBigodes

Der 83A hat kein DCI-P3 coverage von ca. 95 %. Braucht man aber auch nicht, da bis auf HDR content fast alles srgb ist und es durch DCI-P3 unnatürlich wirkt .


@ChrisBrause1887


Ich würde den höchsten kaufen, wenn er fast exakt gleich teuer ist wie der MSI. Schon alleine das OSD bei AOC ist die absolute Pexst.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Nov 2019
Eisvogel19627.11.2019 19:25

@AttackNe, AOC hat bei den direkten Vorgängern so sehr bei der Software …@AttackNe, AOC hat bei den direkten Vorgängern so sehr bei der Software gefailed. Würde ich nicht unbedingt kaufen. Wie gesagt HDR ist eh Schroxtt und black frame insertion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch. Also bleibt nur die 3 Jahre Vorortaustauschgarantie. Ob sich das für euch lohnt müsst ihr selber wissen. Ich würde sagen nein, da ihr nur refurbished shxit bekommt.@MathewKoniEr ist in jedem Fall deutlich schneller. Nur die Bildqualität (Farbwiedergabe und Schwarzwert) wird nicht annähernd auf gleichem Niveau sein. Der MSI hier ist jedoch nichts für Leute die Ansprüche an wenig motion blur und black smearing haben und auch nicht mit Geflacker leben können.


Also der Dell ist schneller?
Schau nun schon seit paar Wochen und verfolge hier auch den ein oder anderen Deal, scheint schon alles echt ein Glücksspiel zu sein zur Zeit.
Eisvogel19627.11.2019 19:18

Das hat nur ein helleres BL. Was natürlich bei motion blur reduction …Das hat nur ein helleres BL. Was natürlich bei motion blur reduction hilfreich wäre. Aber ich bezweifel dass einer der beiden Hersteller dieses Feature ohne sehr starken Crosstalk hinbekommen würde. Von daher eh Latte.@Attack Bei AUO gibt es wenigstens Panel ohne Dreck drin. Die findet bei Samsung fast genauso selten wie einen 6er im Lotto.


Hatte extrem schlechte Erfahrungen mit AUO im Bereich bei TN Modellen haben diese bei nativen 8Bit (s2719dgf, xf272up) mit massiven Colourbanding zu kämpfen. Die IPS Modelle von Auo, LG und Innolux sind auch komplett für die Tonne unter 500 Euro im Bezug auf BLB Lotto


Ich habe einfach keine Lust mehr das Fernabsatzgesetz zu missbrauchen, nur um den perfekten IPS Monitor zu bekommen.

Mal ehrlich , da ist mir ein langsames Panel ohne Gysnc lieber als faustgroße Lichthöfe zu haben.
Bearbeitet von: "Attack" 27. Nov 2019
Eisvogel19627.11.2019 19:28

@JohnnyBigodesDer 83A hat kein DCI-P3 coverage von ca. 95 %. Braucht man …@JohnnyBigodesDer 83A hat kein DCI-P3 coverage von ca. 95 %. Braucht man aber auch nicht, da bis auf HDR content fast alles srgb ist und es durch DCI-P3 unnatürlich wirkt .@ChrisBrause1887Ich würde den höchsten kaufen, wenn er fast exakt gleich teuer ist wie der MSI. Schon alleine das OSD bei AOC ist die absolute Pexst.



LG 27GL83A was hältst du von dem?
MathewKoni27.11.2019 19:29

Also der Dell ist schneller?Schau nun schon seit paar Wochen und verfolge …Also der Dell ist schneller?Schau nun schon seit paar Wochen und verfolge hier auch den ein oder anderen Deal, scheint schon alles echt ein Glücksspiel zu sein zur Zeit.



Natürlich ist der langsamer. VA Panel sind weit hinter TN und auch noch deutlich hinter IPS von den Reaktionszeiten her. Einzige Ausnahme ist der PG35VQ der hat "nur" Probleme mit dem black smearing (welches aber nicht mit FS Monitoren ohne G-Sync vergleichbar ist) aber ansonsten ist er um einiges schneller als das LG UWQHD 144 Hz IPS Modell.

@Attack

IPS Modelle sind trotzdem als standalone Lösung der bessere Allrounder. VA Panel (ausgenommen Monitor oben) haben sehr viel smearing und die anderen VA Probleme. Würde ich nur als Jucksunddollereigerät für hauptsächlich Office kaufen. Aber mit Sicherheit nicht alleine fürs Gaming.
Also doch den hier was denn nun entscheidet euch mal
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text