Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI Modern 14 A10M Business Laptop - 14" FHD / i5-10210U / 8GB RAM / 512GB SSD / Win 10 Home
584° Abgelaufen

MSI Modern 14 A10M Business Laptop - 14" FHD / i5-10210U / 8GB RAM / 512GB SSD / Win 10 Home

663,95€899€-26%Lidl Angebote
44
eingestellt am 12. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hersteller- / Modellnummer: 0014B3-669
Intel® Core™ i5-10210U Prozessor (bis zu 4,20 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 MB Intel® Cache)
35,7 cm (14,0 Zoll) Full-HD Display 1.920 x 1.080 / Intel® UHD-Grafik / 8 GB RAM / 512 GB SSD / Windows® 10 Home / 1,2kg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

44 Kommentare
Sieht sehr gut aus. Würde mir noch bisschen mehr RAM wünschen, aber passt auch so.
Ne MX 250 hätte man reinpacken können.
Der Vorgänger hatte noch ne Nvidia 1050 Grafikkarte..
ilm911_13.12.2019 00:05

Der Vorgänger hatte noch ne Nvidia 1050 Grafikkarte..


Das hier mit 1650 wäre ja der Oberhammer
(Auch für paar Euro mehr)
Tastaturbeleuchtung?
Verstehe nicht warum alle ne dedi graka bei so einem lappi wollen, die reißt doch eh nix vom Hocker
Kian199113.12.2019 00:29

Verstehe nicht warum alle ne dedi graka bei so einem lappi wollen, die …Verstehe nicht warum alle ne dedi graka bei so einem lappi wollen, die reißt doch eh nix vom Hocker



RAM von der iGPU gespart. Sonst wirklich nicht sinnvoll. Btw ist der RAM erweiterbar?
Die Spezifikation sagt, dass ein Slot vorhanden ist. In diesem steckt das 8GB-Modul. Tastaturbeleuchtung ist auch vorhanden. Und wo wir bei der Spezifikation sind - WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 5.0 und ein vorkalibriertes Display, das 100% sRGB wiedergeben können soll. Ich finde aber leider nichts zu USB PD oder DisplayPort (AltMode)
Bearbeitet von: "zquarefish" 13. Dez 2019
ilm911_13.12.2019 00:05

Der Vorgänger hatte noch ne Nvidia 1050 Grafikkarte..



Das Modern 14 A10RB hat ne MX250.
Uh, das sieht ja geil aus... nein nicht kaufen, stark bleiben.... aber hot...
zquarefish13.12.2019 00:59

Die Spezifikation sagt, dass ein Slot vorhanden ist. In diesem steckt das …Die Spezifikation sagt, dass ein Slot vorhanden ist. In diesem steckt das 8GB-Modul. Tastaturbeleuchtung ist auch vorhanden. Und wo wir bei der Spezifikation sind - WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 5.0 und ein vorkalibriertes Display, das 100% sRGB wiedergeben können soll. Ich finde aber leider nichts zu USB PD oder DisplayPort (AltMode)



Scheint kein DP zu haben: notebookcheck.net/MSI…tml
Ich glaube die Mehrheit braucht so eine starke CPU gar nicht..
Zum Vergleich, der ist auf Augenhöhe mit einem i7-7700HQ..

Hot natürlich
16 GB wären mir bei dem Preis aber schon wichtig.
Vorteil ist hier eindeutig das Gewicht.
Bearbeitet von: "Gooody" 13. Dez 2019
Kein USB PD wie ich das sehe. Sonst hätte ich es geholt als Desktop Ersatz und für Mobil.
Bearbeitet von: "Sven26" 13. Dez 2019
Ist dieser hier, oder der folgende mehr zu empfehlen?:
mydealz.de/dea…189
Weiß jemand, ob der RAM zu erreichen ist und ob man die 8GB einfach durch 16GB austauschen kann?
Und ist die Technik des Panels IPS entsprechend?
Bearbeitet von: "Maxos" 13. Dez 2019
MarzoK13.12.2019 11:51

Gibt es doch auch? @ilm911_Heist jetzt eben MSI Prestige 14: …Gibt es doch auch? @ilm911_Heist jetzt eben MSI Prestige 14: geizhals.de/msi-prestige-14-a10sc-010-carbon-grey-0014c1-010-a2160229.html (1500€)



Du bist hier ja der PC und Notebook-Experte Würdest du das trotz dem TN-Panel empfehlen? Scheint ja mit 100% SRGB dennoch ein gutes Panel zu sein, ich habe allerdings noch nie ein gutes zu Gesicht bekommen und bin ein wenig skeptisch
Oder wäre das Acer Swift 3 SF314-55 für 599 die bessere Wahl? Prozessorleistung ist zweitrangig (komme aktuell mit einem i5-7200 aus) und USB-C PD interessiert mich nicht, wichtiger ist die Verarbeitung, das Display und die Akkulaufzeit.
Bearbeitet von: "sascha93" 13. Dez 2019
MarzoK13.12.2019 11:51

Gibt es doch auch? @ilm911_Heist jetzt eben MSI Prestige 14: …Gibt es doch auch? @ilm911_Heist jetzt eben MSI Prestige 14: geizhals.de/msi-prestige-14-a10sc-010-carbon-grey-0014c1-010-a2160229.html (1500€)


Also 800 Euro mehr für die Grafikkarte. Etwas happig
Bearbeitet von: "ChrisKing" 13. Dez 2019
sascha9313.12.2019 12:08

Du bist hier ja der PC und Notebook-Experte Würdest du das trotz dem …Du bist hier ja der PC und Notebook-Experte Würdest du das trotz dem TN-Panel empfehlen? Scheint ja mit 100% SRGB dennoch ein gutes Panel zu sein, ich habe allerdings noch nie ein gutes zu Gesicht bekommen und bin ein wenig skeptisch Oder wäre das Acer Swift 3 SF314-55 für 599 die bessere Wahl? Prozessorleistung ist zweitrangig (komme aktuell mit einem i5-7200 aus) und USB-C PD interessiert mich nicht, wichtiger ist die Verarbeitung, das Display und die Akkulaufzeit.


TN? Das Gerät hier hat doch aber IPS?

Aber abgesehen davon würde ich bei dem Preis trotzdem zum Sf314-55(G) greifen. Einziger Vorteil beim MSI: man könnte den RAM aufrüsten.
ChrisKing13.12.2019 12:12

Also 800 Euro mehr für die Grafikkarte. Etwas happig


Naja, das hier ist ja auch ein Angebotspreis.

Ich finde 1500€ für das Modern 14 recht fair, da es schlichtweg konkurrenzlos ist und die einzige Konkurrenz die es doch gibt (Razer Blade Stealth 13) nochmal deutlich teurer ist. Es ist ja auch nicht "nur" die Grafikkarte....zusätzlich ist zum Beispiel der erste und einzige 6-Kern-U-CPU zum Einsatz.
MarzoK13.12.2019 12:13

TN? Das Gerät hier hat doch aber IPS?Aber abgesehen davon würde ich bei d …TN? Das Gerät hier hat doch aber IPS?Aber abgesehen davon würde ich bei dem Preis trotzdem zum Sf314-55(G) greifen. Einziger Vorteil beim MSI: man könnte den RAM aufrüsten.


Sicher? Ich habe etwas recherchiert und die hier verwendete Bezeichnung "IPS-Level"-Panel soll wohl ein TN-Panel sein. Meinst du auf Grund der Preisdifferenz oder bietet das Acer weitere Vorteile?

Das Acer mit der dedizierten Grafikkarte kostet aktuell leider 699, nicht wie vor kurzem 650
Bearbeitet von: "sascha93" 13. Dez 2019
sascha9313.12.2019 12:17

Sicher? Ich habe etwas recherchiert und die hier verwendete Bezeichnung …Sicher? Ich habe etwas recherchiert und die hier verwendete Bezeichnung "IPS-Level"-Panel soll wohl ein TN-Panel sein. Meinst du auf Grund der Preisdifferenz oder bietet das Acer weitere Vorteile? Das Acer mit der dedizierten Grafikkarte kostet aktuell leider 699, nicht wie vor kurzem 650


Beim Acer gibt es einfach deutlich mehr Tests und da weißt du, dass das Gerät im Grunde perfekt ist. Das muss dieses Teil hier auch erstmal beweisen.

PS: Das SF314-55 ohne MX150 (scheinst du ja nicht zu benötigen) gibts gerade wieder für 599€ im Acer Store + 5% Shoop.
MarzoK13.12.2019 12:25

Beim Acer gibt es einfach deutlich mehr Tests und da weißt du, dass das …Beim Acer gibt es einfach deutlich mehr Tests und da weißt du, dass das Gerät im Grunde perfekt ist. Das muss dieses Teil hier auch erstmal beweisen.PS: Das SF314-55 ohne MX150 (scheinst du ja nicht zu benötigen) gibts gerade wieder für 599€ im Acer Store + 5% Shoop.


Ja gut, das stimmt natürlich, konnte leider zu dem hier auch keine (vernünftigen) Tests finden..

Verkehrt wär die sicher nicht wenn der Preis stimmt, ich habe für aufwendigere Tasks bislang immer auf einen stärkeren Desktop zurückgegriffen.

Würde die MX150 denn spürbare Vorteile bringen, bei (ein wenig) CAD und 3D-Feldsimulationen oder macht das keinen Unterschied?
Bearbeitet von: "sascha93" 13. Dez 2019
MarzoK13.12.2019 12:25

Beim Acer gibt es einfach deutlich mehr Tests und da weißt du, dass das …Beim Acer gibt es einfach deutlich mehr Tests und da weißt du, dass das Gerät im Grunde perfekt ist. Das muss dieses Teil hier auch erstmal beweisen.PS: Das SF314-55 ohne MX150 (scheinst du ja nicht zu benötigen) gibts gerade wieder für 599€ im Acer Store + 5% Shoop.


Das wäre dann das NX.H3WEV.002 --> ein SF314-54. Scheint ein Fehler im Acer Store zu sein. Hätte ich mir auch gekauft, aber nur das 55er hat Displayport via USB-C. das 54er nicht. Falls dies wichtig sein sollte.

"Der Typ-C-Steckplatz dient nur zum Anschluss von Peripherie. Er unterstützt weder die Displayport-via-USB-C-Funktion noch kann das Notebook über diesen Anschluss mit Energie versorgt werden. Ein externer Bildschirm kann bei Bedarf per HDMI angeschlossen werden." notebookcheck.com/Ace…tml
Bearbeitet von: "suschmania" 13. Dez 2019
Also bei anderen Shops steht in den technischen Daten überall Displaytyp IPS dabei...
sascha9313.12.2019 12:39

Ja gut, das stimmt natürlich, konnte leider zu dem hier auch keine …Ja gut, das stimmt natürlich, konnte leider zu dem hier auch keine (vernünftigen) Tests finden..Verkehrt wär die sicher nicht wenn der Preis stimmt, ich habe für aufwendigere Tasks bislang immer auf einen stärkeren Desktop zurückgegriffen. Würde die MX150 denn spürbare Vorteile bringen, bei (ein wenig) CAD und 3D-Feldsimulationen oder macht das keinen Unterschied?


Puh, an sich ist die CPU deutlich wichtiger, da für die ganzen Berechnungen zuständig, aber die Grafik sollte man auch nicht vernachlässigen....wie stark der Mehrwert bei einer 10W MX150 ist kann ich jetzt aber ehrlich gesagt nicht einfach so beurteilten in Bezug auf den Preis.
MarzoK13.12.2019 13:10

Puh, an sich ist die CPU deutlich wichtiger, da für die ganzen …Puh, an sich ist die CPU deutlich wichtiger, da für die ganzen Berechnungen zuständig, aber die Grafik sollte man auch nicht vernachlässigen....wie stark der Mehrwert bei einer 10W MX150 ist kann ich jetzt aber ehrlich gesagt nicht einfach so beurteilten in Bezug auf den Preis.


Okay danke dir, dann werde ich das so beibehalten und bei Bedarf auf dem Desktop ausweichen, 100 Euro mehr wärs mir dann nicht wert.
suschmania13.12.2019 12:57

Das wäre dann das NX.H3WEV.002 --> ein SF314-54. Scheint ein Fehler im …Das wäre dann das NX.H3WEV.002 --> ein SF314-54. Scheint ein Fehler im Acer Store zu sein. Hätte ich mir auch gekauft, aber nur das 55er hat Displayport via USB-C. das 54er nicht. Falls dies wichtig sein sollte."Der Typ-C-Steckplatz dient nur zum Anschluss von Peripherie. Er unterstützt weder die Displayport-via-USB-C-Funktion noch kann das Notebook über diesen Anschluss mit Energie versorgt werden. Ein externer Bildschirm kann bei Bedarf per HDMI angeschlossen werden." https://www.notebookcheck.com/Acer-Swift-3-SF314-54-im-Test-Guenstiges-Subnotebook-ueberzeugt-auf-fast-ganzer-Linie.428720.0.html#toc-geh-use-ausstattung-schickes-metallgeh-use


Ja, seltsam, dass das Teil laut Produktcode bei Geizhals und co. als ein 54er gelistet ist, aber es müsste ein 55er sein und ja, mir ist natürlich bewusst, dass nur das 55(G)er PD unterstützt....und das ist ja auch nicht alles, sondern es hat auch ein komplett anderes Display, Gehäuse etc.... Eventuell gibt es hier 2 Geräte aus zwei Baureihen mit der gleichen Nummer.
Wenn das 55er in die Region um die 550 € kommen würde wäre es gekauft. Da mir bspw. genau das DP über USB-C wichtig ist sowie Beleuchtung Keyboard. Somit wirds jetzt wohl doch ein HP Probook 430 & 440 G6 - die haben aktuell auch eine Cashbackaktion von 50 €. Schlechteres Display, aber irgendwo muss man bei dem Preis von effektiv knapp 480 € mal einen Schlussstrich setzen.
BTW, dieses Angebot hier ist heiß
@MarzoK Angenommen dieses Notebook hier stellt sich als rundum gut heraus. Dann gäbe es doch kein Notebook in dem Preissegment mit solchen Specs, austauschbarem RAM und vor allem so einer guten Farbraumabdeckung. Ist das richtig oder kennst du preiswerte Notebooks, die auch bei der Farbraumabdeckung überzeugen können (und trotzdem nicht auf 8GB Arbeitsspeicher limitiert sind)?
Maxos13.12.2019 15:32

@MarzoK Angenommen dieses Notebook hier stellt sich als rundum gut heraus. …@MarzoK Angenommen dieses Notebook hier stellt sich als rundum gut heraus. Dann gäbe es doch kein Notebook in dem Preissegment mit solchen Specs, austauschbarem RAM und vor allem so einer guten Farbraumabdeckung. Ist das richtig oder kennst du preiswerte Notebooks, die auch bei der Farbraumabdeckung überzeugen können (und trotzdem nicht auf 8GB Arbeitsspeicher limitiert sind)?


In der Gewichtsklasse gibt es eigentlich kaum Notebooks mit austauschbaren RAM.

Beim ähnlichen Preis und ebenfalls mit 100% sRGB IPS-Display würde mir auf Anhieb sonst nur noch das Lenovo ThinkBook 13s einfallen.
Das Gewicht ist ja schon ziemlich nice, hatte MSI in dem Bereich gar nicht auf dem Schirm... Leider schwierig hier gute Tests zu finden, oder?
Hat jemand irgendwo eine Information zur Helligkeit des Displays gefunden?
MarzoK13.12.2019 15:42

In der Gewichtsklasse gibt es eigentlich kaum Notebooks mit austauschbaren …In der Gewichtsklasse gibt es eigentlich kaum Notebooks mit austauschbaren RAM.Beim ähnlichen Preis und ebenfalls mit 100% sRGB IPS-Display würde mir auf Anhieb sonst nur noch das Lenovo ThinkBook 13s einfallen.


Vielen Dank! Das hatte ich noch garnicht aufm Schirm. Wie sieht es aus, wenn es auch gerne schwerer und etwas weniger mobil ausfallen darf? Sorry für die vielen Fragen, ich hoffe du hast noch Geduld und Ausdauer und bist nicht zu sehr gestresst von Leuten wie mir, die dich mit Fragen durchlöchern
rowbot13.12.2019 15:47

Das Gewicht ist ja schon ziemlich nice, hatte MSI in dem Bereich gar nicht …Das Gewicht ist ja schon ziemlich nice, hatte MSI in dem Bereich gar nicht auf dem Schirm... Leider schwierig hier gute Tests zu finden, oder?


Ich konnte fast nichts finden und wenn dann meistens nur zu den zwei höherpreisigen Prestige Modellen. Liegt aber vermutlich daran, dass die Notebooks allesamt noch sehr neu sind und MSI auch nicht für diese Art von Laptops bekannt ist.
Maxos13.12.2019 17:18

Vielen Dank! Das hatte ich noch garnicht aufm Schirm. Wie sieht es aus, …Vielen Dank! Das hatte ich noch garnicht aufm Schirm. Wie sieht es aus, wenn es auch gerne schwerer und etwas weniger mobil ausfallen darf? Sorry für die vielen Fragen, ich hoffe du hast noch Geduld und Ausdauer und bist nicht zu sehr gestresst von Leuten wie mir, die dich mit Fragen durchlöchern


Kommt drauf an, wie viel schwerer und größer?
rowbot13.12.2019 15:47

Das Gewicht ist ja schon ziemlich nice, hatte MSI in dem Bereich gar nicht …Das Gewicht ist ja schon ziemlich nice, hatte MSI in dem Bereich gar nicht auf dem Schirm... Leider schwierig hier gute Tests zu finden, oder?


Tests gibts praktisch gar keine. Auch auf Youtube kaum Hands On o.ä. , ich fand das hier am aufschlussreichsten, ist kein allesumfassender Test, aber vermittelt einen guten Eindruck über das Gerät im Allgemeinen:
MarzoK13.12.2019 17:29

Kommt drauf an, wie viel schwerer und größer?



Bis 2kg wäre es für mich noch denkbar. Beim Bildschirm könnte ich 15,6" auch noch verkraften und von den Abmessungen halt kein Riesenbrummer, aber ich denke das wird in den meisten Fällen in Relation zum Gewicht stehen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von be4tle. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text