Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI MPG X570 Gaming Plus im Mindstar
246° Abgelaufen

MSI MPG X570 Gaming Plus im Mindstar

174,90€183,90€-5%Mindfactory Angebote
24
eingestellt am 6. Okt 2019Bearbeitet von:"feris_2004"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UPDATE:Wurde von Mindfactory verlängert bis Montag 12:47 Uhr
Nicht der absolute Bestpreis, aber immerhin 9,00 EUR zum PVG gespart.
Da der Deal noch bis nach 24:00 Uhr läuft, versandkostenfrei.
Shopabolung ebenfalls versandkostenfrei.
Ich hoffe es nicht nicht doppelt, die Suchfunktion hat nichts ausgepuckt!





Kurzbeschreibung:
Das MSI MPG X570 GAMING PLUS basiert auf dem AMD-X570-Chipsatz und

unterstützt AMD-Prozessoren für den Sockel AM4. Es verfügt über vier









DDR4-Slots für bis zu 128 GB Arbeitsspeicher. Zur weiteren Ausstattung









des MSI MPG X570 GAMING PLUS gehören zwei PCIe-4.0-x16-Slots und drei









PCIe-4.0-x1-Slots. Außerdem verfügt das MSI MPG X570 GAMING PLUS über









8-Kanal-Sound, eine Gigabit-LAN-Schnittstelle, sechs SATA3-Anschlüsse,









zwei M.2-Anschlüsse und eine Reihe an USB Schnittstellen.


Weiterführende Links und technische Daten:
Lesertest auf Computerbase

Link zur Herstellerseite
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Das Mainboard hat eine grottige Spannungsversorgung. Ich hab bei Hardwareunboxed einen Test gesehen, in dem ein MSi X570 Mainboard mit der gleichen Spannungsversorgung einen Ryzen 9 3900X getrothelt hat. Das Asus X570 Prime-P ist deutlich besser.
23148604-Yn3CP.jpgVRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
Der Lüfter ist auf dem Board weil der X570 Chipsatz einfach abstürzt wenn er zu heiß wird. Bei mir blieb der Lüfter aber selbst bei 35°C Raumtemperatur im Hochsommer aus, wenn ich das Lüfterprofil auf Silent stelle. Wer Gehäuselüfter hat sollte kein Problem mit dem Lüfter haben, aber selbst wenn man ihn manuell anstellt ist er für mich unhörbar.
Zu dem Board gibt es von MSI noch einen ~24€ Steam Gutschein, wenn man das Board registriert hat und eine Rezension bei einem teilnehmenden Händler schreibt. Stichwort: Shoutout for MSI. Bei dem Preis würde ich aber eher noch ein paar Euros drauflegen und zu einem Gigabyte Board greifen. Die Spannungsversorgung beim MSI Board ist zwar ausreichend wenn man einen Luftstrom im Gehäuse hat, aber Gigabyte hat deutlich bessere VRM Komponenten verbaut.
24 Kommentare
Das Mainboard hat eine grottige Spannungsversorgung. Ich hab bei Hardwareunboxed einen Test gesehen, in dem ein MSi X570 Mainboard mit der gleichen Spannungsversorgung einen Ryzen 9 3900X getrothelt hat. Das Asus X570 Prime-P ist deutlich besser.
Bei mir kostets 183,90
Wenn ich auf den Link klicke, kommt das:
23147047-Tgej5.jpg
Oder direkt beim Mindstar schauen:
klick mich und etwas nach unten scrollen
Bearbeitet von: "feris_2004" 6. Okt 2019
Transistor_2206.10.2019 17:16

Das Mainboard hat eine grottige Spannungsversorgung. Ich hab bei …Das Mainboard hat eine grottige Spannungsversorgung. Ich hab bei Hardwareunboxed einen Test gesehen, in dem ein MSi X570 Mainboard mit der gleichen Spannungsversorgung einen Ryzen 9 3900X getrothelt hat. Das Asus X570 Prime-P ist deutlich besser.



Ist dann aber Asus also eher eher schrott.
Lieber 30€ drauflegen und mindestens das Gigabyte x570 Elite kaufen, wenn's schon x570 sein soll unbedingt.
MSI x570 Boards sind diesmal nicht gut, auch nicht das x570 Carbon. Ab x570 Ace ist's besser aber eben auch teurer. Das ganz neue MSI MEG x570 Unify wird auch gut sein, das liegt aber auch wieder bei 300 ca.
Auf dem Unify wurde kürzlich der Rekord von 5,86Ghz mit nem 3900x erreicht.
Bearbeitet von: "dre_os" 6. Okt 2019
Was soll der Lüfter auf der Soutbridge?
Der Lüfter ist auf dem Board weil der X570 Chipsatz einfach abstürzt wenn er zu heiß wird. Bei mir blieb der Lüfter aber selbst bei 35°C Raumtemperatur im Hochsommer aus, wenn ich das Lüfterprofil auf Silent stelle. Wer Gehäuselüfter hat sollte kein Problem mit dem Lüfter haben, aber selbst wenn man ihn manuell anstellt ist er für mich unhörbar.
Zu dem Board gibt es von MSI noch einen ~24€ Steam Gutschein, wenn man das Board registriert hat und eine Rezension bei einem teilnehmenden Händler schreibt. Stichwort: Shoutout for MSI. Bei dem Preis würde ich aber eher noch ein paar Euros drauflegen und zu einem Gigabyte Board greifen. Die Spannungsversorgung beim MSI Board ist zwar ausreichend wenn man einen Luftstrom im Gehäuse hat, aber Gigabyte hat deutlich bessere VRM Komponenten verbaut.
Avatar
GelöschterUser921835
35 °C Raumtemperatur klingt unmenschlich.
5% ähmmmm nein Danke
23148604-Yn3CP.jpgVRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
bin seit meinen z270 Board von MSI geheilt... das Board macht beim 7700k 200mhz weniger als bei einem ASRock...
blizzz06.10.2019 18:22

Der Lüfter ist auf dem Board weil der X570 Chipsatz einfach abstürzt wenn e …Der Lüfter ist auf dem Board weil der X570 Chipsatz einfach abstürzt wenn er zu heiß wird. Bei mir blieb der Lüfter aber selbst bei 35°C Raumtemperatur im Hochsommer aus, wenn ich das Lüfterprofil auf Silent stelle. Wer Gehäuselüfter hat sollte kein Problem mit dem Lüfter haben, aber selbst wenn man ihn manuell anstellt ist er für mich unhörbar.Zu dem Board gibt es von MSI noch einen ~24€ Steam Gutschein, wenn man das Board registriert hat und eine Rezension bei einem teilnehmenden Händler schreibt. Stichwort: Shoutout for MSI. Bei dem Preis würde ich aber eher noch ein paar Euros drauflegen und zu einem Gigabyte Board greifen. Die Spannungsversorgung beim MSI Board ist zwar ausreichend wenn man einen Luftstrom im Gehäuse hat, aber Gigabyte hat deutlich bessere VRM Komponenten verbaut.


Eben, da reicht ein ordentlicher Kühlkörper ohne lästigen Lüfter... Da war der Lüfter wieder billiger als etwas Metall...
blizzz06.10.2019 18:22

Der Lüfter ist auf dem Board weil der X570 Chipsatz einfach abstürzt wenn e …Der Lüfter ist auf dem Board weil der X570 Chipsatz einfach abstürzt wenn er zu heiß wird.


Das ist Quatsch, er wird wärmer ja aber AMD hat den Lüfter halt als Designvorgabe bestimmt und soll der Stabilität dienen.
Abstürze gibt es dennoch nicht, der Chip throttlet nur. Was aber für die angeschlossenen Peripherie eine starke Performancebremse ist.
Hab das MPG X570 Gaming Edge Wifi im Rahmen der TestIt 13 getestet.
Was allerdings grottig ist, ist der für SATA 1+2 zuständige Asmediakontroller. Der liefert grottige Übertragungsraten und katapulitert moderne SSDs zurück ins SATA 3GB/s Zeitalter naja bisschen schneller aber 350mb/s sind nix für SATA 6GB/s

Dazu kommt das du sicherlich keine echte PCIe 4.0 Peripherie hast, die den Buss auch belasten.
Erst wen du an den NVMe eine oder sogar 2 PCIe 4.0 NVME SSD packst, würde der Lüfter bei den Temps wohl auch unter Silent anspringen.
Die neuen RX5700(XT) belasten den Buss nicht wirklich.
Bearbeitet von: "Berserkus" 6. Okt 2019
GelöschterUser38072806.10.2019 20:48

Eben, da reicht ein ordentlicher Kühlkörper ohne lästigen Lüfter... Da war …Eben, da reicht ein ordentlicher Kühlkörper ohne lästigen Lüfter... Da war der Lüfter wieder billiger als etwas Metall...



Nein, reicht eben nicht und das hat mit Geld nix zu tuen, das ist eine Designvorgabe von AMD!
Du vergist das Kühlerkörper an der Stelle nur relativ dünn sein dürfen, ansonsten gibts Probleme mit Grafikkarten und SLI/CF Systemen.
Bearbeitet von: "Berserkus" 6. Okt 2019
hobbicon06.10.2019 20:29

[Bild] VRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR


Ich hörs bis hier
dusel06.10.2019 20:25

5% ähmmmm nein Danke


lol das sind neue Boards, da kann man froh sein über 5%
Lol mein 158€ Deal war damals cold, scheint beliebter geworden zu sein
Hab das Board. Bin sehr zufrieden. =)
hobbicon06.10.2019 20:29

[Bild] VRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR


Ich kann nicht sagen wie es bei msi ist. Bei meinem Gigabyte x570 Elite hört man auch bei 1500rpm nichts aus dem geschlossenen Gehäuse.
Die meisten Hersteller sollten inzwischen per BIOS Update eine silent Lüfterkurve für den Chipsatzkühler integriert haben.
Bei Gigabyte ist es definitiv so. Der Lüfter ist eh mehr eine Absicherung und wird in Extremfällen gebraucht. Wenn man im Alltag zB keine 2 PCIe 4.0 SSDs regelmäßig nutzt und ständig von einer auf die andere kopiert, dann wird der Lüfter niemals anspringen.
Bei meinem Gigabyte Aorus Master drehen alle Lüfter nach dem Einschalten für 1-2sec auf max. Das ist so ähnlich wie das Aufleuchten der Kontrollleuchten bei Zündung im Auto, eine Art Funktionstest. Dabei hört man den Lüfter natürlich aber danach ist Ruhe als wäre das Teil gar nicht vorhanden. Und selbst im Extremfall wird das Ding nicht auf max RPM laufen. Also wer sich über den Lüfter negativ äußert, hat selbst keins von den Boards oder zumindest kein brauchbares.

Was die Umsetzung der Optik angeht, ist die bei MSI eher semigeil gelöst. Da bin ich designtechnisch auch eher bei Gigabyte.
Bearbeitet von: "dre_os" 7. Okt 2019
Zieht der auch seine bis zu 60W im IDLE?
Transistor_2206.10.2019 17:16

Das Mainboard hat eine grottige Spannungsversorgung. Ich hab bei …Das Mainboard hat eine grottige Spannungsversorgung. Ich hab bei Hardwareunboxed einen Test gesehen, in dem ein MSi X570 Mainboard mit der gleichen Spannungsversorgung einen Ryzen 9 3900X getrothelt hat. Das Asus X570 Prime-P ist deutlich besser.


Für 175 € finde ich die Auslegung der Spannungswandler auch eher schwach, aber laut folgender Info sollen sie immerhin für einen Ryzen 3950X ohne Übertaktung ausreichen.
Quelle: docs.google.com/spr…dit

23151433-y1CED.jpg
blizzz06.10.2019 18:22

... aber Gigabyte hat deutlich bessere VRM Komponenten verbaut.


Außer beim Gigabyte X570 Gaming X.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von feris_2004. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text