Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI AMD
544° Abgelaufen

MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI AMD

219€259€-15%Mindfactory Angebote
56
eingestellt am 15. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Mindfactory gibt es zur Zeit im MindStar dasMSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI AMD für gerade einmal 219
Der Gegenpreis ist der Normalpreis von Mindfactory.
Kostenloser Versand wenn man von 0:00 Uhr bis 6:00 Uhr bestellt.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Du musst aber auch bedenken, dass es ein Mainboard ist, welches du über mehrere Jahre benutzen kannst und trotzdem keine Leistungsverluste haben wirst.
Es ist der typische Fall
Einmal viel zahlen und lange was davon haben oder öfter nachkaufen und nachbessern
Bearbeitet von: "Drone_Passion" 15. Dez 2019
Für gerade einmal 219 Euro, klingt so als schüttelt sich das jeder für ein Mainboard aus der Hüfte.
Für 219 Euro bekommt man schon ein vernünftiges Mainboard + Ryzen CPU.
56 Kommentare
Für gerade einmal 219 Euro, klingt so als schüttelt sich das jeder für ein Mainboard aus der Hüfte.
Für 219 Euro bekommt man schon ein vernünftiges Mainboard + Ryzen CPU.
Knobi_von_Obi15.12.2019 22:02

Für gerade einmal 219 Euro, klingt so als schüttelt sich das jeder für ein …Für gerade einmal 219 Euro, klingt so als schüttelt sich das jeder für ein Mainboard aus der Hüfte. Für 219 Euro bekommt man schon ein vernünftiges Mainboard + Ryzen CPU.


Naja du kannst doch nicht ein 100€ Mainbaord + Ryzen 5 2600 mit diesem Mainboard vergleichen
Du musst aber auch bedenken, dass es ein Mainboard ist, welches du über mehrere Jahre benutzen kannst und trotzdem keine Leistungsverluste haben wirst.
Es ist der typische Fall
Einmal viel zahlen und lange was davon haben oder öfter nachkaufen und nachbessern
Bearbeitet von: "Drone_Passion" 15. Dez 2019
Batsim15.12.2019 22:11

Naja du kannst doch nicht ein 100€ Mainbaord + Ryzen 5 2600 mit diesem M …Naja du kannst doch nicht ein 100€ Mainbaord + Ryzen 5 2600 mit diesem Mainboard vergleichen


Schon klar, Dein Satz kam aber etwas seltsam rüber.
Also mir wäre es jedenfalls schon zu viel für ein Mainboard so eine Summe zu bezahlen, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Knobi_von_Obi15.12.2019 22:15

Schon klar, Dein Satz kam aber etwas seltsam rüber. Also mir wäre es j …Schon klar, Dein Satz kam aber etwas seltsam rüber. Also mir wäre es jedenfalls schon zu viel für ein Mainboard so eine Summe zu bezahlen, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.


Dieses Mainboard wird wahrscheinlich auch kaum einer mit einer CPU paaren, sie 200€ oder weniger kostet. Die meißten werden wahrscheinlich eine CPU verbauen, die 350€ und aufwärts kostet.
Drone_Passion15.12.2019 22:12

Du musst aber auch denken, dass es ein Mainboard ist, welches du über …Du musst aber auch denken, dass es ein Mainboard ist, welches du über mehrere Jahre benutzen kannst und trotzdem keine Leiatungsverluste haben wirst.Es ist der typische FallEinmal viel zahlen und lange was davon haben oder öfter nachkaufen und nachbessern


Anhand von einem Preis würde ich jetzt nicht ausmachen das etwas ewig hält, egal ob Mainboard, Küchengerät oder was auch immer.
Ich habe hier noch immer ein AMD FX System am laufen (Zweitrechner), zu der Zeit bekam man noch Mainboards für 50 Euro nach geschmissen, das Mainboard hält schon Jahre und sonst hab ich in meinem Leben bisher ein Mainboard gehabt bei dem die Mosfets Elkos sich aufgebläht hatten, das liegt schon ein Jahrhundert zurück.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 15. Dez 2019
Knobi_von_Obi15.12.2019 22:20

Anhand von einem Preis würde ich jetzt nicht ausmachen das etwas ewig …Anhand von einem Preis würde ich jetzt nicht ausmachen das etwas ewig hält, egal ob Mainboard, Küchengerät oder was auch immer. Ich habe hier noch immer ein AMD FX System am laufen (Zweitrechner), zu der Zeit bekam man noch Mainboards für 50 Euro nach geschmissen, das Mainboard hält schon Jahre und sonst hab ich in meinem Leben bisher ein Mainboard gehabt bei dem die Mosfets sich aufgebläht hatten, das liegt schon ein Jahrhundert zurück.


Aber die Leistung für den Preis den es zur Zeit gibt kann so ein FX System sicher nicht mithalten selbst wenn du nur so ein 50€ b350m mainboard meinetwegen kaufst
InternetExplorer.exe15.12.2019 22:19

Dieses Mainboard wird wahrscheinlich auch kaum einer mit einer CPU … Dieses Mainboard wird wahrscheinlich auch kaum einer mit einer CPU paaren, sie 200€ oder weniger kostet. Die meißten werden wahrscheinlich eine CPU verbauen, die 350€ und aufwärts kostet.


Wieso denn? Ich habe dieses Board und nen 3600er drauf, der keine 200 gekostet hat.
Serjo_x15.12.2019 22:28

Wieso denn? Ich habe dieses Board und nen 3600er drauf, der keine 200 …Wieso denn? Ich habe dieses Board und nen 3600er drauf, der keine 200 gekostet hat.


Weil ich es für Geldverschwendung halte. Hast du denn wenigstens eine pcie 4.0 SSD? Sonst gibt es halt wirklich keinen Grund einen 3600 mit so einem Board zu paaren.
Drone_Passion15.12.2019 22:12

Du musst aber auch bedenken, dass es ein Mainboard ist, welches du über …Du musst aber auch bedenken, dass es ein Mainboard ist, welches du über mehrere Jahre benutzen kannst und trotzdem keine Leistungsverluste haben wirst.Es ist der typische FallEinmal viel zahlen und lange was davon haben oder öfter nachkaufen und nachbessern


Ich hab mein mainboard seit 4 jahren (50 euro) und das wird noch mindestens 5 jahre lang aktuelle hardware unterstützen und nichts limitieren.
InternetExplorer.exe15.12.2019 22:29

Weil ich es für Geldverschwendung halte. Hast du denn wenigstens eine … Weil ich es für Geldverschwendung halte. Hast du denn wenigstens eine pcie 4.0 SSD? Sonst gibt es halt wirklich keinen Grund einen 3600 mit so einem Board zu paaren.


Sagt wer? Nein, ich habe keine PCI-E 4.0 SSD drin und auch keine Grafikkarte, welche PCI-E 4.0 nutzt. Ich kann es mir aber alles wann ich will nachrüsten. Also sehe ich da jetzt kein Problem, wieso man dieses Board mit nem 3600 nicht paaren sollte.
Serjo_x15.12.2019 22:34

Sagt wer? Nein, ich habe keine PCI-E 4.0 SSD drin und auch keine …Sagt wer? Nein, ich habe keine PCI-E 4.0 SSD drin und auch keine Grafikkarte, welche PCI-E 4.0 nutzt. Ich kann es mir aber alles wann ich will nachrüsten. Also sehe ich da jetzt kein Problem, wieso man dieses Board mit nem 3600 nicht paaren sollte.


Na gut kann jeder für sich selbst entscheiden. Ich würde es keinem empfehlen, da hätte es z.b ein Tomahawk für 98€ auch getan, wenn man den einzigen Vorteil der x570 Boards eh erstmal nicht nutzen möchte.
Serjo_x15.12.2019 22:34

Sagt wer? Nein, ich habe keine PCI-E 4.0 SSD drin und auch keine …Sagt wer? Nein, ich habe keine PCI-E 4.0 SSD drin und auch keine Grafikkarte, welche PCI-E 4.0 nutzt. Ich kann es mir aber alles wann ich will nachrüsten. Also sehe ich da jetzt kein Problem, wieso man dieses Board mit nem 3600 nicht paaren sollte.


Naja ist sxhon ein leichter OverKill aber das war bei meinem System der Fehler das ich es angepasst so gehabt hatte dass ich die beste preileistung habe aber eigentlich auch noch nachrüsten wollte
InternetExplorer.exe15.12.2019 22:29

Weil ich es für Geldverschwendung halte. Hast du denn wenigstens eine pcie …Weil ich es für Geldverschwendung halte. Hast du denn wenigstens eine pcie 4.0 SSD? Sonst gibt es halt wirklich keinen Grund einen 3600 mit so einem Board zu paaren.



ich habe auch ein 570er Board mit ner ryzen 5 3600 CPU UND ner PCIE 4 SSD :-) da kann man dann immer noch in zwei Jahren auf nen 12 Kerner umsteigen was eben mit nem kleineren Board das jetzt den Ryzen 5 wohl auch schon unterstützt nicht unbedingt machen
Wolfgang.15.12.2019 22:40

ich habe auch ein 570er Board mit ner ryzen 5 3600 CPU UND ner PCIE 4 SSD …ich habe auch ein 570er Board mit ner ryzen 5 3600 CPU UND ner PCIE 4 SSD :-) da kann man dann immer noch in zwei Jahren auf nen 12 Kerner umsteigen was eben mit nem kleineren Board das jetzt den Ryzen 5 wohl auch schon unterstützt nicht unbedingt machen


Immerhin nutzt du schon den Vorteil von x570
Man könnte aber auch, wenn man den 12 Kerner braucht einfach ein neues Board kaufen. Wenn er nötig wird, denke ich dass AM4 sowieso schon geupdatet wurde.
InternetExplorer.exe15.12.2019 22:42

Immerhin nutzt du schon den Vorteil von x570 Man könnte aber auch, …Immerhin nutzt du schon den Vorteil von x570 Man könnte aber auch, wenn man den 12 Kerner braucht einfach ein neues Board kaufen. Wenn er nötig wird, denke ich dass AM4 sowieso schon geupdatet wurde.


Wenn man des Geld über hat warum nicht...
Bearbeitet von: "Batsim" 15. Dez 2019
Batsim15.12.2019 22:43

Wenn man des Geld über hat warum nicht...


Du hattest aber auch einiges an geld über wenn du dich für x570 entschieden hast
Knobi_von_Obi15.12.2019 22:20

Anhand von einem Preis würde ich jetzt nicht ausmachen das etwas ewig …Anhand von einem Preis würde ich jetzt nicht ausmachen das etwas ewig hält, egal ob Mainboard, Küchengerät oder was auch immer. Ich habe hier noch immer ein AMD FX System am laufen (Zweitrechner), zu der Zeit bekam man noch Mainboards für 50 Euro nach geschmissen, das Mainboard hält schon Jahre und sonst hab ich in meinem Leben bisher ein Mainboard gehabt bei dem die Mosfets sich aufgebläht hatten, das liegt schon ein Jahrhundert zurück.


Du meinst die Elkos. Die Mosfets knallen ohne sich vorher aufzublähen
InternetExplorer.exe15.12.2019 22:44

Du hattest aber auch einiges an geld über wenn du dich für x570 e …Du hattest aber auch einiges an geld über wenn du dich für x570 entschieden hast


Das gute an der Sache ist ja, dass jeder selbst entscheiden kann was er sich für eine Hardware kauft oder nicht. Unabhängig davon, ob alle Features jetzt genutzt werden, oder nur zum Teil oder erst viel später.
InternetExplorer.exe15.12.2019 22:42

Immerhin nutzt du schon den Vorteil von x570 Man könnte aber auch, …Immerhin nutzt du schon den Vorteil von x570 Man könnte aber auch, wenn man den 12 Kerner braucht einfach ein neues Board kaufen. Wenn er nötig wird, denke ich dass AM4 sowieso schon geupdatet wurde.



ja klar, das geht auch , aber jetzt habe ich eben die Option schon offen und nutze den X570 Vorteil auch schon, vielleicht will ich ja auch schon früher nen 12 Kerner, von daher alles easy. Ich hatte davor auch erst das Mortar Max vorgesehen. Aber dann lief mir eben die PCIe4 ssd über den weg zu einem guten preis der nicht weit von der PCIe 3 Version war, plus ich hab in dem X570er Board 2 SATA Anschlüsse mehr (6 anstatt 4) als bei dem B450 Board
Batsim15.12.2019 22:11

Naja du kannst doch nicht ein 100€ Mainbaord + Ryzen 5 2600 mit diesem M …Naja du kannst doch nicht ein 100€ Mainbaord + Ryzen 5 2600 mit diesem Mainboard vergleichen


Dieses Mainboard + Ryzen 5 2600 kostet ca. 320€. Im Endeffekt gleiche Performance mit gleichen RAMs bei beiden etc. Wozu dann 120€ draufzahlen? 3.2.1... Jetzt könnt ihr mich steinigen.
Welche CPU macht hiermit wohl Sinn? Überlege derzeitig upzugraden
MzudemL15.12.2019 22:57

Welche CPU macht hiermit wohl Sinn? Überlege derzeitig upzugraden


Ich würde sagen ab der ryzen 7 3000 serie
BrianPayne15.12.2019 22:44

Du meinst die Elkos. Die Mosfets knallen ohne sich vorher aufzublähen …Du meinst die Elkos. Die Mosfets knallen ohne sich vorher aufzublähen


Jo, hab ich wohl verwechselt.
Rax15.12.2019 22:54

Dieses Mainboard + Ryzen 5 2600 kostet ca. 320€. Im Endeffekt gleiche P …Dieses Mainboard + Ryzen 5 2600 kostet ca. 320€. Im Endeffekt gleiche Performance mit gleichen RAMs bei beiden etc. Wozu dann 120€ draufzahlen? 3.2.1... Jetzt könnt ihr mich steinigen.


Ich leg noch einen drauf: die Geschwindigkeit von PCI 3.0 x4 braucht schon kaum einer, warum also geräuschvoll aktiv gekühlt PCI 4.0 x4.
GPUs nutzen kaum PCI 3.0 x16, bis die also an die Bandbreite von 4.0 stoßen ist locker 5.0 draußen (ca. 2022)

Die X5yy Reihe ist nur für absolute Enthusiasten und zum melken von uninformierten Kunden
bierodermehrbier15.12.2019 23:50

Ich leg noch einen drauf: die Geschwindigkeit von PCI 3.0 x4 braucht schon …Ich leg noch einen drauf: die Geschwindigkeit von PCI 3.0 x4 braucht schon kaum einer, warum also geräuschvoll aktiv gekühlt PCI 4.0 x4. GPUs nutzen kaum PCI 3.0 x16, bis die also an die Bandbreite von 4.0 stoßen ist locker 5.0 draußen (ca. 2022)Die X5yy Reihe ist nur für absolute Enthusiasten und zum melken von uninformierten Kunden


Was meinst du mit geräuschvoll aktiv gekühltem PCI 4.0?
Serjo_x16.12.2019 05:09

Was meinst du mit geräuschvoll aktiv gekühltem PCI 4.0?


X570 muss aktiv gekühlt werden, deswegen haben diese Boards diesen Minilüfter drauf. Kleine Lüfter müssen nunmal schnell drehen um brauchbaren Luftstrom zu schaffen und sind daher laut.
bierodermehrbier16.12.2019 08:49

X570 muss aktiv gekühlt werden, deswegen haben diese Boards diesen …X570 muss aktiv gekühlt werden, deswegen haben diese Boards diesen Minilüfter drauf. Kleine Lüfter müssen nunmal schnell drehen um brauchbaren Luftstrom zu schaffen und sind daher laut.


Also bei mir dreht sich dieser Lüfter nur einmalig beim Start des Rechners und das war's. Und selbst da empfinde ich ihn nicht als besonders laut. Ansonsten ist das Ding immer aus und der Chip wurde bis jetzt nie heißer als 56°.
Serjo_x16.12.2019 10:04

Also bei mir dreht sich dieser Lüfter nur einmalig beim Start des Rechners …Also bei mir dreht sich dieser Lüfter nur einmalig beim Start des Rechners und das war's. Und selbst da empfinde ich ihn nicht als besonders laut. Ansonsten ist das Ding immer aus und der Chip wurde bis jetzt nie heißer als 56°.



bei mir genauso, bei mir haben sie dann den leisen eingebaut und den geräuschvollen Lüfter vergessen *lol
Der Rechner ist leiser als mein 6 jahre alter Rechner mit i5 4460., im leerlauf höre ich ihn gar nicht und wenn er mal richtig arbeiten muss (PS/LR oder ich mal wieder zocke, dann ist wirklich die GRaka, ne 1060er, am lautesten)
Deal ist abgelaufen ?!
Wird Ryzen 7 auch unterstützt?
bierodermehrbier16.12.2019 08:49

X570 muss aktiv gekühlt werden, deswegen haben diese Boards diesen …X570 muss aktiv gekühlt werden, deswegen haben diese Boards diesen Minilüfter drauf. Kleine Lüfter müssen nunmal schnell drehen um brauchbaren Luftstrom zu schaffen und sind daher laut.


Nur das das Ding bei mir bis jetzt nie gelaufen ist... Kp warum alle Angst vor dem Lüfter haben.
Das Ding ist, sagen wir ein Not Anker. Wenn der Chip mal heiß läuft durch die SSD z.B. hab ich einen Puffer um nicht in die Drosselung der SSD zu kommen
Bearbeitet von: "Chris_Nookie" 16. Dez 2019
Chris_Nookie16.12.2019 20:25

Nur das das Ding bei mir bis jetzt nie gelaufen ist... Kp warum alle Angst …Nur das das Ding bei mir bis jetzt nie gelaufen ist... Kp warum alle Angst vor dem Lüfter haben.Das Ding ist, sagen wir ein Not Anker. Wenn der Chip mal heiß läuft durch die SSD z.B. hab ich einen Puffer um nicht in die Drosselung der SSD zu kommen


Selbst wenn der immer laufen würde, wäre der sowieso nicht der Lauteste
Der deal ist doch nich gar nicht abgelaufen
Knobi_von_Obi15.12.2019 22:02

Für gerade einmal 219 Euro, klingt so als schüttelt sich das jeder für ein …Für gerade einmal 219 Euro, klingt so als schüttelt sich das jeder für ein Mainboard aus der Hüfte. Für 219 Euro bekommt man schon ein vernünftiges Mainboard + Ryzen CPU.


na komm, dass hat sich klar drauf bezogen das es sonst halt deutlich mehr kostet.

Und ich hab mir das MSI Unify für 270 € gekauft. Braucht man das? Nö. Wollte ich das? Jup.
Schaut man mal ins CB-Forum würde ich um die aktuellen MSI Boards nen Bogen machen...
PabloEscoblyat17.12.2019 21:16

Schaut man mal ins CB-Forum würde ich um die aktuellen MSI Boards nen …Schaut man mal ins CB-Forum würde ich um die aktuellen MSI Boards nen Bogen machen...


Würde ich jetzt nicht so unterschreiben hatte bislang nur gute Erfahrungen mit MSI gemacht und auch nicht schlechtes über ihre neuen Boards gehört. Nur der Preis war zu den Konkurrenten immer ziemlich hoch aber deswegen ja ein Deal
Der deal ist völlig in Ordnung.
15% können sich sehen lassen.

ABER!
X570 ist komplett sinnlos für den Standard-User, was hier wohl die Mehrheit ist.
Der Vorteil von 4.0 NVME ist quasi nur messbar, weil die Controller noch nicht das ganze Potential ausreizen.
Grafikkarten gibt es keine mit PCIe 4.0

Die ganzen ryzen laufen auch auf den 400er Chips ohne Einbußen zu deutlich besseren Preisen.

Nächstes Jahr kommt außerdem X600 auf den markt.
Wieso sollte man jetzt das geld so sinnlos ausm Fenster werfen?

Für das bisschen mehrleistung bei der nvme?... Puh... Dann muss man das aber schon beruflich nutzen und geld mit verdienen.
Sonst machts eigentlich keinen Sinn.
Meine 3000er ryzen laufen alle auf 450er Chips.
Übertakten bringt bei den dingern sowieso nicht mehr viel und schon gar nicht tatsächlich spürbar.

X570 ist so wie ein iPhone.
Gibt nur einen Grund das zu kaufen und der ist um sagen zu können "guck mal, ich hab nen iPhone" 😜😁
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Batsim. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text