-31°
ABGELAUFEN
MSI N460GTX Cyclone OC 768MB für 99,90€ + VSK
MSI N460GTX Cyclone OC 768MB für 99,90€ + VSK

MSI N460GTX Cyclone OC 768MB für 99,90€ + VSK

Preis:Preis:Preis:106,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Grad bei Alternate entdeckt.
Guter Kühler und hochwertige Komponenten. MSI bezeichnet diese mit "Military Class", welche Spulenfiepen vorbeugen sollen.


Zu den 99,90€ kommen noch VSK von ca 6,95€

33 Kommentare

Zugreifen!
Aktuell günstigstes Angebot für eine GTX 460.
Und die Cyclone ist noch einen Tick leiser als die (schon sehr leise) 460er-Referenzkühlung.

Warum so frostig hier? Auch wenn die Karte nicht mehr ganz aktuell ist, hat sie genug Leistung, um aktuelle Spiele flüssig darstellen zu können (in Verbindung mit den restlichen Komponenten versteht sich). Der Referenzkühler des Geforce 460 GTX ist schon recht leise (im Vergleich zu 470 & 480 GTX). Dieser MSI-Karte hat ein Custom-Design, der Lüfter, der hier eingebaut ist, überzeugt von seiner sehr leisen Lüfter bzw. Kühlung.

Die Preis-Leistung ist daher sehr HOT!

768mb um einiges langsamer als die größere schwester

fakkbiggiman

768mb um einiges langsamer als die größere schwester


Wer an solche Märchen glaubt, den empfehle ich folgende Lektüre: computerbase.de/art…60/

Fakt ist, dass diese Cyclone OC aufgrund der Werksübertaktung schneller ist als eine Standard-1024MB-GTX460. Zumindest in Auflöungen < 1920 und mit deaktiviertem bzw. mäßigem AA.

fakkbiggiman

768mb um einiges langsamer als die größere schwester



diese hier ist auf 1tb-leistung übertaktet

1TB Grafikspeicher? Woa! VGA-Ramdrive

Ich hab noch eine 4770 drinne ob ein Upgrade sinnvoll ist ?

fakkbiggiman

768mb um einiges langsamer als die größere schwester



Ja und die standard 1024MB Gtx 460 lässt sich natürlich nicht übertakten...
Da bereits die Referenzlüfter sehr leise sind, lässt sich die standardkarte gut übertakten.
Ich selbst habe die Gigabyte 460 OC, die von Werk aus übertaktet ist und die ich zu Hause dann noch weiter übertaktet habe.

Mit qipu gibt's 2,52 Euro zurück.

maxiii

Ich hab noch eine 4770 drinne ob ein Upgrade sinnvoll ist ?


Da die Mehrleistung 50 bis 100 % betragen wird, ist ein solches Upgrade durchaus sinnvoll.

wasn heute los - der deal ist doch gut, für den Preis gibts sonst nur eine amd 5770 und die ist locker 20-30% langsamer...

Wodus

Ja und die standard 1024MB Gtx 460 lässt sich natürlich nicht übertakten...


Habe ich doch gar nicht behauptet. Hatte lediglich fakkbiggimans These widerlegt.

taco

wasn heute los - der deal ist doch gut, für den Preis gibts sonst nur eine amd 5770 und die ist locker 20-30% langsamer...


Die HD5770 ist nur etwa 15 % langsamer.

bei der preisstabilitaet zuvor und den empfehlungen von profis, topteil. full hd zocken und leise. schade , dass ich keine zeit zum zocken hab....

Sehr hot!
Jaja -14°

computerbase.de/art…28/


Das steht was von 13% in höheren settings oder?

Super Karte und super Preis! Schade, dass die nicht mehr bei MeinPaket sind

fakkbiggiman

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/test-nvidia-geforce-gtx-460/28/#abschnitt_fazitDas steht was von 13% in höheren settings oder?


Die GTX 460 ist aber nicht für "höhere Settings" gedacht. In den Situationen, in denen die 1024er eine (geringe) Mehrleistung bringt, werden derart geringe FPS generiert, so daß es einfach unspielbar ist - egal ob nun 768 oder 1024 MB. Schau Dir auch mal bitte die absoluten Frameraten an und nicht nur relativen bei ungeeigneten Settings!

Verfasser

schade, dass nicht einer der cold Klicker mal auf die Idee kommt, zu schreiben warum der Deal cold ist:|

hab ne gtx260 mit 896mb ram und etwas unschlüssig, ob sich das lohnen würde.

frostixxl

hab ne gtx260 mit 896mb ram und etwas unschlüssig, ob sich das lohnen würde.



kommt natürlich auch auf die restlichen Komponenten in deinem System an, aber grundsätzlich ja, hier mal ein Vergleich!

Tom's Hardware - Benchmark Aliens vs. Predator- Gamer

frostixxl

hab ne gtx260 mit 896mb ram und etwas unschlüssig, ob sich das lohnen würde.



kommt natürlich auch auf die restlichen Komponenten in deinem System an, aber grundsätzlich ja, hier mal ein Vergleich!

Tom's Hardware - Benchmark Aliens vs. Predator- Gamer

qx9650, 4x1gb ram, win 7 32bit, enermax 550W oder so, sollte also schon passen.
zock momentan als anfordernstes spiel cod6 und das läuft ziemlich gut, hätt aber nen abnehmer für die alte

Marcoschi

schade, dass nicht einer der cold Klicker mal auf die Idee kommt, zu schreiben warum der Deal cold ist:|



bei großen Auflösungen ( ab 24" Monitore) und 8x AA wirds knapp mit 768 MB.

Bei sehr großen auflösungen über 2500x würde sie stark zurückfallen.

computerbase.de/art…12/

zum Preis von 99,90 gibt es sie ständig, also nix besonderes.

geizhals.at/deu…460

frostixxl

hab ne gtx260 mit 896mb ram und etwas unschlüssig, ob sich das lohnen würde.


Kannst mit 20 bis 40 % Mehrleistung rechnen. Dazu DX11, geringerer Stromverbrauch und weniger Lärm.

Verfasser

Tut mir leid, aber was hat jetzt die Leistung mit dem Deal zu tun? Bewertest du auch ein Audi schlecht, weil der nciht so schnell fährt wie ein Formel1 Flitzer? Für den Preis erwartet man doch auch keine High-End Performance.
Wer große Auflösungen befeuern will, muss so oder so eine stärkere Karte einplanen, die auch ma eben das doppelte und mehr kostet.

Und wenn man schon Computerbase verlinkt, dass lese dir ma das hier durch

computerbase.de/art…/8/

Da wird nämlich speziell die Ram Größe getestet
1920x1200 8xAA/16xAF:
Bad Company 2: 768:32,0 fps 1024: 32,5 fps
Modern Warfare 2: 768:37,8 fps 1024: 38,7 fps

Ehm ja Wahnsinn, großer Unterschied. oO

Und was soll mir jetzt der Geizhals Link bringen? Nicht eine von den Karten kostet 99,90. Spontan sehe ich die nächste für 109 und die ist nicht übetaktet und hat nur einen Standardkühler.
Selbst die nächste MSI Cyclone fängt erst bei 116 bei irgendwelchen unbekannten Shops an.

Die Karte ist für dieses Preissegment TOP! Es ist keine High-End Karte, aber gute Mittelklasse, die genug Performance hat um aktuelle Spiele bis zu 1920x1200 16xAF und das ein oder andere AA zu rendern.
Metro und Crysis sind die einzigen Ausnahmen, aber da schafft es eh keine der beiden Ram Größen flüssige Bilder zu berechnen. Zumal beide gleichlangsam sind.

Marcoschi

Und was soll mir jetzt der Geizhals Link bringen? Nicht eine von den Karten kostet 99,90. Spontan sehe ich die nächste für 109 und die ist nicht übetaktet und hat nur einen Standardkühler.Selbst die nächste MSI Cyclone fängt erst bei 116 bei irgendwelchen unbekannten Shops an.


Viele Leute kennen den Unterschied zwischen dem Standard-Design und Customs-Design nicht. Auch die Vorteile des Customs-Designs (bessere Kühlung, leisere Lüfter, geringere Stromverbrauch) kennen sie nicht. Die gucken nur in der Preissuchmaschine nach und denken: "Aha, der GTX 460 kostet nur ~100 Euro und der Cyclone auch genauso viel. Wo ist der Deal? COLD" Tja, so wird ein Deal, was sehr hot ist, durch Unwissenheit und vielleicht auch durch Faulheit zur Produktrecherche "gefrostet". Schade eigentlich...


Immer kälter wird er, obwohl er SEHR HOT ist.. unglaublich
Das ist auch noch die Cyclone...

tja, jetzt is sie wohl ausverkauft oder wie ?

frostixxl

tja, jetzt is sie wohl ausverkauft oder wie ?



Nö, immer noch bestellbar (3-5 Tage).

@marcoshi

was soll das denn nun 2 Spiele rauszupicken wo der Unterschied sehr gering ist. Mein Link gibt das Performancerating vieler damals getesteter Spiele wider.
Und zum Zeitpunkt meiner Recherche war der Preis tatsächlich ab 99,90.

Das die Cyclone eine höherwertige Karte ist, damit hast du recht. Ein Presiovergleich mit dem niedrigsten Preis ist somit tatschlich nicht gamz fair, obwohl viele nur danach schaun.

Hier nochmal die Unterschiede div. 460
hkepc.com/578…e/3
Und hier aus dem gleichen Test zitiert, den wir verlinkt haben

Schlussendlich sind wir der Meinung, dass es ein 1.024 MB großer Speicher heutzutage schon sein sollte, wenn Spiele in hohen Qualitätseinstellungen auf dem heimischen Rechner laufen sollen. Diese sind eigentlich durchweg ausreichend, wobei die Zukunft natürlich ungewiss ist. All zu schnell sollte es aber keine Probleme geben.768-MB-Karten sollten dagegen nur in Betracht gezogen werden, wenn niedrige Auflösungen bis zu 1680x1050 und nicht unbedingt durchweg Anti-Aliasing genutzt werden soll. Dann reicht der Speicherausbau meistens aus.



Ich denke, bei künftigen Spielen, vor allem mit Dx11 könnte 768 MB knapp werden.

also ich hab diese geile Karte schon gestern morgens bestellt, weil ich durch Zufall selbst bei Alternate drauf gestossen bin. Bestätigt wurde sie mir zwar, aber daß ich sie wirklich für den Preis bekommen, glaube ich erst, wenn ich sie wirklich in den Händen halte. Also der Deal ist mehr als hot für diesen Spitzenpreis. Da spielt es auch keine Rolle ob 768 MB oder 1 GB Speicher. Normalerweise wollte ich von meiner aktuell lahmen 7900 GS auf ne GTX460 1 GB von MSI umrüsten, aber der Preis war mir noch zu hoch. Und für eine etwas abgespeckte 768 MB Karte wo ich alle aktuellen Spiele mit vernünftigen Einstellungen spielen kann...was will das Zockerherz mehr? in ein paar Jahren muss doch eh wieder ne neue her. Also den Schnapper mitnehmen und Mund abwischen

ist doch egal ob 768 oder 1 GB. Der Preis ist mehr als HOT und man bekommt pro Euro ja wohl saugeile fps. Alle aktuellen Spiele auf vernünftigen Einstellungen sind kein Problem und in ein paar Jahren braucht man eh wieder ne neue. Also was soll dieses Gequake hier? Bedankt euch bei Marcoschi und jut is. Ich hab die Karte zwar selbst bei Alternate zu diesem Kurs am Sonntag morgen durch puren Zufall entdeckt, aber ansonsten wäre ich hier froh gewesen das zu lesen. Glaube aber erst an dieses Angebot, wenn ich die Karte in den Händen halte


2 Nicks, 1 User, oder bist du auch noch marcoshi?

Verfasser

helloose

was soll das denn nun 2 Spiele rauszupicken wo der Unterschied sehr gering ist. Mein Link gibt das Performancerating vieler damals getesteter Spiele wider.



Ich habe die beiden Spiele gewählt, da das noch sehr angesagte Games sind. Von mir aus schau dir halt alle anderen an, die bei Computerbase getestet wurden, denn auch da gibt es keinen nennenswerten Unterschied.

Selbst dein verlinktes Rating untermauert doch meine Aussage:

Rating - 1920x1200 4xAA/16xAF:
100% zu 98,7% Ein Unterschied von 1,7%

Rating - 1920x1200 8xAA/16xAF
100% zu 93.5% Ein Unterschied von 6,5%

Und das Rating für 2500er Auflösung ist nicht relevant, da der GTX 460 Chip für solch hohe Auflösungen eh nicht geeignet ist, egal ob 768, 1024 oder satte 2048 MB Ram. Das wäre genauso, als wenn ich nen Kleinwagen Motor in ne Porsche-Karosserie stecke würde.

Bei 30 fps beispielsweise rechne ich einfachshalber mal 10% ab, also 3 fps, die die kleinere Ramgröße also im Durchschnitt weniger berechnet. Bei höheren fps Werten ist es mir doch egal, ob nun statt 40 nur 36 oder statt 50 nur 45 Bilder pro Sekunde gerendert werden, wenn ich auch hier jeweils großzügige 10% abziehe. Bei 20 fps und 18 fps spielt es wiederum keine Rolle, welche nun schneller ist, denn beide sind zu langsam. Der Performancevorteil ist also kaum spürbar, sondern allerhöchstens messbar. Alles was die größere bisher flüssig berechnen konnte, schafft auch die kleinere.

helloose

Ich denke, bei künftigen Spielen, vor allem mit Dx11 könnte 768 MB knapp werden


Sehe ich genauso, das Problem an der Sache ist, dass solange wir nur simple Konsolenportierungen bekommen, dieser Fall nicht eintreten wird.
Bis dahin kann die kleine Karte alle derzeitigen Spiele wie Assassins Creed II, Black Ops oder sogar das neue Crysis 2 in vollen Details berechnen. Wie ich vorher schon mal geschrieben habe, sind Crysis 1 und Metro 2033 Ausnahmefälle, denn da ist der 460er Chip, egal mit wieviel RAM, generell nicht schnell genug für maximale Details, sehr wohl aber für hohe Details.

Um das ganze jetzt mal zum Abschluss zu führen:
Ich weiß leider immernoch nicht wohin uns die Performance Diskussion führen soll, denn uns beiden ist bewusst, dass die GTX 460 nicht der schnellste Chip ist oder jemals war. Ändert aber nichts daran, dasss du für den Preis keine potentere Karte bekommst. Ich bewerte ja auch nicht die 60GB SSD cold nur weil mir die Größe zu klein ist, denn größere Varianten existieren ja, kosten aber auch schließlich mehr und das ist auch bei diesem Deal der Fall.

Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass sich bei diesem Preis ein SLI System lohnen würde, trotz des geringen Speicherausbaus, denn eine GTX560TI gibs erst bei ca 200 Euro. Zwei von den übertakteten Cyclones sind aber ungefähr gleichschnell wie eine GTX 580, mal schneller, mal langsamer.

helloose

"2 Nicks, 1 User, oder bist du auch noch marcoshi?



Hmm, ich sehe in diesem Deal nur mich, also "Marcoschi"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text