208°
MSI Notebook 14" i7 4GB GTX 760M "GE40-i760M245FD" für 804€ @ZackZack
MSI Notebook 14" i7 4GB GTX 760M "GE40-i760M245FD" für 804€ @ZackZack
Kategorien
  1. Elektronik

MSI Notebook 14" i7 4GB GTX 760M "GE40-i760M245FD" für 804€ @ZackZack

Preis:Preis:Preis:803,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Im ZackZack gibt es gerade drei MSI Gaming Notebooks.

Die größte Ersparnis hat man beim MSI Notebook 14" i7 4GB GTX 760M "GE40-i760M245FD" für 803,95 (Idealo 899,00).

Details: Gamer Notebook / Serie: MSI Gaming Series GE / Displaygröße: 14 Zoll / Bildschirmdiagonale: 35,6 cm / Displayauflösung: HD+ (1600 x 900) Pixel / Displaytypen: Non-Glare TFT Display (matt), LED-Backlight Display / Display-Eigenschaft: entspiegelt / Bildformat: 16:9 / Anschlüsse: 1 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke) / Videoausgänge: HDMI, VGA D-Sub (HD-15).

Weiterhin sind noch diese beiden im Multizack:
- MSI Notebook 15,6" i5 4GB GT 750M "GE60-i550M245FD" für 649,00 (Idealo 699,00).
- MSI Notebook 15,6" i5 4GB GTX 765M "GE60-i565M245FD" für 799,00 (Idealo 877,61).

38 Kommentare

... das "GE40-i760M245FD" hat sogar einen msata anschluss verbaut. also müsste es möglich sein, hier auf eine ssd das os und die programme zu speichern und die hdd dazu als datengrab zu nutzen ... HOT!!
hier eine einschätzung: notebookinfo.de/pro…55/

ne mini Zocke!

2w2

... das "GE40-i760M245FD" hat sogar einen msata anschluss verbaut. also müsste es möglich sein, hier auf eine ssd das os und die programme zu speichern und die hdd dazu als datengrab zu nutzen ... HOT!!hier eine einschätzung: http://www.notebookinfo.de/produkte/msi-ge40-i760m245fd/001492-sku3/00016555/#Einschaetzung


Informier dich aber vorher, ob das wirklich geht. Bei manchen Dell Modellen kann man z.B. nicht von der msata SSD booten, weil dafür keine Einstellung im BIOS vorhanden ist.

Redaktion

Nette Ersparnis. Ein Hot von mir! 14" Ist auch eine nette Größe!

14 ist definitiv zu klein zum zocken...

mactron

Informier dich aber vorher, ob das wirklich geht. Bei manchen Dell Modellen kann man z.B. nicht von der msata SSD booten, weil dafür keine Einstellung im BIOS vorhanden ist.



Ja, für Dell stimmt das, ist aber einer der wenigen. Und lässt sich auch überlisten, wenn man nur die aktive Partition (die 100+ Mb, die Win7/8 immer anlegen) auf die HD schreibt und die eigentliche Installation auf die mSATA. So hat man volle SSD-Speed, mit dem kleinen Haken, dass bei Tod der Festplatte nicht mehr von der SSD gebootet wird.

Habe das Teil (GE40) bei mir daheim, allerdings mit 120GB msata (Übrigens OS drauf installiert und bootet logischerweise auch davon^^) und 8GB Ram. Kann mich eigentlich nur positiv drüber aussprechener. DAs einzige, was mich absolut nervt, ist, dass auf der Rückseite über den Schrauben für die Wartungsklappe so ein lahmer "Warranty void if removed blablabla" Sticker drauf ist... Lüfter entstauben oder Ram aufrüsten also nur mit Garantieverlust - Klasse!

Ansonsten allerdings ein super Teil und das sage ich, obwohl ich beim mobilen Zocken doch relativ hohe Ansprüche habe :P

Gibt es ernsthaft noch Leute, die sich zum zocken ein Notebook kaufen? oO

hurtig

14 ist definitiv zu klein zum zocken...



HDMI-Ausgang...

highwind

Gibt es ernsthaft noch Leute, die sich zum zocken ein Notebook kaufen? oO



seh ich mittlerweile ähnlich, sinnvoller wäre ein reinen Gaming-Desktop und für die uni entweder Tab oder eben nen kleines Netbook als Ergänzung..

Klein, Aluminium-Gehäuse, fette Power und mattes Display... WOW!! Jetzt wüsste ich nur noch gerne, ob der Läufter laut ist und wie hell das Display ist. Kennt jemand dazu im Netz entsprechende Testeberichte?

bennyn

Klein, Aluminium-Gehäuse, fette Power und mattes Display... WOW!! Jetzt wüsste ich nur noch gerne, ob der Läufter laut ist und wie hell das Display ist. Kennt jemand dazu im Netz entsprechende Testeberichte?



Leider ist das Display wohl ziemlich schwach und Lautstärke und Temperaturentwicklung sind auch nicht so der Bringer:
AnandTech

Holk1ng

sinnvoller wäre ein reinen Gaming-Desktop und für die uni entweder Tab oder eben nen kleines Netbook als Ergänzung..



... und wenn man in der uni in einer freistunde mal schnell was zocken will, hat man vom gaming desktop, der zu hause steht mal gar nichts ...

genau deswegen kaufen sich leute so ein gaming notebook: man kann auch mal außerhalb der eigenen vier wände zocken

auf notebooksbilliger.de gibts bessere geräte von msi mit größeren Bildschirmen.

Besser zum clevo 230st greifen. Das ist in allen belangen ausgereifter, auch ohne Garantie verlust aufrüstbar... Lol

highwind

Gibt es ernsthaft noch Leute, die sich zum zocken ein Notebook kaufen? oO


Jo, so siehts aus!
Wobei ob Netbook/Tablet für Uni/Schule ausreicht hängt dann immer vom Studiengang ab.
Als Informatiker bevorzuge ich da eher gebrauchte Business 14" Geräte mit hoher Auflösung und aus der Core 2 Duo Generation (z.b. Lenovo Thinkpad T400, Dell Latitude E6400, HP Elitebook 6930p).
Die kosten 200-300€ und reichen für sämtliche mobilen Aufgaben problemlos aus. Zuhause kommt das dann an den Dock und kann per KVM-Switch mit mechanischer Tastatur am 24"er bedient werden


Holk1ng

sinnvoller wäre ein reinen Gaming-Desktop und für die uni entweder Tab oder eben nen kleines Netbook als Ergänzung..


Dann macht man in dieser Freistunde mal was sinnvolles/produktives für die Uni (was man sonst eh später zuhause mal machen müsste....).
Alternativ ist an der Uni "soziale Interaktion" auch total knorke, vor allem mit dem anderen Geschlecht!

highwind

Gibt es ernsthaft noch Leute, die sich zum zocken ein Notebook kaufen? oO


15XPS !

speedtree

Besser zum clevo 230st greifen. Das ist in allen belangen ausgereifter, auch ohne Garantie verlust aufrüstbar... Lol



Wegen des Aufklebers würde ichs wohl drauf ankommen lassen.. Ich meine, da baut MSI seine Notebooks schon so, dass man an alles wunderbar rankommt (große Wartungsklappe) und den Lüfter super einfach reinigen kann, wirbt sogar teilweise auf der Verpackung mit Aufrüstbarkeit des RAMs und dann soll man die Garantie verlieren? Im MSI Forum wurde schon angemerkt, dass der Aufkleber wohl keine Bedeutung hat in DE, doof ist es trotzdem..

Zum Clevo, schickes Teil, vor allem mit Full HD IPS und einem wirklich schicken Gehäuse (die GE Serie von MSI finde ich jetzt vom Gehäuse nicht so prickelnd, kein Vergleich zum GX oder GT Serie), aber wo gibt es das Teil erschwinglich zu kaufen? Habe auf die Schnelle nur ausländische Anbieter gefunden..

glockmane

aber wo gibt es das Teil erschwinglich zu kaufen? Habe auf die Schnelle nur ausländische Anbieter gefunden..



Schenker P303 oder bei One.de

highwind

Gibt es ernsthaft noch Leute, die sich zum zocken ein Notebook kaufen? oO



Ich pendle 2x 2.5h jede Woche und wohne unter der Woche im Hotel... Da such ich gerade sowas, das ich ihm Hotel an die Glotze anschließen kann und im Zug mit 17" zocken kannst gleich mal stecken, da passt 14" wunderbar.

no-spam-logo.jpg

Abstiens

DAs einzige, was mich absolut nervt, ist, dass auf der Rückseite über den Schrauben für die Wartungsklappe so ein lahmer "Warranty void if removed blablabla" Sticker drauf ist... Lüfter entstauben oder Ram aufrüsten also nur mit Garantieverlust - Klasse!



Prinzipielle Anmerkung: solche "Regelungen" sind in Deutschland für PC´s und Notebooks unwirksam. Das heißt, du kannst z.B. RAM aufrüsten ohne Garantieverlust. Allerdings muss man sich dann sicherlich mit MSI streiten.

Der Preis ist ansonsten schon ziemlich gut. Es gibt zwar schon die 765 als mobile Graka, aber in vergleichbarer Ausstattung muss man dafür gut 100 - 150 EUR mehr aufn Tisch legen.

speedtree

Besser zum clevo 230st greifen. Das ist in allen belangen ausgereifter, auch ohne Garantie verlust aufrüstbar... Lol


Hab gerade kürzlich nen deal gepostet, ist prikelnd cold geworden, aber bis zum 1.nov bekommt man das ding mit i7 für 860€ in England auf mysn.co.uk auf mysn.de bezahlst du über 900 für eine anständige config.

speedtree

Hab gerade kürzlich nen deal gepostet, ist prikelnd cold geworden, aber bis zum 1.nov bekommt man das ding mit i7 für 860€ in England auf mysn.co.uk auf mysn.de bezahlst du über 900 für eine anständige config.



Könnte vielleicht auch daran gelegen haben, dass es in deinem Deal um einen i3 ging - und dafür war der Preis nicht hot. Der kleine Nachsatz mit dem i7 hats dann auch nicht mehr rausgerissen ;-). Ich persönlich würde den 13.3er von Schenker aber auch dem MSI vorziehen.

hyperpac

Der Preis ist ansonsten schon ziemlich gut. Es gibt zwar schon die 765 als mobile Graka, aber in vergleichbarer Ausstattung muss man dafür gut 100 - 150 EUR mehr aufn Tisch legen.



Gibts zum gleichen Preis als 15.6", da die GTX765 die deutlich bessere und schenllerer Graka ist, ist es m.M.n das deutlich bessere Angebot.
Der Deal bei Zack ist nämlich ein Multizack...

speedtree

Hab gerade kürzlich nen deal gepostet, ist prikelnd cold geworden, aber bis zum 1.nov bekommt man das ding mit i7 für 860€ in England auf mysn.co.uk auf mysn.de bezahlst du über 900 für eine anständige config.



Also aus England ca. 50 Euro weniger, mit i7 4700MQ und 8GB RAM als die vergleichbare Config aus DE.. Klingt eigentlich gar nicht so viel in Anbetracht der Leistung auf den engen Raum und vor allem mit dem Display..

hyperpac

Der Preis ist ansonsten schon ziemlich gut. Es gibt zwar schon die 765 als mobile Graka, aber in vergleichbarer Ausstattung muss man dafür gut 100 - 150 EUR mehr aufn Tisch legen.



Es ging doch um vergleichbare Ausstattung, oder ? 13.3 sehe ich als ungeführ vergleichbar zu 14, aber NICHT zu 15.6.

Vom Preis her gesehen haste natürlich recht...

Ich habe selber vor wenigen Wochen erst einen GE60 und den dann gegen den GE40 getauscht, weil ich einen leichten mobilen Gaming-laptop haben wollte und mir die 14zoll von meinem alten Lappy sehr zugesagt haben. Hier mal die highligts die ich hierfür zusammengetragen habe und selber erlebt habe. Auch im Vergleich mit dem GE60.

Highlights:
- Das Teil wiegt mit Akku 1,8 kg (selbst gewogen)
- In der Gewichtsklasse gibt es nichts vergleichbares an Power. Alienware und Co. wiegen bei der gleichen größe nämlich 2-3kg.
- Display ist Matt hat 1600x900
- Der Kontrast soll laut Testberichten gerade mal 1:200 sein, konnte aber subjektiv nichts negatives daran feststellen, da ich eh nicht auf voller Helligkeit laufen lasse.
- Er wird sehr warm, was leider bei der kleinen Bauweise leider nicht zu vermeiden ist. Diese wärme ist nicht nur unter dem Laptop sondern auch auf der Tastartur und der linken Handablage beim Tippen deutlich spürbar. Über kalte Finger braucht man sich also keine Sorgen machen xD.
- Der Lüfter ist leider auch im kühlen Idel stets zu vernehmen. Mein alter 14‘‘ Lappy und der GE60 waren so leise, das mich das Arbeiten der zuerst eingebauten HDD mehr gestört hat. Der GE40 ist also KEIN Silence Lappy!
- Im Vergleich zum GE60 haben mich die Speaker des GE40 ziemlich enttäuscht, nach der Installation der Treiber habe ich sogar das kalte Grausen bekommen, weil die Hochtöne standardmäßig erstmal übersteuern. Nach der Installation der Cinema Blaster Software (2 Reiter weiter als die Treiber auf der MSI Seite), ging es aber. Dennoch sind die Speaker alles andere als Basslastig. Bei einem englischen Bericht wurde die Klarheit der Speaker gelobt. Für einen Film könnte es eher gewöhnungsbedürftig sein, für Musik aber OK. Aber es sind auch immernoch NUR Laptopspeaker
- Die Akkulaufzeit soll im vergleich mit anderen Modellen in der Größe und stärke fast doppelt so lang sein (konnte es aber bislang nicht testen)

Hier noch ein Tipp:
Es lohnt sich, wer es sich zutraut, die Kühlpaste der CPU und GPU mit was ordentlichen noch mal richtig zu beschichten. Bei einem Werkszusammenbau wird da immer sehr schnell und nicht immer so sogfältig gearbeitet wie der Besitzer selber ;).

Zum Garantiesticker:
Dieser lässt sich mit einem Messer relativ leicht ohne (eine große) Beschädigung entfernen (eigene Erfahrung) und wieder anzubringen. Darüber hinnaus wurde mir gesagt (habe es aber nicht geprüft), dass ein solcher Sticker bei Entfernung KEIN Auschluss der Garantie bewirken darf. Entsprechende Urteile gab es zumindest bei Desktop-PCs.

WICHTIG:
Das dieses Teil OHNE optisches Laufwerk geliefert wird, gebt bei der Bestellung mit an, dass bitte an eine entsprechende Blende mitgeliefert wird (am besten mit einem dezenten vermerk auf die Produktbilder ;-) ), sonst bekommt ihr womöglich ein Lappy mit einem Loch wo eigentlich ein Laufwerk sein sollte, geliefert. Leider spreche ich hier aus eigener Erfahrung. Und bin seither mit Notebooksbilliger am hin und her Mailen, dass die mir doch bitte eine entsprechende Blende oder so nachliefern soll.

Bin mir sehr unsicher früher waren die MSI einfach schlecht verarbeitet.
Hat sich das verbessert?
Oder besser was anderes kaufen?

Graets

ShitHappens

Bin mir sehr unsicher früher waren die MSI einfach schlecht verarbeitet.Hat sich das verbessert?Oder besser was anderes kaufen?Graets


Die Testberichte sprechen von einer dem Preis angemessenen Verarbeitung. Das Gerät ist nicht komplett verwindungssteif, und wenn man von hinten stark auf den Deckel drückt, sieht man es vorne im Monitor. Aber grundsätzlich eine gute Verarbeitung.
Habe mir ein paar Testberichte und Erfahrungsberichte durchgelesen und mich dann für die 15,6" Variante (auch heute bei zackzack) entschieden. Bin aber auch eher selten mit dem Laptop unterwegs.

Querdenker

WICHTIG:Das dieses Teil OHNE optisches Laufwerk geliefert wird, gebt bei der Bestellung mit an, dass bitte an eine entsprechende Blende mitgeliefert wird (am besten mit einem dezenten vermerk auf die Produktbilder ;-) ), sonst bekommt ihr womöglich ein Lappy mit einem Loch wo eigentlich ein Laufwerk sein sollte, geliefert.



So wie das aber aussieht, hat das Teil nichtmal einen Steckplatz für ein Optisches Laufwerk.....

Berserkus

So wie das aber aussieht, hat das Teil nichtmal einen Steckplatz für ein Optisches Laufwerk.....


Hat es, hat es! Ansonsten wäre das ein komplett anderes Case. Auf den Bildern sieht man eine Blende, damit man das Loch eben NICHT sieht.
Hier kann man übrigens ein optisches Laufwer oder ein Hdd-Caddy für eine weitere Festplatte einbauen (letzteres habe ich vor). Ich hoffe natürlich mir die 8-15€ für so ein Caddy zu spaaren indem ich Notebooksbilliger aus den Rippen leiere, wenn Sie mit schon ein Lappy ohne Blende schicken ;).

hurtig

14 ist definitiv zu klein zum zocken...



Aber dann würde ich mir für den Preis einen High End Zocker PC zusammenstellen! Da hast du mehr Leistung und das hier wäre dann verschwendung!

speedtree

Besser zum clevo 230st greifen. Das ist in allen belangen ausgereifter

myDealZ-kompatible (billigerere ;)) Bezugsquelle?
Falls der außerhalb der USA evtl. unter anderen Markennamen vertriebene W230ST forum.notebookreview.com/sag…tml gemeint ist, finde ich v.a. diesen britischen Konfigurator: overclockers.co.uk/sho…-OE

Ja also ich habe mir das vorgestern auf mysn.co.uk so bestellt:

- 30€ 4GB Riegel extra und meine alte Intel SSD
- Windows 8.1 gibt es auch noch gratis dazu.
- 2 Jahre Schenker Service

unbenannt9noey.jpg

Danke! Ist das dann dieser hier? mysn.co.uk/xmg…303 = dort wohl das einzige 13.3"-Gerät wie (gleich?) Clevo W230ST.

Jops genau, das ist das Barebone w230st von Clevo mit einigen Schenker modifikationen :
- am bios fuer besseres luefterverhalten
- mit arktic cooling waermeleitpaste
- XMG logo aufm deckel


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text