Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI Optix MPG341CQR 34 Zoll UWQHD Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)
223° Abgelaufen

MSI Optix MPG341CQR 34 Zoll UWQHD Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)

853,99€903,99€-6%eBay Angebote
61
eingestellt am 11. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Ebay für schlappe 853,99 inkl. Versand zu haben.

Beschreibung:

Ein perfektes Bild ist nicht genug? Der MSI MPG341CQR kann mehr! Mit seinem beeindruckenden UWQHD-Curved-Display mit 3440x1440 Pixeln, einer Aktualisierungsrate von 144Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms kannst du dich über gestochen scharfe Bilder ohne Ruckler und Schlieren freuen. Aber damit fängt die technische Revolution erst an. Denn der MPG341CQR bringt durch coole AI-Features Intelligenz ins Spiel. Beispielsweise passt er die Bildschirmhelligkeit automatisch dem Umgebungslicht an. Durch eine integrierte Kamera erkennt der Monitor, wer vor dem Computer sitzt und lädt direkt das passende Nutzerprofil. Sollte doch einmal etwas nachjustiert werden müssen, lässt sich das ganz unkompliziert über Spracheingabe erledigen. Und die stylische RGB-Beleuchtung kann nicht nur auf Ereignisse im Spiel reagieren, sondern sogar auf die aktuelle Wetterlage. Abgerundet wird das smarte Paket durch ein eingebautes Maus-Bungee und eine Webcamhalterung. So bleiben selbst für anspruchsvollste Streamer keine Wünsche offen.



  • Beeindruckende 34“-Diagonale und hohe UWQHD-Auflösung
  • R1800 Curved Design – perfekt fürs Gaming
  • 144-Hz-Refreshrate für blitzschnellen Bildaufbau
  • 1-ms-Reaktionszeit sichert schlierenfreie Bilder
  • True Color Bildschirm mit 105% Abdeckung des sRGB-Farbraums
  • 178° Wide View Technik – starke Darstellung aus allen Blickwinkeln
  • Höhenverstellbar und kippbar für exakte Ausrichtung
  • Gaming-OSD steuerbar mit Joystick oder Windows-App
  • Einstellbare Mystic Light RGB-Rückbeleuchtung mit Gaming EchoTechnologie für coolen Gaming-Look
  • Augenschonend mit Anti-Flicker- und Less-Blue-Light-Technik
  • Schlankes, rahmenloses Design
  • Ideal für Multi-Monitor-Set-ups und Surround-Gaming
  • Die ideale Ergänzung zu MSI Gaming-PCs und Komponenten



Beeindruckende Bildgewalt und pixelgenaue Präzision, dafür stehen die Monitore von MSI. Und damit ihr das von Anfang an voll auskosten könnt, könnt ihr euch jetzt das passende Bundle dafür sichern. Wenn ihr euch jetzt einen der teilnehmenden MSI UHD & WQHD-Monitore der MAG-Serie oder der MPG-Serie oder einen Gaming-Monitor der NXG-Serie zulegt, erhaltet ihr einen Game-Code für Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint kostenlos dazu! So könnt ihr die extreme Geschwindigkeit und die gestochen scharfen Bilder unserer hochauflösenden Monitore sofort in voller Pracht genießen. Freut euch auf ein Gaming-Erlebnis der Extraklasse!
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
23611091-WOZ3y.jpg
Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F Schrott und unabhängig davon auch, siehe unten.

Neben den typischen SVA Problemen (die ich hier auf der Plattform schon mehrmals genannt habe) ist er ein Augenwischer. Denn für 144 Hz ist er viel zu langsam. Er hat heftiges smearing und Artefaktbildung @ 144 Hz. Erst bei 100 Hz läuft er einigermaßen zufriedenstellend zumindestens ohne Free-Sync. Free-Sync flackert. Strobing taugt auch nichts. Habe den Monitor retounieren müssen, denn er hat gegen den LG 34GK950F konzeptionell keinerlei Chance. Selbst die reine Standbildqualität ist nicht zufriedenstellend. Sieht genauso schlimm aus wie ein gestrechter MAG271CQR mit noch mehr Colorshift, da breiter.

Insgesamt lässt sich feststellen man kann sich gleich einen Samsung 100 Hz SVA Panel Monitor kaufen und sich viel Geld sparen.

Ich weiß auch nicht warum sich die Leute über mich lustig machen. Ihr könnt froh sein, dass ich euch rechtzeitig warne, falls ihr noch nicht aus Geilheit bestellt haben solltet. Ca. 850 Euro welche über Wochen nicht verfügbar sind wegen einem Haufen ..... sind nicht besonders erquickend.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Nov 2019
23610142-vORmI.jpg
Eisvogel19611.11.2019 19:53

Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F …Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F Schrott und unabhängig davon auch, siehe unten.Neben den typischen SVA Problemen (die ich hier auf der Plattform schon mehrmals genannt habe) ist er ein Augenwischer. Denn für 144 Hz ist er viel zu langsam. Er hat heftiges smearing und Artefaktbildung @ 144 Hz. Erst bei 100 Hz läuft er einigermaßen zufriedenstellend zumindestens ohne Free-Sync. Free-Sync flackert. Strobing taugt auch nichts. Habe den Monitor retounieren müssen, denn er hat gegen den LG 34GK950F konzeptionell keinerlei Chance. Selbst die reine Standbildqualität ist nicht zufriedenstellend. Sieht genauso schlimm aus wie ein gestrechter MAG271CQR mit noch mehr Colorshift, da breiter.Insgesamt lässt sich feststellen man kann sich gleich einen Samsung 100 Hz SVA Panel Monitor kaufen und sich viel Geld sparen.Ich weiß auch nicht warum sich die Leute über mich lustig machen. Ihr könnt froh sein, dass ich euch rechtzeitig warne, falls ihr noch nicht aus Geilheit bestellt haben solltet. Ca. 850 Euro welche über Wochen nicht verfügbar sind wegen einem Haufen ..... sind nicht besonders erquickend.


23612625-Pu2yJ.jpg
61 Kommentare
23610142-vORmI.jpg
Ich warte lieber auf den Xiaomi Monitor mit ähnlichen Daten für gut die Hälfte
iXoDeZz11.11.2019 17:15

Ich warte lieber auf den Xiaomi Monitor mit ähnlichen Daten für gut die H …Ich warte lieber auf den Xiaomi Monitor mit ähnlichen Daten für gut die Hälfte


Und der heißt?
Wie ist denn das zocken mit so einem Monitor? Ist der schon zu "wide" oder passt das bei CS, CoD, Forza?
xxvollixx11.11.2019 17:26

Wie ist denn das zocken mit so einem Monitor? Ist der schon zu "wide" oder …Wie ist denn das zocken mit so einem Monitor? Ist der schon zu "wide" oder passt das bei CS, CoD, Forza?


Habe seit fast 3 Jahren einen und will keinen anderen mehr, habe mir jetzt auch noch einen 34“ zusätzlich bestellt(y)
Bearbeitet von: "Zwergentyrann" 11. Nov 2019
iXoDeZz11.11.2019 17:15

Ich warte lieber auf den Xiaomi Monitor mit ähnlichen Daten für gut die H …Ich warte lieber auf den Xiaomi Monitor mit ähnlichen Daten für gut die Hälfte



Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu wünschen übrig. Rechnerisch kommt das Display gerade mal auf ~109 ppi, was ungefähr Full-HD (1920x1080) auf 20" entspricht. Das war Stand der Technik irgendwann mal vor 10 Jahren!
Inzwischen gehört "Full-HD" eher auf Displays in der Grösse eines Smartphones, und im Bereich um 20"-24" wäre eher 4K (3840x2160) angesagt. Für den 34-Zöller würd ich mir mindestens das Doppelte (z.B. 6880x2880) wünschen ...
maxii11.11.2019 17:31

Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu …Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu wünschen übrig. Rechnerisch kommt das Display gerade mal auf ~109 ppi, was ungefähr Full-HD (1920x1080) auf 20" entspricht. Das war Stand der Technik irgendwann mal vor 10 Jahren!Inzwischen gehört "Full-HD" eher auf Displays in der Grösse eines Smartphones, und im Bereich um 20"-24" wäre eher 4K (3840x2160) angesagt. Für den 34-Zöller würd ich mir mindestens das Doppelte (z.B. 6880x2880) wünschen ...


Das finde ich ehrlich gesagt nicht ganz so dramatisch. Kommt ja immer auf den Sitzabstand an, aber 109ppi gehen auch heute noch in Ordnung.
Auf 24'' ist ja auch heute noch Full HD der Standard, da reden wir von 91ppi, also noch mal deutlich weniger.

Davon abgesehen müsste man dann ja auch erstmal eine Grafikkarte finden, die die von dir genannten Auflösung ansatzweise befeuern könnte
iXoDeZz11.11.2019 17:36

Das finde ich ehrlich gesagt nicht ganz so dramatisch. Kommt ja immer auf …Das finde ich ehrlich gesagt nicht ganz so dramatisch. Kommt ja immer auf den Sitzabstand an, aber 109ppi gehen auch heute noch in Ordnung. Auf 24'' ist ja auch heute noch Full HD der Standard, da reden wir von 91ppi, also noch mal deutlich weniger.Davon abgesehen müsste man dann ja auch erstmal eine Grafikkarte finden, die die von dir genannten Auflösung ansatzweise befeuern könnte


Da schaffst du die 144 hz wahrscheinlich erst mit der nächsten Generation an Karten und großenteils niedrigen Einstellungen...
23611091-WOZ3y.jpg
maxii11.11.2019 17:31

Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu …Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu wünschen übrig. Rechnerisch kommt das Display gerade mal auf ~109 ppi, was ungefähr Full-HD (1920x1080) auf 20" entspricht. Das war Stand der Technik irgendwann mal vor 10 Jahren!Inzwischen gehört "Full-HD" eher auf Displays in der Grösse eines Smartphones, und im Bereich um 20"-24" wäre eher 4K (3840x2160) angesagt. Für den 34-Zöller würd ich mir mindestens das Doppelte (z.B. 6880x2880) wünschen ...


6880x2880..... dann am besten ein 4-way-SLI mit 4xRTX 2080TI dazu um dann auch an die 144hz ran zukommen. Naja, wenn der Preis keine Rolle spielt
105% sRGB Abdeckung? :/
otto.de/p/m…665

Hier für 385€ ein Vorgängermodell glaube
maxii11.11.2019 17:31

Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu …Leider lässt aber die Auflösung und damit die Pixeldichte stark zu wünschen übrig. Rechnerisch kommt das Display gerade mal auf ~109 ppi, was ungefähr Full-HD (1920x1080) auf 20" entspricht. Das war Stand der Technik irgendwann mal vor 10 Jahren!Inzwischen gehört "Full-HD" eher auf Displays in der Grösse eines Smartphones, und im Bereich um 20"-24" wäre eher 4K (3840x2160) angesagt. Für den 34-Zöller würd ich mir mindestens das Doppelte (z.B. 6880x2880) wünschen ...


Vor mindestens 60 Jahren Brudi.
Warum hackt ihr immer auf dem, der sich offenbar tief mit der Materie beschäftigt, rum? Immerhin schreibt er ja scheinbar meistens auch dazu, was die Nachteile sind. Wenn jetzt noch mehrere von euch solche Kommentare ständig dazu abgebt, macht das doch auch nicht besser. Oder?
naja ich überlege ja schon ne weile... oder den Dell 3418AW oder 34GK950G
Hmm, den Monitor hab ich ja schon ne Weile auf der Wunschliste - ob der Preis wohl noch mal mehr fallen wird? Ist ja nicht grad die Wucht an Ersparnis...
Da steht wAber Samstag 11.01.2020 ist schon eine klasse Lieferzeit
Joker_No.111.11.2019 19:19

Warum hackt ihr immer auf dem, der sich offenbar tief mit der Materie …Warum hackt ihr immer auf dem, der sich offenbar tief mit der Materie beschäftigt, rum? Immerhin schreibt er ja scheinbar meistens auch dazu, was die Nachteile sind. Wenn jetzt noch mehrere von euch solche Kommentare ständig dazu abgebt, macht das doch auch nicht besser. Oder?


Es kann sein, dass ich was verpasst habe, aber habe noch nie was positives zu einem Monitor von ihm gelesen habe. Da vergeht einem echt der Spaß bei der Suche.
Und laut ihm dürfte man dann nie einen holen und 5 jahre warten bis der ultimative display typ erfunden ist
@Eisvogel196 Meinung?
Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F Schrott und unabhängig davon auch, siehe unten.

Neben den typischen SVA Problemen (die ich hier auf der Plattform schon mehrmals genannt habe) ist er ein Augenwischer. Denn für 144 Hz ist er viel zu langsam. Er hat heftiges smearing und Artefaktbildung @ 144 Hz. Erst bei 100 Hz läuft er einigermaßen zufriedenstellend zumindestens ohne Free-Sync. Free-Sync flackert. Strobing taugt auch nichts. Habe den Monitor retounieren müssen, denn er hat gegen den LG 34GK950F konzeptionell keinerlei Chance. Selbst die reine Standbildqualität ist nicht zufriedenstellend. Sieht genauso schlimm aus wie ein gestrechter MAG271CQR mit noch mehr Colorshift, da breiter.

Insgesamt lässt sich feststellen man kann sich gleich einen Samsung 100 Hz SVA Panel Monitor kaufen und sich viel Geld sparen.

Ich weiß auch nicht warum sich die Leute über mich lustig machen. Ihr könnt froh sein, dass ich euch rechtzeitig warne, falls ihr noch nicht aus Geilheit bestellt haben solltet. Ca. 850 Euro welche über Wochen nicht verfügbar sind wegen einem Haufen ..... sind nicht besonders erquickend.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Nov 2019
Eisvogel19611.11.2019 19:53

Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F …Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F Schrott und unabhängig davon auch, siehe unten.Neben den typischen SVA Problemen (die ich hier auf der Plattform schon mehrmals genannt habe) ist er ein Augenwischer. Denn für 144 Hz ist er viel zu langsam. Er hat heftiges smearing und Artefaktbildung @ 144 Hz. Erst bei 100 Hz läuft er einigermaßen zufriedenstellend zumindestens ohne Free-Sync. Free-Sync flackert. Strobing taugt auch nichts. Habe den Monitor retounieren müssen, denn er hat gegen den LG 34GK950F konzeptionell keinerlei Chance. Selbst die reine Standbildqualität ist nicht zufriedenstellend. Sieht genauso schlimm aus wie ein gestrechter MAG271QR mit noch mehr Colorshift, da breiter.Insgesamt lässt sich feststellen man kann sich gleich einen Samsung 100 Hz SVA Panel Monitor kaufen und sich viel Geld sparen.Ich weiß auch nicht warum sich die Leute über mich lustig machen. Ihr könnt froh sein, dass ich euch rechtzeitig warne, falls ihr noch nicht aus Geilheit bestellt haben solltet. Ca. 850 Euro welche über Wochen nicht verfügbar sind wegen einem Haufen ..... sind nicht besonders erquickend.


Kannst du mir einen empfehlen 400€ Bereich? Game ab und zu. Auf jeden Fall QHD und mind 100Hz. Will kein Vermögen für einen Monitor ausgeben
Bis 400 Euro fällt mir kein einigermaßen gutes Modell ein. Lieber 100 Euro drauf legen und den VG27AQ kaufen.

Ach und das gleiche Bugpanel wie das im MPG341CQR kommt Ende des Jahres von AOC als CU34G2X für ca. 550 Euro raus.

Da wisst ihr was der MSI eigentlich maximal (Markteinführungspreise von AOC sind zu hoch gegriffen und werden schnell massiv reduziert) wert ist.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Nov 2019
Eisvogel19611.11.2019 19:53

Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F …Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F Schrott und unabhängig davon auch, siehe unten.Neben den typischen SVA Problemen (die ich hier auf der Plattform schon mehrmals genannt habe) ist er ein Augenwischer. Denn für 144 Hz ist er viel zu langsam. Er hat heftiges smearing und Artefaktbildung @ 144 Hz. Erst bei 100 Hz läuft er einigermaßen zufriedenstellend zumindestens ohne Free-Sync. Free-Sync flackert. Strobing taugt auch nichts. Habe den Monitor retounieren müssen, denn er hat gegen den LG 34GK950F konzeptionell keinerlei Chance. Selbst die reine Standbildqualität ist nicht zufriedenstellend. Sieht genauso schlimm aus wie ein gestrechter MAG271CQR mit noch mehr Colorshift, da breiter.Insgesamt lässt sich feststellen man kann sich gleich einen Samsung 100 Hz SVA Panel Monitor kaufen und sich viel Geld sparen.Ich weiß auch nicht warum sich die Leute über mich lustig machen. Ihr könnt froh sein, dass ich euch rechtzeitig warne, falls ihr noch nicht aus Geilheit bestellt haben solltet. Ca. 850 Euro welche über Wochen nicht verfügbar sind wegen einem Haufen ..... sind nicht besonders erquickend.


23612625-Pu2yJ.jpg
Eisvogel19611.11.2019 19:53

Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F …Den Monitor habe ich auch getestet. Ist leider ggü. dem LG 34GK950F Schrott und unabhängig davon auch, siehe unten.Neben den typischen SVA Problemen (die ich hier auf der Plattform schon mehrmals genannt habe) ist er ein Augenwischer. Denn für 144 Hz ist er viel zu langsam. Er hat heftiges smearing und Artefaktbildung @ 144 Hz. Erst bei 100 Hz läuft er einigermaßen zufriedenstellend zumindestens ohne Free-Sync. Free-Sync flackert. Strobing taugt auch nichts. Habe den Monitor retounieren müssen, denn er hat gegen den LG 34GK950F konzeptionell keinerlei Chance. Selbst die reine Standbildqualität ist nicht zufriedenstellend. Sieht genauso schlimm aus wie ein gestrechter MAG271CQR mit noch mehr Colorshift, da breiter.Insgesamt lässt sich feststellen man kann sich gleich einen Samsung 100 Hz SVA Panel Monitor kaufen und sich viel Geld sparen.Ich weiß auch nicht warum sich die Leute über mich lustig machen. Ihr könnt froh sein, dass ich euch rechtzeitig warne, falls ihr noch nicht aus Geilheit bestellt haben solltet. Ca. 850 Euro welche über Wochen nicht verfügbar sind wegen einem Haufen ..... sind nicht besonders erquickend.


Wie bitter ist das? So viel Geld für einen "kleinen" Monitor und dann ist er nicht mal perfekt... Schande, Schande.
Das VA überhaupt als gaming display zählt?
Noch einer

Bearbeitet von: "Cross85" 11. Nov 2019
Oh man wenn die Bildschirme alle so ein Dreck wären glaub ihr nicht im ernst das die je einer kauft? 🙈 Herrlich lg Schrott junge weiß ja nicht was aber Ahnung hat er nur wenig
Eisvogel19611.11.2019 20:10

Bis 400 Euro fällt mir kein einigermaßen gutes Modell ein. Lieber 100 Euro …Bis 400 Euro fällt mir kein einigermaßen gutes Modell ein. Lieber 100 Euro drauf legen und den VG27AQ kaufen.


53,9 € drauf legen und ist deins Asus VG27AQ
Bearbeitet von: "maxmader1" 11. Nov 2019
Boardsteinkante11.11.2019 19:14

https://www.otto.de/p/msi-led-monitor-3440x1440-uwqhd-8-ms-reaktionszeit-100hz-optix-mag341cq-792206664/?variationId=792206665#variationId=792206665Hier für 385€ ein Vorgängermodell glaube


keine vorgänger , sondern kleine Bruder.
EISVOGEL show me the true
Eisvogel19611.11.2019 20:10

Bis 400 Euro fällt mir kein einigermaßen gutes Modell ein. Lieber 100 Euro …Bis 400 Euro fällt mir kein einigermaßen gutes Modell ein. Lieber 100 Euro drauf legen und den VG27AQ kaufen.Ach und das gleiche Bugpanel wie das im MPG341CQR kommt Ende des Jahres von AOC als CU34G2X für ca. 550 Euro raus.Da wisst ihr was der MSI eigentlich maximal (Markteinführungspreise von AOC sind zu hoch gegriffen und werden schnell massiv reduziert) wert ist.


Grad auf eBay bestellt! Irgendwelche Tipps und Tricks beim einrichten?
Ja, Colorimeter kaufen . Also kalibriert bekommst du den ohne nicht gut.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Nov 2019
Also eigentlich such ich kein Monitor, ich hab den dealalarm nur hinzugefügt, damit ich die Kommentare von Eisvogel nicht verpasse @Eisvogel196 ich kann leider auch nicht verstehen, warum die Leute sich über dich lustig machen, ich finde es gut, dass du deine Experten Meinung unter jeden Deal schreibst!
Eisvogel19611.11.2019 21:47

Ja, Colorimeter kaufen . Also kalibriert bekommst du den ohne nicht …Ja, Colorimeter kaufen . Also kalibriert bekommst du den ohne nicht gut.



Du wirst lachen, aber das hatte ich tatsächlich vor
Nicht kaufen, aber in der nähe von Köln kann mich sich nen Datacolor Spyder 5 Elite für 20 Tacken nen Tag ausleihen. Meinst damit kriegt man was gescheites hin? Besser als Standard sollt 's ja allemal.
Das Elite ist irrelevant. Denn wenn man DisplayCal verwendet kann man auch den normalen Spyder 5 verwenden. Die DisplayCAL Software ist eh besser als die von Datacolor. Viel besser als der Data Color Spyder 5 Elite ist der x-rite i1 display pro mit Linse. Das Problem ist nämlich beim Spyder 5 das er dir ungewollte Farbstiche reinkalibriert und die Kalibrierung dauert viel länger.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Nov 2019
Eisvogel19611.11.2019 22:07

Das Elite ist irrelevant. Denn wenn man DisplayCal verwendet kann man auch …Das Elite ist irrelevant. Denn wenn man DisplayCal verwendet kann man auch den normalen Spyder 5 verwenden. Die DisplayCAL Software ist eh besser als die von Datacolor. Viel besser als der Data Color Spyder 5 Elite ist der x-rite i1 display pro mit Linse. Das Problem ist nämlich beim Spyder 5 das er dir ungewollte Farbstiche reinkalibriert und die Kalibrierung dauert viel länger.



Puh, da wirds preislich eng. Ich check mal DisplayCAL. Danke dir
Die Eisvogel Bilder, ich lach mich schlapp. Na er hat ja auch hier schon richtig viele Fans gefunden:)
Eisvogel19611.11.2019 22:07

Das Elite ist irrelevant. Denn wenn man DisplayCal verwendet kann man auch …Das Elite ist irrelevant. Denn wenn man DisplayCal verwendet kann man auch den normalen Spyder 5 verwenden. Die DisplayCAL Software ist eh besser als die von Datacolor. Viel besser als der Data Color Spyder 5 Elite ist der x-rite i1 display pro mit Linse. Das Problem ist nämlich beim Spyder 5 das er dir ungewollte Farbstiche reinkalibriert und die Kalibrierung dauert viel länger.


Das liegt nicht am Spyder 5, sondern daran dass du ein schlechtes Panel getestet hast. Wenn man qualitativ hochwertige Panels mit beiden Systemen kalibriert, sind die Ergebnisse nahezu identisch. Bei minderwertigen Panels ist in der Tat der x-rite i1 besser.
Feuervogel611.11.2019 22:41

Das liegt nicht am Spyder 5, sondern daran dass du ein schlechtes Panel …Das liegt nicht am Spyder 5, sondern daran dass du ein schlechtes Panel getestet hast. Wenn man qualitativ hochwertige Panels mit beiden Systemen kalibriert, sind die Ergebnisse nahezu identisch. Bei minderwertigen Panels ist in der Tat der x-rite i1 besser.



Was ist denn ein "hochwertiges" Panel. Kannst du mal einen Monitor nennen der ein solches haben soll?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text