170°
ABGELAUFEN
MSI PE60 6QE Prestige - PE60-6QEi781 (0016J5-SKU2) für 803,95€ bei ZackZack, Idealo 1.009,85 €

MSI PE60 6QE Prestige - PE60-6QEi781 (0016J5-SKU2) für 803,95€ bei ZackZack, Idealo  1.009,85 €

ElektronikZackZack Angebote

MSI PE60 6QE Prestige - PE60-6QEi781 (0016J5-SKU2) für 803,95€ bei ZackZack, Idealo 1.009,85 €

Preis:Preis:Preis:803,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute gibt es bei ZackZack o.g. Notebook zum Schnäppchenpreis, 200€ weniger als im Preisvergleich bei Idealo. Von den Komponenten her scheint es ein Allrounder zu sein, Testbericht bei Notebookcheck gibt 83%, bei Amazon gibt es 4 Sterne.

MSI Notebook 15,6", i7, GTX960M "PE60-6QEi781 Prestige"
Das PE60-6QEi781 aus der MSI Prestige Serie überzeugt mit Leistung und Eleganz. Das 39,6 cm (15,6")-Notebook ist der ideale Begleiter für anspruchsvolle und stilbewusste Anwender im privaten und geschäftlichen Umfeld. Das edle und schlanke Aluminium-Design bietet modernste und schnellste Notebook-Technik. Besonderes Highlight ist der reflexionsarme Wide-View-Bildschirm mit True Color-Technik. Farben werden damit besonders brillant und realistisch wiedergegeben. Mit einem erweitertem Farbraum und kalibrierter Farbdarstellung zeigt der Monitor Bilder und Grafiken ohne Verfälschungen an - wichtig bei der Fotobearbeitung aber auch bei der richtigen Farbauswahl beim Online-Shopping. Der neue Intel® Core™ i7-Quad-Core-Prozessor der sechsten Generation und die NVIDIA® GeForce® GTX™ 960M-Grafik bieten hohe Performance für alle Anwendungen inklusive 3D-Spielen. Das kraftvolle Dynaudio-Soundsystem, zwei Monitorausgänge mit Matrix-Display-Technik und ac-WLAN runden das Paket ab.


Modellbezeichnung\x09Gaming-Serie
Farbe\x09silber
Prozessor\x09Bezeichnung\x09Intel® Core™ i7-6700HQ Prozessor (2,60 GHz)
Prozessorkerne\x09Anzahl\x094 Kerne
Architektur\x09Skylake
Taktfrequenz\x092600 MHz
Chipsatz\x09Intel® HM170
Arbeitsspeicher\x09Kapazität\x09Gesamt\x098 GB (davon 8 GB eingebaut )
max. unterstützt\x0932 GB DDR 4 (davon 32 GB austauschbar )
Typ\x09DDR 4
Display\x09Bild\x0939,6 cm (15,6 Zoll)
Auflösung\x091.920 x 1.080 Pixel
Seitenverhältnis\x0916:9
Eigenschaft\x09Matt
Grafik\x09Typ\x09NVIDIA GeForce GTX 960M
Speicher\x09Gesamt\x092.048 MB
davon\x09integriert: 2.048 MB
Festplatte(n)\x09Anzahl\x091
Gesamtkapazität\x091.000 GB
Festplatte 1\x091.000 GB (SATA (HDD), 5.400 U/min)
Optisches Laufwerk\x09Typ\x09Intern CD/DVD
Formate\x09Lesen\x09CD-R, CD-RW, DVD+R DL, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW
Schreiben\x09CD-R, CD-RW, DVD+R DL, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW
Kamera\x09Typ\x09HD-Webcam (720p)
Sound\x09Lautsprecher\x092.1 Kanal
Mikrofon\x09vorhanden
Kartenleser\x09SD, SDHC, SDXC
Konnektivität\x09LAN\x09LAN 10/100/1000 MBit/s
WLAN\x09802.11 a/ac/b/g/n
Bluetooth\x09Bluetooth 4.0
Eingabe\x09Tastatur\x09Weiß beleuchtete SteelSeries-Tastatur, individualisierbar per Shortcut Manager
Maus\x09Multi-Touch (108 x 61 mm)
Betriebssystem\x09Windows 10 Home, Multi-Language
Schnittstellen\x09extern\x091x Mikrofon, 1x Line-Out, 1x RJ-45, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0
Weitere Infos\x09Die Recovery-Daten des Betriebssystems müssen nicht zwingend in Form eines Datenträgers beigelegt sein, sondern können auch bereits auf der Festplatte vorinstalliert sein. Notebooks mit einem vorinstallierten Betriebssystem Microsoft Windows 10 sind eventuell zu älteren Microsoft Windows und alternativen Betriebssystemen nicht kompatibel. Weitere Features: starke und leise Cooler Boost 3 Dual-Fan-Kühlung; Dynaudio-Sound mit Zwei-Wege-Lautsprechern und Subwoofer; Nahimic Audio Enhancer für optimales Sound-Erlebnis, schlankes und leichtes Aluminium-Gehäuse; Bluetooth 4.0, 1x USB 3.0 Typ-C
Stromversorgung\x09Akku\x09Stromquelle\x09Lithium-Ionen-Akku (6 Zellen, 41,4 Wh, fest integriert)
Kapazität\x093834 mAh
Gewicht\x092300 Gramm
Abmessungen\x09Breite: 383 mm x Höhe: 27 mm x Tiefe: 260 mm
Zubehör\x09Netzteil


Testbericht:
notebookcheck.com/Tes…tml

Pro

+ sRGB-Farbraum
+ Kontrast und Blickwinkel
+ Hohe Systemleistung
+ Starke Boost-Ausnutzung
+ Starkes Tastatur-Feedback
+ Gute Lautsprecher mit Subwoofer
+ optisches Laufwerk
+ spezielle Anschlüsse (Audio, DisplayPort)
+ freier M.2 Slot für SSD
+ Spieletauglich für aktuelle Titel

Contra

- unbrauchbare Webcam
- einfache Kunststoff-Base
- klappernd laute Maustasten
- Knappe Laufzeiten

Preisvergleich:
geizhals.de/msi…tml
idealo.de/pre…tml


ABGELAUFEN

27 Kommentare

Dealpreis? Preisvergleich? Bewertungen?

KlarerFall

Dealpreis? Preisvergleich? Bewertungen?


Ist in Arbeit

Scheint ziemlich gut zu sein das Ding. Leider musste ein größerer Akku eine DVD Laufwerk weichen, was im Jahre 2015-2016 absolute Grütze ist.

KlarerFall

Dealpreis? Preisvergleich? Bewertungen?

Nice job

Hatte mir ja auch überlegt das einzustellen, find aber den aufgerufenen Preis noch ein wenig zu hoch, für die Grafikleistung - gerade auch angesichts der Tatsache der bevorstehenden Neuerscheinungen, sowohl von Nvidia als auch von AMD. Also meiner Meinung nach jedenfalls ^^

Intel® Core™ i7-6700HQ Prozessor
Anzahl der Kerne\x094
Anzahl der Threads\x098

Besitze die CPU, verdammt schnell, stark und effizient.
Schade das keine SSD verbaut ist. Ansonsten absolut Top

Suche lieber nen G752 mit ner 980M :-(

lavitz

Suche lieber nen G752 mit ner 980M :-(


falsche Preisklasse

lavitz

Suche lieber nen G752 mit ner 980M :-(



Ist schon klar, 400€ mehr würde ich mir noch gefallen lassen.

Wie kommt man an den Arbeitsspeicher und den M.2 Slot?

ede

Wie kommt man an den Arbeitsspeicher und den M.2 Slot?


kaufen?

ede

Wie kommt man an den Arbeitsspeicher und den M.2 Slot?


darfst gerne den verlinkten Testbericht lesen. Da dir die 3 Minuten sicher zu viel sind..die Kurzfassung. Schrauben entfernen, aufmachen.

KlarerFall

Dealpreis? Preisvergleich? Bewertungen?



im gegenteil.. ich glaub du wirst kaum ne bessere cpu/gpu kombination für diesen preis finden
Bearbeitet von: "alan_smithee" 7. September

KlarerFall

Dealpreis? Preisvergleich? Bewertungen?

Im Gegenteil? Wenn man nur die erste Hälfte meiner Aussage zitiert oder was?
Das Notebook ist krass CPU-lastig. Das ist zwar sicherlich nett, erhöht den Endpreis aber nur unnötig, da der i7 nur in seltenen Spezialfällen wohl wirklich ausgelastet wird, wohingegen die GPU im Verhältnis dazu doch relativ schwach auf der Brust ist. In der Summe ist das System daher recht unausgewogen.
Das, aber auch die bevorstehenden Neuerscheinungen, lässt mir den Preis als etwas zu hoch angesetzt erscheinen - vom Vergleichspreis mal ganz zu schweigen.
Ganz sicher ist die Einschätzung zu einem guten Teil subjektiv, auch wenn sie auf objektiven Fakten aufbaut - aber gerade deshalb sollte man eine Aussage nicht aus dem Zusammenhang reissen, ne? Wieder was gelernt

KlarerFall

Dealpreis? Preisvergleich? Bewertungen?


Hast du an dem Notebook irgendwelche affigen blinkenden in allen Farben leuchtenden Lichter erkannt oder warum fühlen sich immer nur die Leute angesprochen die irgendwelche Spielchen spielen? In meinem Fall und wie bei vielen anderen auch ist es genau umgekehrt, mehr CPU Leistung als GPU Leistung gewünscht. Die CPU ist absolut Spitze und die GPU reicht für paar Spielchen. Wer meint er brauch die größte GPU Leistung soll zu einem Gaming-Notebook greifen und sich abzocken lassen, denn da wird den Kiddies das Geld aus den Taschen gezogen

SupermutantMitBrille

Hast du an dem Notebook irgendwelche affigen blinkenden in allen Farben leuchtenden Lichter erkannt oder warum fühlen sich immer nur die Leute angesprochen die irgendwelche Spielchen spielen?

Ich weiß nicht wie du zu dieser Assoziation kommst, aber damit du auf dem neusten Stand bist: ich hasse blink-blink und ich sehe auch keinen Zusammenhang zwischen meinem Kommentar und deinem affigen blink-blink Getue

SupermutantMitBrille

In meinem Fall und wie bei vielen anderen auch ist es genau umgekehrt, mehr CPU Leistung als GPU Leistung gewünscht. Die CPU ist absolut Spitze und die GPU reicht für paar Spielchen.

Ich habe nirgends bestritten, dass die CPU nicht absolute Spitze wäre.
Es ist nur in den seltensten Fällen so, dass jmd, der viel Wert auf einen i7 legt, nein der ihn wirklich braucht und auslastet (...), gleichzeitig noch eine ded. GPU in Form der 2GB-960m braucht. Entweder reicht da die iGPU, weil mit dem Notebook dann nahezu ausschließlich CPU-lastig gearbeitet wird oder aber es darf gerne mehr als eine 960m mit 2GB sein.
Ich glaube dir natürlich gerne, dass es in deinem Fall anders ist, bin aber der Meinung, dass du dich hierbei zu der deutlichen Minderheit zählen darfst.

SupermutantMitBrille

Wer meint er brauch die größte GPU Leistung soll zu einem Gaming-Notebook greifen und sich abzocken lassen, denn da wird den Kiddies das Geld aus den Taschen gezogen

Naja in den meisten Fällen zahlen es ja dann wohl nicht die Kiddies aus eigener Tasche, oder?
Und wieso musst du immer direkt übertreiben? Von dieser 960m zur größten GPU-Leistung ist es mehr als nur ein Katzensprung. Polemik bringt dich hier kein Stück weiter.

Wie dem auch sei: es gibt genügend Kundschaft, denen an dieser Stelle einer guter i5 vollkommen ausgereicht hätte, die vielleicht gerne eine 4GB 960m/965m gesehen hätten oder einfach einen entsprechend niedrigeren Preis. Und das wäre dann die von alan_smithee gewünschte bessere CPU/GPU-Kombination gewesen, jedenfalls für den schätzungsweise überwiegenden Teil der Notebook-Suchenden.

Beendet

MSI PE60-6QEi781 0016J5-SKU2


Ist morgen ab 9:59 Uhr bei den Blitzangeboten von Amazon dabei.

Müsste das gleiche sein oder?

freaxsy

MSI PE60-6QEi781 0016J5-SKU2 Ist morgen ab 9:59 Uhr bei den Blitzangeboten von Amazon dabei. Müsste das gleiche sein oder?


Laut Modelbezeichnung ja

Wäre cool, falls sich jmd von den Käufern - sofern sich welche davon hier rumtreiben ^^ - zu den Kritiken bei dieser Modell-Reihe äußern könnte:

geizhals.de/?ca…MSI

Also explizit:
geizhals.de/?sr…,-1
und
geizhals.de/?sr…,-1
findet man aber eben auch über den Übersichtslink oben.
Zumindest sehen die Bewertungen für mich doch arg einseitig negativ aus...

mieser scheppernder / hallender Ton (realtech-chip)lauter Lüfter laufen permanentNetzkabel an störender Stelle


extreme Blickwinkelabhängigkeit des DisplaysSchwarzwert des Displays war miserabel



Ich hatte jetzt nämlich auf einen evtl. nochmals günstigeren Preis bei Amazon gehofft, dann hätte ich mir das Teil mal näher angesehen - nur die Bewertungen auf Amazon sind auch eher ernüchternd; zumindest auf den ersten Blick.

Wäre daher über eine Rückmeldung sehr dankbar!
Bearbeitet von: "ValarMorghulis" 14. September

SupermutantMitBrille

Hast du an dem Notebook irgendwelche affigen blinkenden in allen Farben leuchtenden Lichter erkannt oder warum fühlen sich immer nur die Leute angesprochen die irgendwelche Spielchen spielen?

SupermutantMitBrille

In meinem Fall und wie bei vielen anderen auch ist es genau umgekehrt, mehr CPU Leistung als GPU Leistung gewünscht. Die CPU ist absolut Spitze und die GPU reicht für paar Spielchen.

SupermutantMitBrille

Wer meint er brauch die größte GPU Leistung soll zu einem Gaming-Notebook greifen und sich abzocken lassen, denn da wird den Kiddies das Geld aus den Taschen gezogen


Aber, wie du es nicht gemerkt hast, gibt es keine 970m für unter 1k, also musst du dich auf ne 960M einlassen und die meisten Spiele, die du auf nem Laptop spielst sind eher CPU lastig als GPU. Keiner würde auf die Idee aufn Laptop für soviel Geld irgendwelche GPU lastigen Spiele zu spielen, vor allem kosten Systeme, mit denen du ernsthaft gamest, um die 800 mit nem i7 und sind nicht vergleichbar mit einem Laptop für 800 bzw 1000.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text