MSI Radeon RX 460 2G OC für 85,89€ [Alternate]
930°Abgelaufen

MSI Radeon RX 460 2G OC für 85,89€ [Alternate]

Deal-Jäger 60
Deal-Jäger
eingestellt am 10. Aprheiß seit 13. Apr
UPDATE: Jetzt nur noch 85,89€.

---------------


Moinsen.

Alternate hat den Preis für die MSI Rx 460 2G OC auf 89,90€ gesenkt.

5,99€ fallen noch an Versandkosten an; 5€ spart ihr jedoch durch den Gutschein "NEWS52525". Endpreis: 90,89€.


PVG [Geizhals]: ~100€ (Mindfactory etc. sind schon mitgezogen; dort fehlt indes der Newsletter-Gutschein) // die nächstgünstige RX 460 kostet ~105€


Chip: Baffin PRO (Polaris 11) "GCN Gen4" • Chiptakt: 1090MHz, Boost: 1210MHz • Speicher: 2GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 896/56/16 • Rechenleistung: 2168GFLOPS (Single), 136GFLOPS (Double) • Fertigung: 14nm • Leistungsaufnahme: 75W (TDP), keine Angabe (Leerlauf), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 12.0 • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 (x8) • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 1x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: N/A • Abmessungen: 172x117x33mm • Leistungsindex: 5389 (3DMark Fire Strike mit AMD-Referenztakt - c't 24/16 …ml)) • Besonderheiten: H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, HDCP 2.2, Boost-Takt übertaktet (+10MHz) • Herstellergarantie: drei jahre (https//de…ie) (ab Produktionsdatum, Abwicklung über Händler)

Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

JudgeFudgevor 7 m

Wie oft kann man diesen NL-Gutschein eigentlich einsetzen?


1x pro Account, soviel ich weiß.

Abhilfe: stadt-bremerhaven.de/goo…en/


Damit gehen weder die Accounts noch die jeweiligen Emails verloren (Sendungsverfolgung usw.). Mach ich schon ne ganze Weile so^^
60 Kommentare

Wie oft kann man diesen NL-Gutschein eigentlich einsetzen?

Verfasser Deal-Jäger

JudgeFudgevor 7 m

Wie oft kann man diesen NL-Gutschein eigentlich einsetzen?


1x pro Account, soviel ich weiß.

Abhilfe: stadt-bremerhaven.de/goo…en/


Damit gehen weder die Accounts noch die jeweiligen Emails verloren (Sendungsverfolgung usw.). Mach ich schon ne ganze Weile so^^

"2G OC"

Xeswinossvor 4 h, 51 m

1x pro Account, soviel ich weiß. Abhilfe: …1x pro Account, soviel ich weiß. Abhilfe: http://stadt-bremerhaven.de/google-mail-unendliche-adressen/Damit gehen weder die Accounts noch die jeweiligen Emails verloren (Sendungsverfolgung usw.). Mach ich schon ne ganze Weile so^^

​wieso erfahre ich das erst jetzt!?
unfassbar funktioniert, kann doch nicht sein, dass ich das heute das erste mal hier lese

Würdet ihr mir ne gebrauchte gtx 680 für 30 oder diese hier empfehlen?

Das Teil sieht ja mal
lieb aus

diepessfacebook10. Apr

"2G OC"


Was willst du damit sagen?
Einfallslos10. Apr

Würdet ihr mir ne gebrauchte gtx 680 für 30 oder diese hier empfehlen?



Ich meine von der Leistung her sollte die 680 etwas mehr Reserven haben. Aber es ist für jedes Spiel anders, guck dir also einfach die Benchmarks von deinen Lieblingsspielen an. Ansonsten gelten ja noch die gewöhnlichen Argumente für gebraucht vs neu wie etwa Garantie etc.
Bearbeitet von: "Stuart0610" 13. Apr

Einfallslos10. Apr

Würdet ihr mir ne gebrauchte gtx 680 für 30 oder diese hier empfehlen?


Für 30€ machst du bei einer GTX 680 eigentlich nichts verkehrt. Sie ist schon einiges stärker als die RX 460, verbraucht aber deutlich mehr Strom. Ansonsten wie Stuart0610 schon geschrieben hat kommen noch die eigenen Präferenzen hinzu wegen Garantie hinzu. Aber selbst wenn die GTX 680 nach nen halben Jahr über den Jordan gehen sollte ist, für den Preis ist es dann zu verschmerzen.

Im Preisbereich alternativlos, gerade im Bezug der Leistungsaufnahme, vlt ganz gut zum Rendern unterstützt ja H265 dec/enc. und dec von VP9 (...was man bei einer 680 nicht findet) oder für 4k Video Inhalt dank HDMI 2.0, vlt wird Netflix 4k auch eines Tages darüber laufen...ganz ohne Kaby lake. Nächster Konkurrent wäre eigentlich die Gtx 1050.
Bearbeitet von: "Reflexiony" 13. Apr

Einfallslos10. Apr

Würdet ihr mir ne gebrauchte gtx 680 für 30 oder diese hier empfehlen?


wo gibst die für 30€ ?wäre interresiert, hab mir erst letztens eine 6870 für 30 € ersteigert, wollte nur bischen cs go zocken

langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was sind das für empfehlungen hier fast n hunni rauszuwerfen???
#nodeal
Bearbeitet von: "polpopolpo" 13. Apr

Lohnt sich eine Umrüstung von der GTX 560?
Bearbeitet von: "Tesserakt" 13. Apr

polpopolpovor 3 h, 37 m

langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was …langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was sind das für empfehlungen hier fast n hunni rauszuwerfen???#nodeal



die rx460 ist eine der karten die mich interessiert. Aktuelle Architektur, schmales Design, geringer verbrauch.

die 260er fand ich auch interessant, da sie die Leistung der Xbox One gut widerspiegelt. Gebraucht kann man da auch günstig was schießen. Jedoch hat die 460 deutlich mehr Rohleistung. Persönlich tendiere ich natürlich zur 4GB Version, auch wenn auf dem PC nur LoL gespielt wird.

hat diese Karte einen zusätzlichen stromstecker? Ist ja bei OC Karten in der Regel so.


Edit:// kann hier das bios geflashed werden, um die gpu kerne freizuschalten?

die neue revision steht in den Startlöchern. Vielleicht wird die rx550 für einige eine interessante Karte. Kenne da jetzt nicht ganz die leaks und Infos. Wenn sie 640 einheiten hat (polaris11 hat ja im,vollausbau was mit Tausend), dann sollte das eine schöne kleine Karte werden mit 45watt und evtl passiver Kühlung. Sollte was für viele HTPC user etwas sein (wenn die auch als lowprofile kommt).
Bearbeitet von: "Udo123" 13. Apr

Einfallslos10. Apr

Würdet ihr mir ne gebrauchte gtx 680 für 30 oder diese hier empfehlen?



3dcenter.org/new…ten

Tesseraktvor 15 m

Lohnt sich eine Umrüstung von der GTX 560?



Lohnt kaum.. in einigen Bereichen (Spielen) 10% schneller in anderen Bereichen 10% langsamer. Aber verbraucht die Hälfte an Strom

PS: Im unteren Mainstream-Segment zu Preislagen um die 100 Euro gibt es derzeit leider kaum wirklich begeisternde Angebote: GeForce GTX 1050 und Radeon RX 460 2GB werden durch ihre Speichermenge gehandicapt und sind nur bei bewusster Entscheidung pro dieser geringen Speicherbestückung gangbare Lösungen.
Bearbeitet von: "bajuffe" 13. Apr

Udo123vor 48 m

die rx460 ist eine der karten die mich interessiert. Aktuelle Architektur, …die rx460 ist eine der karten die mich interessiert. Aktuelle Architektur, schmales Design, geringer verbrauch. die 260er fand ich auch interessant, da sie die Leistung der Xbox One gut widerspiegelt. Gebraucht kann man da auch günstig was schießen. Jedoch hat die 460 deutlich mehr Rohleistung. Persönlich tendiere ich natürlich zur 4GB Version, auch wenn auf dem PC nur LoL gespielt wird.hat diese Karte einen zusätzlichen stromstecker? Ist ja bei OC Karten in der Regel so.Edit:// kann hier das bios geflashed werden, um die gpu kerne freizuschalten?die neue revision steht in den Startlöchern. Vielleicht wird die rx550 für einige eine interessante Karte. Kenne da jetzt nicht ganz die leaks und Infos. Wenn sie 640 einheiten hat (polaris11 hat ja im,vollausbau was mit Tausend), dann sollte das eine schöne kleine Karte werden mit 45watt und evtl passiver Kühlung. Sollte was für viele HTPC user etwas sein (wenn die auch als lowprofile kommt).


Schaust du hier: overclocking.guide/amd…rs/ da gibts nen Bios für die Karte, selber probiert hab ich es aber nur bei der Sapphire (edit: laut Kommentaren scheint das Bios gut zu funktionieren). Hat wunderbar geklappt, ABER: du musst unbedingt den bios signature check bei den neuen Treibern deaktivieren. Mit diesem tool kein Problem: monitortests.com/for…her
Einfach die atikmdag-patcher.exe in atikmdag-patcher-bios.exe umbenennen. Dann Treiber installieren, NICHT NEUSTARTEN, exe ausführen und dann neustarten und sich über 10% mehr Leistung freuen.
Bearbeitet von: "chillahh" 13. Apr

Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. Lohnt sich der Umstieg?

Scheinbar kein Zero Fan Mode.

Bamerovor 5 h, 26 m

wo gibst die für 30€ ?wäre interresiert, hab mir erst letztens eine 6870 f …wo gibst die für 30€ ?wäre interresiert, hab mir erst letztens eine 6870 für 30 € ersteigert, wollte nur bischen cs go zocken



Einfach mal die Augen aufhalten. Hatte für unseren Sohn eine für 40 € in den eBay Kleinanzeigen ergattert. Ja, sind 10 € mehr, aber letztendlich gab es da mehrere zur Auswahl.

polpopolpovor 5 h, 14 m

langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was …langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was sind das für empfehlungen hier fast n hunni rauszuwerfen???#nodeal



Yup, so ziemlich.

sushimanvor 53 m

Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. …Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. Lohnt sich der Umstieg?



Ja. Deine Karte ist über 10 Jahre alt und hat nur einen Speicher von 250MB... Natürlich merkst du da einen riesen Unterschied. Selbst bei deiner CPU, da die meisten Spiele ja eher Grafikkartenlastig sind.

polpopolpovor 5 h, 20 m

langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was …langsamer als meine uralt 7870 (die kost bei eGay nur die hälfte) - was sind das für empfehlungen hier fast n hunni rauszuwerfen???#nodeal



Saugt dann auch geschmeidige 10€ mehr Strom pro Jahr bei 8h Office Betrieb pro Tag :-D

Außerdem kann es sein, dass man den mief des Vorbesitzers nie rausbekommt, wenn man sie gebraucht kauft.

Wiedehopfvor 1 h, 11 m

Saugt dann auch geschmeidige 10€ mehr Strom pro Jahr bei 8h Office Betrieb …Saugt dann auch geschmeidige 10€ mehr Strom pro Jahr bei 8h Office Betrieb pro Tag :-DAußerdem kann es sein, dass man den mief des Vorbesitzers nie rausbekommt, wenn man sie gebraucht kauft.



aha. also jetzt kaufen und 2021 haben sich dann die anschaffungskosten amortisiert und ich spiele mit high-end technologie aus 2012 (im schnellebigen 3D-Markt)
sag mal bist du betriebswirt?^^
#bwlfail
Bearbeitet von: "polpopolpo" 13. Apr

polpopolpovor 27 m

aha. also jetzt kaufen und 2021 haben sich dann die anschaffungskosten …aha. also jetzt kaufen und 2021 haben sich dann die anschaffungskosten amortisiert und ich spiele mit high-end technologie aus 2012 (im schnellebigen 3D-Markt)sag mal bist du betriebswirt?^^#bwlfail



Es geht ja nicht um dich, sondern um Leute die sich jetzt ne Karte holen wollen. Neben den Stromkosten muss man natürlich Garantie, Zigarettengeruch, mehr Lärm etc mit berücksichtigen.

Du merkst den Widerspruch in deiner Aussage selbst, oder? "Technik von 2012 im schnellebigen Markt..."

#dümmsterHastag

PS: Klemmt deine Caps-Taste oder beherrschst du BWL-Professor die Rechtschreibung etwa nicht? #fail
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 13. Apr

Udo123vor 3 h, 30 m

die rx460 ist eine der karten die mich interessiert. Aktuelle Architektur, …die rx460 ist eine der karten die mich interessiert. Aktuelle Architektur, schmales Design, geringer verbrauch. die 260er fand ich auch interessant, da sie die Leistung der Xbox One gut widerspiegelt.


Du kannst nicht ernsthaft von der karte erwarten dass sie grafisch auf XBone-Niveau arbeitet, durch die gemauerte Hardware gibts bei Konsolen ganz andere Effizienz als bei derselben Hardware im PC-Bereich.

Wiedehopfvor 26 m

Es geht ja nicht um dich, sondern um Leute die sich jetzt ne Karte holen …Es geht ja nicht um dich, sondern um Leute die sich jetzt ne Karte holen wollen. Neben den Stromkosten muss man natürlich Garantie, Zigarettengeruch, mehr Lärm etc mit berücksichtigen.Du merkst den Widerspruch in deiner Aussage selbst, oder? "Technik von 2012 im schnellebigen Markt..."#dümmsterHastagPS: Klemmt deine Caps-Taste oder beherrscht du BWL-Professor die Rechtschreibung etwa nicht? #fail



ebend - deswegen habe ich ja im ersten post schon "uralt 7870" geschrieben. nach deiner logik ist die karte gut für leute die heute mit einer 4890 (aus 2009) spielen und jetzt wechseln möchten (der performance unterschied zur 7870 ist faktor 3. angenommen nochmal 9 jahre drauf auf die 7870, womit wir wieder bei 2021 währen und erneuten faktor 3 leistungssteigerung bist du dann schon 9 mal langsamer als eine high end karte zu dieser zeit.) nicht mehr für spiele zu gebrauchen würde ich sagen. krux ist, dasss heute schon karten auf dem markt sind die mehr als faktor 9 performant zur 4890 bzw faktor 3 performant zur 7870 erhältlich sind, und dafür braucht man nicht mal mehr 4 jahre warten. eine solche empfehlung ist also absolut sinnfrei. man wartet quasi nur darauf, das diese leistung bezahlbar wird.
btw meine caps-taste klemmt grundsätzlich. aber glaube du reagierst nur so allergisch weil du dich angepißt fühlst - ändert allerdings nichts an den #facts

polpopolpovor 9 m

ebend - deswegen habe ich ja im ersten post schon "uralt 7870" …ebend - deswegen habe ich ja im ersten post schon "uralt 7870" geschrieben. nach deiner logik ist die karte gut für leute die heute mit einer 4890 (aus 2009) spielen und jetzt wechseln möchten (der performance unterschied zur 7870 ist faktor 3. angenommen nochmal 9 jahre drauf auf die 7870, womit wir wieder bei 2021 währen und erneuten faktor 3 leistungssteigerung bist du dann schon 9 mal langsamer als eine high end karte zu dieser zeit.) nicht mehr für spiele zu gebrauchen würde ich sagen. krux ist, dasss heute schon karten auf dem markt sind die mehr als faktor 9 performant zur 4890 bzw faktor 3 performant zur 7870 erhältlich sind, und dafür braucht man nicht mal mehr 4 jahre warten. eine solche empfehlung ist also absolut sinnfrei. man wartet quasi nur darauf, das diese leistung bezahlbar wird.btw meine caps-taste klemmt grundsätzlich. aber glaube du reagierst nur so allergisch weil du dich angepißt fühlst - ändert allerdings nichts an den #facts



Sorry, aber deine Hashtags sind einfach lächerlich. Bist du 12 Jahre alt?

Nach deiner Logik würde man immer auf gebrauchte Grafikkarten warten. Aber wer kauft dann die Neuen? Es gibt auch Leute, die aus diversen Gründen, die du scheinbar nicht nachvollziehen kannst, keine gebrauchten Sachen kaufen und jetzt eine Grafikkarte brauchen. Für diese Leute ist der Deal okay.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 13. Apr

polpopolpovor 10 m

ebend - deswegen habe ich ja im ersten post schon "uralt 7870" …ebend - deswegen habe ich ja im ersten post schon "uralt 7870" geschrieben. nach deiner logik ist die karte gut für leute die heute mit einer 4890 (aus 2009) spielen und jetzt wechseln möchten (der performance unterschied zur 7870 ist faktor 3. angenommen nochmal 9 jahre drauf auf die 7870, womit wir wieder bei 2021 währen und erneuten faktor 3 leistungssteigerung bist du dann schon 9 mal langsamer als eine high end karte zu dieser zeit.) nicht mehr für spiele zu gebrauchen würde ich sagen. krux ist, dasss heute schon karten auf dem markt sind die mehr als faktor 9 performant zur 4890 bzw faktor 3 performant zur 7870 erhältlich sind, und dafür braucht man nicht mal mehr 4 jahre warten. eine solche empfehlung ist also absolut sinnfrei. man wartet quasi nur darauf, das diese leistung bezahlbar wird.btw meine caps-taste klemmt grundsätzlich. aber glaube du reagierst nur so allergisch weil du dich angepißt fühlst - ändert allerdings nichts an den #facts


Mit DER Rechtschreibung kannst du schreiben was du willst, dich nimmt trotzdem keiner ernst.

@Wiedehopf ich war auch mal so, hab für ne GTX 460 768MB 130€ rausgeschmissen im MM ... passiert mir nicht nochmal.
@MIlls: das ist sehr engstirnig.
#noagediscrimination #againstlegasthenicdiscrimination #mydealz
soviel dazu - heute ist vorgezogener freitag^^
Bearbeitet von: "polpopolpo" 13. Apr

@polpopolpo

Mills13. Apr

Mit DER Rechtschreibung kannst du schreiben was du willst, dich nimmt …Mit DER Rechtschreibung kannst du schreiben was du willst, dich nimmt trotzdem keiner ernst.



So sieht es aus!

Vielleicht könnte mir jemand bei meiner Wahl helfen.

Hab zur Zeit eine uralte GeForce 6600 passiv.

Hab gerade die Möglichkeit zu einer Radeon HD 7850 1gb zu kommen gebraucht für 20 Euro.

Oder halt diese hier.

Ich lege viel Wert auf die Lautstärke im idle. Kann da jemand was zu sagen?

Ist diese Karte hier ohne externe Versorgung?

Irgendwas bei Mydealz versucht mich immer auf ne zanox.com Seite weiterzuleiten....

sushimanvor 4 h, 30 m

Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. …Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. Lohnt sich der Umstieg?



BrettPitvor 1 h, 12 m

Vielleicht könnte mir jemand bei meiner Wahl helfen.Hab zur Zeit eine …Vielleicht könnte mir jemand bei meiner Wahl helfen.Hab zur Zeit eine uralte GeForce 6600 passiv.Hab gerade die Möglichkeit zu einer Radeon HD 7850 1gb zu kommen gebraucht für 20 Euro.Oder halt diese hier. Ich lege viel Wert auf die Lautstärke im idle. Kann da jemand was zu sagen?Ist diese Karte hier ohne externe Versorgung?



Die Frage ist, was wollt ihr zukünftig spielen und in welcher Auflösung und in welcher Grafikqualität und wie lange gedenkt ihr die GPU zu behalten.

Wenn die Grafikkarte erst mal eingebaut ist und es hat sich trotz dessen leistungstechnisch kaum was getan, ist es zu spät über CPU-Limit oder RAM-Limit, zu schwaches Netzteil etc.zu sprechen.

Daher mal komplettes System inkl. Netzteil auflisten und o.g. Frage beantworten.

PS: Schaut mal hier, was die RX 460 liefert an FPS.. computerbase.de/201…/4/
Bearbeitet von: "bajuffe" 13. Apr

Bei manchen Kommentaren kann man echt glauben, hier geht es um eine 4K Karte.

Für die Leistung, die die RX460 bietet, reichen die 2GB dicke, höher wird keiner die Texturauflösung einstellen können, das packt die GPU schon nicht. Es sei denn man steht auf ne Diashow, aber das kriegt auch die 2GB hin.

Eine neue Grafikkarte ist immer einem uralt Modell vorzuziehen, alleine schon wegen DX12 und aktueller Treiberunterstützung.

Garantie, etc. kommt dann auch nochmal obendrauf. Die die Ahnung haben können sich ja mit den Gebrauchtkarten begnügen, die dann nach 2 Tagen nicht mehr laufen, alles schon erlebt

sushimanvor 4 h, 41 m

Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. …Ich habe eine GeForce 8600GT in einem Core2Quad Q6600 auf 3GHz übertaktet. Lohnt sich der Umstieg?

Coole Frage. Das wäre wie... kann ich mit meinem 386er Star Citizen spielen? 😄 Die 8600GT schafft 113 GFLOPS, die RX460 2200!!! Der Unterschied ist gewaltig.

Um wie viel besser ist das gute Stück hier im Vergleich zu meiner Zotac GTX 650 Synergy Edition 2GB, welche ich vor 3 Monaten für 30€ gekauft habe?13829851-00uWE.jpg

Gekauft. Danke. Jetzt noch bitte einen schönen 28''/27'' IPS Monitor ;-)

LordMCDonaldvor 46 m

Um wie viel besser ist das gute Stück hier im Vergleich zu meiner Zotac …Um wie viel besser ist das gute Stück hier im Vergleich zu meiner Zotac GTX 650 Synergy Edition 2GB, welche ich vor 3 Monaten für 30€ gekauft habe?[Bild]



Habe die Zahlen nicht ganz im Kopf, aber rein von den FLOPS müsste es das doppelte sein bzw mehr.



Also, ich würde zur Zeit eine 2 GB Graka für 85,- nicht kaufen, aktuelle Spiele erfordern mehr. Ich hatte bis vor 1 Woche Geforce 650 GTX Ti OC 2 GB eingebaut, bin vor kurzem auf 1050 GTX Ti 4 GB (110,- bei Kleinanzeigen) umgestiegen und die Unterschiede merkt man gewaltig z.B. beim Resident Evil 7.

@LordMCDonald
Ich würde sagen aufgrund der Boostfunktion von MSI ist diese ca. 10-20% schneller als deine GTX. Also ein Umstieg wäre in deinem Fall nicht gerade sinnvoll. Meine Meinung.
Bearbeitet von: "topscorer" 13. Apr

bajuffevor 1 h, 47 m

Die Frage ist, was wollt ihr zukünftig spielen und in welcher Auflösung u …Die Frage ist, was wollt ihr zukünftig spielen und in welcher Auflösung und in welcher Grafikqualität und wie lange gedenkt ihr die GPU zu behalten.Wenn die Grafikkarte erst mal eingebaut ist und es hat sich trotz dessen leistungstechnisch kaum was getan, ist es zu spät über CPU-Limit oder RAM-Limit, zu schwaches Netzteil etc.zu sprechen.Daher mal komplettes System inkl. Netzteil auflisten und o.g. Frage beantworten. PS: Schaut mal hier, was die RX 460 liefert an FPS.. https://www.computerbase.de/2016-08/radeon-rx-460-test/4/

Sorry ich habe mich vertan. In dem Rechner ist eine GTX 460, lohnt sich dann der Umstieg? Der PC hat wie gesagt einen auf etwas über 3GHZ übertakteten Q6600 und 8GB RAM sowie eine SSD. Mit dem Netzteil habe ich im aktuellen Setup keine Schwierigkeiten. Mir würde es reichen, wenn ich aktuelle Spiele in FullHD spielen könnte.

@LordMCDonald

3dcenter.org/new…ten

wenn man da nach geht ist die RX 460 um den Faktor 1,26 schneller als die GTX 650. Also fast anderthalbfache Leistung.

260% : 115%

Wenn ich das richtig gerechnet habe

sushiman13. Apr

Sorry ich habe mich vertan. In dem Rechner ist eine GTX 460, lohnt sich …Sorry ich habe mich vertan. In dem Rechner ist eine GTX 460, lohnt sich dann der Umstieg? Der PC hat wie gesagt einen auf etwas über 3GHZ übertakteten Q6600 und 8GB RAM sowie eine SSD. Mit dem Netzteil habe ich im aktuellen Setup keine Schwierigkeiten. Mir würde es reichen, wenn ich aktuelle Spiele in FullHD spielen könnte.



Hmm, also aktuelle Games mit dem Q6600. Denke mal trotz der 4 Kerne geht der so was von in die Knie.

Schau dir mal den Artikel an, der passt Super ->‌ techspot.com/art…er/

Fazit von dem Test: Pairing the Q6600 with either the GeForce GTX 1060 or GTX 1070 is a bad idea. Even the GTX 1050 and RX 460 seem like Overkill.

Sogar ein System mit 2500k (CPU aus 2010) bringt die doppelte Leistung des Q6600. Ich hatte übrigens auch einen Q6600, aber irgendwann muss man sich von toten Pferden trennen.

Bearbeitet von: "bajuffe" 13. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text