Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI Radeon RX Vega 56 Air Boost 8G Grafikkarte - HDMI/3x DisplayPort
687° Abgelaufen

MSI Radeon RX Vega 56 Air Boost 8G Grafikkarte - HDMI/3x DisplayPort

249,99€274,99€-9%eBay Angebote
40
eingestellt am 25. AprBearbeitet von:"J-wad"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei notebooksbilliger-ebay kostet die MSI Radeon RX Vega 56 Air mit dem Gutschein PREISVORTEIL5 249,99€

1370272-BVr0v.jpg
Zusätzliche Info
AMD Grafikkarten sollten auf jeden Fall untervoltet werden. Wer sich an manuellen Einstellungen nicht traut kann im Wattman die Auto-UV Funktion (1 Klick- Vega Karten) nutzen.
- amd.com/de/…man

Wer eine Vega Karte im Blowerdesign wählt sollte, um den Airflow zu verbessern, hier unbedingt den Steg hinten zwischen den Slotblenden entfernen (Seitenschneider) und auch das Bracket gegen dieses hier tauschen:
- shop.watercool.de/epa…498
Zusammen mit UV im Wattman bekommt man dann die Karte sehr leise und erreicht auch eine bessere Leistung da die Karte weniger ins thermische Limit rennt.

Viel Spaß mit der Karte, habe selber eine und sie rockt die Bude ohne laut zu sein.



Viele Grüße,
stolpi
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Dann lieber noch 30 Euro drauf packen und sich die ASUS Vega Strix für 279,- Euro aus den Angeboten bei Mindfactory holen. Zum besseren Kühlkonzept, gibt's noch drei Spiele oben drauf und zusätzlich 5 Euro Gamesplanet Guthaben. Habe ich so zumindestens gemacht. Und jetzt muss diese Karte noch ein bisschen undervoltet werden, weil die Karte isst Strom so wie mancher Mydealzer sein 5 Kg Nutela Eimer zum Frühstück
Mindfactoy bietet die Grafikkarte für 244,90€ an. Hier der Link:
mindfactory.de/pro…tml
Bearbeitet von: "MonsieurBate" 25. Apr
40 Kommentare
Bei den Temperaturen erreichten wir allerdings schon im Auslieferungszustand ständig das Temperature-Target von 85 °C, womit eine Erhöhung des PT um weitere 50 Prozent bei dieser Karte und mit diesem Kühldesign absolut nicht sinnvoll ist. Der Radiallüfter macht unter Last mit einem lauten Rauschen auf sich aufmerksam, was durch das Erhöhen des PT nochmals verstärkt wird.

Wer sich ein leises System zusammenstellen möchte, sollte von der AMD Radeon RX Vega 56 im Referenzdesign Abstand nehmen, oder diese mit einer alternativen Kühlung ausstatten.

Quelle

Wäre mir zuviel Gaudi
Mindfactoy bietet die Grafikkarte für 244,90€ an. Hier der Link:
mindfactory.de/pro…tml
Bearbeitet von: "MonsieurBate" 25. Apr
VGP ist falsch. Gibts bei Mindfactory und div. anderen für 267,99€ inkl. Versand.
Schlechte Karte, guter Preis.
Wird Zeit das die Pulse mal wieder für unter 300 Euro zu haben ist.
Hab sie bestellt. Mit ein bisschen Undervolting wird das schon. Muss nicht allzu leise sein.
Komme mit der Karte gut klar.
Lüfterkurve im Wattman runter und gut is'.
mfseven25.04.2019 10:08

Komme mit der Karte gut klar.Lüfterkurve im Wattman runter und gut is'.


Dito, wenn man kein silent system will ist die Karte bezüglich P/L top.
Karte zu heiß, der richtige VGP irgendwie nicht.
Konnte mit undervolten die Karte relativ Leise bekommen. Bei 1550-1570mhz 170-180w. Völlig ausreichend für eine Vega
Dann lieber noch 30 Euro drauf packen und sich die ASUS Vega Strix für 279,- Euro aus den Angeboten bei Mindfactory holen. Zum besseren Kühlkonzept, gibt's noch drei Spiele oben drauf und zusätzlich 5 Euro Gamesplanet Guthaben. Habe ich so zumindestens gemacht. Und jetzt muss diese Karte noch ein bisschen undervoltet werden, weil die Karte isst Strom so wie mancher Mydealzer sein 5 Kg Nutela Eimer zum Frühstück
21512247-oPTwD.jpg
Der Preis ist günstig aber wir alle zahlen am Ende drauf!
Bin mit der Karte zufrieden, Steg aus dem Gehäuse knipsen, evtl. undervolten und gut ist ... Nen vernünftiger airflow oder ein blowhole zum ansaugen sollte die Karte allerdings schon haben ... Dann ist die Lautstärke auch völlig okay
Mike19XXvor 2 m

[Bild] Der Preis ist günstig aber wir alle zahlen am Ende drauf!


Ich bin kein Baum
Mit nem Wasserblock absolut top. Geht bei mir nie über 40C.
Würde die Karten nur empfehlen wenn eh ein Kühlerwechsel auf Morpheus oder Wakü geplant ist.
Auch mit UV ist die verdammt laut!
Bearbeitet von: "chillerholic" 25. Apr
Ich hab die Red Dragon und bin mit dem Kühler nicht wirklich zufrieden.
Was wären denn passende stärkere Alternativen?
Bei Alternate im Outlet kosten die MSI seit Wochen 229€ im Mindestpreis .. will trotzdem keiner haben.
Endgame25.04.2019 09:59

oder diese mit einer alternativen Kühlung ausstatten


Und was man hier schon in anderen Vega Dealz gelesen hat, passen die Arctic Kühler schon mal nicht auf Vega.
Avatar
GelöschterUser891364
Ich hatte mehrere dieser Karten im Referenzdesign für das Mining und finde die richtig gut. Kann die Kritik am Geräusch nicht nachvollziehen. Die Rauschen, das ist wahr, aber in einer sehr angenehmen Lautstärke und Frequenz.

Außerdem wird die Wärme sehr schön in eine Richtung durch das Slotblech abgeleitet, also gleich raus aus dem Computer. Ich werde nie verstehen was das für einen Vorteil sein soll eine Grafikkarte zu haben die im Computer die warme Luft rumbläst, auch wenn diese zwei Lüfter hat.
Bearbeitet von: "GelöschterUser891364" 25. Apr
Avatar
GelöschterUser891364
pushlezac25.04.2019 10:20

Dann lieber noch 30 Euro drauf packen und sich die ASUS Vega Strix für …Dann lieber noch 30 Euro drauf packen und sich die ASUS Vega Strix für 279,- Euro aus den Angeboten bei Mindfactory holen. Zum besseren Kühlkonzept, gibt's noch drei Spiele oben drauf und zusätzlich 5 Euro Gamesplanet Guthaben. Habe ich so zumindestens gemacht. Und jetzt muss diese Karte noch ein bisschen undervoltet werden, weil die Karte isst Strom so wie mancher Mydealzer sein 5 Kg Nutela Eimer zum Frühstück


sorry geirrt
Bearbeitet von: "GelöschterUser891364" 25. Apr
Blade047925.04.2019 11:09

Bei Alternate im Outlet kosten die MSI seit Wochen 229€ im Mindestpreis .. …Bei Alternate im Outlet kosten die MSI seit Wochen 229€ im Mindestpreis .. will trotzdem keiner haben.


Ich sehe da leider immer nur überteuerte 2080 und 2080ti.
pushlezac25.04.2019 10:20

Dann lieber noch 30 Euro drauf packen und sich die ASUS Vega Strix für …Dann lieber noch 30 Euro drauf packen und sich die ASUS Vega Strix für 279,- Euro aus den Angeboten bei Mindfactory holen. Zum besseren Kühlkonzept, gibt's noch drei Spiele oben drauf und zusätzlich 5 Euro Gamesplanet Guthaben. Habe ich so zumindestens gemacht. Und jetzt muss diese Karte noch ein bisschen undervoltet werden, weil die Karte isst Strom so wie mancher Mydealzer sein 5 Kg Nutela Eimer zum Frühstück


Hab auch die Asus Arez Strix 56 gestern gekriegt, absolutes Brett, Thermale Probleme der älteren Asus „Rog“ Strix 56 Modelle scheinen behoben, Karte ist leise und dank meinem Glück kam meine noch mit Samsung HBM Speicher, bislang „nur“ UV und etwas Memory OC wegen 400W BeQuiet Netzteil - steht aber Leistungsmäßig auf einer Ebene mit meiner Vorgänger RTX 2060, denke mit neuem NT ist da noch richtig Luft nach oben. Geile Karte
GelöschterUser89136425. Apr

kostet aktuell glatt einen Hunderter mehr


279€ im Mindstar, 299€ bei Saturn im Online Store
alex.n25.04.2019 11:34

Hab auch die Asus Arez Strix 56 gestern gekriegt, absolutes Brett, …Hab auch die Asus Arez Strix 56 gestern gekriegt, absolutes Brett, Thermale Probleme der älteren Asus „Rog“ Strix 56 Modelle scheinen behoben, Karte ist leise und dank meinem Glück kam meine noch mit Samsung HBM Speicher, bislang „nur“ UV und etwas Memory OC wegen 400W BeQuiet Netzteil - steht aber Leistungsmäßig auf einer Ebene mit meiner Vorgänger RTX 2060, denke mit neuem NT ist da noch richtig Luft nach oben. Geile Karte


Hab auch nur ein Straight Power 10 400W und ein i5-7600k oced auf 4,3ghz...und bin am überlegen mir auch genau diese Karte zu kaufen aber angeblich soll die Karte ziemlich heiß werden...400watt müsste dich auch mit OC reichen?
Bearbeitet von: "Bababu" 25. Apr
Bei einer 0% Finanzierung bei Notebooksbilliger, gibt es dort von den 254,99€ nochmal mal 50€ Rabatt.

notebooksbilliger.de/msi…115
Bababuvor 7 m

Hab auch nur ein Straight Power 10 400W und ein i5-7600k oced auf …Hab auch nur ein Straight Power 10 400W und ein i5-7600k oced auf 4,3ghz...und bin am überlegen mir auch genau diese Karte zu kaufen aber angeblich soll die Karte ziemlich gross werden...400watt müsste dich auch mit OC reichen?


Nur mit Undervolting lag ich bei 170-190W, jedoch steigt halt beim Overclocking im Normalfall bei Erhöhung des GPU Takts auch der Verbrauch in mV (+ erhöhte Lastspitzen bei Vega), in nem anderen Forum wurden 400W schon als grenzwertig/schlecht bewertet im Betracht auf die Vega56.

Aktuell nur mit UV läuft‘s, aber ich trau dem 400W Netzteil ehrlich gesagt nicht mehr zu kommt dann am Ende nur zu komplett Ausfällen oder starken Problemen bei der Stromverteilung einzelner Komponenten.

Trotz alledem, richtig geile Karte, vorallem in Kombination mit Ryzen!
Aeryse4fb9vor 17 m

Ich sehe da leider immer nur überteuerte 2080 und 2080ti.


man kann sogar im Outlet Shop nach AMD oder Nvidia filtern....
Frechsvor 2 h, 31 m

Dito, wenn man kein silent system will ist die Karte bezüglich P/L top.


Eher das Gegenteil. Spar dir die 50 Euro Aufpreis zu ner anderen Karte und investiert die in nen Morpheus. Alles andere ist garantiert nicht silent.
Bababuvor 1 h, 1 m

Hab auch nur ein Straight Power 10 400W und ein i5-7600k oced auf …Hab auch nur ein Straight Power 10 400W und ein i5-7600k oced auf 4,3ghz...und bin am überlegen mir auch genau diese Karte zu kaufen aber angeblich soll die Karte ziemlich heiß werden...400watt müsste dich auch mit OC reichen?


Hab das gleiche NT mit nem R5 2400G laufen, funzt ... ist halt nicht mehr viel raum wenn du overclocken willst ... auch von der BeQuiet Webseite (NT Rechner) gibts grünes licht.
Was ist denn bitte hier los? Die kostet doch schon seit fast 2 Wochen 249 Euro. Auf mindfactory gibts die gerade sogar für 244,90€?!
Spacko19825.04.2019 10:44

Mit nem Wasserblock absolut top. Geht bei mir nie über 40C.


Jetzt noch ein Powerplaytablebmod und die Karte geht ab 🙈🙈
Sebastian_Lerch25.04.2019 12:53

Jetzt noch ein Powerplaytablebmod und die Karte geht ab 🙈🙈


hm, interessante Idee. Damit warte ich aber noch, momentan läuft alles auf vollen Details mit FPS jenseits von Gute und Böse.
Kann mir jemand eine gute “Desktop-Grafikkarte” (nicht zum Spielen) empfehlen? Der PC hat eine Wasserkühlung und die Grafikkarte sollte möglichst auch wassergekühlt sein oder zumindest mit erhältlichen Wasserkühler umrüstbar sein. 3 x HDMI 2.0 wären toll. Würde mich über Empfehlungen freuen. Danke!
Puh7325.04.2019 18:46

Kann mir jemand eine gute “Desktop-Grafikkarte” (nicht zum Spielen) emp …Kann mir jemand eine gute “Desktop-Grafikkarte” (nicht zum Spielen) empfehlen? Der PC hat eine Wasserkühlung und die Grafikkarte sollte möglichst auch wassergekühlt sein oder zumindest mit erhältlichen Wasserkühler umrüstbar sein. 3 x HDMI 2.0 wären toll. Würde mich über Empfehlungen freuen. Danke!


Wenn du nicht spielen willst, für was benutzt bzw. brauchst du denn dann überhaupt eine Grafikarte ? Also was ist dein Anwendungszweck ?

Jede teurere Intel CPU hat ja eine Grafikeinheit die für den Office Betrieb reicht
Spacko198vor 17 h, 22 m

hm, interessante Idee. Damit warte ich aber noch, momentan läuft alles auf …hm, interessante Idee. Damit warte ich aber noch, momentan läuft alles auf vollen Details mit FPS jenseits von Gute und Böse.


Ja glaube ich dir gerne, was hast du für Taktraten im boost? Ich habe die selbe Karte diese ist bei mir Undervoltet und darf eben durch denn Mod 400watt maximal aufnehmen, ich habe nur noch denn Takt auf 1600mhz gedrosselt, da der Wasserkühler denn ich bestellt habe noch auf sich warten lässt.🙈
tavar9225.04.2019 21:17

Wenn du nicht spielen willst, für was benutzt bzw. brauchst du denn dann …Wenn du nicht spielen willst, für was benutzt bzw. brauchst du denn dann überhaupt eine Grafikarte ? Also was ist dein Anwendungszweck ? Jede teurere Intel CPU hat ja eine Grafikeinheit die für den Office Betrieb reicht


Pornofilme!
Puh73vor 23 m

Pornofilme!


Mm, dann spät dir das Geld lieber für eine Kurze und kaufe dir keine Karte
ToskaLampe25.04.2019 10:05

Hab sie bestellt. Mit ein bisschen Undervolting wird das schon. Muss nicht …Hab sie bestellt. Mit ein bisschen Undervolting wird das schon. Muss nicht allzu leise sein.


Kannst du schon eine erste Erfahrung teilen?
DealSpidey30.04.2019 23:38

Kannst du schon eine erste Erfahrung teilen?


Ja, sie wird laut, keine Frage. Aber ein bisschen rumspielen im Wattmann hat für gute Temperaturen (Max 75 Grad, meist um die 60-70 bei sehr hoher Beanspruchung) gesorgt.
Witcher in 4K läuft prima, AC Odyssey noch nicht so richtig rund, aber das liegt daran, dass ich derzeit nur 8GB Ram verbaut habe, da ein Riegel aus dem neuen Kit leider defekt ist und ich noch auf eine Nachbestellung warte (ich habe keine Ahnung, warum sowohl Origins als auch Odyssey so viel Ram beanspruchen...). Wird sich damit aber sicherlich legen und auch so läuft es zumindest schon mit etwa 40FPS auf maximalen Einstellungen in FHD. Da ich den PC am Fernseher nutze und eine gute Anlage habe, stört mich die Akustik eben weniger. Beim Surfen und Streamen ist sie ja dank zero-Fan-Modus flüsterleise. Will man die Karte wirklich ruhig beim Spielen betreiben, muss man natürlich Abstriche in der Leistung machen (oder auf ältere Titel zurückgreifen, die weniger anspruchsvoll sind).

Mein Fazit ist, dass die Karte gut für jeden geeignet ist, der:

- sie eh auf Wasserkühlung umbauen will

- sich nicht scheut, per Wattmann etwas Feintuning vorzunehmen (das kann eben auch mal etwas dauern, bis man die richtigen Einstellungen hat)

- sich mit etwas mehr Lautstärke bei guter Leistung anfreunden kann (man zockt doch eh mit Headset oder hat den PC wie ich am Fernseher, und die Karte ist immer noch leiser als z.B. eine PS4)

- nach einer Karte sucht, die nur zwei Slots einnimmt (für z.B. ITX-Builds)


Also für 250€ das Niveau einer GTX1070 und mittlerweile sogar etwas besser...ich bin zufrieden.
ToskaLampevor 13 h, 2 m

Ja, sie wird laut, keine Frage. Aber ein bisschen rumspielen im Wattmann …Ja, sie wird laut, keine Frage. Aber ein bisschen rumspielen im Wattmann hat für gute Temperaturen (Max 75 Grad, meist um die 60-70 bei sehr hoher Beanspruchung) gesorgt. Witcher in 4K läuft prima, AC Odyssey noch nicht so richtig rund, aber das liegt daran, dass ich derzeit nur 8GB Ram verbaut habe, da ein Riegel aus dem neuen Kit leider defekt ist und ich noch auf eine Nachbestellung warte (ich habe keine Ahnung, warum sowohl Origins als auch Odyssey so viel Ram beanspruchen...). Wird sich damit aber sicherlich legen und auch so läuft es zumindest schon mit etwa 40FPS auf maximalen Einstellungen in FHD. Da ich den PC am Fernseher nutze und eine gute Anlage habe, stört mich die Akustik eben weniger. Beim Surfen und Streamen ist sie ja dank zero-Fan-Modus flüsterleise. Will man die Karte wirklich ruhig beim Spielen betreiben, muss man natürlich Abstriche in der Leistung machen (oder auf ältere Titel zurückgreifen, die weniger anspruchsvoll sind). Mein Fazit ist, dass die Karte gut für jeden geeignet ist, der:- sie eh auf Wasserkühlung umbauen will- sich nicht scheut, per Wattmann etwas Feintuning vorzunehmen (das kann eben auch mal etwas dauern, bis man die richtigen Einstellungen hat)- sich mit etwas mehr Lautstärke bei guter Leistung anfreunden kann (man zockt doch eh mit Headset oder hat den PC wie ich am Fernseher, und die Karte ist immer noch leiser als z.B. eine PS4)- nach einer Karte sucht, die nur zwei Slots einnimmt (für z.B. ITX-Builds)Also für 250€ das Niveau einer GTX1070 und mittlerweile sogar etwas besser...ich bin zufrieden.


Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht! hat Mir sehr weitergeholfen. Ich muss noch entscheiden, ob es hier die Air boost oder die Red Dragon aus eBay wird. Ich habe momentan alle meine ITX Hardware, in einem großen fractal design Gehäuse verbaut. Plane bald den Umstieg auf ein Loque Ghost oder ähnlichem (falls der Preis sich vielleicht Mal wenigstens etwas nach unten dreht). Vor und Nachteile einer blower Style Karte sind mir bekamnt, muss mir noch richtig abwägen.
Nochmals Danke
Bearbeitet von: "DealSpidey" 1. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text