Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
MSI Trident 3 8RC-239 - kompakter Gaming PC mit Core i7-8700 + GeForce GTX 1060 6GB
99° Abgelaufen

MSI Trident 3 8RC-239 - kompakter Gaming PC mit Core i7-8700 + GeForce GTX 1060 6GB

1.154,99€1.338€-14%Alternate Angebote
29
eingestellt am 30. Apr
Bei Alternate gibt es derzeit einen kompakt-Gaming-PC von MSI im Angebot. Der PC ist recht teuer, aber wer in einer 1qm Wohnung lebt, hat ja auch nicht so viel Platz und dafür ist das Teil dann wieder genial. Im Preisvergleich fallen 1338€ an.

  • Tower-PC, Windows 10 64 Bit
  • Intel Core™ i7-8700 6x 3.20 GHz
  • NVIDIA GeForce GTX 1060 6.0 GB
  • 8 GB RAM, 256 GB SSD
  • WLAN, 1x USB 3.1 Gen1 Typ C, 3x USB 3.1 Gen1, 4x USB 2.0

Der Trident ist das kompakteste Modell der starken Gaming-PCs von MSI. Im extra platzsparenden und transportablen 4,7-Liter-Gehäuse verpackt MSI stärkste Hardware für ein beeindruckendes Gaming- und VR-Erlebnis: Mit neuem Intel® Core™ i7 Prozessor der siebten Generation, starker MSI GeForce® GTX 1060 6 GB Grafikkarte und schnellem M.2 PCIe SSD Systemlaufwerk sind Gamer für alle Abenteuer perfekt gerüstet. Die Silent Storm 2 Kühlung sorgt für ein leises Betriebsgeräusch und niedrige Temperaturen. Beim Ausflug in virtuelle Welten lässt sich die VR-Brille über den Front-HDMI-Ausgang besonders bequem anschließen. Die steuerbare Mystic Light LED-Beleuchtung setzt die individuelle Note.

Features: kompaktes 4,7-Liter-Gehäuse | Silent Storm 2 Kühlsystem | VR-Link zum bequemen Anschluss der VR-Brille | Audio Boost 3 und Nahimic 2.0 Audio Enhancer für beste Klangqualität | steuerbare Mystic Light LED-Beleuchtung | volle 4K-UHD-Unterstützung für Video und Games | Matrix Display für Gaming und Arbeiten auf bis zu drei Bildschirmen | Super Charger 2: Schnell-Ladefunktion auch bei ausgeschaltetem PC | exklusive MSI Gaming Center und MSI Dragon Eye Apps | Aufstellung liegend oder im Hochformat mit Standfuß
Zusätzliche Info
Wer mal einen Blick ins Innere werfen will:

Gruppen

Beste Kommentare
Viel zu teuer...
Mir ist klar, dass hier auch die Kompaktheit maßgeblich ist, aber weit über 1000€ für nen PC mit 1060 ist einfach deutlich zu viel, selbst mit Blick auf den geringen Formfaktor.
Von der verbauten OEM-Hardware fang ich gar nicht erst an...
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 30. Apr
SionSpaten30.04.2019 11:19

Wenn man etwas weniger Prozessorleistung verkraften kann, findet man für …Wenn man etwas weniger Prozessorleistung verkraften kann, findet man für gleiches Geld Gaming Laptops mit quasi gleicher Grafikkarte.


Und wenn man ein etwas größeres Gehäuse verkraften kann, findet man für das gleiche Geld PCs mit RTX 2070.
29 Kommentare
Die 1060 6gb ist fast die normale Einstiegsklasse und damit stellt sich direkt die Frage, ob man die Grafikkarte aufrüsten kann?
Man so ein Teil ist echt Hammer. Leider kann ich mir das nicht leisten
Bearbeitet von: "ps7lover" 30. Apr
Viel zu teuer...
Mir ist klar, dass hier auch die Kompaktheit maßgeblich ist, aber weit über 1000€ für nen PC mit 1060 ist einfach deutlich zu viel, selbst mit Blick auf den geringen Formfaktor.
Von der verbauten OEM-Hardware fang ich gar nicht erst an...
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 30. Apr
Wenn man etwas weniger Prozessorleistung verkraften kann, findet man für gleiches Geld Gaming Laptops mit quasi gleicher Grafikkarte.
Bearbeitet von: "SionSpaten" 30. Apr
Endlich mal ein Gaming PC für das kleine Gästeklo!
SionSpaten30.04.2019 11:19

Wenn man etwas weniger Prozessorleistung verkraften kann, findet man für …Wenn man etwas weniger Prozessorleistung verkraften kann, findet man für gleiches Geld Gaming Laptops mit quasi gleicher Grafikkarte.


Und wenn man ein etwas größeres Gehäuse verkraften kann, findet man für das gleiche Geld PCs mit RTX 2070.
powermuellervor 10 m

Die 1060 6gb ist fast die normale Einstiegsklasse und damit stellt sich …Die 1060 6gb ist fast die normale Einstiegsklasse und damit stellt sich direkt die Frage, ob man die Grafikkarte aufrüsten kann?


Ja geht.Und die RAM Module auch.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 30. Apr
Viel zu teuer ! mit einem anderen auch „kompakten“ Gehäuse kann man sich das ding locker flockig selber zusammenbauen oder bauen lassen.
iXoDeZzvor 6 m

Und wenn man ein etwas größeres Gehäuse verkraften kann, findet man für das …Und wenn man ein etwas größeres Gehäuse verkraften kann, findet man für das gleiche Geld PCs mit RTX 2070.


Gibts auch ne Variante mit der 2070
Ach ja, täuscht euch nicht so mit der Größe...

21561621-qD9ql.jpg
Dann lieber den mek1 mit 1070ti und 7700. (auch nicht optimal)
So ein Gehäuse ist dann was Temperaturen und Lautstärke angeht auch sicherlich fast auf Laptop Niveau oder? Für das Geld würde ich dann aber ein Laptop nehmen und wäre wenigstens mobil. Wobei Ich persönlich für das Geld bzw. heutzutage überhaupt nicht mehr eine 1060 nehmen würde. Ich kaufe doch nix neu was schon aller unterste Klasse ist (was Gaming angeht) zum Zeitpunkt des Kaufes.
Mal abgesehen davon, dass es viel zu teuer ist, gab es das Teil auch erst vorgestern für 999€ bei Amazon
Bearbeitet von: "MarzoK" 30. Apr
Dann lieber sowas im Eigenbau
MarzoK30.04.2019 11:55

Mal angesehen davon, dass es viel zu teuer ist, gab es das Teil auch erst …Mal angesehen davon, dass es viel zu teuer ist, gab es das Teil auch erst vorgestern für 999€ bei Amazon


Ernsthaft, lol
Mal ne Frage wäre ein Intel der siebten Gen nicht ein i7700 und nicht 8700 ?
El_Rykerovor 8 m

Ernsthaft, lol



Wollte auch gerade schreiben, dass es ihn vor 2 Tagen für 999€ bei Amazon als Tagesangebot gab.
CHARLY007vor 30 m

Mal ne Frage wäre ein Intel der siebten Gen nicht ein i7700 und nicht …Mal ne Frage wäre ein Intel der siebten Gen nicht ein i7700 und nicht 8700 ?


Ja Beschreibung ist wohl alt.
Formfaktor Nice. Aber Mal ehrlich. Nur 8 GB RAM. Und so eine kleine SSD.
Ich denke da geht viel mehr für's Geld.
Habe mir selber ein ähnlich großen Pc zusammengebaut mit viel besseren Komponenten .
Kam unter 850€ mit einer 1070 aber dafür sieht dieses Design natürlich viel geiler aus als mein fractal Node Gehäuse. Ich war auf der Suche nach so einem Gehäuse aber gab wenig Angebote, alle mit 250€ aufwärts.
DarthVader2830.04.2019 13:11

Habe mir selber ein ähnlich großen Pc zusammengebaut mit viel besseren K …Habe mir selber ein ähnlich großen Pc zusammengebaut mit viel besseren Komponenten .Kam unter 850€ mit einer 1070 aber dafür sieht dieses Design natürlich viel geiler aus als mein fractal Node Gehäuse. Ich war auf der Suche nach so einem Gehäuse aber gab wenig Angebote, alle mit 250€ aufwärts.


Was ist denn bei dir "so ein Gehäuse"?

Ein halbwegs vergleichbares Gehäuse gibt es z.B. für ca. 45€.
Bearbeitet von: "MarzoK" 30. Apr
Sieht halt nach Gaming (Konsole) aus und schickes, schlankes Gehäuse halt.
Bearbeitet von: "DarthVader28" 30. Apr
DarthVader2830.04.2019 13:16

Sieht halt nach Gaming (Konsole) aus und schickes, schlankes Gehäuse halt.


Mein verlinktes doch auch?
MarzoKvor 50 m

Mein verlinktes doch auch?


Dachte ich mir gerade auch
Ist somit vom Größenverhältnis, so wie vom Aussehen sehr ähnlich.
Gehäuse kannst du das eigentlich nicht mehr nennen.
MarzoK30.04.2019 13:18

Mein verlinktes doch auch?



Hey MarzoK,

das ist jetzt ein wenig frech, aber ich habe es irgendwie nicht geschafft einen Post zu erstellen, dewegen versuche ich es jetzt so.
Ums kurz zu halten, ich suche einen Laptop, mit dem ich Davinci Resolve benutzen kann.
Ich werde keine 4k Aufnahmen machen und auch eher wenig mit Effekten arbeiten.
Für Colorgrading sollte es auch reichen. Soweit ich weiß sind Arbeitsspeicher und GPU das worauf es bei Davinci hauptsächlich ankommt.
Hast du zufällig eine Idee, wo ich ein Gerät finde, was sich in einer Preisklasse zwischen 400 und 700 Euro bewegt?

Liebe Grüße und sorry, dass ich Dich über diesen Weg kontaktiere, bin eben zufällig über eine Deiner Antworten gestolpert und dachte, dass ich gerne von Dir beraten werden würde^^

Pflaum3
Pflaum3nmusvor 10 h, 38 m

Hey MarzoK,das ist jetzt ein wenig frech, aber ich habe es irgendwie nicht …Hey MarzoK,das ist jetzt ein wenig frech, aber ich habe es irgendwie nicht geschafft einen Post zu erstellen, dewegen versuche ich es jetzt so.Ums kurz zu halten, ich suche einen Laptop, mit dem ich Davinci Resolve benutzen kann.Ich werde keine 4k Aufnahmen machen und auch eher wenig mit Effekten arbeiten.Für Colorgrading sollte es auch reichen. Soweit ich weiß sind Arbeitsspeicher und GPU das worauf es bei Davinci hauptsächlich ankommt.Hast du zufällig eine Idee, wo ich ein Gerät finde, was sich in einer Preisklasse zwischen 400 und 700 Euro bewegt?Liebe Grüße und sorry, dass ich Dich über diesen Weg kontaktiere, bin eben zufällig über eine Deiner Antworten gestolpert und dachte, dass ich gerne von Dir beraten werden würde^^Pflaum3


Ich fühle mich geehrt, aber es ist schon recht speziell und das Budget dafür auch eher niedrig. Trotzdem fällt mir da aber was ein.

Hey, zuerst einmal: warum bei diesem Anwendungsbereich denn überhaupt ein Notebook und kein Desktop?

Du traust dir selbst nachzurüsten? (Da es in dieser Preisklasse nur vernünftiges mit 8gb RAM gibt, was etwas wenig wäre)

Ich schreibe dich mal per PN an, um das ganze dort fortzusetzen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 1. Mai
Pflaum3nmusvor 15 m

Hey MarzoK,das ist jetzt ein wenig frech, aber ich habe es irgendwie nicht …Hey MarzoK,das ist jetzt ein wenig frech, aber ich habe es irgendwie nicht geschafft einen Post zu erstellen, dewegen versuche ich es jetzt so.Ums kurz zu halten, ich suche einen Laptop, mit dem ich Davinci Resolve benutzen kann.Ich werde keine 4k Aufnahmen machen und auch eher wenig mit Effekten arbeiten.Für Colorgrading sollte es auch reichen. Soweit ich weiß sind Arbeitsspeicher und GPU das worauf es bei Davinci hauptsächlich ankommt.Hast du zufällig eine Idee, wo ich ein Gerät finde, was sich in einer Preisklasse zwischen 400 und 700 Euro bewegt?Liebe Grüße und sorry, dass ich Dich über diesen Weg kontaktiere, bin eben zufällig über eine Deiner Antworten gestolpert und dachte, dass ich gerne von Dir beraten werden würde^^Pflaum3


Bei Ihm solltest du richtig beraten sein!
Ihr könnt die Diskussion aber auch Privat weiterführen.
In dem du bspw. auf sein Profil gehst und auf Nachricht bzw. das Nachrichten-Symbol klickst!

Danke
powermueller30. Apr

Die 1060 6gb ist fast die normale Einstiegsklasse und damit stellt sich …Die 1060 6gb ist fast die normale Einstiegsklasse und damit stellt sich direkt die Frage, ob man die Grafikkarte aufrüsten kann?


Ja ist möglich ist über PCIe riser verbunden. Wenn du dich im Leistungs und selben größen Bereich aufhältst.
Ich persönlich empfehle gleichzeitig den ram auf zu rüsten laut msi tech Support sind auch 32 gb möglich wenn man es sich leisten kann
Denn hier handelt es sich um notebook ram der idt zu meist 30% teurer als desktop ram
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text