Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
MTB Axess Sandee 27,5 " - 2018 (14,16,18,20, zwei farben)
285° Abgelaufen

MTB Axess Sandee 27,5 " - 2018 (14,16,18,20, zwei farben)

70
eingestellt am 16. MärBearbeitet von:"kiwideus"
Niedriger Preis, ausreichend für einfache Ausflüge
Schwer für viele, mehr für ein neues Fahrrad auszugeben.
Zwei farben

Link Axess Firma
axess.bike/mou…18/

  • Bremse
    Tektro MD-300
  • Bremstyp
    mechanische Scheibenbremse
  • Felgen
    Aluminium Disc
  • Gabel
    ZOOM Fuego CH-565 100mm, einstellbar
  • Ganganzahl
    21
  • Kurbelsatz
    Prowheel MA-A543+
  • Lenker
    Alloy Riser
  • Modelljahr
    2018
  • Radgröße
    27.5 Zoll
  • Rahmen
    Alloy PG 6061
  • Rahmenmaterial
    Aluminium
  • Reifen
    Schwalbe Smart Sam 27x2.25
  • Schalthebel
    Shimano SL-EF-500
  • Schaltungsart
    Kettenschaltung
  • Schaltwerk
    Shimano RD-TX800
  • Typ
    Herren
  • Umwerfer
    Shimano FD-TY500
  • Vorbau
    Aluminium OS

1350545.jpg1350545.jpg
1350545.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
bloedsinn121216.03.2019 15:24

Quatsch


Quatsch? Dann viel Spaß mit Sand und Salz in der Schaltung und der billigen Ölfedergabel. Hält bestimmt wochenlang.
70 Kommentare
Warum hat sich bei Mountainbikes eigentlich dieses 27.5" Format durchgesetzt? Der halbe Zoll macht doch nix, außer vielleicht die Reifen teurer.^^
Brauch ein fahrrad für die Nordsee lohnt sich sowas oder lieber von real mit Personalkauf ?
princpublic16.03.2019 15:03

Brauch ein fahrrad für die Nordsee lohnt sich sowas oder lieber von real …Brauch ein fahrrad für die Nordsee lohnt sich sowas oder lieber von real mit Personalkauf ?


Von beiden kann ich nur abraten, ein Mountainbike ist an der See fehl am Platz. Kaufen Sie ein Rad ohne Kettenschaltung und mit Rücktritt - von irgendeiner ordentlichen Marke. Das hält dann Jahrzehnte.
Mit einer starren Gabel wärs vielleicht was, aber der Federgabel würde ich bei dem Preis nicht über den Weg trauen.
Ein einzelnes Zahnimplantat kostet ab 1500€.
Wiedehopf16.03.2019 14:59

Warum hat sich bei Mountainbikes eigentlich dieses 27.5" Format …Warum hat sich bei Mountainbikes eigentlich dieses 27.5" Format durchgesetzt? Der halbe Zoll macht doch nix, außer vielleicht die Reifen teurer.^^


Es sind 1.5", ich fahre ein 27,5" MTB (ein richtiges ;)) und bin vorher ein 26er gefahren, 26er sind sehr wendig, 29er zwar nicht aber dafür überrollt man einfacher kleinere Wurzeln und ist schneller. Und 27.5 ist ein guter Mittelweg, natürlich pusht die Fahrrad Industrie das auch zusätzlich weil sie damit Geld verdienen.
JanChristianGast16.03.2019 15:17

Von beiden kann ich nur abraten, ein Mountainbike ist an der See fehl am …Von beiden kann ich nur abraten, ein Mountainbike ist an der See fehl am Platz. Kaufen Sie ein Rad ohne Kettenschaltung und mit Rücktritt - von irgendeiner ordentlichen Marke. Das hält dann Jahrzehnte.


Quatsch.

Kein Mensch möchte Rücktritt. Und eine Nabenschaltung ist erstmal deutlich weniger effizient, da muss man schon Geld in die hand nehmen um ähnlich gut voranzukommen wie mit diesem einfachsten MTB.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 16. Mär
Das Fahrrad ist vielleicht brauchbar für einfache Touren,von den Komponenten her aber absolut das für das man bezahlt. Kein besonderes Angebot
bloedsinn121216.03.2019 15:24

Quatsch


Quatsch? Dann viel Spaß mit Sand und Salz in der Schaltung und der billigen Ölfedergabel. Hält bestimmt wochenlang.
JanChristianGast16.03.2019 15:26

Quatsch? Dann viel Spaß mit Sand und Salz in der Schaltung und der …Quatsch? Dann viel Spaß mit Sand und Salz in der Schaltung und der billigen Ölfedergabel. Hält bestimmt wochenlang.


Er fährt damit sicher nicht in die Nordsee rein.
Welche Rahmengröße in cm empfehlt ihr bei 1,79 und 85cm Schrittlänge?
reraps16.03.2019 15:21

Es sind 1.5", ich fahre ein 27,5" MTB (ein richtiges ;)) und bin vorher …Es sind 1.5", ich fahre ein 27,5" MTB (ein richtiges ;)) und bin vorher ein 26er gefahren, 26er sind sehr wendig, 29er zwar nicht aber dafür überrollt man einfacher kleinere Wurzeln und ist schneller. Und 27.5 ist ein guter Mittelweg, natürlich pusht die Fahrrad Industrie das auch zusätzlich weil sie damit Geld verdienen.



Nein, ich meinte, wieso man statt der Standardgröße 28" auf 27,5" setzt.

Aber du hast es indirekt beantwortet: Weil es genau zwischen 26" und 29" liegt.
Protein16.03.2019 15:28

Welche Rahmengröße in cm empfehlt ihr bei 1,79 und 85cm Schrittlänge?


18" steht doch oben
bloedsinn121216.03.2019 15:27

Er fährt damit sicher nicht in die Nordsee rein.


Nach 2 Wochen Sylt ist jedes Billigrad im Eimer. Fliehender Sand in der Schaltung, alle Billigstahlteile angerostet, Gabeldichtungen undicht - Federgabel futsch
Wiedehopfvor 9 m

Nein, ich meinte, wieso man statt der Standardgröße 28" auf 27,5" s …Nein, ich meinte, wieso man statt der Standardgröße 28" auf 27,5" setzt.Aber du hast es indirekt beantwortet: Weil es genau zwischen 26" und 29" liegt.


650b gab es eben schon. Ist eine alte Radgröße aus Frankreich. Gab's auch schon Mal in Gary Fischer Bikes vor vielen Jahren war da aber mehr so experimentell. Finde es ist ein guter Kompromiss zwischen Wendigkeit und Laufeigenschaft.
JanChristianGast16.03.2019 15:37

Nach 2 Wochen Sylt ist jedes Billigrad im Eimer. Fliehender Sand in der …Nach 2 Wochen Sylt ist jedes Billigrad im Eimer. Fliehender Sand in der Schaltung, alle Billigstahlteile angerostet, Gabeldichtungen undicht - Federgabel futsch


Und ein teures Rad ist dann top in Ordnung nach Sand und Salz.
bloedsinn121216.03.2019 15:40

Und ein teures Rad ist dann top in Ordnung nach Sand und Salz.


Wenn es eine gedichtete Nabenschaltung, ordentliche Lager und eine Stahlgabel hat - Ja. Es gibt halt Technik zum bezwingen von Bergen und Technik für Flachland mit Reizklima.
bloedsinn121216.03.2019 15:31

18" steht doch oben


Bräuchte generell eine Profimeinung zur Rahmenhöhe. Ich meine nicht unbedingt auf das Bike hier und deren Tabelle bezogen.
Habe ein Angebot auf dem Zettel und muss mich zwischen 46er oder 50er Größe entscheiden. Wozu tendieren die Experten bei Hardtail MTB eher größeren oder kleineren Rahmen nehmen?
Wiedehopfvor 56 m

Warum hat sich bei Mountainbikes eigentlich dieses 27.5" Format …Warum hat sich bei Mountainbikes eigentlich dieses 27.5" Format durchgesetzt? Der halbe Zoll macht doch nix, außer vielleicht die Reifen teurer.^^


Naja, Mittlerweile sind es bei Hardtails nur noch 29"
rerapsvor 35 m

Es sind 1.5", ich fahre ein 27,5" MTB (ein richtiges ;)) und bin vorher …Es sind 1.5", ich fahre ein 27,5" MTB (ein richtiges ;)) und bin vorher ein 26er gefahren, 26er sind sehr wendig, 29er zwar nicht aber dafür überrollt man einfacher kleinere Wurzeln und ist schneller. Und 27.5 ist ein guter Mittelweg, natürlich pusht die Fahrrad Industrie das auch zusätzlich weil sie damit Geld verdienen.


Er meint die 0,5" Unterschied im Vergleich zu Rennrädern
Schrott. Wenn man nur 300€ ausgeben will, dann kauft man sich ein gebrauchtes Fahrrad.
JanChristianGast16.03.2019 15:42

Wenn es eine gedichtete Nabenschaltung, ordentliche Lager und eine …Wenn es eine gedichtete Nabenschaltung, ordentliche Lager und eine Stahlgabel hat - Ja. Es gibt halt Technik zum bezwingen von Bergen und Technik für Flachland mit Reizklima.


????

Das ist in etwa so als wuerdest du jemandem der nen Ford Fiesta kaufen will empfehlen sich lieber eine Mercedes E-Klasse zu holen weil die ja besser ist.
turtlemcvor 13 m

????Das ist in etwa so als wuerdest du jemandem der nen Ford Fiesta kaufen …????Das ist in etwa so als wuerdest du jemandem der nen Ford Fiesta kaufen will empfehlen sich lieber eine Mercedes E-Klasse zu holen weil die ja besser ist.


Für 300-400 Euro bekommt man ein einfaches Qualitätsrad, ich sag ja nur dass man nicht auf die China-Blender reinfallen soll. Das ist wirklich Schrott, gerade an der See.
Mydealz und die 300€ MTB´s Geiz ist Geil !!!
bloedsinn1212vor 33 m

Und ein teures Rad ist dann top in Ordnung nach Sand und Salz.


Das rad vorher mit wd40 behandeln und es passiert rein garnichts
bloedsinn1212vor 1 h, 3 m

Quatsch.Kein Mensch möchte Rücktritt. Und eine Nabenschaltung ist erstmal d …Quatsch.Kein Mensch möchte Rücktritt. Und eine Nabenschaltung ist erstmal deutlich weniger effizient, da muss man schon Geld in die hand nehmen um ähnlich gut voranzukommen wie mit diesem einfachsten MTB.


für die Nordsee würde ich immer eine Nabenschaltung nehmen..
princpublic16.03.2019 15:03

Brauch ein fahrrad für die Nordsee lohnt sich sowas oder lieber von real …Brauch ein fahrrad für die Nordsee lohnt sich sowas oder lieber von real mit Personalkauf ?


Nordsee:
Nabenschaltung mit Freilauf (Unempfindlich), Felgenbremse (Unempfindlich) gern auch Hydraulisch (Magura HS) und Starrgabel...
Günstiges Trekkingrad auf Stollenreifen. Bitte die Abkürzung MTB aus dem Titel entfernen. Ist irreführend.
JanChristianGast16.03.2019 15:17

Von beiden kann ich nur abraten, ein Mountainbike ist an der See fehl am …Von beiden kann ich nur abraten, ein Mountainbike ist an der See fehl am Platz. Kaufen Sie ein Rad ohne Kettenschaltung und mit Rücktritt - von irgendeiner ordentlichen Marke. Das hält dann Jahrzehnte.



Was laberst du eigentlich für einen Dreck, der schaut sich nach sportlichen Fahrrädern um, und du empfielst Nabenschaltung mit Rücktritt? Selbst mit der Haltbarkeit liegst du daneben - mein Hardtail fährt sich seit über 4 Jahren wunderbar. So lange man mit dem Fahrrad nicht jeden Tag an den Strand fährt und im Sand wälzt. Aber davon gehst du ja scheinbar aus.
derpikniker16.03.2019 16:41

Günstiges Trekkingrad auf Stollenreifen. Bitte die Abkürzung MTB aus dem T …Günstiges Trekkingrad auf Stollenreifen. Bitte die Abkürzung MTB aus dem Titel entfernen. Ist irreführend.



Diese spezielle Art von MTB nennt man Hardtail. Die von dir angesprochenen Stollenreifen machen es ja gerade nicht zu einem Trekkingrad.
Rukia16.03.2019 17:05

Was laberst du eigentlich für einen Dreck, der schaut sich nach …Was laberst du eigentlich für einen Dreck, der schaut sich nach sportlichen Fahrrädern um, und du empfielst Nabenschaltung mit Rücktritt? Selbst mit der Haltbarkeit liegst du daneben - mein Hardtail fährt sich seit über 4 Jahren wunderbar. So lange man mit dem Fahrrad nicht jeden Tag an den Strand fährt und im Sand wälzt. Aber davon gehst du ja scheinbar aus.


Großartige Umgangsformen. Bleib du mal unter deinesgleichen.
JanChristianGastvor 2 m

Großartige Umgangsformen. Bleib du mal unter deinesgleichen.



Du redest von Umgangsformen und redest dann von 'deinesgleichen'. Ich habe dir übrigens gesagt, dass du Dreck laberst und dich nicht persönlich attackiert. Kann man ja nicht wissen, dass du sensibel reagierst
Auweia. Sprichst du immer so?
JanChristianGast16.03.2019 17:10

Auweia. Sprichst du immer so?



Sag mal, habe ich dich zutiefst verletzt, oder wieso bist du so an meiner Sprechart festgeblieben?
Egal, Punkt ist: So ein Fahrrad macht sich gut an der Nordsee. Du liegst falsch. Fertig.
Rukia16.03.2019 17:16

Sag mal, habe ich dich zutiefst verletzt, oder wieso bist du so an meiner …Sag mal, habe ich dich zutiefst verletzt, oder wieso bist du so an meiner Sprechart festgeblieben?Egal, Punkt ist: So ein Fahrrad macht sich gut an der Nordsee. Du liegst falsch. Fertig.


Klar würde funktionieren. So wie ich die Nordseeküste in Erinnerung habe ist alles sehr flach und es gibt zum größten Teil asphaltierte Radwege, oder? Ich persönlich würde da ein Rennrad oder eine der neuen Abwandlungen wie Cyclocross oder Fittnessrad empfehlen. Keine Federgabel, relativ leicht und wenn’s auch mal Schotter sein soll, mir etwas gröberen aber auf jeden Fall schmalen Reifen.

Fahre sogar hier bei mir im Wald auf Waldwegen mit meinem alten Rennrad das ich mir 2.8er Reifen mit gröberen Profil aufgerüstet habe.
Vom Deal würde ich persönlich eher abraten. Wenn’s wirklich nen MTB sein soll, dann für das Geld oder etwas mehr ein gebrauchtes. Da hat man mMn mehr von. Hatte früher mal so nen Supermarktfahrrad und da habe ich ständig rumschrauben müssen weil immer irgendwas verstellt war, geeiert oder geschliffen hat und überhaupt kein Spaß beim Fahren aufkam.
robbvor 7 m

Klar würde funktionieren. So wie ich die Nordseeküste in Erinnerung habe i …Klar würde funktionieren. So wie ich die Nordseeküste in Erinnerung habe ist alles sehr flach und es gibt zum größten Teil asphaltierte Radwege, oder? Ich persönlich würde da ein Rennrad oder eine der neuen Abwandlungen wie Cyclocross oder Fittnessrad empfehlen. Keine Federgabel, relativ leicht und wenn’s auch mal Schotter sein soll, mir etwas gröberen aber auf jeden Fall schmalen Reifen.Fahre sogar hier bei mir im Wald auf Waldwegen mit meinem alten Rennrad das ich mir 2.8er Reifen mit gröberen Profil aufgerüstet habe.



Ja, über die Sinnhaftigkeit lässt sich streiten. Deine Empfehlungen treffen es da schon besser.
Endlich sagt uns mal jemand welche Meinung die richtige ist. Punkt. Fertig.
Proteinvor 2 h, 15 m

Bräuchte generell eine Profimeinung zur Rahmenhöhe. Ich meine nicht u …Bräuchte generell eine Profimeinung zur Rahmenhöhe. Ich meine nicht unbedingt auf das Bike hier und deren Tabelle bezogen. Habe ein Angebot auf dem Zettel und muss mich zwischen 46er oder 50er Größe entscheiden. Wozu tendieren die Experten bei Hardtail MTB eher größeren oder kleineren Rahmen nehmen?


Wenn du wirklich damit auf trails fährst würde ich zu etwas kleiner tendieren weil besser kontrollierbar, meiner Meinung nach. Generell kann man solche Tabellen nur als Richtwert verstehen, da auch die Ergonomie des Rahmens sein Teil dazu beiträgt.
mal gekauft. mein jetztiges MTB ist 20 jahre alt
Cereal_Killer_HHvor 2 h, 9 m

Nordsee:Nabenschaltung mit Freilauf (Unempfindlich), Felgenbremse …Nordsee:Nabenschaltung mit Freilauf (Unempfindlich), Felgenbremse (Unempfindlich) gern auch Hydraulisch (Magura HS) und Starrgabel...

Gilt das eigentlich nur für die Nordsee oder auch für die Ostsee?

Ich wohne und arbeite nämlich direkt an der Ostsee. Dann sollte ich mein 1994er Stahl MTB und die anderen Räder wohl lieber gegen eine Shimano Nexus 7 tauschen, sonst kann ich bald nicht mehr fahren weil alles voller Sand und Salz ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text