[mtb] Canyon spectral 2016 8.0 EX, pike, x01
283°Abgelaufen

[mtb] Canyon spectral 2016 8.0 EX, pike, x01

12
eingestellt am 15. Dez 2016
bei canyon heute einige mtbs stark reduziert. Canyon reduziert nur einmal im jahr neue bikes. Ersparnis hier 950 euro

DÄMPFER CANE CREEK DBINLINE ROCKSHOX PIKE RCT3 SOLO
12,6kg
x01 antrieb 1x11


12 Kommentare

Scheiß Beschreibung aber geiles Bike.

Verfasser

vom handy sry

Bin gerade versorgt aber seeeehr geile bikes
Bearbeitet von: "zeyphrS" 15. Dez 2016

Schönes Rad und tolles Angebot.



Wobei es nicht stimmt, dass Canyon nur einmal im Jahr reduziert. Dieses Jahr war gefühlt alle 6 Wochen irgendeine Aktion...
Bearbeitet von: "flaminski" 15. Dez 2016

Ich hätte es fast bestellt, aber der Kontostand lässt es einfach nicht zu. Schade

bin schon ne weile raus aus der sache
war canyon nicht so mittelmässiger massenhersteller?
oder bring ich da was durchn tüddel?

dumm_michelvor 2 h, 3 m

bin schon ne weile raus aus der sachewar canyon nicht so mittelmässiger massenhersteller?oder bring ich da was durchn tüddel?

​nee, stimmt schon so weit.
Wobei man zugeben muss Preis/Leistung ist meist ganz gut

Ossimastervor 47 m

​nee, stimmt schon so weit. Wobei man zugeben muss Preis/Leistung ist meist ganz gut


findest du?
also rund 5000DM für mittelmaß?
wie gesagt bin schon ne "weile" raus, aber mein votec von damals (schelllackplayer zeit) hat mit dem besten was man seinerzeit für geld kaufen konnte (tune titan lager/stütze/naben, xtr, race face etc pp) fast genau 9600DM gekostet.
da das aber quasi die anfangszeit des mtb in deutschland war und ich das teil jetzt fast zur altmetallsammlung geben oder zum sperrmüll stellen kann, mtb zur "trend" sportart geworden ist und fast 20 jahre vergangen sind, hätte ich gedacht dass man für die umgerechneten 2500€ inzwischen was qualitativ gleich hochwertiges bekommt.
und das votec kommt auf knapp 11kg bei größter rahmengrösse (58) und damit hab ich mich jugendlich waghalsig mit 70km die unbekannten downhills runter gestürzt ;-)

Verfasser

das bike ist in seiner klasse eines der besten, bzw das beste laut diversen testberichten. canyon bikes sind natürlich keine einzelstücke, aber die preise auch im wiederverkauf sind äußerst stabil, spricht für die Qualität. wer in dm umrechnet sollte die Inflation nicht vergessen

dumm_michelvor 6 h, 8 m

findest du?also rund 5000DM für mittelmaß?wie gesagt bin schon ne "weile" raus, aber mein votec von damals (schelllackplayer zeit) hat mit dem besten was man seinerzeit für geld kaufen konnte (tune titan lager/stütze/naben, xtr, race face etc pp) fast genau 9600DM gekostet.da das aber quasi die anfangszeit des mtb in deutschland war und ich das teil jetzt fast zur altmetallsammlung geben oder zum sperrmüll stellen kann, mtb zur "trend" sportart geworden ist und fast 20 jahre vergangen sind, hätte ich gedacht dass man für die umgerechneten 2500€ inzwischen was qualitativ gleich hochwertiges bekommt.und das votec kommt auf knapp 11kg bei größter rahmengrösse (58) und damit hab ich mich jugendlich waghalsig mit 70km die unbekannten downhills runter gestürzt ;-)


​Mag sein, heutzutage 10k Euro kein Thema.....

Achja, ich hab mit keinem Wort gesagt das die Bikes schlecht sind.
Bearbeitet von: "Ossimaster" 16. Dez 2016

canyon sitzt in Koblenz und verkauft ausschließlich über die Website als Direktvertrieb. So sparen Sie an zwischenhändlern und können mehr Geld in die bikes stecken. Habe seit 8 Jahren ein Grand Canyon. Davor hielt kaum ein bike wirklich länger als 2-3 Jahre. An dem Canyon musste ich bisher nur ein paar Verschleißteile tauschen und es halt 2x Jahr warten. Die sram x09 schaltet bis heute wie Butter und auch die raceface und Formula One begeistern mich bis heute.

danke euch für die infos!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text