Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MTB Cube STEREO 160 C:68 ACTION TEAM 27.5 (Carbon/XTR/12,25kg) - 2016 (18" = M)
535° Abgelaufen

MTB Cube STEREO 160 C:68 ACTION TEAM 27.5 (Carbon/XTR/12,25kg) - 2016 (18" = M)

3.299,45€
31
eingestellt am 18. AugBearbeitet von:"kiwideus"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Sonntag allerseits, Es ist Zeit, in den Bergen auszugehen
Carbon, XTR, Fox 36, Fox Float X, Kashima bling bling etc...

1421726.jpg
Test
enduro-mtb.com/cub…st/
bike-magazin.de/mou…tml

1421726.jpg
1421726.jpg1421726.jpg1421726.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mist, nur Stereo. Bräuchte 5.1
31 Kommentare
Preis ist top!
Hätte das die Farbgebung vom 2018er Modell, wäre es schon bestellt
Jetzt muss ich abwägen wie viel (Zeit und Geld) es zusätzlich kostet um die Kiste neu zu lackieren
Top Ausstattung!
Kassette würde ich tauschen, finde die Bandbreite in alpinem Gelände zu gering. Und je nach Gusto die Reifen.
Preis ist enorm für das was man hier bekommt!
9is918.08.2019 13:52

Preis ist top!Hätte das die Farbgebung vom 2018er Modell, wäre es schon b …Preis ist top!Hätte das die Farbgebung vom 2018er Modell, wäre es schon bestellt :(Jetzt muss ich abwägen wie viel (Zeit und Geld) es zusätzlich kostet um die Kiste neu zu lackieren



Autos lackiert heute auch niemand mehr. Folie? :P
Okay das bike hat ne super austattung, aber der Preis ist glaube ich nur, weil die kinematik vom hinteren Dämpfer veraltet ist.

Schaut euch das neue enduro von specialized an. Komplett andere und modernere Kinematik. Trotzdem von mir ein Hot.
Bearbeitet von: "awesomesloppyjoe_" 18. Aug
awesomesloppyjoe_18.08.2019 14:02

Okay das bike hat ne super austattung aber der Preis ist glaube ich nur …Okay das bike hat ne super austattung aber der Preis ist glaube ich nur weil die kinematik vom hinteren Dämpfer veraltet ist. Schaut euch das neue enduro von specialized an. Komplett andere und modernere Kinematik. Trotzdem von mir ein Hot.


Ist halt eben ein 0815 Cube
Määääääh, wieder nur in M...
Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her?

liquid-life.de/cub…tml
Mist, nur Stereo. Bräuchte 5.1
wenn man mich fragt erheblich zu viel geld für ein bike mit veralteter rahmengeometrie.

ausstattung ist natürlich gut aber selbst da muss man zwischen 2016 und 2019 differenzieren...speziell beim fahrwerk/dänpferkartuschen etc.
SchniperKner_.18.08.2019 14:34

Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her? …Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her? https://www.liquid-life.de/cube/cube-stereo-150-c-62-race-29-grey-n-carbon-2020.html


joa, ist okay...bremsen sind mMn nix und der rest ist ok. ist die günstigste lyrik die da dran ist. für 3k kriegst aber bei YT, canyon,radon mehr fürs geld.

...und ich persönlich finde cube iwie uncool. (was nichts über deren qualität aussagt, rein "coolness" mäßig :D)
SchniperKner_.18.08.2019 14:34

Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her? …Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her? https://www.liquid-life.de/cube/cube-stereo-150-c-62-race-29-grey-n-carbon-2020.html


Geile Farbkombi!
Preis ist sehr gut.
Wie aber die Vorredner schon angemerkt haben ist die Geometrie und kinematic nicht mehr ganz aktuell. Auch würde ich eine sram eagle vorziehen.
SchniperKner_.18.08.2019 14:34

Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her? …Was haltet ihr denn von dem, von der Ausstattung her? https://www.liquid-life.de/cube/cube-stereo-150-c-62-race-29-grey-n-carbon-2020.html


NX Eagle Kassette also kein XD-Driver. Doof.
awesomesloppyjoe_18.08.2019 14:02

Okay das bike hat ne super austattung, aber der Preis ist glaube ich nur, …Okay das bike hat ne super austattung, aber der Preis ist glaube ich nur, weil die kinematik vom hinteren Dämpfer veraltet ist. Schaut euch das neue enduro von specialized an. Komplett andere und modernere Kinematik. Trotzdem von mir ein Hot.



Gibt auch noch genug aktuelle Bikes mit der selben Technik am Hinterbau. Nur weil Specialized jetzt was neues hat muss das nicht gleich um Welten besser sein.

Komponenten sind durchweg sehr gut, aber ist halt insgesamt eher was zum bergab-fahren. Mit 1x11 und 10-42 ist man wenn man nicht mega die Schenkel hat schon recht schnell am Ende bergauf.

Für 3300€ würd ich mich persönlich aber eher nach was anderem umsehen.
Mal ne Frage ist kiwideus ein Händler.
Bis jetzt nur Fahrrad Deals
Das Rad hier hat aber auch „nur“ die xtr vom Jahr 2016 und die werden durch die neuen xtr ersetzt und eine Klasse runtergestuft.
Sehr gerne hätte ich solch ein Fahrrad.
Aber bin ein Wartungsmuffel ... die Armen Dämpfer.

Wenn man die Dämpfer ned Warten müsste, hätte ich wohl schon ein teures.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 18. Aug
stay_true18.08.2019 15:46

Gibt auch noch genug aktuelle Bikes mit der selben Technik am Hinterbau. …Gibt auch noch genug aktuelle Bikes mit der selben Technik am Hinterbau. Nur weil Specialized jetzt was neues hat muss das nicht gleich um Welten besser sein.Komponenten sind durchweg sehr gut, aber ist halt insgesamt eher was zum bergab-fahren. Mit 1x11 und 10-42 ist man wenn man nicht mega die Schenkel hat schon recht schnell am Ende bergauf.Für 3300€ würd ich mich persönlich aber eher nach was anderem umsehen.


An der Kurbel 32 Zähne + 42 hinten?! Also schieben ist dann um einiges effizienter...
GelöschterUser38072818.08.2019 14:18

Ist halt eben ein 0815 Cube


Wenn Ich mal, als Laie, fragen darf .. welche Fahrradmarke würdest Du/ihr empfehlen, statt Cube? Muss aus gesundheitlichen Gründen auf ein e-Bike umsteigen, da ich das Fahrradfahren sonst wohl an den Nagel hängen müsste! Kannst mir aber auch ne PN schreiben, sofern du dich der Bitte annimmst, damit der Deal nicht als Kommunikationsplattform ausgenutzt wird!
drMurphy0319.08.2019 10:40

Wenn Ich mal, als Laie, fragen darf .. welche Fahrradmarke würdest Du/ihr …Wenn Ich mal, als Laie, fragen darf .. welche Fahrradmarke würdest Du/ihr empfehlen, statt Cube? Muss aus gesundheitlichen Gründen auf ein e-Bike umsteigen, da ich das Fahrradfahren sonst wohl an den Nagel hängen müsste! Kannst mir aber auch ne PN schreiben, sofern du dich der Bitte annimmst, damit der Deal nicht als Kommunikationsplattform ausgenutzt wird!


BMC und Specialized stehen für Qualität. In der Ebike Szene ist das aber ohnehin egal. Hier haben sowieso fast alle den selben Antrieb verbaut und Geometrie/Gewicht ist da ebenso zweitrangig...
drMurphy0319.08.2019 10:40

Wenn Ich mal, als Laie, fragen darf .. welche Fahrradmarke würdest Du/ihr …Wenn Ich mal, als Laie, fragen darf .. welche Fahrradmarke würdest Du/ihr empfehlen, statt Cube? Muss aus gesundheitlichen Gründen auf ein e-Bike umsteigen, da ich das Fahrradfahren sonst wohl an den Nagel hängen müsste! Kannst mir aber auch ne PN schreiben, sofern du dich der Bitte annimmst, damit der Deal nicht als Kommunikationsplattform ausgenutzt wird!



Die Frage sollte erstmal sein, was bist du bereit auszugeben?
Balder19.08.2019 20:45

Die Frage sollte erstmal sein, was bist du bereit auszugeben?


3.000€ .. so um den Dreh!! Ach so .. Hardtail oder Fully, falls wichtig..!! Habt Dank vorab!
Bearbeitet von: "drMurphy03" 19. Aug
Die Hinterbaukinematik wurde ja schon öfter angesprochen. Also der fsr Hinterbau wurde von Horst Leitner tatsächlich vor zig Jahren entwickelt und von Specialized patentiert. Er hat sich sehr bewährt und wird insbesondere seitdem das Patent ausgelaufen ist von geschätzt mind. 50% aller Rahmrnhersteller verwendet.
Auch das neue Enduro von Specialized ist "nur" ein fsr mit der Ausnahme dass der vordere Drehpunkt nach vorne verlagert wurde. Dies verändert zwar sicherlich das Verhalten ist aber keine grundsätzlich neue Kinematik. Die vielen Pivotpunkte führen im besten Fall dazu, dass Specialized die Progressionskurze sehr definiert entwickeln konnte allerdings führen viele Pivot Punkte zu mehr Reibung und mindern so das Ansprechverhalten und erhöhen den Wartungsaufwand. Im schlimmsten Fall ist die ganze Umlenkerei nur ein Marketing Gag ohne Vorteile. Ich vermute aber schon ersteres also durchaus den ein oder anderen Vorteil.
Allerdings gehen veränderte Hinterbauten mit Vorteilen und Nachteilen einher. Progressionskurze,Pedalrückschlag, Bremsverhärtung, etc. wirken alle zusammen.
Eine Kinematik pauschal als besser zu Betrachten ist somit fast unmöglich, weil es auch auf mm bei der Lage der Pivot Punkte ankommt, dazu kommt noch wie die Kettenlinie verläuft (das Hinterbau Verhalten hängt auch vom eingelegten Gang ab).
Gilt auch für die Santas, Yetis und Pivots dieser Welt. Letztendlich hilft nur am besten beim nem Testival oder im Bekanntenkreis Probefahren und dann das passende Bike mit dem "richtigen" Hinterbau wählen.
Wer das nicht kann oder will macht aber mit diesem Hinterbau vermutlich nicht viel falsch. Dämpfer Tuning mit Luftdruck und oder Spacern ist auch noch drin um es anzupassen.

Deal ist hot
Frage an die Fahrradexperten, das Cube acid grey orange für 849€ kaufen oder lieber ein anderes Limit ist eigentlich 800€
drMurphy0319.08.2019 21:26

3.000€ .. so um den Dreh!! Ach so .. Hardtail oder Fully, falls w …3.000€ .. so um den Dreh!! Ach so .. Hardtail oder Fully, falls wichtig..!! Habt Dank vorab!



Fully in dem Bereich wird schwierig (wenn es auch halbwegs gut sein soll).
Weshalb kein Cube? Preislich momentan im Abverkauf kaum zu unterbieten.
Balder21.08.2019 12:04

Fully in dem Bereich wird schwierig (wenn es auch halbwegs gut sein soll). …Fully in dem Bereich wird schwierig (wenn es auch halbwegs gut sein soll). Weshalb kein Cube? Preislich momentan im Abverkauf kaum zu unterbieten.


Cube Stereo Hybrid 140 Pro oder Race war so meine erste Wahl, nur schien oder scheint das eher ein 0815 Cube zu sein! Deswegen auch meine Frage an Ahrius .. ob er mir einen guten Fahrradhersteller nennen könne, wenn das Cube Stereo ein 0815 Bike ist! Aber jetzt, wo ich das hier schreibe, macht’s gerade KLICK, weils hier gar nicht um ein eBike geht! Und schon gar nicht um das Cube Stereo eBike, was ich jetzt komischerweise angenommen hatte! Mea Culpa .. das geht jetzt auf meine Kappe! Aber, wenn Ich Dich jetzt einfach mal fragen darf .. ist das Cube Stereo Hybrid 140 Pro oder Race denn halbwegs gut? Wobei das Race wohl etwas besser ausgestattet sein soll, wenn ich mich jetzt nicht falsch eingelesen haben sollte!!

Oder Ich frag mal anders! Welches eMTB könntest oder würdest du empfehlen?! Dann hab ich wenigstens mehr Fahrräder auf meiner Liste, die Ich ausprobieren sollte!! Denn .. momentan sind es nur die beiden Stereos in Pro und Race und ein BMC, dessen ganzen Namen Ich jetzt leider nicht im Kopf hab!

Gruß
Bearbeitet von: "drMurphy03" 21. Aug
Also das Race ist ja jetzt nicht sooo schlecht. Dem Preisbereich absolut angemessen. Du musst dir eben bewusst sein das 3300€ eben noch Einsteigerklasse ist. Reicht aber für viele vollkommen aus. Große Bremse und vier Kolben vorne sollte schon sein.

Focus Jam² 6.7 Plus, Giant Stance E+ oder Flyer Uproc wären auch noch Alternativen. Haibike.... könnte man sich noch das
Haibike Sduro FullNine 5.0 ansehen.
Alles persönlicher Geschmack und Vorlieben (z.Bsp. welchen Motorhersteller, Schaltung, Federung, Bremse...).
Am Besten eine Liste machen und die wichtigsten Teile gegenüber stellen, erleichtert die Entscheidung meist.
Bearbeitet von: "Balder" 21. Aug
Balder21.08.2019 17:46

Also das Race ist ja jetzt nicht sooo schlecht. Dem Preisbereich absolut …Also das Race ist ja jetzt nicht sooo schlecht. Dem Preisbereich absolut angemessen. Du musst dir eben bewusst sein das 3300€ eben noch Einsteigerklasse ist. Reicht aber für viele vollkommen aus. Große Bremse und vier Kolben vorne sollte schon sein.Focus Jam² 6.7 Plus, Giant Stance E+ oder Flyer Uproc wären auch noch Alternativen. Haibike.... könnte man sich noch das Haibike Sduro FullNine 5.0 ansehen.Alles persönlicher Geschmack und Vorlieben (z.Bsp. welchen Motorhersteller, Schaltung, Federung, Bremse...).Am Besten eine Liste machen und die wichtigsten Teile gegenüber stellen, erleichtert die Entscheidung meist.



Haben vielen Dank, Balder!
Hast mir sehr weitergeholfen!
Ich hab das 2017er Modell vom Rahmen selbst aufgebaut mit einer 170mm Federgabel und wüsste nicht was an der Geometrie veraltet sein soll?
Nur weil aktuelle Enduros völlig übertriebene Winkel haben und damit in youtube irgendwelche Downhillstrecken fahren können, muss das für Ottonormalverbraucher, der gelegentlich in den Trailpark fährt und sein (selbst bezahltes) Rad nie so vergewaltigen würde, sinnvoll sein.

Der Preis ist super für die Ausstattung, die XTR reicht für den Geschwindigkeitsbereich locker, fürs Alpine würde ich aber an der Kassette auf 46 Zähne oder ein kleineres Kettenblatt wechseln, aber das sind ja eh Verschleißteile.
Nicer Deal, kommt fast an den Radon Abverkauf ran nur dass man hier bei Händlern nicht direkt ne kalte Schulter zu sehen bekommt wenn mal was ernsteres ansteht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text