296°
MTB Fahrrad Merida Big Nine 500 - NUR NOCH 15"
MTB Fahrrad Merida Big Nine 500 - NUR NOCH 15"
Home & LivingNubukBikes Angebote

MTB Fahrrad Merida Big Nine 500 - NUR NOCH 15"

Preis:Preis:Preis:579€
Zum DealZum DealZum Deal
Edit: 21" ist wohl schon ausverkauft. Bleiben nur noch 15".
Leider kann ich den Deal-Link nicht mehr ändern.

Das Nubuk ein Merida-Bikes im Sale hat war schon berichtet worden. Hier mal ein Rad, dass vielleicht den Otto Normalmountainbiker anspricht:

UVP liegt bei 879€, das sind mehr als 30% Ersparnis.
Sicher kein Rad zum Prahlen aber soweit ich das sehen kann solide.

Produktinformationen "MERIDA BIG.NINE 500 2015 SCHWARZ(GRAU/ROT) 21""

Gibt es auch noch in anderen Größen

FARBE matt-schwarz (dunkelgrau/signalrot)
RAHMEN BIG.NINE TFS
GABEL Rock Shox XC30TK29 SA 100
SCHALTWERK Shimano SLX Shadow
SCHALTHEBEL Shimano Deore
BREMSHEBEL attached
BREMSEN Shimano M355 180 cen / Shimano M355 160 cen
KURBELGARNITUR Shimano M523 octa 40-30-22
INNENLAGER Shimano octalink
KETTE KMC Z10-10s
NABEN Formula Centerlock / Formula Centerlock cassette
FELGE Merida Big Nine comp D
KASSETTE Shimano CS-HG50-10 11-36
REIFEN Merida Race lite 29er 2.1 fold
VORBAU MERIDA Comp OS 6
LENKER MERIDA pro OS 680 R12
STEUERSATZ EGG steel
SATTELSTÜTZE MERIDA comp SB12 27.2
SATTEL Merida Sport 5
PEDALE XC pro alloy
GEWICHT 12.80 kg


Gibt es auch in anderen Größen:

nubuk-bikes.de/bik…5-/
...

Beschreibung von Merida:

merida-bikes.com/en_…tml

Beste Kommentare

|iQ|

... oder via Bautenzug?



"Zu diesem Stichwort ist kein Artikel vorhanden; möglicherweise ist „Bowdenzug“ gemeint."
de.wikipedia.org/wik…zug

48 Kommentare

Link wäre nicht schlecht

Sind das unter Öldruck betriebene Scheibenbremsen oder via Bautenzug?

|iQ|

Sind das unter Öldruck betriebene Scheibenbremsen oder via Bautenzug?



Hydraulisch.

Von Shimano gibt's keine mechanischen Scheibenbremsen mehr.

Stimmt nicht.

Lubinius

Von Shimano gibt's keine mechanischen Scheibenbremsen mehr.


|iQ|

Sind das unter Öldruck betriebene Scheibenbremsen oder via Bautenzug?



klar, aber sollte man nicht unbedingt kaufen ^^.

Wow....habe das Fahrrad seit Mitte des Jahres...für den Preis ist das sowas von hot. Habe beim Händler knapp 900€ gezahlt.
Einziges Manko sind die Reifen, die für richtig krasse Trails wenig Grip liefern. Außerdem finde ich die Verkabelung am Lenker ein wenig zu kurz.

Gleich kommen wieder die Hater, die meinen, dass eine solche Gabel NULL Spaß machen kann und man eine für 1000€ brauch. ;D

Preis ist gut für die Komponenten. ABER mit sowas fährt man auch keine krassen Trails.

Taugt das was?
Was nimmt man für Körpergröße 185cm als Rahmengröße?

Normalmountainbiker gibt 600€ für ein Bike aus?
Fand schon 400€ für meins viel.

Was mich ein klein wenig wundert ist das Vorhandensein des SLX Schaltwerks aber ohne die bekannte 2*10 SLX Kurbelgarnitur.

Dachte immer die beiden Parts gehen Hand in Hand.


Edith sagt:
Größenauswahl: 21" / 15" / 13,5"

|iQ|

... oder via Bautenzug?



"Zu diesem Stichwort ist kein Artikel vorhanden; möglicherweise ist „Bowdenzug“ gemeint."
de.wikipedia.org/wik…zug

Mills

Was nimmt man für Körpergröße 185cm als Rahmengröße?



21" sollte ziemlich perfekt passen.
Kleinen Anpassungen erfolgen dann über Lenker, Vorbau und Sattelhöhe.

Mills

Taugt das was? Was nimmt man für Körpergröße 185cm als Rahmengröße?



ich bin 1,83 und habe 19"

Mills

Was nimmt man für Körpergröße 185cm als Rahmengröße?



is weg

Mills

Was nimmt man für Körpergröße 185cm als Rahmengröße?



Schade, so wie ich das sehe bleiben dann nur 15" oder 13,5" über, da wird die Zielgruppe schon deutlich kleiner.

Zu diesem Preis schlägt das Fahrrad jegliche Versender-Bikes sowohl in der Ausstattung als auch im Preis. Ist also top für Leute die gerne auch mal ein bisschen anspruchsvolleres Terrain fahren als den gut geteerten Radweg, aber keine Rennambitionen im MTB-Bereich haben.

21" RH bei 1,85 Grösse ist je nach Überstandshöhe und Schrittlänge evtl. viel zu gross. Zumindest wenn man ernsthaft mountainbiken will. Aber dazu taugt so ein Billigbike sowieso nicht.

Cyberman_007

21" RH bei 1,85 Grösse ist je nach Überstandshöhe und Schrittlänge evtl. viel zu gross. Zumindest wenn man ernsthaft mountainbiken will. Aber dazu taugt so ein Billigbike sowieso nicht.



dann ist doch dein Kommentar auch absolut sinnbefreit hier oder? es geht schließlich um ein Discountbike.

Mehr von solchen Deals bitte

Verfasser

Jonny83

Normalmountainbiker gibt 600€ für ein Bike aus? Fand schon 400€ für meins viel.



Ich seh das nicht so eng. Man kann auch mit noch günstigeren Rädern Spaß haben. Also mach dir keinen Kopp
Wegen der höheren Belastung und Geschwindigkeit würde ich aber meiner Gesundheit zuliebe auf Baumarkt-Qualität verzichten.
Wollte mich nur von den Edel- und Extrembikern abgrenzen, für die alles unter 1000€ Schrott ist.

Verfasser

Guardian123321

Wow....habe das Fahrrad seit Mitte des Jahres...für den Preis ist das sowas von hot. Habe beim Händler knapp 900€ gezahlt. Einziges Manko sind die Reifen, die für richtig krasse Trails wenig Grip liefern. Außerdem finde ich die Verkabelung am Lenker ein wenig zu kurz.



Wie meinst du das mit der Verkabelung?

Und woran merkt man, ob ein Rad zu klein oder zu groß ist - wie macht sich das bemerkbar?

PLZDIETHXBYE

dann ist doch dein Kommentar auch absolut sinnbefreit hier oder? es geht schließlich um ein Discountbike.


Sinnbefreit ist dein Kommentar. Aber was will man von jemand ohne Ahnung auch erwarten?

Guardian123321

Wow....habe das Fahrrad seit Mitte des Jahres...für den Preis ist das sowas von hot. Habe beim Händler knapp 900€ gezahlt. Einziges Manko sind die Reifen, die für richtig krasse Trails wenig Grip liefern. Außerdem finde ich die Verkabelung am Lenker ein wenig zu kurz.



Die Bremszüge sind sehr straff.. d.h. wenn es dich mal hinlegt und dein Lenker dreht es.. kann es sein dass der Seilzug aus dem Schaltelement zieht.
Was meinst du mit zu groß? vom rahmen?

Jonny83

Normalmountainbiker gibt 600€ für ein Bike aus? Fand schon 400€ für meins viel.



Das liegt wohl daran das 1000€ der preisbereich bei MTBs ist bei der man das beste Preis Leistungs Verhältnis hat da da der Markt am stärksten umkämpft ist.
Und ja auf einem billig Bike würde ich nur ungern auf einem Trail unterwegs sein wollen aber für viele die damit vielleicht mal ein paar Waldwege fahren geht das schon in Ordnung. Aber wer das ganze zum Hobby macht und häufig fährt hat einen anderen Anspruch und fährt anders und belastet das material viel mehr. Kenne zumindest keinen billig MTB Fahrer der irgend welche großen drops fährt oder kicker sonderlich nutzt.

Jonny83

Normalmountainbiker gibt 600€ für ein Bike aus? Fand schon 400€ für meins viel.


Ich fahre fast täglich mit meinen Rad ein paar Waldwege und das Teil kam keine 300 Euro. Die Betonung lag beim fahren und natürlich mehr nicht. Ansonsten habe ich keine Ahnung und halte deswegen auch meine Fresse.

GABEL Rock Shox XC30TK29 SA 100


Die reicht doch höchstens für Omis Hollandrad!

Für welche Körpergröße ist den der 15" zu empfehlen?

Auf Seite 1 bereits angekündigt, kam der abwertende Kommentar über die Federgabel doch erst auf Seite 2.

Hat jemand die Lottozahlen für Samstag?

rookie_plisken

Was mich ein klein wenig wundert ist das Vorhandensein des SLX Schaltwerks aber ohne die bekannte 2*10 SLX Kurbelgarnitur. Dachte immer die beiden Parts gehen Hand in Hand. Edith sagt: Größenauswahl: 21" / 15" / 13,5"



Nein, das ist nicht immer der Fall. Aus Kostengründen wird häufig ein Bauteilmix verbaut. So kostet die norme 3x10 SLX Kurbel normalerweise gut 35€ mehr als die M523 + Folgekosten für z.b. teureres Innenlager etc. Das einzige was stimmen muss ist die Anzahl der Gänge... Also z.b. 10fach Kurbel mit 10fach Kette mit 10fach Schaltwerk mit 10fach Hebeln...

Ich fahre auch mit einem XT Schaltwerk und einer SLX Kurbel, SLX Kasette.... Macht das Wechseln des Antriebes etwas günstiger (die XT Kubel kostet z.B. je nach Baureihe 30-50€ mehr...)

Lubinius

Von Shimano gibt's keine mechanischen Scheibenbremsen mehr.



Ahja? Warum kenne ich dann kein Rad mit einer mechanischen Scheibenbremse von Shimano?

trsd2008

Preis ist gut für die Komponenten. ABER mit sowas fährt man auch keine krassen Trails.



jo, früher gabs nur Starrgabeln und selbst mit denen ist man krasse trails gefahren ... machen übrigens wieder mehr Leute

Lubinius

Von Shimano gibt's keine mechanischen Scheibenbremsen mehr.



bike24.de/p16…tml

trsd2008

Preis ist gut für die Komponenten. ABER mit sowas fährt man auch keine krassen Trails.



ja das stimmt, früher ist man auch ski aus holz und ohne kanten gefahren. ob das sinn macht muss jeder selbst wissen, dass ambitionierte fahrer auch im zweifel mit einem einrad trails fahren können wurde unlängst bewiesen

trsd2008

Preis ist gut für die Komponenten. ABER mit sowas fährt man auch keine krassen Trails.



Das habe ich kürzlich gesehen, live und in Farbe, beeindruckend. oO

Danke für den Tip

Verfasser

GABEL Rock Shox XC30TK29 SA 100



(Ironie an) Kostet ja auch nur ca 240€. Echt billiger Mist ! (Ironie aus)

Tolles Rad fuer tollen Preis. Ich fahre mit einem sehr ähnlichen Rad seit zwei Jahren fast alles an Trails.

Octalink Kurbelgarnitur ist auch nicht so toll, bzw veraltet. Nicht so toll heißt, nicht besonders steif, weil das Innenlager seperat ist. Seit Deore Modell 2014 sind Kurbel und Innenlager ein Stück wie bei den hochwertigeren Baureihen (SLX, XT, XTR). Fehlende/Geringe Steifigkeit betrifft aber hauptsächlich Fahrer mit hohem Gewicht, ab 90 kg.

Super für den Preis!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text