MTB Ghost Lector 8.9 / Carbon / elektronische Schaltung XT DI2 / 29" / Modell 2019
78°

MTB Ghost Lector 8.9 / Carbon / elektronische Schaltung XT DI2 / 29" / Modell 2019

2.499€2.979€-16% 39,90€
14
eingestellt am 20. Mai
Größe S u. M

2% Extra-Rabatt bei Vorkasse oder bei Selbstabholung

Rahmenmaterial: Carbon
Gabel: Fox 32 Float Performance Remote 100 mm

Schaltung und Bremsen

Kassette: Shimano XT CS-M8000 11-42
Umwerfer: Shimano XT Di2 FD-M8070
Schaltauge: FRHG0001
Schaltwerk: Shimano XT Di2 RD-M8050 Shadow Plus 11-S
Schalthebel: Shimano XT Di2 SW-M8050

Lenker und Sattel

Sattelstütze: Ground Fiftyone Team Carbon 31.6 mm
Lenker: Ground Fiftyone 740 mm Dia. 31.8 mm
Steuersatz: 16012
Sattel: Fizik Antares R7

Bremssystem

Bremse: Shimano XT BR-M8000 2/2 Piston 180 / 160 mm Disc
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Erbarme sich doch bitte mal jemand und stelle einen Deal für ein Crossbike bis etwa 600 Euro ein. Dankeschön
Hat einmal fast 4000.- gekostet.

Warum so negativ?
Übersehe ich etwas?

Für Technik-Nerds sollte es doch interessant sein, da vergleichsweise "günstiger" Einstieg in die elektronische Schaltwelt!
Insgesamt doch solide ausgestattet, inkl. Carbon-Parts.

Mit knapp über 10KG auch nicht gerade bockschwer.

Evt. klärt mich jemand mal auf!
Bearbeitet von: "Doddi48" 21. Mai
Denke Mal, das liegt an der Komponenten Wahl. Gerade bei einem CC Bike würde ich persönlich die Bandbreite einer 12 Fach analog einer 11 Fach elektrisch vorziehen. Zum ähnlichen Preis versteht sich.
Bearbeitet von: "LordIceCream" 21. Mai
LordIceCream21.05.2020 00:06

Denke Mal, das liegt an der Komponenten Wahl. Gerade bei einem CC Bike …Denke Mal, das liegt an der Komponenten Wahl. Gerade bei einem CC Bike würde ich persönlich die Bandbreite einer 12 Fach analog einer 11 Fach elektrisch vorziehen. Zum ähnlichen Preis versteht sich.


Warum? Bin noch nie elektrisch gefahren, aber die Bandbreite dürfte doch rechnerisch immer dem selben Prinzip folgen, egal ob elektrisch oder nicht.
Leider nicht in L
Witzig finde ich, daß man trotz vorderem Umwerfer quasi nur einen Schalthebel nutzen kann. Schaltung lässt sich individuell programmieren, z.B. wird der vordere Umwerfer automatisch bei bestimmten Gang-Konstellationen mitgeschaltet.

Schaltfehler + übermäßiger Verschleiß werden so vermieden!
nasenfahrrad55521.05.2020 00:08

Warum? Bin noch nie elektrisch gefahren, aber die Bandbreite dürfte doch …Warum? Bin noch nie elektrisch gefahren, aber die Bandbreite dürfte doch rechnerisch immer dem selben Prinzip folgen, egal ob elektrisch oder nicht.


Na ja, es gibt 11 Fach Kassetten eben nur bis 42 Zähne (von ein paar Speziallösungen abgesehen). Bei der 12 Fach kommt wirklich ein großes Blatt (50 Zähne) mehr hinzu.
Doddi4820.05.2020 23:46

Hat einmal fast 4000.- gekostet.Warum so negativ?Übersehe ich etwas?Für T …Hat einmal fast 4000.- gekostet.Warum so negativ?Übersehe ich etwas?Für Technik-Nerds sollte es doch interessant sein, da vergleichsweise "günstiger" Einstieg in die elektronische Schaltwelt!Insgesamt doch solide ausgestattet, inkl. Carbon-Parts.Mit knapp über 10KG auch nicht gerade bockschwer.Evt. klärt mich jemand mal auf!


Ich glaub meist geht das hier in etwa so

Es ist billig/gratis = hot (kann auch eine werbeverseuchte App sein)

Es ist teuer = ist es ein "lustiges" Protzauto oder ein Fernseher?
-ja = hot -nein =cold
LordIceCream21.05.2020 00:28

Na ja, es gibt 11 Fach Kassetten eben nur bis 42 Zähne (von ein paar …Na ja, es gibt 11 Fach Kassetten eben nur bis 42 Zähne (von ein paar Speziallösungen abgesehen). Bei der 12 Fach kommt wirklich ein großes Blatt (50 Zähne) mehr hinzu.


Okay hab mich verlesen. Genau, soweit ist mir das klar. Ich seh einfach den Vorteil von einer elektrischen Schaltung. Für mich ist das alles noch Handwerk. Ich möchte auch keine 29" damit alles ruhiger läuft. Beim MTB darf es ruhig grob zugehen.
Moneyz21.05.2020 00:38

Ich glaub meist geht das hier in etwa soEs ist billig/gratis = hot (kann …Ich glaub meist geht das hier in etwa soEs ist billig/gratis = hot (kann auch eine werbeverseuchte App sein)Es ist teuer = ist es ein "lustiges" Protzauto oder ein Fernseher? -ja = hot -nein =cold


Ist wohl etwas dran!

Deal ist für Otto-Normalverbraucher scheinbar zu speziell und nicht jedem erschließen sich die Möglichkeiten/Vorteile einer elektronischen Schaltung, oder es ist ihnen schlichtweg nicht wichtig.

Und, so unterschiedlich kann die Sicht der Dinge sein.
Rechne ich mir einmal die einzelnen Komponenten grob zusammen, dann sehe ich dieses Angebot sogar für "günstig" an.

Damit stehe ich aber wohl recht alleine!
Mir gefällt das neue lector optisch gar nicht . Da ist das hier um Welten besser. Für ein xc racehardtail wäre 1x12 sinnvoller, aber wer es als touringrad oder Marathonbike benutzt wird hier glücklich.
Bearbeitet von: "awesomesloppyjoe_" 21. Mai
Elektronisch, nicht elektrisch
LordIceCream21.05.2020 00:06

Denke Mal, das liegt an der Komponenten Wahl. Gerade bei einem CC Bike …Denke Mal, das liegt an der Komponenten Wahl. Gerade bei einem CC Bike würde ich persönlich die Bandbreite einer 12 Fach analog einer 11 Fach elektrisch vorziehen. Zum ähnlichen Preis versteht sich.


nasenfahrrad55521.05.2020 00:08

Warum? Bin noch nie elektrisch gefahren, aber die Bandbreite dürfte doch …Warum? Bin noch nie elektrisch gefahren, aber die Bandbreite dürfte doch rechnerisch immer dem selben Prinzip folgen, egal ob elektrisch oder nicht.

Hier mal die gesamte Ausstattung:

Rahmen: Ghost Carbon LECTOR LC
Gabel: Fox 32 Float Performance Remote 100 mm
Steuersatz: Ghost 16012
Schaltwerk: Shimano XT Di2 RD-M8050 Shadow Plus 11-S
Umwerfer: Shimano XT Di2 FD-M8070
Schalthebel: Shimano XT Di2 SW-M8050
Kettenradgarnitur: Shimano XT FC-M8000 Hollowtech II 36-26
Kassette: Shimano XT CS-M8000 11-42
Lenker: Ground Fiftyone 740 mm Dia. 31.8 mm
Vorbau: Ground Fiftyone Dia. 31.8 mm
Griffe: Ergon GA 20
Sattel: Fizik Antares R7
Sattelstütze: Ground Fiftyone Team Carbon 31.6 mm
Bremsen: Shimano XT BR-M8000 2/2 Piston 180 / 160 mm Disc
Innenlager: Shimano Pressfit BB
Laufrad (vorne): DT Swiss M 1700 Spline 25 mm Wheelset 15x110 mm
Laufrad (hinten): DT Swiss M 1700 Spline 25 mm Wheelset 12x142 mm
Vorderreifen: Continental X-King Perf. PureGrip 29x2.2
Hinterreifen: Continental X-King Perf. PureGrip 29x2.2
Pedale: nicht im Lieferumfang enthalten, passende Pedale finden Sie in unserem Zubehör Programm!
Gewicht: ca. 10,9 kg
max. zulässiges Gesamtgewicht: 120 kg
LordIceCream21.05.2020 00:28

Na ja, es gibt 11 Fach Kassetten eben nur bis 42 Zähne (von ein paar …Na ja, es gibt 11 Fach Kassetten eben nur bis 42 Zähne (von ein paar Speziallösungen abgesehen). Bei der 12 Fach kommt wirklich ein großes Blatt (50 Zähne) mehr hinzu.


Du hast hier aber 2x11, was gegenüber 1x12 eine (etwas) größere Bandbreite bietet und kleinere Gangsprünge bieten müsste.

Ist aber sicher Geschmackssache, was einem wichtiger ist und wie die Strecken aussehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text