MTB Giant Anthem Advanced 1 29" (Carbon, SLX, 11.3kgs) - 2018 (M, XL)
362°

MTB Giant Anthem Advanced 1 29" (Carbon, SLX, 11.3kgs) - 2018 (M, XL)

2.599€2.854,95€-9%
12
eingestellt am 30. AprBearbeitet von:"kiwideus"
Pure speed, Enjoy

Link GIANT
giant-bicycles.com/us/…018

PVG (Nur M)
idealo.de/pre…tml



Top ausgestattetes, schickes, leichtes Fully von Giant mit RockShox SID RL Gabel, RockShox Deluxe RT Dämpfer, 11-Gang Shimano SLX Schaltung, Deore Scheibenbremsen und GIANT XCR 1 Carbon Laufrad-System.

  • Rahmen GIANT Anthem 29" Advanced Carbon-Vorderbau / AluxX SL Aluminium-Hinterbau, 90mm Maestro, Advanced Forged Composite Rocker Arms, OverDrive Steuerrohr, PowerCore BB92-PressFit Tretlagergehäuse, interne Zugverlegung, integrierte Sattelstützen-Klemmung, FOX Live Valvekompatibel, integrierter Unterrohr- und Kettenstreben-Protektor, Boost 12x148
  • Rahmengrößen 29 Zoll: M/44, XL/53,5 cm
  • Gabel RockShox SID RL, Charger 2, 100mm, OneLoc 2-Pos Remote, 1⅛"~1½"-OverDrive Alu-Schaft, Boost 15x110 Maxle Stealth, 51mm Rake
  • Dämpfer RockShox Deluxe RT, SoloAir, 2-Pos Compression, Metric Trunnion
  • Lenker GIANT Contact SL TR RiserBar, 20mm Rise, 5° up / 7° back, 31.8x780
  • Vorbau GIANT Contact SL, ±8°, 31.8
  • Sattelstütze GIANT Contact Carbon, 27.2x400
  • Sattel GIANT Contact SL Forward
  • Schalthebel Shimano SLX Dyna-Sys11 M7000 1x11
  • Schaltwerk Shimano SLX Dyna-Sys11 Shadow Plus M7000
  • Bremsen Shimano Deore M6000, Hydraulik-Scheibenbremse, RT56-Rotoren (180/160mm)
  • Bremshebel Shimano Deore M6000
  • Kassette Shimano SLX Dyna-Sys11 M7000-11f., 11-46 Z.
  • Kette KMC X11-1
  • Kurbelsatz Shimano SLX Dyna-Sys11 M7000-1 HollowTech II, 32 Z.
  • Tretlager Shimano BB-MT500-PA (Deore-Serie) PressFit BB92
  • Felgen GIANT XCR 1 Carbon Laufrad-System, DBL, Carbon Clincher-Felge, ETRTO 21-622
  • Naben (v/h) GIANT DBL TWO by DT Swiss 360 StraightPull, XD™ Driver Body, Boost 15x110mm-/12x148mm-Steckachse
  • Speichen Sapim Laser/Race TCS StraightPull 2.0~1.8 schwarz, 28/28 Speichen
  • Reifen Maxxis Ikon, Dual Compound, EXO Protection, 60 TPI, faltbar, schlauchlos, 57-622
  • Zubehör Unterrohr- und Kettenstreben-Protektor, Tubeless-Kit, Reflektoren, Glocke
  • Gewicht (kg) 11,3 Kg (Größe M)

1372618.jpg1372618.jpg1372618.jpg

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
bartlomiej30.04.2019 11:00

für mich ist das rad durchaus interessant. hat jemand noch einen tipp …für mich ist das rad durchaus interessant. hat jemand noch einen tipp bezüglich eines ähnlichens rads, nur mit geringerem gewicht? es müsste aber zwingend vorne und hinten gefedert sein, der federweg ist dabei egal.


11,3 für ein 29er Fully ist schon echt leicht meines Wissens
12 Kommentare
Irgendwie für mich kein sonderlich stimmiges Konzept.

Also entweder brauche ich Federung, dann aber doch bitte etwas mehr als 100mm und der Dämpfer wirkt auch recht klein, dann aber auch eine absenkbare Sattelstütze.

Oder ich will eher Marathon / XC fahren, dann verzichte aber direkt auf den Dämpfer hinten..

Wäre so definitiv nicht meins.
mysterox30.04.2019 10:03

Irgendwie für mich kein sonderlich stimmiges Konzept.Also entweder brauche …Irgendwie für mich kein sonderlich stimmiges Konzept.Also entweder brauche ich Federung, dann aber doch bitte etwas mehr als 100mm und der Dämpfer wirkt auch recht klein, dann aber auch eine absenkbare Sattelstütze. Oder ich will eher Marathon / XC fahren, dann verzichte aber direkt auf den Dämpfer hinten..Wäre so definitiv nicht meins.


Deswegen fahren alle Marathon/XC-Profis im Worldcup Hardtails.
Jap!

Ist halt weder Fisch noch Fleisch.
für mich ist das rad durchaus interessant. hat jemand noch einen tipp bezüglich eines ähnlichens rads, nur mit geringerem gewicht? es müsste aber zwingend vorne und hinten gefedert sein, der federweg ist dabei egal.
bartlomiej30.04.2019 11:00

für mich ist das rad durchaus interessant. hat jemand noch einen tipp …für mich ist das rad durchaus interessant. hat jemand noch einen tipp bezüglich eines ähnlichens rads, nur mit geringerem gewicht? es müsste aber zwingend vorne und hinten gefedert sein, der federweg ist dabei egal.


11,3 für ein 29er Fully ist schon echt leicht meines Wissens
feeex30.04.2019 10:36

Deswegen fahren alle Marathon/XC-Profis im Worldcup Hardtails.


Wann hast du zuletzt einen WC gesehen? Es kommt immer auf die Strecke an und mittlerweile sogar Fully mit absenkbarer Stütze.

Für den Preis hat man einen guten Gegenwert.
pink0815vor 1 h, 50 m

11,3 für ein 29er Fully ist schon echt leicht meines Wissens


in der Preisliga in jedem Fall!
Hot für die Dealbeschreibung und Titel inkl. Gewicht!
mysterox30.04.2019 10:03

Irgendwie für mich kein sonderlich stimmiges Konzept.Also entweder brauche …Irgendwie für mich kein sonderlich stimmiges Konzept.Also entweder brauche ich Federung, dann aber doch bitte etwas mehr als 100mm und der Dämpfer wirkt auch recht klein, dann aber auch eine absenkbare Sattelstütze. Oder ich will eher Marathon / XC fahren, dann verzichte aber direkt auf den Dämpfer hinten..Wäre so definitiv nicht meins.


Vor fünf Jahren hätte ich Dir zugestimmt.
derpikniker30.04.2019 13:56

Vor fünf Jahren hätte ich Dir zugestimmt.

Jetzt nicht mehr?
Wo ist denn das realistische Einsatzgebiet für so ein Rad?

Natürlich ist es immer eine Frage des Marketing ob nicht doch einen "Markt" dafür gibt.
mysteroxvor 3 h, 3 m

Jetzt nicht mehr?Wo ist denn das realistische Einsatzgebiet für so ein …Jetzt nicht mehr?Wo ist denn das realistische Einsatzgebiet für so ein Rad?Natürlich ist es immer eine Frage des Marketing ob nicht doch einen "Markt" dafür gibt.


Schau Dir mal die aktuellen XC WC Rennstrecken an. Viele der Teilnehmer treten deshalb vollgefedert an.
Auch für den Normalen Trailfahrer, der nicht unbedingt an jeder Kante Airtime sammeln will, dafür den Uphill mehr liebt als den Downhill mit 11,x kg und gelenkschonender Heckfeder durchaus zu empfehlen. Nicht jeder steht drauf eine 15,x kg Enduro den Berg hochzutreten um dann die Wurzelteppiche und Steinfelder runterzuballern.
Für den Park natürlich nicht gut geeignet.
Bearbeitet von: "derpikniker" 30. Apr
pmbarneyvor 7 h, 25 m

Wann hast du zuletzt einen WC gesehen? Es kommt immer auf die Strecke an …Wann hast du zuletzt einen WC gesehen? Es kommt immer auf die Strecke an und mittlerweile sogar Fully mit absenkbarer Stütze. Für den Preis hat man einen guten Gegenwert.


Ironie kennste oder? Gehe mit meinem Kommentar davon aus, dass inzwischen so gut wie alle auf Fullies unterwegs sind...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text