Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MTB Hardtail Serious Shoreline 27,5" (Deore Schaltwerk)
477° Abgelaufen

MTB Hardtail Serious Shoreline 27,5" (Deore Schaltwerk)

346,98€421,98€-18%fahrrad.de Angebote
35
eingestellt am 16. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Fahrrad.de bzw allen Partnershops (Bruegelmann und Bikeunit) bekommt man gerade das Serious Shoreline für 329.99€ zur Abholung und für 346,98€ inkl. Versand.
Verfügbar ist das Fahrrad in den Varianten Black/Grey, Black Matt und Mud green in den Rahmenhöhen 38/42/46/50/54.

Mud green:
1535664-041cr.jpg
Black Matt:
1535664-9fWO2.jpgZur Austattung:
Einsatzzweck MTB Einsteiger/Tour
Geschlecht Herren, Damen
Laufradgröße 27,5 Zoll
Anzahl Gänge gesamt 27
Gewicht (ca.) 14.36 kg
Lieferumfang inklusive Pedale:ja
Rahmen Bauart:HardtailMaterial Typ:Aluminiumweitere Merkmale:Cross Grip DB Gabel Bauart:FedergabelMarke:SuntourTyp:SF14-XCT-DS-HLO
Federgabel Federweg (mm):100
Schaltwerk Antriebstyp:KettenschaltungAnzahl Gänge:9Marke:ShimanoTyp:Deore Umwerfer Ausführung:3-fachMarke:ShimanoTyp:Altus
Schalthebel Modell:Shimano
Kurbel Modell:Shimano FC-MT100, 170 mmÜbersetzung 1:40 ZähneÜbersetzung 2:30 ZähneÜbersetzung 3:22 Zähne
Innenlager Modell:Shimano UN-100B23XBauart:Cartridge
Kette Modell:KMC X9
Zahnkranz Übersetzung Zahnkranz (Zähne):11-36Modell:Shimano CS-HG200 9-fach Bremsen vorne Marke:ShimanoBremssystem:hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser:180 mm
Bremsen hinten Marke:ShimanoBremssystem:hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser:160 mm
Lenker Bauart:Rise BarModell:HL MTB-AL-320BT; Breite: 680 mm / Rise: 20 mm / Back swept: 10°Material:Alu
Vorbau Bauart:A-HeadModell:HL TDS-C507-8, 80mm, schwarzMaterial:Alu
Griffe Velo VLG-311AD2, schwarz/weiß
Steuersatz VP A42E, 1 1/8", semi-integrated
Sattel Selle Royal SR-2080URN, schwarz
Sattelstütze Bauart:PatentstützeDurchmesser:31.6 mmTyp:HL SP-C207, 350 mm, schwarzMaterial:Alu
Nabe vorne Modell:Shimano HB-TX505B, 32H, CL
Nabe hinten Modell:Shimano FHTX5058BZB, 32H, CL
Felgen Modell:X6Material:AluminiumBauart:HohlkammerGröße (in Zoll):27,5 Zoll Speichen mit Messing-Nippel, schwarz
Reifen vorne Größe (in Zoll):27.5Modell:Schwalbe Racing Ralph, Addix, EVO, TLE Reifen hinten Größe (in Zoll):27.5Modell:Schwalbe Racing Ralph, Addix, EVO, TLE Pedale Xerama SP-610, Aluminium, schwarz
Typ kein E-Bike
Modelljahr 2019
Artikelnummer 886059
Zusätzliche Info
Ohne Straßenzulassung, da u. a. Klingel, Reflektoren und Beleuchtung fehlen.

Und Schmutzfänger (aka Schutzbleche) sollten auch noch ran.

Gruppen

Beste Kommentare
Squatzilla16.02.2020 15:33

Ich habe keine großen Ambitionen. Ich fahre in der Woche täglich 10-15 km S …Ich habe keine großen Ambitionen. Ich fahre in der Woche täglich 10-15 km Straße und am Wochenende eventuell auch nochmal 35-40km auf asphaltierten Wegen. Reicht das nicht aus dafür? Gelände oder so fahre ich nie



Na klar reicht das aus. Aber die Frage ist IMMER dabei, zu welchem Komfort? Das Serious oder das Budget-Specialzied bringen dich ebenfalls locker von A nach B. Und hey, wenn dein Körper aufgrund der Sitzpoisition nirgend schmerzt, das teil vernünftig losrollt und anhält, dann geht das Bike, na klar!

Aber es geht natürlich immer besser; ich fahr in der Stadt mein Canyon Fully mit 1x11 X01-Schaltung und oh mein Gott, ich liebe es gleich 3 Gänge mit einem großen Klick in unter 0,5 Sekunden Schalten zu können,weil die Schaltung so saupräzise ist, dass es geht. Keiner hat in der Stadt an der Ampel einen schnelleren Antritt als ich. Ich bin in wenigen Augenblicken von Null auf über 30km/h und ich finde es genial.
Die Lager der Räder, OMG, meine Räder drehen minutenlang, wenn z.B. auf dem Kopf. Hochqualitativ, was den Fahrkomfort echt erhöht, da die Reibungsverluste minimal sind.

Dann die Avid Ex7 DOT-Bremsen, die sind so stark, wenn ich zu heftig Bremse, gehe ich vorne über, wenn ich nicht beim Bremsen nach hinten ausbalanciere. Und ne 160mm Federung in der Stadt? Unnötig, aber genial.

Aber ich möchte nichts anderes mehr fahren, weil ich die Qualität erlebe, die halt auch ihren Preis hat. Aber mich bekommt keiner mehr auf ein Serious oder ähnliches.

25065201-aeFrB.jpg
Bearbeitet von: "mctwistspam" 16. Feb
35 Kommentare
Frage an die Experten: Haben die die Teile echt mal für um die 6-700 verkauft, oder ist das ein sogenannter Streichpreis? Dann wäre der Deal ja mehr als HOT.
Radiohead16.02.2020 13:26

Frage an die Experten: Haben die die Teile echt mal für um die 6-700 …Frage an die Experten: Haben die die Teile echt mal für um die 6-700 verkauft, oder ist das ein sogenannter Streichpreis? Dann wäre der Deal ja mehr als HOT.


Wurde ab Mitte letzten Jahres für 421,98 inkl Versand. Davor soweit ich weis für 499€ bzw 521,98 inkl. Versand
Bearbeitet von: "Jamain" 16. Feb
Kann man grundsätzlich nicht meckern... HOT
Von dem Laden kann ich nur abraten.

Service - wenn mal z.B. ein Reklamationsfall eintritt - ist eine unvorstellbare Katastrophe.
Bearbeitet von: "thol" 16. Feb
Radiohead16.02.2020 13:26

Frage an die Experten: Haben die die Teile echt mal für um die 6-700 …Frage an die Experten: Haben die die Teile echt mal für um die 6-700 verkauft, oder ist das ein sogenannter Streichpreis? Dann wäre der Deal ja mehr als HOT.


Bei sowas ist der Preisverlauf ja immer ein schönes Indiz.
25063956-seYkr.jpg
Tommytb16.02.2020 13:38

Bei sowas ist der Preisverlauf ja immer ein schönes Indiz. [Bild]

Der Preis zwischen Mai und Juni ist auf den Karstadt Deal zurückzuführen. Das war echt ein Hammer Angebot, wird aber so schnell nicht mehr kommen. Karstadt hat zu gleichen Zeit auch Ortler E-Bikes für 799€ vertickt.
Frage an die experten. Ich habe am Freitag ein Specialized Pitch Men 27,5 MTB für 469€ inkl VSK bestellt. Ist das ok für einen Anfänger? Ich habe was das betrifft keine Ahnung. Ich weiß nicht mal was fully, hardtail usw sein soll
Bearbeitet von: "Squatzilla" 16. Feb
Wie in jedem neuen Deal über Serious - das Fahrrad ist unteres Qualitätsniveau; es macht bestimmt seinen Job, aber nur mit Ach und Krach. Denn als echtes MTB darf man das Bike nicht sehen.
Squatzilla16.02.2020 14:27

Frage an die experten. Ich habe am Freitag ein Specialized Pitch Men 27,5 …Frage an die experten. Ich habe am Freitag ein Specialized Pitch Men 27,5 MTB für 469€ inkl VSK bestellt. Ist das ok für einen Anfänger? Ich habe was das betrifft keine Ahnung. Ich weiß nicht mal was fully, hardtail usw sein soll



Ich kenn das Bike nicht, aber für den Preis muss es ein Hardtail sein. Und ein Specialized für den Preis dürfte es im Prinzip dem Serious entsprechen.
Gute Fullys gehen ab 1500 Euro los, da diese ganz andere Einsatzgebiete haben.
mctwistspam16.02.2020 14:58

Ich kenn das Bike nicht, aber für den Preis muss es ein Hardtail sein. Und …Ich kenn das Bike nicht, aber für den Preis muss es ein Hardtail sein. Und ein Specialized für den Preis dürfte es im Prinzip dem Serious entsprechen.Gute Fullys gehen ab 1500 Euro los, da diese ganz andere Einsatzgebiete haben.


Gute Fullys ab 1500€?
mctwistspam16.02.2020 14:58

Ich kenn das Bike nicht, aber für den Preis muss es ein Hardtail sein. Und …Ich kenn das Bike nicht, aber für den Preis muss es ein Hardtail sein. Und ein Specialized für den Preis dürfte es im Prinzip dem Serious entsprechen.Gute Fullys gehen ab 1500 Euro los, da diese ganz andere Einsatzgebiete haben.


Take a look
Squatzilla16.02.2020 15:14

Take a look


Alleine das Shimano Tourney 8fach Schaltwerk ... 3x8 war 1999 modern, als ich als Jugendlicher mein erstes „MTB“ bekam. Und da das Rad ausm Baumarkt war, war es auch eine Tourney...
Das Ding ist leider auch eher ein Einweg-MTB...

Tourney Altus Acera Alivio - eigentlich nur Mist
Deore SLX XT - gutes P/L Verhältnis!
XTR etc - High end

Quelle: bikeexchange.de/blo…pen
mctwistspam16.02.2020 15:29

Alleine das Shimano Tourney 8fach Schaltwerk ... 3x8 war 1999 …Alleine das Shimano Tourney 8fach Schaltwerk ... 3x8 war 1999 modern, als ich als Jugendlicher mein erstes „MTB“ bekam. Und da das Rad ausm Baumarkt war, war es auch eine Tourney...Das Ding ist leider auch eher ein Einweg-MTB...Tourney Altus Acera Alivio - eigentlich nur MistDeore SLX XT - gutes P/L Verhältnis!XTR etc - High endQuelle: https://www.bikeexchange.de/blog/mtb-schaltgruppen


Ich habe keine großen Ambitionen. Ich fahre in der Woche täglich 10-15 km Straße und am Wochenende eventuell auch nochmal 35-40km auf asphaltierten Wegen. Reicht das nicht aus dafür? Gelände oder so fahre ich nie
Squatzilla16.02.2020 15:33

Ich habe keine großen Ambitionen. Ich fahre in der Woche täglich 10-15 km S …Ich habe keine großen Ambitionen. Ich fahre in der Woche täglich 10-15 km Straße und am Wochenende eventuell auch nochmal 35-40km auf asphaltierten Wegen. Reicht das nicht aus dafür? Gelände oder so fahre ich nie



Na klar reicht das aus. Aber die Frage ist IMMER dabei, zu welchem Komfort? Das Serious oder das Budget-Specialzied bringen dich ebenfalls locker von A nach B. Und hey, wenn dein Körper aufgrund der Sitzpoisition nirgend schmerzt, das teil vernünftig losrollt und anhält, dann geht das Bike, na klar!

Aber es geht natürlich immer besser; ich fahr in der Stadt mein Canyon Fully mit 1x11 X01-Schaltung und oh mein Gott, ich liebe es gleich 3 Gänge mit einem großen Klick in unter 0,5 Sekunden Schalten zu können,weil die Schaltung so saupräzise ist, dass es geht. Keiner hat in der Stadt an der Ampel einen schnelleren Antritt als ich. Ich bin in wenigen Augenblicken von Null auf über 30km/h und ich finde es genial.
Die Lager der Räder, OMG, meine Räder drehen minutenlang, wenn z.B. auf dem Kopf. Hochqualitativ, was den Fahrkomfort echt erhöht, da die Reibungsverluste minimal sind.

Dann die Avid Ex7 DOT-Bremsen, die sind so stark, wenn ich zu heftig Bremse, gehe ich vorne über, wenn ich nicht beim Bremsen nach hinten ausbalanciere. Und ne 160mm Federung in der Stadt? Unnötig, aber genial.

Aber ich möchte nichts anderes mehr fahren, weil ich die Qualität erlebe, die halt auch ihren Preis hat. Aber mich bekommt keiner mehr auf ein Serious oder ähnliches.

25065201-aeFrB.jpg
Bearbeitet von: "mctwistspam" 16. Feb
mctwistspam16.02.2020 15:48

Na klar reicht das aus. Aber die Frage ist IMMER dabei, zu welchem …Na klar reicht das aus. Aber die Frage ist IMMER dabei, zu welchem Komfort? Das Serious oder das Budget-Specialzied bringen dich ebenfalls locker von A nach B. Und hey, wenn dein Körper aufgrund der Sitzpoisition nirgend schmerzt, das teil vernünftig losrollt und anhält, dann geht das Bike, na klar!Aber es geht natürlich immer besser; ich fahr in der Stadt mein Canyon Fully mit 1x11 X01-Schaltung und oh mein Gott, ich liebe es gleich 3 Gänge mit einem großen Klick in unter 0,5 Sekunden Schalten zu können,weil die Schaltung so saupräzise ist, dass es geht. Keiner hat in der Stadt an der Ampel einen schnelleren Antritt als ich. Ich bin in wenigen Augenblicken von Null auf über 30km/h und ich finde es genial. Die Lager der Räder, OMG, meine Räder drehen minutenlang, wenn z.B. auf dem Kopf. Hochqualitativ, was den Fahrkomfort echt erhöht, da die Reibungsverluste minimal sind.Dann die Avid Ex7 DOT-Bremsen, die sind so stark, wenn ich zu heftig Bremse, gehe ich vorne über, wenn ich nicht beim Bremsen nach hinten ausbalanciere. Und ne 160mm Federung in der Stadt? Unnötig, aber genial.Aber ich möchte nichts anderes mehr fahren, weil ich die Qualität erlebe, die halt auch ihren Preis hat. Aber mich bekommt keiner mehr auf ein Serious oder ähnliches.[Bild]


Schön und gut aber so ein teures bike kann ich mir im Moment nicht leisten. Dein kostet doch sicher minimum 2000€ oder nicht? Ich würde auch niemals mehr als 600€ für ein Fahrrad ausgeben. Da bin ich etwas geizig
Es wird definitiv besser als mein altes sein was jetzt nach x Jahren auf den Schrott kommt
Squatzilla16.02.2020 15:53

Schön und gut aber so ein teures bike kann ich mir im Moment nicht …Schön und gut aber so ein teures bike kann ich mir im Moment nicht leisten. Dein kostet doch sicher minimum 2000€ oder nicht? Ich würde auch niemals mehr als 600€ für ein Fahrrad ausgeben. Da bin ich etwas geizigEs wird definitiv besser als mein altes sein was jetzt nach x Jahren auf den Schrott kommt


Vollkommen verständlich, erwartet ja auch keiner.

Als Tipp für dich, schau doch mal nach gebrauchten Radons in den Kleinanzeigen. Da bekommst du für unter 600 EUR sehr gute Fahrräder! Ein Radon ZR 6.0 war auch mein erstes. War ein gutes Hardtail!

Ich hab für meine Freudin ein Radon aus den 2000ern für 150 EUR gefunden, mit kompletter XT-Schaltung. Das Bike fährt sich heute noch top!
Bearbeitet von: "mctwistspam" 16. Feb
Das mit den außenliegenden Kabelzügen steht einem Rad, dass mal 699€ kosten sollte, aber überhaupt nicht.
mctwistspam16.02.2020 16:00

Vollkommen verständlich, erwartet ja auch keiner.Als Tipp für dich, schau d …Vollkommen verständlich, erwartet ja auch keiner.Als Tipp für dich, schau doch mal nach gebrauchten Radons in den Kleinanzeigen. Da bekommst du für unter 600 EUR sehr gute Fahrräder! Ein Radon ZR 6.0 war auch mein erstes. War ein gutes Hardtail!Ich hab für meine Freudin ein Radon aus den 2000ern für 150 EUR gefunden, mit kompletter XT-Schaltung. Das Bike fährt sich heute noch top!


Meine alte Mühle
25065540-emnJW.jpgAlso wenn das specialized nicht besser als die Schrott Gurke ist beisse ich mir auf jeden Fall selbst In den A*sch lol
Squatzilla16.02.2020 16:30

Meine alte Mühle[Bild] Also wenn das specialized nicht besser als die …Meine alte Mühle[Bild] Also wenn das specialized nicht besser als die Schrott Gurke ist beisse ich mir auf jeden Fall selbst In den A*sch lol


Geil, ein Cyco Fully von Aldi. Das habe ich vor ca 17 Jahren auch mal gekauft
kalex16.02.2020 16:54

Geil, ein Cyco Fully von Aldi. Das habe ich vor ca 17 Jahren auch mal …Geil, ein Cyco Fully von Aldi. Das habe ich vor ca 17 Jahren auch mal gekauft


Gut zu wissen was es ist. Ich habe es vor Jahren gebraucht auf EBK für 30€ gekauft. Es hat seinen Zweck bis dato erfüllt. Jetzt brauche ich aber dringend ein neues
Frage: Ich fahre nen Cube Cross SL, mit dem ich generell Langstrecke fahre
Nun suche ich aber nen City-Bike, bei dem ich weniger Angst habe, dass es mal "zufällig mitgenommen" wird.
passt das hier? Paar Schutzbleche ran und gut? Alternative ist das Serious Cedar S - Cross aber schon voll ausgestattet^^
Hier reizt mich die Shimao Deore irgendwie
Habt ihr nen Rat?
kalex16.02.2020 16:54

Geil, ein Cyco Fully von Aldi. Das habe ich vor ca 17 Jahren auch mal …Geil, ein Cyco Fully von Aldi. Das habe ich vor ca 17 Jahren auch mal gekauft



Jetzt ich:

25066191-HQ7k9.jpg
Mit sowas sind wir damals rumgefahren, Tokaido aus dem Neckermann Katalog.
Top! Chic'es solides günstiges MTB
25066384-4r0m5.jpg


@Kluwe Ok, danke Uwe, für dein Wort zum Sonntag! Und denkt dran: Wenn Ihr ein Auto kauft, erst noch noch zur Zulassung fahren. Und ein Fuchsschwanz sollte auch noch dran! Und wenn Ihr mal ein Haus kauft, denkt dran, unbedingt beim Notar zulassen. Und die Fahne eures Lieblings-Bundesligaclubs sollte auch noch dran!
Bearbeitet von: "grilfriend2002" 16. Feb
Mal eine Grundsatzfrage von einem Fahrrad Laien an die Experten hier: warum immer diese Schaltwerke mit so vielen Gängen statt einer Nabenschaltung mit 6 - 8 Gängen?
Mein Uralt Citybike vom Lebensmitteldiscounter hat eine 7er Nabenschaltung, reicht (mir) völlig, schalte selbst da nur von 2. bis 6., das aber häufig.
bluediver16.02.2020 18:28

Mal eine Grundsatzfrage von einem Fahrrad Laien an die Experten hier: …Mal eine Grundsatzfrage von einem Fahrrad Laien an die Experten hier: warum immer diese Schaltwerke mit so vielen Gängen statt einer Nabenschaltung mit 6 - 8 Gängen?Mein Uralt Citybike vom Lebensmitteldiscounter hat eine 7er Nabenschaltung, reicht (mir) völlig, schalte selbst da nur von 2. bis 6., das aber häufig.


Spätestens wenn du mit deinem Bike mal ne 100 Kilometer-Tour machst mit unterschiedlichen Steigungen oder frontalen Windstärken, wirst du unterschiedliche Gänge mit ner angenehmen Übersetzung zu schätzen wissen^^
Ja, das wäre dann extrem und ist nicht Alltag.
Ich und der der Durchschnitt fahren so 5 bis 20 km am Tag. Da reichen die Nabenschaltungen locker, wieso sind diese Schaltungen dann so exotisch?
Kann ich bei der 38er Rahmenhöhe meinen 8 Jhrigen draus setzen?
wenn er 1,40m gross ist geht es
thol16.02.2020 13:38

Von dem Laden kann ich nur abraten. Service - wenn mal z.B. ein …Von dem Laden kann ich nur abraten. Service - wenn mal z.B. ein Reklamationsfall eintritt - ist eine unvorstellbare Katastrophe.


Meine Erfahrung: so krass nicht, aber schon schlecht.
Habe dieses bike auch aus diesem Shop. Habe es nun 2 Jahre und kann preis Leistung echt empfehlen
HardwareNerd16.02.2020 18:34

Spätestens wenn du mit deinem Bike mal ne 100 Kilometer-Tour machst mit …Spätestens wenn du mit deinem Bike mal ne 100 Kilometer-Tour machst mit unterschiedlichen Steigungen oder frontalen Windstärken, wirst du unterschiedliche Gänge mit ner angenehmen Übersetzung zu schätzen wissen^^


Auch bei einer 27Gang Kettenschaltung hadt Du effekriv nicht mehr Abstufungen, da sich einige Kombinationen entsprechen und zum anderen "extreme" Kombinationen (äußeres Kettenrad vorne - inneres Ritzel hinten) nicht sinnvoll sind. Die Kette sollte möglichst parallel zum Kettenblatt laufen.
Also ist eine Nabenschaltung das Optimum, wird warum auch immer selten und bei MTB nie verbaut.
Das MTB in Mud Green wäre sofort meins mit Nabenschaltung, so aber nicht.
Wie ist es falls es größenmässig nicht passt, kann man es zurücksenden und was kostet es, weiss dass jemand oder hat schon Erfahrungen ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text