Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
MTB Raymon Nineray 7.0 (Carbon/29"/12.7kgs) - 2019
195°

MTB Raymon Nineray 7.0 (Carbon/29"/12.7kgs) - 2019

11

Gruppen

Beste Kommentare
Der Preis ist, gemessen an den Komponenten, zu teuer.
Dann lieber keinen Carbonrahmen und bessere Kompontenten.
11 Kommentare
Der Preis ist, gemessen an den Komponenten, zu teuer.
Dann lieber keinen Carbonrahmen und bessere Kompontenten.
Ja Carbon, aber die Ausstattung ist teilweise wirklich nicht brauchbar. Denke da sollte man dann noch einiges für Komponenten ins Budget einplanen
Carbonrahmen und trotzdem 12,7kg. Weiß nicht was genau den Leuten bei Raymon da durch den Kopf geht so einen Schrott zusammenzuwerfen. Da ist einfach nur von jedem Teil das billigste verbaut, nur fürs gute Gefühl ein XT Schaltwerk
Bearbeitet von: "stay_true" 23. Sep
stay_true23.09.2019 08:29

Carbonrahmen und trotzdem 12,7kg. Weiß nicht was genau den Leuten bei …Carbonrahmen und trotzdem 12,7kg. Weiß nicht was genau den Leuten bei Raymon da durch den Kopf geht so einen Schrott zusammenzuwerfen. Da ist einfach nur von jedem Teil das billigste verbaut, nur fürs gute Gefühl ein XT Schaltwerk


Exakt. Hauptsache ein Carbonrahmen.
Da ist das letzte Norco von Bike 24 Längen besser.
Die Marke heißt eigentlich "R Raymon" - nur Gott (also Susi) weiss warum - und sogar die Jungs von XXL schreiben das falsch.
Der Rahmen ist grundsätzlich nicht verkehrt. Vertickt die Teile für Kleingeld auf EBay und baut es neu auf.
Bearbeitet von: "Vinnies_Dad" 23. Sep
stay_true23.09.2019 08:29

Carbonrahmen und trotzdem 12,7kg. Weiß nicht was genau den Leuten bei …Carbonrahmen und trotzdem 12,7kg. Weiß nicht was genau den Leuten bei Raymon da durch den Kopf geht so einen Schrott zusammenzuwerfen. Da ist einfach nur von jedem Teil das billigste verbaut, nur fürs gute Gefühl ein XT Schaltwerk


Nennt sich von bösen Zungen auch Blenderschaltwerk. Es ist das einzige was man auf den Produktfotos sofort erkennen kann. Gespart wird dann an der Kassette und den Shiftern.
Die Deore-Gruppe ist ja nicht so schlecht. Die fahre ich selbst auch.
Zu den Naben und Felgen kann ich nichts sagen.die Bremsen könnten sicher besser sein, aber das gilt für viele Räder, da wird auch oft an teuren Fullys gespart.
Aber wie hier fast 13 Kilo zusammenkommen ist schpn enttäuschend.
So ein schweres Carbon-Rad sieht man selten
cold weil miese Ausstattung für den Preis.
Die Gabel ist bestimmt nicht die leichteste und bestimmt nicht die beste. Die Reifen sind auch nicht die leichtesten.
Lieber 300€ mehr ausgeben, dafür dann mit einer RS Reba und einem Kilo weniger.
Grad in der Preisklasse spart man auch richtig Gewicht durch 1x Antrieb, weil die günstigen 2x Kurbeln gern mal 1kg wiegen.
Wer zufällig in der Nähe von Rheine wohnt kann gerade bei Decathlon echt ein schnapper machen. Da ist gerade das hier reduziert auf 1100€
Das ist echt ein schnapper, aber leider nur lokal.
decathlon.de/p/m…BwE
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text