MTB-Reifen Continental Mountain King II Performance 29x2,2" und 29x2,4" @ bike-components
437°Abgelaufen

MTB-Reifen Continental Mountain King II Performance 29x2,2" und 29x2,4" @ bike-components

46
eingestellt am 21. Apr
Continental Mountain King II Performance 29x2.2" (bzw. 29x2,4") Faltreifen
Daten: Typ: Faltreifen • Einsatzbereich: MTB • Größe: 29x2.2" • ETRTO Norm: 55-622 • Druck: 3.5-4.5bar • Karkasse: 180 TPI • Gewicht: 760g
Preis: 14,95 Euro
Versandkosten: 3,95 Euro
Preisvergleich: geizhals.de/con…=de
Deallink: bike-components.de/de/…42/

Beste Kommentare

Hot für den Fahrrad-Deal, jedoch ist die Überschrift etwas irreführend- ich dachte erst, ich bekomme zwei Reifen für 16,79 Euro.

mimomuabcdevor 19 m

Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind …Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind recht begeistert, alternativ ist der Schwalbe Nobby Nic vermutlich zu empfehlen - am besten im Netz nochmal nachlesen.


Du hast auch nur den ersten Satz gelesen, nicht wahr? "80% Straße" und dann einen Minion empfehlen...
Bearbeitet von: "aluminiumcone" 21. Apr
46 Kommentare

Hot für den Fahrrad-Deal, jedoch ist die Überschrift etwas irreführend- ich dachte erst, ich bekomme zwei Reifen für 16,79 Euro.

DeeBeevor 11 m

Hot für den Fahrrad-Deal, jedoch ist die Überschrift etwas irreführend- ic …Hot für den Fahrrad-Deal, jedoch ist die Überschrift etwas irreführend- ich dachte erst, ich bekomme zwei Reifen für 16,79 Euro.


Dachte ich auch. Bitte Titel anpassen.

Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen.
Nutzungsverhalten:
80% Straße (auch oft bei Nässe)
20% Waldwege/Schotter.
Das MTB typische Querfeld ein kommt bei mir nie vor.
Ist der hier für mein Nutzungsverhalten zu empfehlen oder hat jm. andere Vorschläge? Bin komplett aufgeschmissen.

Warum "2x" ???
Ist doch eindeutig nur EIN Reifen.

slider999vor 9 m

Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. …Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. Nutzungsverhalten: 80% Straße (auch oft bei Nässe)20% Waldwege/Schotter. Das MTB typische Querfeld ein kommt bei mir nie vor. Ist der hier für mein Nutzungsverhalten zu empfehlen oder hat jm. andere Vorschläge? Bin komplett aufgeschmissen.



Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind recht begeistert, alternativ ist der Schwalbe Nobby Nic vermutlich zu empfehlen - am besten im Netz nochmal nachlesen.

slider999vor 15 m

Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. …Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. Nutzungsverhalten: 80% Straße (auch oft bei Nässe)20% Waldwege/Schotter. Das MTB typische Querfeld ein kommt bei mir nie vor. Ist der hier für mein Nutzungsverhalten zu empfehlen oder hat jm. andere Vorschläge? Bin komplett aufgeschmissen.


Schwalbe Smart Sam oder sogar Sammy Slick würde da passen. Es gibt bei Schwalbe unterschiedliche Pannenschutzlevel da musst du dich mal auf der Schwalbe Seite Schlau machen.

slider999vor 24 m

Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. …Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. Nutzungsverhalten: 80% Straße (auch oft bei Nässe)20% Waldwege/Schotter. Das MTB typische Querfeld ein kommt bei mir nie vor. Ist der hier für mein Nutzungsverhalten zu empfehlen oder hat jm. andere Vorschläge? Bin komplett aufgeschmissen.


Bei Nässe kann ich nur Black Chilli-Gummimischungen empfehlen. Das hat mir schon oft den Hintern gerettet. Weitere Vorteile: bessere Haltbarkeit als "Performance" (wird nicht spröde und verliert die Gripeigenschaften auch nach Jahren nicht), besserer Pannenschutz (das liegt aber nicht am Gummi, sondern an der feineren Karkasse, die in der BC-Preisklasse Standard ist).
Bis auf das Profil haben "Performance" und "Race Sport"/"Protection" nichts gemeinsam, meiner Meinung nach.

Von daher würde ich den X-King Racesport empfehlen. Kostet halt doppelt so viel wie der Performance, aber da hat man sich 2 mal geärgert und das Geld ist futsch.
Wenn Du sowieso nur Straße fährst, kannst Du auch den 29x2.0" nehmen.
Der Race King ist zwar auf der Straße etwas schneller, aber gefühlt ist der Pannenschutz etwas schlechter, wahrscheinlich einfach wegen den niedrigeren Stollen.

Andere Frage: Warum überhaupt ein MTB-Reifen bei dem Nutzungsanteil? CycloCross-Reifen würden auch ausreichen, und steigern den Schnitt um 1-2 km/h.

PS: Es war übrigens genau der X-King, den ich in beiden Varianten zum Test hatte, aber in 26".

mimomuabcdevor 19 m

Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind …Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind recht begeistert, alternativ ist der Schwalbe Nobby Nic vermutlich zu empfehlen - am besten im Netz nochmal nachlesen.


Du hast auch nur den ersten Satz gelesen, nicht wahr? "80% Straße" und dann einen Minion empfehlen...
Bearbeitet von: "aluminiumcone" 21. Apr

bei den Spezialisten hier, frage ich auch mal an:
suche nen Preisgünstigen 28'' 37-622 Reifen für mein betuchtes Treckingrad, dachte da an nen Schwalbe Road Cruiser oder Land Cruiser.
fahre auch nur Straße und ab zu mal Schotter/Waldwege

Kommt auch auf die laufleistung an... An meinem Rad war original ein Schwalbe. Nach einem halben Jahr war der bis zur Verschleißmarke runter... Meine Contis haben nach nun 15 Monaten noch das halbe Profil... Und wenn ich mir die Schnitte im gummi ansehe, halten die auch deutlich mehr aus als der Schwalbe Müll... Daher... Schwalbe maximal bei wenig laufleistung, kann ich eigentlich null empfehlen... Ich fahr übrigens ähnliches Profil, vielleicht noch 10% richtige offroad Touren, 70% strassen und 20% Schotter

Cold für die Überschrift

Cold für den Titel. Ansonsten ist der Preis imho okay. Hab nur leider genau diesen Reifen noch 2x neu hier liegen und warte mit dem Aufziehen bis die anderen durch sind. Aber ich fahr zu wenig Hardtail

Edit : Versand mit Hermes...Habs doch mal bestellt. Bis nächstes Jahr hab ich die 2 Sätze auch abgefahren.
Bearbeitet von: "bikepunk77" 21. Apr

Übersehe ich was oder sind die Dealpreise genau die Vergleichspreise? Was spart man hier denn?
Außerdem ist die Überschrift irreführend im Bezug auf den Dealpreis...

Suche 30" fürs Treckingfahrrad... (+Schläuche...)

bliblablubvor 26 m

Kommt auch auf die laufleistung an... An meinem Rad war original ein …Kommt auch auf die laufleistung an... An meinem Rad war original ein Schwalbe. Nach einem halben Jahr war der bis zur Verschleißmarke runter... Meine Contis haben nach nun 15 Monaten noch das halbe Profil... Und wenn ich mir die Schnitte im gummi ansehe, halten die auch deutlich mehr aus als der Schwalbe Müll... Daher... Schwalbe maximal bei wenig laufleistung, kann ich eigentlich null empfehlen... Ich fahr übrigens ähnliches Profil, vielleicht noch 10% richtige offroad Touren, 70% strassen und 20% Schotter


Zum großen Glück für alle Fahrradfahrer stellen beide nur je ein Modell ihrer Reifen her, deswegen kann man Deine Aussage zu 100% so übernehmen....

Redaktion

Jow der 2. Reifen ist auch bei Bike-Components zu bekommen bike-components.de/de/…76/

jokergermanydevuvor 15 m

Suche 30" fürs Treckingfahrrad... (+Schläuche...)


Die wurden doch damals nur kurze Zeit durch Conti gefertigt, derzeit gibts da nur Restbestände ab und zu.

freeclimbervor 11 m

Zum großen Glück für alle Fahrradfahrer stellen beide nur je ein Modell ih …Zum großen Glück für alle Fahrradfahrer stellen beide nur je ein Modell ihrer Reifen her, deswegen kann man Deine Aussage zu 100% so übernehmen....

Sowohl Smart Sam als auch City touring oder so ähnlich, haben beide nicht lang gehalten... Bei Conti merk ich ebenso wenig Unterschiede zwischen x-king und raceking, hab ich beide an den Rädern... Halten schon ewig gegen die Schwalbe... Damals mit Schläuchen das selbe, da waren die Schwalbe auch nicht gerade haltbar... Naja, mittlerweile 2 Räder schlauchlos und eins mit Conti...

Vielen Dank, hatte die Contis auf meinem Canyon und war sehr zufrieden, jetzt können die alten abgelöst werden

slider999vor 1 h, 36 m

Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. …Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. Nutzungsverhalten: 80% Straße (auch oft bei Nässe)20% Waldwege/Schotter. Das MTB typische Querfeld ein kommt bei mir nie vor. Ist der hier für mein Nutzungsverhalten zu empfehlen oder hat jm. andere Vorschläge? Bin komplett aufgeschmissen.



Schwalbe Marathon Plus mit SmartGuard pro Reifen ca. 20 € und sind sehr, sehr Pannensicher.
Entsprechen von den Fähigkeiten her auch deiner Anforderung (m. M. nach)
Bearbeitet von: "ChrisHD412" 21. Apr

mimomuabcdevor 1 h, 33 m

Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind …Kollegen fahren den Maxxis Minion SS als Enduro-Hinterreifen und sind recht begeistert, alternativ ist der Schwalbe Nobby Nic vermutlich zu empfehlen - am besten im Netz nochmal nachlesen.



Wer eine Enduro fährt und sich die Continental X-King Performance in 2,2 montieren würde, der hätte sich viel geld sparen können beim MTB-Kauf.
Dann braucht dieser Mensch nämlich keine Enduro; also abgesehen vom Angeben natürlich

Hallo Freunde,
Ich schließe mich auch der Fragerunde an, habe ein Cube Race One 29er würde mir gerne neue Reifen und evtl auch Schläuche kaufen. Fahre auch ca. 70% Straße 30% Wald bzw. unbefestigte Wege. Würdet ihr zu dem xking oder zu dem Racekong greifen, oder zu etwas anderem? Habe neulich einen Schlauch geflickt und überlege, vielleicht auf tubeless umzusteigen. Für jede Igldee oder Anregung, wäre ich dankbar. Liebe Grüße

slider999vor 1 h, 48 m

Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. …Ich suche einen langlebigen und möglichst pannensicheren MTB Reifen. Nutzungsverhalten: 80% Straße (auch oft bei Nässe)20% Waldwege/Schotter. Das MTB typische Querfeld ein kommt bei mir nie vor. Ist der hier für mein Nutzungsverhalten zu empfehlen oder hat jm. andere Vorschläge? Bin komplett aufgeschmissen.



da würde ich mit jedem x-beliebigen reifen fahren und keinen stollenreifen nehmen....
rollt viel besser und ist leichter
Bearbeitet von: "dudeness" 21. Apr

dudenessvor 8 m

da würde ich mit jedem x-beliebigen reifen fahren und keinen stollenreifen …da würde ich mit jedem x-beliebigen reifen fahren und keinen stollenreifen nehmen....rollt viel besser und ist leichter

Kommt auf die Anordnung der Stollen drauf an... Mit maxxis mag man sich hier tot treten, mit den Conti und etwas Luftdruck geht das schon durch die zentrale Anordnung. Bontrager xr1 zum Beispiel hat die Stollen schon etwas weiter auseinander angeordnet, wenn auch mittig.

StOrYtElLeRvor 42 m

Die wurden doch damals nur kurze Zeit durch Conti gefertigt, derzeit gibts …Die wurden doch damals nur kurze Zeit durch Conti gefertigt, derzeit gibts da nur Restbestände ab und zu.



Ich suche sie nicht umsonst^^

jokergermanydevuvor 3 m

Ich suche sie nicht umsonst^^


was willst du denn jetzt? 30"?! häh?! du joker

dudenessvor 51 s

was willst du denn jetzt? 30"?! häh?! du joker



Damit fahren? oO

Habe ebenfalls 2 für knapp 30 Euro bestellt. Daher hot!

ABER:
Der Titel ist irreführend.
Den zweiten Reifen kenne ich so nicht. Ja er wird so angeboten, aber Conti listet das Modell ebenfalls nicht...
"Continental Mountain King II Performance"

bliblablubvor 18 m

Kommt auf die Anordnung der Stollen drauf an... Mit maxxis mag man sich …Kommt auf die Anordnung der Stollen drauf an... Mit maxxis mag man sich hier tot treten, mit den Conti und etwas Luftdruck geht das schon durch die zentrale Anordnung. Bontrager xr1 zum Beispiel hat die Stollen schon etwas weiter auseinander angeordnet, wenn auch mittig.



Marathon Mondial
Conti Double Fighter III


bei einem verhalten von 70% strasse und 30% waldautobahn/schotter, ist bei mir alles andere überdimensioniert. sorry.
finde die da schon etwas zu dick aufgetragen.


auf ner waldautobahn fahr ich mit nem ganz normalen jedermanns reifen für 8€ ohne dass ich auf den kopf falle....
selbst bei etwas matsch würde ich mir bei den zwei da oben gar keine gedanken machen. so gut wie jeder halbwegs breite reifen tut es so lange man nicht radsport machen will. immer wenn ich mtb und strasse lese hört es bei mir auf (mit stollenreifen).



dudenessvor 11 m

und was soll das werden, 30"?



Es ist eine Heidemann High-Touring Herrenrad, bloß da jeder befürchtet, dass bei ihm der letzte Reifen/Schlauch drauf geht und die unglaublich Porös sind steht es nur rum...

Gibt's sowas wie den Marathon Mondial (70% Straße, 30% Schotter, Waldweg etc.)
In günstig? Oder bin ich am Träumen? Ich sehe auf Amazon 30 Euro pro Reifen. Sorry ich bin in der Sache gar nicht drin, hab ebenfalls ein mtb.
Danke

Haben Faltreifen eigentlich außer dem offensichtlichen Vorteil, dass man sie auf Touren als Ersatz mitführen kann, noch andere Vor- oder Nachteile?

Sind leichter und imho leichter aufzuziehen. Nachteile kenn ich keine bis auf den meist höheren Preis.

Die Reifen sind leider ohne "Protection", daher nicht Pannensicher und so günstig. Ansonsten sind die Conti-MTB-Reifen mit Protection und Black Chili compount sehr zu empfehlen!(y)



RichtigerLurchvor 58 m

Gibt's sowas wie den Marathon Mondial (70% Straße, 30% Schotter, Waldweg …Gibt's sowas wie den Marathon Mondial (70% Straße, 30% Schotter, Waldweg etc.) In günstig? Oder bin ich am Träumen? Ich sehe auf Amazon 30 Euro pro Reifen. Sorry ich bin in der Sache gar nicht drin, hab ebenfalls ein mtb. Danke



mitas walrus
schultern flacher, reifen schmaler

ab 1.75" breite findest du in 28 bzw. 29 zoll diverse günstigere reifen
der reifen darf nicht zu schmal werden. die innenbreite der felge bestimmt wie schmal ein gefahrener reifen werden darf. google hilft. es sieht auch ungewohnt aus am mtb. wäre/war mir aber egal wenn ich ein mtb fast nur auf der strasse bewege.

Schwalbe Century
Schwalbe Fat Frank
Schwalbe Hurricane
Conti Retro Ride
Conti Contact
Schwalbe Road Cruiser

(da sind auch 2.00er dabei)

ich bin nen kojak gefahren

Verfasser

Der X-King bei bicycles.de ist ausverkauft, habe ihn daher aus dem Dealtext genommen.

Der Mountain King II ist bei bike-components noch zu haben, auch in 2,4" Breite.

lobster09vor 3 h, 31 m

bei den Spezialisten hier, frage ich auch mal an:suche nen Preisgünstigen …bei den Spezialisten hier, frage ich auch mal an:suche nen Preisgünstigen 28'' 37-622 Reifen für mein betuchtes Treckingrad, dachte da an nen Schwalbe Road Cruiser oder Land Cruiser.fahre auch nur Straße und ab zu mal Schotter/Waldwege


Sind beides recht schwere Holzreifen. Einen Road Cruiser fahre ich gerade runter, weil er eh schon da war. Kaufen würde ich ihn aber nicht. Bei viel Straße würde ich eher zu einem Spicer (40 622, Schwalbe fällt bei mir immer schmal aus) oder Citizen greifen. Und wenn im Rahmen noch etwas Platz ist, gleich den 42er nehmen.
Etwas mehr Reserven im Gelände bietet noch der Silento, aber für bisschen Wald und Schotter brauchts nicht wirklich Profil.

pius9vor 1 h, 32 m

Haben Faltreifen eigentlich außer dem offensichtlichen Vorteil, dass man …Haben Faltreifen eigentlich außer dem offensichtlichen Vorteil, dass man sie auf Touren als Ersatz mitführen kann, noch andere Vor- oder Nachteile?


Ja, sie sind leichter

jokergermanydevuvor 1 h, 57 m

Es ist eine Heidemann High-Touring Herrenrad, bloß da jeder befürchtet, d …Es ist eine Heidemann High-Touring Herrenrad, bloß da jeder befürchtet, dass bei ihm der letzte Reifen/Schlauch drauf geht und die unglaublich Porös sind steht es nur rum...


Ich denke aber auch, dass das Rad sich optisch und technisch bereits überlebt hat
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text