232°
ABGELAUFEN
Muddyfox Fixie Bike (Blau/Schwarz) (Gelb/Grau) @ sportsdirect.com
Muddyfox Fixie Bike (Blau/Schwarz) (Gelb/Grau) @ sportsdirect.com

Muddyfox Fixie Bike (Blau/Schwarz) (Gelb/Grau) @ sportsdirect.com

Preis:Preis:Preis:150,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Beide Farben siehe Post 1 !!

Bei sportsdirect.com gibt es gerade mal wieder das Muddyfox Fixie Bike Mens in Blau/Schwarz bzw. Gelb/Grau für 150,97€ inkl Versand.

Ich fahre selber sonst auch MTB´s >1000€ und kenne mich auf dem Bikemarkt ganz gut aus.
Da ich es aber leid bin , Angst um eine Räder zuhaben wenn ich mal ne kleinigkeit mit dem Rad besorgen bin und das Ding draußen eine zeit lang alleine aber angeschlossen da steht habe ich mir überlegt es mal mit so nem Fixie zu versuchen.
Die 150€ kann ich bei einem Diebstahl verkraften.
Für Touren ist das Rad natürlich nich zu gebrauchen.
Aber für die kleine Fahrt zum Markt um die Ecke, sicher ausreichend.
In der Regel zahlt man für preiswerte Fixies ja ca 200€. Selten gibt es diese aber in der Rh 60 oder höher für größere Leute.

Wer mit diesem Bike ein paar Erfahrung hat kann sie gerne weitergeben.

Daten.

> Steel Track Bike Frame
> Steel Rigid Front Forks
> Flip-Flop Rear Hub - Enables the rider to switch between a fixed sprocket or a freewheel
> Prowheel Alloy Chainset - 46T
> Front and Rear Alloy Calliper Brakes
> 700C Deep Section Aero Alloy Wheels

Available in 54 and 60cm frame sizes.

> 54cm Frame - Recommended for inside leg measurement 28-34 inches
> 60cm Frame - Recommended for inside leg measurement 31-37 inches

> Empfohlen ab 12 Jahren.
> Gewicht in montiertem Zustand: Ca. 12 kg

Beste Kommentare

bikininspector

Gibt's sowas ähnliches auch für Frauen?



Wie groß ist denn Deine Küche?

Verfasser

Ich habe nach gebrauchten Rädern geschaut und für 150€ gibt es oft nur Vollschrott und wenn was brauchbares dabei ist schon garnicht in meiner Größe bzw. meiner Umgebung.
Da draußen sind anscheinend nur Hobbits unterwegs.
Hier geben Leute jeden Tag hunderte von Euro für sinnlosen Scheiß aus. Und dann wird es kritisiert das es Menschen gibt die sich ein 2. Rad für 150€ kaufen? Muss ich nicht verstehen.

Verfasser

Wo ist das Problem?
Weist du wie schnell ein gutes MTB in der Stadt weg ist?
Unabhängig davon ist ein MTB sowieso nicht das richtige Bike für die City....
Und das mit dem Markt war ein Bsp.
Ich benötige einfach ein Rad mit dem ich auch mal zu Freunden oder Bekannten fahren kann und bei dem ich mir keine Gedanken machen muss wenn es mal ne Nacht draußen steht.

84 Kommentare

Verfasser

Letztes Jahr waren die älteren Modelle.
Und 119,99 Pfund = 166,45€ ohne Versand. Daher immernoch teurer.

Lebensmittel waren auch mal billiger und jetzt?
Die Vergleiche immer ....

Ein extra Rad kaufen, um mal kurz zum Markt zu fahren... Oh man

Verfasser

Wo ist das Problem?
Weist du wie schnell ein gutes MTB in der Stadt weg ist?
Unabhängig davon ist ein MTB sowieso nicht das richtige Bike für die City....
Und das mit dem Markt war ein Bsp.
Ich benötige einfach ein Rad mit dem ich auch mal zu Freunden oder Bekannten fahren kann und bei dem ich mir keine Gedanken machen muss wenn es mal ne Nacht draußen steht.

No11e

Letztes Jahr waren die älteren Modelle. Und 119,99 Pfund = 166,45€ ohne Versand. Daher immernoch teurer. Lebensmittel waren auch mal billiger und jetzt? Die Vergleiche immer ....


Ältere Modelle mit exakt gleicher Ausstattung? Mh. Außerdem mit 12 Kilo auch mindestens 4 kilo zu schwer.
Die 16 Euro Differenz gegenüber dem "Normalpreis" macht für mich keinen Deal.

Würd mich ja interessieren ob das was taugt

Ich find den Deal klasse. Als Student, somit für die Fahrt zur Uni super geeignet. Bestellt isses. Vielen Dank für den Hinweis!

Verfasser

No11e

Letztes Jahr waren die älteren Modelle. Und 119,99 Pfund = 166,45€ ohne Versand. Daher immernoch teurer. Lebensmittel waren auch mal billiger und jetzt? Die Vergleiche immer ....




Du scheinst mit deinen 4 Deals ja auch schon eine Menge Ahung zu haben.
Aber darum eght es ja eigentlich nicht.
Andere freuen sich evtl. darüber.
Das Rad ist auf sportsdirect sowie auf muddyfox im Angebot und bei sportsdirect zahlt man halt nochmal 20€ weniger.
Und das wir hier nicht von einem hochwertigen Fixie sprechen sollte ja wohl jedem bewusst sein. Für 150€ darf es auch gerne 12Kg wiegen.
Avatar

GelöschterUser94182

dann lieber ein gebrauchtes Kettler Alu...derzeit zig- fach fuer 70Euro in 1a zu bekommen

Wozu sind denn die unnützen Bremsen da??

Was ist blos aus dem guten alten skidden geworden...

averagejoe

dann lieber ein gebrauchtes Kettler Alu...derzeit zig- fach fuer 70Euro in 1a zu bekommen


wo?

ist meiner Meinung nach Normalpreis, ich schau schon seit einiger Zeit auf das Rad und warte auf ein Angebot wie in den letzten Jahren für das Dunlop-Fixie...

Preis finde ich auch eher Standard, hoffe aktuell auch das mal ein besseres Angebot kommt, aber vielleicht greif ich auch hier zu 20-30€ hin oder her sind mir eigentlich egal und ich bräuchte aktuell wieder mal eins wo ich abstellen kann. Bei meinen zwei MTB hab ich immer sehr viel bange das mir alles geklaut wird da kostet schon der Vorderreifen mehr als das ganze Bike hier der mir schon mal inkl. Sattel gestohlen wurde

No11e

Ich benötige einfach ein Rad mit dem ich auch mal zu Freunden oder Bekannten fahren kann und bei dem ich mir keine Gedanken machen muss wenn es mal ne Nacht draußen steht.


WTF oO Dafür tut es auch locker ein gutes gebrauchtes ... für den zweck würde ich mir kein neues holen...

Verfasser

Ich habe nach gebrauchten Rädern geschaut und für 150€ gibt es oft nur Vollschrott und wenn was brauchbares dabei ist schon garnicht in meiner Größe bzw. meiner Umgebung.
Da draußen sind anscheinend nur Hobbits unterwegs.
Hier geben Leute jeden Tag hunderte von Euro für sinnlosen Scheiß aus. Und dann wird es kritisiert das es Menschen gibt die sich ein 2. Rad für 150€ kaufen? Muss ich nicht verstehen.

Waren die Dunlop-Fixies nicht etwas hochwertiger?

Verfasser

Die Dunlop Fixies waren eigentlich das billigste vom billigsten.

Hab ein fixie aus dem dunlop deal mit rahmenhöhe 60 und bin richtig begeistert... Gefahr, dass es geklaut wird ist aber höher als bei teureren normalen rädern
...

blöde frage aber, wie ist das denn mit fixies? die haben doch keine gangschaltung oder? und fahren quasi in nur einem Gang?! wie schwer ist dieser gang dann zu treten? leicht, schwer? kein plan.. bitte kurze erklärung für dummies :-P

averagejoe

dann lieber ein gebrauchtes Kettler Alu...derzeit zig- fach fuer 70Euro in 1a zu bekommen




Wo wo wo?

Tja, nur kann der potentielle Dieb dieses billige Bike von einem teureren unterscheiden?, muss ja auch schnell gehen beim klauen, wenn du Pech hast ist dieses ruck zuck weg. Dann lieber Omas rostigen Drahtesel.

Schon mal an eine Hausratversicherung (inkl. Fahrraddiebstahl) nachgedacht ?

Je nach dem wo du wohnst amortisiert sich das recht schnell :-D

Avatar

GelöschterUser8386

Sorry, totaler Unsinn.

Das sind keine neuen Modelle! Sind nur andere Farben.

Gabs es in 2014 immer für 119-129 euro. Kein Deal. Mit den coupons bekam die muddyfox auch fuer um die 109 euro.

Kein Deal und zu teuer.

Ps: Das dunlop fuer 89€ und das muddyfox 113€ habe ich beide hier. Gleicher Rahmen und komponenten ähnlich billig. Fuer max 129 € noch ok.



No11e

Letztes Jahr waren die älteren Modelle. Und 119,99 Pfund = 166,45€ ohne Versand. Daher immernoch teurer. Lebensmittel waren auch mal billiger und jetzt? Die Vergleiche immer ....



No11e

Hier geben Leute jeden Tag hunderte von Euro für sinnlosen Scheiß aus. Und dann wird es kritisiert das es Menschen gibt die sich ein 2. Rad für 150€ kaufen? Muss ich nicht verstehen.

Naja, es kann ja jeder mit seinem Geld anstellen was er möchte. Ich habe mir ja auch mal ein vernünftiges Fahrrad angeschafft. Aber wenn man sich dann dauernd Gedanken darüber macht, ob es nach einer halben Stunde noch da steht, wo man es angeschlossen hat, macht man sich das Leben auch selbst schwer. Ganz ehrlich, wenn man da Bedenken hat, sollte man nicht allzu viel Geld für ein Fahrrad ausgeben. Und wenn es um ein Rad geht, um mal hier und da eine kurze Besorgung zu machen, sind auch 150 € viel zu viel. Da ist man mit 20 € bei der nächsten Fundsachenversteigerung genauso gut beraten.

Max4tw

blöde frage aber, wie ist das denn mit fixies? die haben doch keine gangschaltung oder? und fahren quasi in nur einem Gang?! wie schwer ist dieser gang dann zu treten? leicht, schwer? kein plan.. bitte kurze erklärung für dummies :-P



Würde mich auch interessieren

Max4tw

blöde frage aber, wie ist das denn mit fixies? die haben doch keine gangschaltung oder? und fahren quasi in nur einem Gang?! wie schwer ist dieser gang dann zu treten? leicht, schwer? kein plan.. bitte kurze erklärung für dummies :-P


Die Dinger sind nur was für Kurzstreckenhipster. Besser ignorieren und ein richtiges Fahrrad benutzen

Max4tw

blöde frage aber, wie ist das denn mit fixies? die haben doch keine gangschaltung oder? und fahren quasi in nur einem Gang?! wie schwer ist dieser gang dann zu treten? leicht, schwer? kein plan.. bitte kurze erklärung für dummies :-P


Leute, wie soll man die Frage beantworten.
Das wäre, als wenn ich meine Hose verkaufe und sage, sie passt.
Weiß ich deine Größe?
Weiß ich dein Gewicht?
Weiß ich wie gut/schlecht du auf dem Rad bist?

Da hinten keine Zahnanzahl steht, kann man nicht einmal was rechnen.
Ich denke, um mal zum Markt zu fahren ok. Also so 3-5km.
Der Sattel scheint für die Tonne zu sein.
Keine Sicherheitseinrichtungen, die muss man dazu kaufen.

In der Tat schließe ich mich denen an, die auf ein gebrauchtes Rad schwören.
Gleicher Preis, aber durchaus auch in Alu, mit Sicherheitseinrichtungen und sogar mit Grantie(beim meinem Raddealer des Vertrauens).
Sind vielleicht nicht so Schicki-Micki und passen evtl. farblich nicht zum Smartphone, aber man muss halt Abstriche machen.

Gibt's sowas ähnliches auch für Frauen?

Kein Gepäckträger? Wie soll ich mein MacBook, nen SixPack Club Mate und meine WechselChinos transportieren?

Max4tw

blöde frage aber, wie ist das denn mit fixies? die haben doch keine gangschaltung oder? und fahren quasi in nur einem Gang?! wie schwer ist dieser gang dann zu treten? leicht, schwer? kein plan.. bitte kurze erklärung für dummies :-P



Fixie = Fixed Gear = Kein Freilauf, d.h. die Pedale drehen immer mit, wenn sich das Rad bewegt (Fährt man einen Berg runter, drehen die Pedale in ordentlicher Drehzahl mit)
Alternativ gibt es einen Freilauf, d.h. die Pedale drehen nicht mit, wenn sich das Rad bewegt
Dieses Rad hat eine Flip-Flop Nabe, sodass man das Hinterrad dreht und man kann zwischen Freilauf und Fixed Gear wählen.

Unabhängig davon ist es auch noch ein Singlespeeder, was so viel heißt, dass es nur einen Gang hat.

Da man nur einen Gang hat, ist dieser meist für die "normale Geschwindigkeit" angepasst. Beschleunigen fällt schwer (gerade in der Stadt hinsichtlich Stop n Go an der Ampel), aber beim normalen radeln fällts dann nicht mehr auf. Wer Probleme mit den Knien hat, sollte lieber eine Schaltung nehmen. Man kann das Ritzel hinten auch austauschen und anpassen. Kostenpunkt <10€ ohne Werkzeug.

Hatte lange in der Stadt einen Singlespeeder (mit Freilauf) und man kann damit problemlos von A nach B. Mich hats nicht gestört, dass man nicht so schnell beschleunigen kann. Jetzt habe ich dennoch auf eine 10-Fach Schaltung umgerüstet (ist bei dem Rad hier nicht möglich).

bikininspector

Gibt's sowas ähnliches auch für Frauen?



Wie groß ist denn Deine Küche?

MotherTrucker

Kein Gepäckträger? Wie soll ich mein MacBook, nen SixPack Club Mate und meine WechselChinos transportieren?



Großer Jutebeutel und ab gehts! YOLO!
Zum Glück sind diese Hipsterkisten auf einem absterbenden Ast. Nichts gegen Singlespeeder (fahre selbst zwei fürs Gelände), aber diese quietschefarben und Anbauteile sind in meiner Wahrnehmung nur Kernschrott.

Warum hab ich den Fixie-Deal geliket?
Ich verabscheue Sport

Avatar

GelöschterUser8386

Die Geschichte "gebraucht ein gutes Rad für 100-150 Euro) ist ein Mythos - geklaut ja.....nicht gebraucht!

Danke für die Infos.

Alan001

Die Geschichte "gebraucht ein gutes Rad für 100-150 Euro) ist ein Mythos - geklaut ja.....nicht gebraucht!



gebrauchtes Rennrad für 80 €, neue Reifen 30 €, Singlespeedkit 15 €. bisschen basteln: unbezahlbar.

Max4tw

blöde frage aber, wie ist das denn mit fixies? die haben doch keine gangschaltung oder? und fahren quasi in nur einem Gang?! wie schwer ist dieser gang dann zu treten? leicht, schwer? kein plan.. bitte kurze erklärung für dummies :-P



Größe: 1,80m
Gewicht: 100 Kilo (kräftige, schwere Fußballerbeine ;))
Fahrradskill: Note -2 oder +3 (kein Profi, aber ich fahre normal/passabel)
iPhone Farbe: gold

würde lediglich Kurzstrecken fahren... also ca. 2 bis max. 10km

60er rahmen genu? Bin 185cm groß

No11e

W Unabhängig davon ist ein MTB sowieso nicht das richtige Bike für die City....


Deutlich besser als so ein Fixiemüll. Ein paar vernünftige pannensichere Reifen mit max. 1,75 Zoll Breite auf dem MTB und es ist ideal für die Stadt.
Mit nem MTB kommst du dank Gangschaltung gut von der Ampel weg und kannst dank Federgabel auch mal über Pflaster oder Randsteine fahren, ohne dass es dir die Plomben rausrüttelt. Viel Spaß mit so nem komplett ungedämpften Eingangding sag ich da nur.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text