302°
ABGELAUFEN
Muddyfox Fixie (Blau/Schwarz) (Gelb/Grau) (Rot/Weiß RH54) sportsdirect.com
Muddyfox Fixie (Blau/Schwarz) (Gelb/Grau) (Rot/Weiß RH54) sportsdirect.com
Dies & DasSports Direct Angebote

Muddyfox Fixie (Blau/Schwarz) (Gelb/Grau) (Rot/Weiß RH54) sportsdirect.com

Preis:Preis:Preis:158,99€
Zum DealZum DealZum Deal
oft dagewesen oft diskutiert jetzt wieder verfügbar zudem auch das Rot/Weisse "Pro"

Muddyfox Fixie Pro
Muddyfox Fixie Bike Mens


Cr-Mo Stahlrahmen
Starrgabel aus Cr-Mo Stahl vorne
Fahrer kann zwischen Freilauf und Fixie wechseln.
Prowheel legierte Kettengarnitur - 46T
Tektro Felgenbremsen vorne und hinten
700C Deep Section Aero Alloy Räder

In Rahmengrößen 54 und 60 cm erhältlich.
Rot Weiss nur in 54 sonst 193€

54-cm-Rahmen wird empfohlen für Innenbeinlängen von 28 bis 34 Inch.
60-cm-Rahmen wird empfohlen für Innenbeinlängen von 31 bis 37 Inch.

Gewicht in montiertem Zustand: Ca. 12 kg

edit: versand 15€
- jepe

Beste Kommentare

Ich habe ebenfalls das Dunlop Singlespeed aus einer sportsdirect-Aktion Mitte 2014, damals für ca. 100€, erworben.
Ich bin zwar kein Rad-Crack, kenne das Rad aber ganz gut, da ich es seit 1 1/2 Jahren täglich (wirklich, täglich) zur Arbeit und zurück fahre (insg. ca. 10km).

Was gut ist:
- Das Teil ist noch nicht auseinandergefallen bzw. wirkt stabil. Die wichtigen Komponenten (Rahmen, Sattel usw.) sind super, Felgen fliegen auch nicht durch die Gegend
- es gibt nicht viel, was tendenziell kaputtgehen könnte, also spart das Zeit, Geld und Gesundheit (z.B. keine Gangschaltung)
- Es lässt sich auch bei leichter Steigung gut fahren (gut, eure Fitness ist da wohl entscheidend); aber bin auch kein Leichtgewicht und fahre damit sehr gut durch die Gegend
- Fehlende Komponenten (Katzenaugen, irgendeine Art Kotflügel, z.B. die schwedischen "Ass saver") sind relativ günstig zu erwerben


Nicht so gut:
- Ihr müsst in den ersten paar Monaten mit folgenden Ersatzteilen rechnen: Neue Pedalen (günstig), neue Bremszüge (günstig), evtl. neue Bremsklötze (günstig), evtl. neue Schläuche und Mäntel (geht so). Ja, das klingt nach Billigschrott und viel Arbeit (und stimmt wahrscheinlich auch), ABER: die ganzen Sachen kosten euch maximal 50, 60 € und ihr habt danach eure Ruhe (ordentliche Bremszüge und stabile Pedale sowie zwei Schläuche von Schwalbe halten nunmal eine Weile und müssen auch bei anderen Rädern mal ersetzt werden). Hinzu kommt, dass der Austausch der Teile bei Fixies kinderleicht ist
- klar, für unsportliche Leute ist die fehlende Gangschaltung ein klares Minus
- Das Rad (wie wohl viele "schlanke" Räder) ist nicht besonders gut für Schutzbleche geeignet. Die oben angesprochenen "Ass saver" sind eine günstige Alternative, kommen aber bei entsprechenden Geschwindigkeiten an ihre Grenzen. Da muss man sich eine gute Lösung überlegen
- Das Rad sieht viel teurer aus als es ist. Man wird ständig danach gefragt (ja, das Ding ist echt nur 100€ wert, bla) und wahrscheinlich steigt auch die Klauwahrscheinlichkeit
- Der Lenker ist relativ kurz und bietet nicht so viel Möglichkeiten für eine Lichtanbringung. Da muss man einfach ausprobieren, welches Licht passt.
- Das Gewicht ist manchen vllt. zu viel (11, 12 kg). Ich finde es okay.

Insgesamt finde ich das Teil super, erst recht für den Preis. Wer allerdings keine Lust auf Komponentenaustausch hat (würde ich gleich nach dem Kauf empfehlen, s.o.), der soll halt das Doppelte/Dreifache für ein Rad mit wertigeren Komponenten ausgeben. Allerdings würde ich bezweifeln, dass die Mehrkosten tatsächlich den Wert der Komponenten widerspiegeln (der Rest vom Rad ist ja relativ gut, nur eben die Kleinteile sind schlechte Qualität).


Bearbeitet von: "Pollov" 2. Jun 2016

Verfasser

PLZDIETHXBYE

hört auf zu meckern!.



hat doch noch gar keiner angefangen

Cuerex

ich hoffe du stellst dich nur blöd, aber ein gefährt ohne katzenaugen, leuchten und eventuell noch seitenaußenspiegel sind selten verkehrssicher



Fahrräder mit Spiegel sind für gewöhnlich die verkehrsunsichersten die es nur gibt. Das liegt dann zwar weniger am Fahrrad aber dafür am Fahrer

57 Kommentare

1er...find ich gut, hab 3x das Dunlop Fixie gehabt, Quali für den Preis geht klar, hört auf zu meckern!


EDITH: "Hallo, diese Seite steht im Moment nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut. " ging aber schnell..,..

Bearbeitet von: "Stoff9" 2. Jun 2016

Verfasser

PLZDIETHXBYE

hört auf zu meckern!.



hat doch noch gar keiner angefangen

ist das fahrrad überhaupt verkehrssicher?

Bearbeitet von: "Carlito11111" 2. Jun 2016

PLZDIETHXBYE

hört auf zu meckern!.

Carlito11111

ist das fahrrad überhaupt verkehrssicher?



hehe, geht gleich los



wenn du so über die Straße gehst, gefährdest du mit deiner Anwesenheit auch den Verkehr.

Carlito11111

ist das fahrrad überhaupt verkehrssicher?


wenn man augen besitzt, nein

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Muddyfox Fixie Pro und dem Muddyfox Fixie Bike Mens? Oder sind das nur die Farben?

Verfasser

jaleel

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Muddyfox Fixie Pro und dem Muddyfox Fixie Bike Mens? Oder sind das nur die Farben?


Die Felgen scheinen anders aufgespeicht zu sein sonst konnte ich keinen finden

JonnyY

Gab es letztes Jahr für 119€ http://hukd.mydealz.de/deals/sportsdirect-com-muddyfox-fixie-bike-99-99-bzw-119-99-5-99-vsk-330262Für 119 Pfund auch gerade direkt im Muddyfox-Shop: http://www.muddyfox.com/muddyfox-fixie-bike-933352

Carlito11111

ist das fahrrad überhaupt verkehrssicher?




ich besitze tomaten also ja.

Carlito11111

ist das fahrrad überhaupt verkehrssicher?


ich hoffe du stellst dich nur blöd, aber ein gefährt ohne katzenaugen, leuchten und eventuell noch seitenaußenspiegel sind selten verkehrssicher

Wieviel Zoll haben die Räder?

Verfasser

MG38

Wieviel Zoll haben die Räder?


28

retset

Für 119 Pfund auch gerade direkt im Muddyfox-Shop: http://www.muddyfox.com/muddyfox-fixie-bike-933352



is der selbe Laden

Carlito11111

ist das fahrrad überhaupt verkehrssicher?




es gibt halt einige china fahrräder die in diversen test am rahmen aussernander gebrochen sind und mit so einem fahrrad will ich ungern fahren, deshalb meine berechtigte frage, ob dieses fahrrad verkehrssicher ist.

wat willste jetzt?

Carlito11111

es gibt halt einige china fahrräder die in diversen test am rahmen aussernander gebrochen sind und mit so einem fahrrad will ich ungern fahren, deshalb meine berechtigte frage, ob dieses fahrrad verkehrssicher ist.wat willste jetzt?



Das du deine Frage anständig formulierst, das is doch was ganz anderes.....

Tüv wirste auf den Rahmen, wie fast immer, nicht bekommen.
Die Dunlop Schweißnähte waren für den Preis sehr gut.

PLZDIETHXBYE

1er...find ich gut, hab 3x das Dunlop Fixie gehabt, Quali für den Preis geht klar, hört auf zu meckern!


Wieso 3x? Wenn kaputt, dann immer neu bestellt? :-P

PLZDIETHXBYE

1er...find ich gut, hab 3x das Dunlop Fixie gehabt, Quali für den Preis geht klar, hört auf zu meckern!




genau das macht mich schon stutzig.

PLZDIETHXBYE

1er...find ich gut, hab 3x das Dunlop Fixie gehabt, Quali für den Preis … 1er...find ich gut, hab 3x das Dunlop Fixie gehabt, Quali für den Preis geht klar, hört auf zu meckern!



Also Bestellung 1 waren 1x für mich 1x für nen Kollegen, beide fahren noch, dazu kam dann noch eins für meine Freundin.

Fährt auch noch. Impressionen sind hier zu finden, nbisschen scrollen für Bilder:

mydealz.de/dea…=14
Bearbeitet von: "Stoff9" 2. Jun 2016

Wo ist der Unterschied zwischen normal und der pro Version?

banane2015

Wo ist der Unterschied zwischen normal und der pro Version?



Kommt ihr alle auf die Seite? ich komm nich drauf...doch geht
Bearbeitet von: "Stoff9" 2. Jun 2016

Ich habe ebenfalls das Dunlop Singlespeed aus einer sportsdirect-Aktion Mitte 2014, damals für ca. 100€, erworben.
Ich bin zwar kein Rad-Crack, kenne das Rad aber ganz gut, da ich es seit 1 1/2 Jahren täglich (wirklich, täglich) zur Arbeit und zurück fahre (insg. ca. 10km).

Was gut ist:
- Das Teil ist noch nicht auseinandergefallen bzw. wirkt stabil. Die wichtigen Komponenten (Rahmen, Sattel usw.) sind super, Felgen fliegen auch nicht durch die Gegend
- es gibt nicht viel, was tendenziell kaputtgehen könnte, also spart das Zeit, Geld und Gesundheit (z.B. keine Gangschaltung)
- Es lässt sich auch bei leichter Steigung gut fahren (gut, eure Fitness ist da wohl entscheidend); aber bin auch kein Leichtgewicht und fahre damit sehr gut durch die Gegend
- Fehlende Komponenten (Katzenaugen, irgendeine Art Kotflügel, z.B. die schwedischen "Ass saver") sind relativ günstig zu erwerben


Nicht so gut:
- Ihr müsst in den ersten paar Monaten mit folgenden Ersatzteilen rechnen: Neue Pedalen (günstig), neue Bremszüge (günstig), evtl. neue Bremsklötze (günstig), evtl. neue Schläuche und Mäntel (geht so). Ja, das klingt nach Billigschrott und viel Arbeit (und stimmt wahrscheinlich auch), ABER: die ganzen Sachen kosten euch maximal 50, 60 € und ihr habt danach eure Ruhe (ordentliche Bremszüge und stabile Pedale sowie zwei Schläuche von Schwalbe halten nunmal eine Weile und müssen auch bei anderen Rädern mal ersetzt werden). Hinzu kommt, dass der Austausch der Teile bei Fixies kinderleicht ist
- klar, für unsportliche Leute ist die fehlende Gangschaltung ein klares Minus
- Das Rad (wie wohl viele "schlanke" Räder) ist nicht besonders gut für Schutzbleche geeignet. Die oben angesprochenen "Ass saver" sind eine günstige Alternative, kommen aber bei entsprechenden Geschwindigkeiten an ihre Grenzen. Da muss man sich eine gute Lösung überlegen
- Das Rad sieht viel teurer aus als es ist. Man wird ständig danach gefragt (ja, das Ding ist echt nur 100€ wert, bla) und wahrscheinlich steigt auch die Klauwahrscheinlichkeit
- Der Lenker ist relativ kurz und bietet nicht so viel Möglichkeiten für eine Lichtanbringung. Da muss man einfach ausprobieren, welches Licht passt.
- Das Gewicht ist manchen vllt. zu viel (11, 12 kg). Ich finde es okay.

Insgesamt finde ich das Teil super, erst recht für den Preis. Wer allerdings keine Lust auf Komponentenaustausch hat (würde ich gleich nach dem Kauf empfehlen, s.o.), der soll halt das Doppelte/Dreifache für ein Rad mit wertigeren Komponenten ausgeben. Allerdings würde ich bezweifeln, dass die Mehrkosten tatsächlich den Wert der Komponenten widerspiegeln (der Rest vom Rad ist ja relativ gut, nur eben die Kleinteile sind schlechte Qualität).


Bearbeitet von: "Pollov" 2. Jun 2016

...suche ein Fitnessbike bis 600€ (ich weiß, dafür gibt es nichts Vernünftiges) ...
aber vielleicht hat Jemand einen Tipp für mich.

Danke in die Runde

fillowtsg

...suche ein Fitnessbike bis 600€ (ich weiß, dafür gibt es nichts Vernünftiges) ...aber vielleicht hat Jemand einen Tipp für mich.Danke in die Runde



Wenn du nen Singlespeeder suchst, kauf auf jeden Fall gebraucht, gibt etliche Angebote.

Was ist denn ein fit

fillowtsg

...suche ein Fitnessbike bis 600€ (ich weiß, dafür gibt es nichts Vernünftiges) ...aber vielleicht hat Jemand einen Tipp für mich.Danke in die Runde



fillowtsg

...suche ein Fitnessbike bis 600€ (ich weiß, dafür gibt es nichts Vernünftiges) ...aber vielleicht hat Jemand einen Tipp für mich.Danke in die Runde


Was ist denn ein fitnessbike? Ein rennrad oder crossbike?

Und zu dem angebot hier: auch wenn es einstahlrahmen ist...für ein fixie sind die 11kg schon verdammt viel. Mein trekkingrad hat gerade mal 13.4kg.spielt zwar in einer anderen preisliga, aber dennoch sind dort einige Teile mehr dran

Pollov

- Das Rad sieht viel teurer aus als es ist. Man wird ständig danach gefragt (ja, das Ding ist echt nur 100€ wert, bla) und wahrscheinlich steigt auch die Klauwahrscheinlichkeit



Wer gerne Fahrräder klaut, sieht aus 1000 Meter Entfernung, dass das Teil nicht viel wert ist

Cuerex

ich hoffe du stellst dich nur blöd, aber ein gefährt ohne katzenaugen, leuchten und eventuell noch seitenaußenspiegel sind selten verkehrssicher



Fahrräder mit Spiegel sind für gewöhnlich die verkehrsunsichersten die es nur gibt. Das liegt dann zwar weniger am Fahrrad aber dafür am Fahrer

Ich habe das Fixie Pro aus dem Deal seit nem guten halben Jahr.
Die Fixies/Singlespeeds der unteren Preisklasse sind imho zu einem Großteil miteinander verwandt und unterscheiden sich in wechselnden Naben, Einspeichung der Laufräder, Gabeln und Bremsen. Bei manchen sind manche Teile etwas besser, bei manchen etwas schlechter.

Am Fixie Pro sind Tektro-Bremsen, ein Steuersatz von Neco und Quando Naben. Alles billige Teile, aber nicht die allerbilligsten (die sind wohl dem anderen Fixie vorbehalten).

Die Schläuche und Reifen sind kompletter Schrott. Das Vorderrad überlebte nichtmal das erste Aufpumpen, der Mantel hinten hatte eine üble Unwucht. Das Felgenband ist seinen Namen nicht wert ---> unbedingt ersetzen!
Einen platzenden Reifen möchte man ganz sicher nicht haben, insbesondere, da das Rad zu sportlicherem Fahrstil verleitet. Auch erwägenswert ist, die Bremsen umzubauen (Vorderrad- und Hinterradbremse ist nach hiesigem Standard vertauscht), was auch sehr gefährlich sein kann.

Ich denke, die Verarbeitung/Montage schwankt stark bei dem Rad (wer es gerade unter welchem Zeitdruck vormontiert; bei mir waren manche Schrauben schon stark überzogen). Wer null Ahnung von Rädern hat, der sollte das nochmal in einer Werkstatt durchchecken und v.a. durchschmieren lassen. Dadurch ist die Ersparnis wieder etwas geschmolzen, aber das sollte einem die eigene Sicherheit wert sein.

Problem bei dem Billigrad ist, dass, sofern man Spaß dran hat, schon gerne Richtung was besseres/teureres schielt...
Bei Ebay-Kleinanzeigen gehen ältere Rennräder im unteren Bereich zwischen 120 und 250 EUR weg und haben sogar öfter mal eine ganz gute Shimano-Ausstattung (105 zT aufwärts).

Bearbeitet von: "gurgel" 3. Jun 2016

Wer sich das Ding kauft sollte dran denken, die Felgenbänder zu prüfen und sicherheitshalber direkt ordentliche Bremszüge einbauen, kostet rund 10€, erspart euch ne Menge Ärger. Die Felgenbänder, falls welche drin sind, sind meist verrutscht und / oder zu klein.



Joke's on you /s
mir wurde letztens mein 140€ Muddyfox (anderes Modell) aus dem eigenen Garten geklaut.

Besitze seitdem das Muddyfox fixie in Türkis. Kann den Vorredner soweit was die Beobachtungen angeht zustimmen.
Vor allem ein Satz Schwalbe unplattbar macht sich schnell bezahlt.
Lässt sich übrigens super mit der Aktuellen Masterpass / Hibike Aktion kombinieren falls man sonst noch was braucht

Würde aber bei gleichem Preis zum Fixie Pro aus dem Deal hier greifen, da es leicht hochwertiger zu sein scheint

Bearbeitet von: "flitz" 3. Jun 2016



Das Fixie Pro kostete letzten Herbst etwa 230 EUR, seither 193 EUR.

Die standard Fixies für 143.99 EUR sind jedoch Normalpreis. Die 144 für das Pro mit 54 cm Rahmenhöhe sind dagegen sehr gut.

Wobei ich mich frage, ob die oben angegebenen Versandkosten stimmen (waren bei mir ca. 15 EUR, wenn meine Erinnerung nicht trügt)

Bearbeitet von: "gurgel" 3. Jun 2016

fahre auch täglich ein Singlespeed wie aus dieser Preisklasse und bin schon zufrieden.Hab es jetzt seit ca. 2 Jahren und hab keine Probleme.
Man sollte allerdings aufjedenfall die Felgenbänder wechseln,sowie die Schläuche (evtl. auch noch die Mäntel,sowie Bremszüge) und dann hat man ein solides Stadt Rad für den normalen Gebrauch.
Felgenbänder sind wie gesagt aufjedenfall zu wechseln,da kompletter Müll

Pollov

- Das Rad sieht viel teurer aus als es ist. Man wird ständig danach gefragt (ja, das Ding ist echt nur 100€ wert, bla) und wahrscheinlich steigt auch die Klauwahrscheinlichkeit



Jep, denke ich mir auch. Allerdings gibt es neben den semiprofesionellen Dieben auch die Leute, die nachts im Suff unbedingt Fahrräder klauen müssen. Das sind dann die, die regelmäßig Spuren an meinem doch etwas besseren Schloss hinterlassen. Aber im Prinzip hast du schon recht.

Coole Sache. Hot.

Bei mir ist der Endpreis höher, liege bei Standard Delivery bei 158,99. Was mache ich falsch? Es geht um das Rotweiße mit RH 54.


Ich denke, du machst alles richtig; im Dealpreis sind imho falsche Versandkosten eingerechnet.

Bearbeitet von: "gurgel" 3. Jun 2016

Cold-ASS-Ice

PVG ?


Bei mir wurden auch 14,99€ Versand angezeigt. Kann man die irgendwie umgehen?

Kann man da größere Mäntel drauf ziehen? Diese dünnen Teile sind doch super umkomfortabel.
Hat da vielleicht jemand schon Erfahrung welche Schwalbe (32er vielleicht?) drauf passen? Kenne mich mit diesen Hochflanschfelgen nicht so aus.

DesVolkesWirt

Bei mir ist der Endpreis höher, liege bei Standard Delivery bei 158,99. Was mache ich falsch? Es geht um das Rotweiße mit RH 54.



Alles klar, danke! Ich habe mal eines bestellt und werde es testen. :-)

yuta2000

Kann man da größere Mäntel drauf ziehen? Diese dünnen Teile sind doch super umkomfortabel.Hat da vielleicht jemand schon Erfahrung welche Schwalbe (32er vielleicht?) drauf passen? Kenne mich mit diesen Hochflanschfelgen nicht so aus.



25er passen noch, mehr wird denke ich zu groß für die Felgen sein.

Welche Rahmen grösse sind denn bei 185cm zu empfehlen. Ist eh nur als bahnhofsschlampe oder zum Supermarkt gedacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text