647°
ABGELAUFEN
[Müller] Blend-a-med Classic oder Complete Plus 0,27 (mit P&G-Coupon) (10.02.14 - 15.02.14)

[Müller] Blend-a-med Classic oder Complete Plus 0,27 (mit P&G-Coupon) (10.02.14 - 15.02.14)

Home & LivingMüller Angebote

[Müller] Blend-a-med Classic oder Complete Plus 0,27 (mit P&G-Coupon) (10.02.14 - 15.02.14)

Preis:Preis:Preis:0,27€
Zum DealZum DealZum Deal
Müller hat diese Woche (10.02.14 - 15.02.14)die Blend-a-med Classic oder Complete Plus im Angebot für : 0,77€.

Mit dem Procter & Gamble Gutschein in Höhe von 0,50€ // siehe ersten Kommentar + 4 Kommentar (Danke Spucha) (gültig bis 15.02.14) kommt man auf 0,27€.

Beliebteste Kommentare

giuliob

Endlich wieder Zähne putzen!


Geht´s noch? Nimm das Bild raus!

40 Kommentare

Scheint ab jetzt der Standardpreis zu sein 77cent letzte Woche schon im rossmann Für den Preis zu haben
Früher waren es 85 Cent

knobelklaus

Scheint ab jetzt der Standardpreis zu sein 77cent letzte Woche schon im rossmann Für den Preis zu habenFrüher waren es 85 Cent



79cent waren es...mist.

knobelklaus

Scheint ab jetzt der Standardpreis zu sein 77cent letzte Woche schon im rossmann Für den Preis zu habenFrüher waren es 85 Cent

bei Rossmann waren es 79 Cent!

giuliob

Endlich wieder Zähne putzen!


Geht´s noch? Nimm das Bild raus!

zumindest die grüne "milde Frische" schmeckt irgendwie seltsam, hab ich letzte Woche erstmals wieder ne Tube von gekauft....die scheinen die Rezeptur geändert zu haben, weil auch kein Triclosan mehr drin ist.

Bei unserer Müller diese Gutescheine werden nie ankzeptiert.

124

Bei unserer Müller diese Gutescheine werden nie ankzeptiert.



Wieso nicht?, nimm den Gutschein von Spucha (4 Kommentar)!! Müller ist auch aufgeführt!

kann ich den gutschein mehrfach ausdrucken/ einlösen?

So werden die günstig ihren Sonderabfall los oO

Super. Jetzt müsste man nur noch einen Müller bei sich in der nähe haben.

124

Bei unserer Müller diese Gutescheine werden nie ankzeptiert.



Müller akzeptiert die Gutscheien immer!!
Gab noch nie Schwierigkeiten, auch nicht wenn ich mehrere Gutscheine einlösen wollte.
Ansonsten mal nach dem Filialleiter fragen

oder einfach ganz viele Warentrenner an der Kasse dazwischenlegen und jede Tube einzeln zahlen ... hab ich letzte Woche im Rossmann gemacht, als sie mir sagte, dass immer nur 1 Gutschein ins Kassensystem gehen würde

Oder wer es mal mit fluoridfreier Paste probieren möchte, kann ich Ajona Zahncreme empfehlen. Zwar ~1,15 die Tube, aber was solls. Gibts bei Rossmann, Kaufland, DM etc. (rote kleine Tube).

würde ich mittlerweile nicht mal mehr für lau nehmen!
dann lieber für Zahnpasta ohne Fluorid bezahlen, so spart man sich die Chemikalien und schont seine Gesundheit.
siehe : zentrum-der-gesundheit.de/flu…tml

Dessi12

Oder wer es mal mit fluoridfreier Paste probieren möchte, kann ich Ajona Zahncreme empfehlen. Zwar ~1,15 die Tube, aber was solls. Gibts bei Rossmann, Kaufland, DM etc. (rote kleine Tube).



Werde ich mal testen, danke.

Benutze im Moment noch Parodontax Classic, die ist auch ohne Fluorid, aber preislich dann doch in einer etwas anderen Region.

Cold für Flourid!

@Fluoridzweifler:
Bitte verbreitet eure Meinung nicht mit irgendwelchen dubiosen Seiten und bitte lasst das Aufwiegeln der Leser hier!

@Rest:
Bitte macht euch selbst ein Bild über die derzeitige wissenschaftliche Lage der Dinge! Das Zweifeln an der Wirksamkeit bzw. an der Nützlichkeit ist sehr fragwürdig. Macht euch lieber selbst ein Bild - zum Beispiel hier:
de.wikipedia.org/wik…ung
und sucht euch, falls ihr dann immer noch unsicher seid, die jeweiligen Quellen raus um das ganze zu verifizieren.

Meine private Meinung:
Zweifel müssen grundsätzlich ernst genommen und nachgeprüft werden, allerdings muss man sich auch auf grundlegende Forschungen verlassen können. Wenn man das nicht tut und wie chunky solchen seltsamen Seiten glaubt ohne sie zu überprüfen, kann es ganz schnell in die Hosen gehen.

Zu dem Link von chunky "Zentrum der Gesundheit":
spiegel.de/wir…tml
Einfach mal durchlesen und sich selbst ein Bild machen!

MfG
McBlubber

Hier noch der "Webseitencheck" der Verbraucherzentrale Hamburg:

vzhh.de/ern…pdf

MfG
McBlubber

Danke @McBlubber! Ich sehe das genauso. Eine kritische Würdigung der Fluoridierung von Zahnpasten kann sicherlich nicht schaden, aber das derzeitige Argumentationsniveau der Fluoridverweigerer bewegt sich irgendwo zwischen Esoterik und wissenschaftlicher Totalverweigerung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text