[Müller Online] Viele Tonies und Tonie Boxen reduziert
602°Abgelaufen

[Müller Online] Viele Tonies und Tonie Boxen reduziert

9,59€11,99€-20%Müller Angebote
43
eingestellt am 30. Mai
Hey zusammen,

Im Rahmen des internationalen Weltkindertages am 01.06. gibt es bei Müller Online gerade 20% auf alle Spielwaren.
Ein Gutschein Deal dafür ist bereits erstellt.

Interessanterweise sind auch die Tonies reduziert, wodurch man eine gute Ersparnis erhält, was denke ich einen eigenen Deal wert ist.

Der Dealpreis gilt für die Kreativtonies, die Hörspiele sind jedoch ebenfalls um 20% reduziert.

Auch die Tonie Boxen erhaltet ihr gerade für 63.96€.

Lieferung in die Filiale ist kostenlos.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Update:
- FireTablet Kids Editon Angebot ist vorbei ;-) Back to Topic... ;-)
- Ich finde die Idee von Jomo mydealz.de/com…226 noch erwähnenswert!

---OLD---

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.

Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung.

Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)

Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.

Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...
- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)
- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto
- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)
- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen
- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.
- 2 Jahre rund um sorglos Paket.

Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)
- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)
- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")
- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"
- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!
Bearbeitet von: "bgp" 31. Mai
Warum wird das Thema dieses Deals auf etwas ganz anderes gelenkt? Wer sich über Amazon Tablets austauschen will, wird wohl nicht in einem Tonie-Deal danach suchen.

Macht doch ein eigenes Thema auf, Themen umlenken ist asi.
43 Kommentare
Weiß jemand ob auch die 10% Rossmann/dm-coupons verrechnet werden?
Update:
- FireTablet Kids Editon Angebot ist vorbei ;-) Back to Topic... ;-)
- Ich finde die Idee von Jomo mydealz.de/com…226 noch erwähnenswert!

---OLD---

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.

Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung.

Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)

Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.

Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...
- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)
- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto
- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)
- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen
- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.
- 2 Jahre rund um sorglos Paket.

Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)
- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)
- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")
- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"
- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!
Bearbeitet von: "bgp" 31. Mai
Danke für den Deal. 8 Tonies bestellt. Die Kids werden sich freuen
Schade, hab noch drei Tonies aus der letzten Aktion vom Media Markt, die ich meinem Kind "schenken" muss ;-)

Deal ist hot!
bgpvor 32 m

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt …Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung. Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.- 2 Jahre rund um sorglos Paket.Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!


10€ ist Amazon Assistent
Wo gibt's den 5€ Gutschein
Trailtroopervor 3 m

10€ ist Amazon AssistentWo gibt's den 5€ Gutschein

​Würde ich auch gerne wissen
Kids edition ist super. Allein die 2 Jahre Garantie egal was passiert. Die tauschen das Teil. Und dann noch das eine Jahr free Time unlimited. Ist auch super für Kinder.
Warum wird das Thema dieses Deals auf etwas ganz anderes gelenkt? Wer sich über Amazon Tablets austauschen will, wird wohl nicht in einem Tonie-Deal danach suchen.

Macht doch ein eigenes Thema auf, Themen umlenken ist asi.
Tonies Autohot!
bgpvor 1 h, 15 m

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt …Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung. Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.- 2 Jahre rund um sorglos Paket.Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!


Tablet gegenüber einem Hörbuchabspielgerät. Toller Vergleich!
Und was meinst du mit „andere Welt aufwachsen“? Jede Generation wächst in einer anderen Welt auf. Und deswegen willst du deinem Kleinkind ein Tablet in die Hand drücken? Tolle Hilfe bist du.
bgpvor 1 h, 16 m

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt …Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung. Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.- 2 Jahre rund um sorglos Paket.Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!


Ehrlich gesagt das ist doch ein Äpfel/Birnen Vergleich. Kommt auf das Alter des Kindes und den Zweck an. Schon ne 2 jährige peilt den Toni und kann ihn irgendwann selber bedienen, das Tablet? Niemals. Da kann man halt n Film drauf laufen lassen. Gerade das greifbare ist doch einer der Hauptvorteile (und Kinder lieben sowas) , unabhängig von der späteren "virtuellen Umgebung". Passt vorne und hinten nicht das Ranking - zumindest nicht auf die Allgemeinheit gemünzt, eher für deinen persönlichen Usecase.
Hab schon vor längerem Mal die Vor- und Nachteile aufgeschrieben:

Vorteil:
- einfach- robust- Sound i.O.
- hübsch
- Möglichkeit selber zu bespielen

Nachteil:
- Abhängigkeit durch Anbieter
- eingeschränkt in Auswahl
- teurer als CD (ca. 7-8 EUR)
- Cloud nötig bei Kreativfigur
- Keine Möglichkeit Kopie anzulegen (bspw.fur das Auto)
- keine Einsicht und löschen des Speichers möglich
- AGB grenzwertig (Aufnahmen dürfen stichprobenartig geprüft werden, Möglichkeit der Einführung eines Premiumdienst)

Wie sieht es eigentlich mit dem Gebrauchtkauf/-verkauf aus? Da es eine Seriennummer ist, könnte dies ggf. Ausgeschlossen werden.

Bzgl. der CD vs Figur:
Es kommt auch stark auf das Hörspiel an.
Bspw. Bibi und Tina und die Wildpferde kosten 30 EUR mit 2 Figuren. Die CD kostet 7.99 EUR - plus 2 Schleich Figuren kommt man auf einem ähnlichen Preis.
Bei anderen Hörspielen liegt die CD mit 2,99 EUR o.ä. vorne.
Der Preis ist Hot
Unser 2 jähriger hört nur Musik, noch keine Geschichten. Deshalb haben wir die tigerbox geholt, whd ca. 26€.
Ist ein kleiner hübscher Lautsprecher mit BT, line Eingang und das aus meine Sicht besondere: einer SD Karte und einfache Bedienung, nur fünf Knöpfe (Start, Lauter leiser vorwärts rückwärts). Unser Sohn kann die Box teilweise schon selber bedienen und jetzt im Urlaub hören die Eltern damit abend auf der Terrasse Musik

Die Idee der tonie Box finde ich toll aber die Preisgestaltung besonders die Folgekosten einfach frech.
bgpvor 2 h, 0 m

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt …Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung. Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.- 2 Jahre rund um sorglos Paket.Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!


Danke für deinen langen Beitrag.

Ich bin auf der Suche nach einem Abspielgerät für Hörspiele im MP3-Format, das meine 5-Jährige schon selbst bedienen kann. Das Fire-Tablet ich bisher nicht auf dem Schirm, das klingt ja mal interessant.
Aber: Wenn ich mir bei Amazon die Fragen und Antworten anschauen, dann ist das Tablet dafür kaum geeignet:

1) Es sind jede Menge Apps vorinstalliert (und auch nicht vorinstallierte zu sehen), die nur sehr mühseelig einzeln gesperrt werden können, und die Einstellungen scheinen nach jedem Update wieder weg zu sein. Ich will keine Apps (außer dem MP3-Player)

2) Eine App zum Abspielen von MP3s kann man anscheinend nur im Elternprofil installieren und nutzen. Damit hat das Kind dann volle Benutzerrechte => geht gar nicht.

@bgp oder andere Nutzer: stimmen meine zwei Punkte? Also ist es faktisch quasi nicht möglich, das Ding nur als MP3-Abspielgerät mit schöner Benutzeroberfläche zu gebrauchen?
Kommentare wie erwartet ;-)
Sorry für's eventuelle umlenken... Aber wenn sich jemand ein besseres Bild machen will, dann hilft es doch hoffentlich. Ist doch hier eine Schnäppchen Community und nicht nur ein reines Anzeigenblättchen.

Ich habe ja auch geschrieben, dass der Deal (Preis) gut ist... Und eben die Vor- und Nachteile der Box (Klar - aus meiner Sicht)...

@Trailtrooper
@Eisbaer_2
Den 5 Euro App Gutschein meinte ich... (ungetestet)
mydealz.de/dea…958
LordLordvor 40 m

Hab schon vor längerem Mal die Vor- und Nachteile aufgeschrieben:Vorteil:- …Hab schon vor längerem Mal die Vor- und Nachteile aufgeschrieben:Vorteil:- einfach- robust- Sound i.O.- hübsch- Möglichkeit selber zu bespielenNachteil:- Abhängigkeit durch Anbieter- eingeschränkt in Auswahl- teurer als CD (ca. 7-8 EUR)- Cloud nötig bei Kreativfigur- Keine Möglichkeit Kopie anzulegen (bspw.fur das Auto)- keine Einsicht und löschen des Speichers möglich- AGB grenzwertig (Aufnahmen dürfen stichprobenartig geprüft werden, Möglichkeit der Einführung eines Premiumdienst)Wie sieht es eigentlich mit dem Gebrauchtkauf/-verkauf aus? Da es eine Seriennummer ist, könnte dies ggf. Ausgeschlossen werden.Bzgl. der CD vs Figur:Es kommt auch stark auf das Hörspiel an.Bspw. Bibi und Tina und die Wildpferde kosten 30 EUR mit 2 Figuren. Die CD kostet 7.99 EUR - plus 2 Schleich Figuren kommt man auf einem ähnlichen Preis.Bei anderen Hörspielen liegt die CD mit 2,99 EUR o.ä. vorne.


So neutral hätte ich es wohl schreiben sollen... ;-) Danke... ich kann mich auch erinnern, dass ich deine Einschätzung gelesen hatte... (Auch hierfür Danke - ich finde den Austausch wichtig)
bgpvor 3 m

r@Eisbaer_2Den 5 Euro App Gutschein meinte ich... (ungetestet) …r@Eisbaer_2Den 5 Euro App Gutschein meinte ich... (ungetestet) https://www.mydealz.de/deals/5eur-rabatt-mit-25eur-mbw-uber-die-app-kombinierbar-mit-10eur-assist-15eur-1180958


Danke. Gibt wohl nur kaum jemand hier, der die Amazon-App noch nie benutzt hat
Eisbaer_2vor 23 m

Danke für deinen langen Beitrag.Ich bin auf der Suche nach einem …Danke für deinen langen Beitrag.Ich bin auf der Suche nach einem Abspielgerät für Hörspiele im MP3-Format, das meine 5-Jährige schon selbst bedienen kann. Das Fire-Tablet ich bisher nicht auf dem Schirm, das klingt ja mal interessant.Aber: Wenn ich mir bei Amazon die Fragen und Antworten anschauen, dann ist das Tablet dafür kaum geeignet:1) Es sind jede Menge Apps vorinstalliert (und auch nicht vorinstallierte zu sehen), die nur sehr mühseelig einzeln gesperrt werden können, und die Einstellungen scheinen nach jedem Update wieder weg zu sein. Ich will keine Apps (außer dem MP3-Player)2) Eine App zum Abspielen von MP3s kann man anscheinend nur im Elternprofil installieren und nutzen. Damit hat das Kind dann volle Benutzerrechte => geht gar nicht.@bgp oder andere Nutzer: stimmen meine zwei Punkte? Also ist es faktisch quasi nicht möglich, das Ding nur als MP3-Abspielgerät mit schöner Benutzeroberfläche zu gebrauchen?


Evtl die tigerbox? Man "sieht" aber leider nicht welches hörspiel läuft falls man mehrere auf der SD Karte hat. Evtl selber per mikrofon den Namen einsprechen, per audacity oä vor das hörspiel schneiden so dass man beim skippen per Tasten als ersten hört welche Geschichte kommt? Erfordert aber etwas eigeninitiative
Bearbeitet von: "irgendeinuser" 30. Mai
irgendeinuservor 4 m

Evtl die tigerbox? Man "sieht" aber leider nicht welches hörspiel läuft f …Evtl die tigerbox? Man "sieht" aber leider nicht welches hörspiel läuft falls man mehrere auf der SD Karte hat. Evtl selber per mikrofon den Namen einsprechen, per audacity oä vor das hörspiel schneiden so dass man beim skippen per Tasten als ersten hört welche Geschichte kommt? Erfordert aber etwas eigeninitiative


Danke. Dafür habe ich aber zu viele. Es muss irgendwie zu sehen sein, was da gewählt ist.
Unsere Kids 1 und 2 lieben die Box. Selbst unsere frisch 1jährige kann die Box seitdem sie 8 Monate ist, selbst bedienen. Das kann nur diese Box. Selber Musik anmachen einfach super
Ich bin anfangs etwas skeptisch gegenüber der Tonie Box gewesen, nun aber echt überzeugt! Die Box ist ein eigenes kleines System, das nicht verlassen werden kann und zum Beispiel Bluetooth mit Absicht nicht unterstützt, da man dazu ein externes Gerät benötigen würde, was wiederum wahrscheinlich nicht kinderfreundlich ist. Zudem gibt es sicherlich günstigere Bluetooth Boxen. Die Box an sich ist super weich und kann auch gerne nen paar mal runterfallen, ohne dass etwas passiert, und was mir sehr wichtig war, die Lautstärke kann in drei Schritten beschränkt werden. Die Cloud Funktion, also das Aufspielen von Inhalten (sowohl gekaufte Hörspielfigur, als auch Kreativ-Tonies) ist mit einer WLAN Verbindung in der Regel in wenigen Minuten gemacht, danach wird keine Verbindung mehr benötigt. Die Figuren an sich sind hübsch gemacht und aus Bio Kunststoff gemacht, so dass sie problemlos mal in den Mund wandern können. Auch besteht keine unmittelbare Gefahr, dass Kleinteile verschluckt werden könnten. Durch das Aufstellen der Figuren ist das „Navigieren“ durch Hörbücher meines Erachtens deutlich leichter, als mit MP3 Playern jeglicher Art. Ich persönlich finde auch, dass Kinder auch mit fünf oder sechs noch nicht in der Lage sein müssen, durch die Menüs von Tablets navigieren zu können. Wir mögen es zwar drollig finden, wenn die Kinder das so gut beherrschen, aber es ist definitiv nichts, was Kindern so Spaß machen würde, wie zum Beispiel ne lange Runde im Sandkasten mit Wasser. Lernen werden sie es noch früh genug.
Insgesamt finde ich die Tonies auch sehr preisintensiv, es ist es mir aber wert, wenn ich bedenke, dass durch das rudimentäre Bedienkonzept der Fokus nicht auf Wischen und Tippen, sondern auf den Hörinhalten liegt. Ich würde es jederzeit wieder kaufen und mir noch mehr Hörbücher bzw. Hörspiele (das Angebot ist okay, sollte aber klar noch wachsen) und eine Erweiterung der maximalen Laufzeit eines Kreativtonies auf 120 Minuten wünschen!

Gilt das Angebot auch auf Vorbesteller (Neuauflage „Das kleine Gespenst“, neu „Der kleine Wassermann“)
LordLordvor 1 h, 42 m

Hab schon vor längerem Mal die Vor- und Nachteile aufgeschrieben:Vorteil:- …Hab schon vor längerem Mal die Vor- und Nachteile aufgeschrieben:Vorteil:- einfach- robust- Sound i.O.- hübsch- Möglichkeit selber zu bespielenNachteil:- Abhängigkeit durch Anbieter- eingeschränkt in Auswahl- teurer als CD (ca. 7-8 EUR)- Cloud nötig bei Kreativfigur- Keine Möglichkeit Kopie anzulegen (bspw.fur das Auto)- keine Einsicht und löschen des Speichers möglich- AGB grenzwertig (Aufnahmen dürfen stichprobenartig geprüft werden, Möglichkeit der Einführung eines Premiumdienst)Wie sieht es eigentlich mit dem Gebrauchtkauf/-verkauf aus? Da es eine Seriennummer ist, könnte dies ggf. Ausgeschlossen werden.Bzgl. der CD vs Figur:Es kommt auch stark auf das Hörspiel an.Bspw. Bibi und Tina und die Wildpferde kosten 30 EUR mit 2 Figuren. Die CD kostet 7.99 EUR - plus 2 Schleich Figuren kommt man auf einem ähnlichen Preis.Bei anderen Hörspielen liegt die CD mit 2,99 EUR o.ä. vorne.


Zu den AGB: Sobald man so eine Plattform bietet, muss man auch dafür sorgen, dass geltendes Recht eingehalten wird (Urheberrecht), wenn man das nicht tun würde, würde man billigend in Kauf nehmen, dass Urheberrechtsverletzungen auf der eigenen Plattform stattfinden. Zudem (allgemein, nicht speziell Tonie) alle machen sich immer solche Gedanken, dass die ihre Daten gesammelt werden können. Die Nutzung und Auswertung der Daten geschieht doch nicht individuell, das wird mit Algorithmen nach Mustern durchsucht und kategorisiert (für Werbezwecke), keins der Unternehmen kann sich Stasimethoden leisten! Nur mal so!
juhulivor 16 m

Zu den AGB: Sobald man so eine Plattform bietet, muss man auch dafür …Zu den AGB: Sobald man so eine Plattform bietet, muss man auch dafür sorgen, dass geltendes Recht eingehalten wird (Urheberrecht), wenn man das nicht tun würde, würde man billigend in Kauf nehmen, dass Urheberrechtsverletzungen auf der eigenen Plattform stattfinden.


Die Intention warum das ganze in den AGB vorhanden ist, sollte jedem klar sein. Aber wie soll es festgestellt werden, ob das Urheberrecht verletzt wurde (das Hörbuch kann ja bspw. eine erlaubte Privatkopie sein). Des weiteren kenne ich einige Erwachsene, welche persönliche Grüße an das Kind senden und auch solche Inhalte können damit abgehört werden. Dies sollte einfach berücksichtigt werden.

juhulivor 16 m

Zudem (allgemein, nicht speziell Tonie) alle machen sich immer solche …Zudem (allgemein, nicht speziell Tonie) alle machen sich immer solche Gedanken, dass die ihre Daten gesammelt werden können. Die Nutzung und Auswertung der Daten geschieht doch nicht individuell, das wird mit Algorithmen nach Mustern durchsucht und kategorisiert (für Werbezwecke), keins der Unternehmen kann sich Stasimethoden leisten! Nur mal so!

Auch ohne genauen Personenmerkmale (bspw. IP, Benutzername, Mailadresse) kann man sehr genau auf bestimmte Nutzer schließen.

Wie du vll. insgesamt gemerkt hast, habe ich versucht so neutral wie möglich einen Vergleich zu erstellen. Hierzu gehören eben auch kritische AGB Punkte. Für manche ist dies ein Grund es nicht zu kaufen, für manche wie dich ist es nicht schlimm.
Bearbeitet von: "LordLord" 30. Mai
bgpvor 3 h, 28 m

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt …Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung. Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.- 2 Jahre rund um sorglos Paket.Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!


Dafür schaut das Kind dann immer auf den Bildschirm.
Ich denke das beste liegt in einer Kombination aus beidem.
Zu anhören ist die toniebox super.
Aber wenn man dann doch mal was schauen soll braucht es ein Tablet oder DVD Player.
Aber ich bin der Meinung, dass das Kind nicht den ganzen Tag am Tablett sein sollte.
Wohin gegen ich die toniebox guten gewissen dem Kind geben kann auch wenn die dan den ganz tag läuft.
LordLordvor 30 m

Die Intention warum das ganze in den AGB vorhanden ist, sollte jedem klar …Die Intention warum das ganze in den AGB vorhanden ist, sollte jedem klar sein. Aber wie soll es festgestellt werden, ob das Urheberrecht verletzt wurde (das Hörbuch kann ja bspw. eine erlaubte Privatkopie sein). Des weiteren kenne ich einige Erwachsene, welche persönliche Grüße an das Kind senden und auch solche Inhalte können damit abgehört werden. Dies sollte einfach berücksichtigt werden. Auch ohne genauen Personenmerkmale (bspw. IP, Benutzername, Mailadresse) kann man sehr genau auf bestimmte Nutzer schließen.Wie du vll. insgesamt gemerkt hast, habe ich versucht so neutral wie möglich einen Vergleich zu erstellen. Hierzu gehören eben auch kritische AGB Punkte. Für manche ist dies ein Grund es nicht zu kaufen, für manche wie dich ist es nicht schlimm.


Unerlaubte Raubkopien schleppen oftmals Verdächtige Metadaten bzw. keine Lizenz mit, anhand derer man so etwas erkennen kann. Lizenzierte Downloads oder Kopien einer CD sind auch zu erkennen. Dass das beides mit größerem Aufwand verbunden ist, ist denke ich klar und genau da liegt der Hase im Pfeffer. Die Unternehmen haben gar nicht die Ressourcen und den Willen individuelle Nachrichten abzuhören bzw. auf Raubkopien zu überprüfen, diese Klausel wird aus datenrechtlichen Gründen mehr oder weniger pro forma aufgeführt. Also ja sie dürfen mithören, aber in der Realität wird das wohl eher nicht passieren, da die Datenmengen viel zu groß sind.
Ps: ich fand deinem Kommentar auch gut, wollte das nur genauer ausführen.(highfive)
Bearbeitet von: "juhuli" 30. Mai
Wer eine günstige Tonies-Box Lösung sucht:
Eine billige MP3-Box und dazu einfach alte USB-Sticks getrennt nach Serien (Yakari, Feuerwehrmann Sam, etc) bespielen und dann ein Bild von dem Charakter auf den USB-Stick kleben. Mein 4jähriger Sohn feiert das nicht weniger ab als die Tonie-Box von seiner Cousine.

Wir haben diese MP3-Box. Akku hält lange und Sound ist überraschend gut. Nicht plärrend oder so.
amazon.de/Mus…rch
DieNettivor 1 h, 51 m

Unsere Kids 1 und 2 lieben die Box. Selbst unsere frisch 1jährige kann die …Unsere Kids 1 und 2 lieben die Box. Selbst unsere frisch 1jährige kann die Box seitdem sie 8 Monate ist, selbst bedienen. Das kann nur diese Box. Selber Musik anmachen einfach super


Mit 8 Monaten, dass will ich sehen. Die hatte also schon so viel Kraft und Koordination, dass sie gewollt auf die Seiten schlagen konnte um vor- oder zurückzuspulen. Sry das glaub ich nicht. Die Figur drauf tun und wieder abnehmen klar. Jedoch lauter und leiser machen usw. bezweifle ich stark.

Eltern übertreiben mal gerne bei ihren eigenen Kindern. Schließlich sind ja auch 90% der Kinder Hochbegabt.
Verfasser
Samsonitovor 16 m

Mit 8 Monaten, dass will ich sehen. Die hatte also schon so viel Kraft und …Mit 8 Monaten, dass will ich sehen. Die hatte also schon so viel Kraft und Koordination, dass sie gewollt auf die Seiten schlagen konnte um vor- oder zurückzuspulen. Sry das glaub ich nicht. Die Figur drauf tun und wieder abnehmen klar. Jedoch lauter und leiser machen usw. bezweifle ich stark.Eltern übertreiben mal gerne bei ihren eigenen Kindern. Schließlich sind ja auch 90% der Kinder Hochbegabt.


Also beim lauter und leiser machen war ich auch erstaunt, aber meine Tochter hat mit 1 Jahr und 2 Monaten direkt das erste Mal als sie die Box bekommen hat die Lautstärke geregelt. Ich hätte nie gedacht, dass diese Drückbedienung für Kinder so intuitiv ist. Sie spult zwar nicht bewusst, aber das ist auch zweitrangig. Das Tonies austauschen macht sie mit links. Bin von dem Bedienkonzept total begeistert.
RaverTuxvor 23 m

Also beim lauter und leiser machen war ich auch erstaunt, aber meine …Also beim lauter und leiser machen war ich auch erstaunt, aber meine Tochter hat mit 1 Jahr und 2 Monaten direkt das erste Mal als sie die Box bekommen hat die Lautstärke geregelt. Ich hätte nie gedacht, dass diese Drückbedienung für Kinder so intuitiv ist. Sie spult zwar nicht bewusst, aber das ist auch zweitrangig. Das Tonies austauschen macht sie mit links. Bin von dem Bedienkonzept total begeistert.



Mit 14 Monaten oder 8 Monaten sowas zu machen ist ein riesen Unterschied. Das sind 6 Monate Differenz. Na klar jedes Kind ist unterschiedlich in seiner Entwicklung. Der eine kann eher krabbeln, der andere eher reden usw.
Mit 8 Monaten die Tonie Box bedienen....
bgpvor 5 h, 24 m

Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt …Ich bin jetzt hin- und hergerissen hier was zu schreiben... Mache es jetzt aber einfach trotzdem mal... Zuerst... Der Preis für die Tonie Box ist gut und die kindgerechte Bedienung über die Figuren gefällt auch mir sehr gut.Aber... Warum ich auch schreibe... Ich habe mir die letzten Wochen verschiedene "Kinderbespaßer" angesehen, da wir demnächst mehrere Stunden in den Urlaub fahren. Ich habe mir mehrere Systeme angesehen. (Hörbert, Toniebox, mehrere Raspberry PI / Arduino Lösungen, sogar den Tip Toi hatte ich als "Hörbuch Player" im Visier) Ich bin letztendlich beim "8 Zoll Fire Tablet - Kids Edition" gelandet. Ich habe viele Pro- und Contra Argumente für alle Lösungen abgewogen. Falls jemand Details für (s)eine eigene Entscheidungsfindung will -> ich stehe zur Verfügung. Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder. Mit etwas Glück könnt ihr sogar die aktuell heiß diskutierten 10 +5 Euro Gutscheine noch aktivieren und bekommt es dann für "nur" 74,99. (Die 7 Zoll Version kostet nach gleichem Rechenbeispiel nur 64,99 Euro)Ich weiß... Nur für Prime Mitglieder so günstig, ist ein Tablet und ist ein umstrittener Konzern... Aber wir sind ja hier auch auf mydealz und wegen den guten Angeboten hier unterwegs.Vorteile gegenüber der Tonie Box sind meiner Meinung nach...- Geringere Folgekosten für Medien (vor allem für Prime Kunden)- Apps und der Bildschirm / gerade auch für Fahrten im Auto- 32 GB und die Möglichkeit auf einer SD Karte eigene MP3's zu speichern (Zusätzlich)- Viele "Elternfunktionen" die die Auswahl und den Medienkonsum des Nachwuchses (hoffentlich) ganz gut in den Griff bekommen- Viel virtuelles... Sprich nicht so viel Plastik/Zeugs im Kinderzimmer und das Tablet kann später auch von mir für andere Zwecke "entfremdet" / "weiterbenutzt" werden.- 2 Jahre rund um sorglos Paket.Nachteile Fire Tablet / Tonie Box: (Meine Meinung... Nicht vollständig - Macht euch bitte euer eigenes Bild)- Weniger "Kindgerecht" (Die Bedienung via "Figuren" finde ich klasse / allerdings werden unsere Kleinen in einer anderen "virtuelleren" Welt leben...)- Amazon und das Amazon Ökosystem (Was aber bei Bedarf "umgangen werden kann")- "Tablet mit Wärmeflaschen-Charm" vs. "schicker Player"- Eigene Inhalte via "Kreativtonies" einfacher realisierbar?!


Wie alt sind deine Kinder? Denke bis zur Schulzeit ist die Toniebox unschlagbar.
Es wurde ja schon oft wissenschaftlich untersucht, dass Tablets und Handys alles andere als ideal für Kinder sind.
Deswegen gibt es ja auch die Empfehlung Tablets nicht im Schulunterricht einzusetzen. Wenn dann nur ab und zu erst nach der Grundschulzeit.

Medien setzen wir ganz gezielt und sehr sehr wenig ein.
Handy, Tablet und Computer gibt es bei uns nicht für die Kinder ... so lange es nur geht.
Kinder lernen damit auch später noch ruckzuck umzugehen.
Bis es soweit ist funktioniert eh fast alles über die Sprache, da führt wohl kaum ein Weg dran vorbei.
Wahrscheinlich gibt es dann auch Hologramme und Datenbrillen und und.
Kann natürlich jeder machen wie er es für richtig und gesund hält.
Samsonitovor 30 m

Mit 14 Monaten oder 8 Monaten sowas zu machen ist ein riesen Unterschied. …Mit 14 Monaten oder 8 Monaten sowas zu machen ist ein riesen Unterschied. Das sind 6 Monate Differenz. Na klar jedes Kind ist unterschiedlich in seiner Entwicklung. Der eine kann eher krabbeln, der andere eher reden usw. Mit 8 Monaten die Tonie Box bedienen....



Mein Junge ist gerade 8 Monate. Glaube nicht, dass ein Baby mit 8 Monaten bewußt eine Toniebox bedienen kann. Vor dem ersten Geburstag braucht man da sicher nicht dran zu denken. Lieder und Geschichten sollen doch bitte die Eltern den Kindern vorlesen/vorsingen/vorspielen.
Bearbeitet von: "Vonti" 30. Mai
Samsonitovor 1 h, 14 m

Mit 8 Monaten, dass will ich sehen. Die hatte also schon so viel Kraft und …Mit 8 Monaten, dass will ich sehen. Die hatte also schon so viel Kraft und Koordination, dass sie gewollt auf die Seiten schlagen konnte um vor- oder zurückzuspulen. Sry das glaub ich nicht. Die Figur drauf tun und wieder abnehmen klar. Jedoch lauter und leiser machen usw. bezweifle ich stark.Eltern übertreiben mal gerne bei ihren eigenen Kindern. Schließlich sind ja auch 90% der Kinder Hochbegabt.



Ich glaube das auch nicht. Meine Kinder sind schon sehr schnell und früh in der Entwicklung. Mein 8 Monate alter Junge kann sich bereits hochziehen (seit heute). Der läuft bestimmt mit 10 Monaten. Hätte ich nicht gedacht, dass der noch fixer ist als meine Tochter es war.
Wie auch immer, mein 8 Monate alter Junge kann keine Figur feinfühlig und gezieht und bewußt auf die Toniebox stellen. Die würde im Mund landen oder drauf geknallt werden, weil es so schön bumm macht.

Gerne glaube ich es ... wenn ich ein Video mit Datumsangabe sehen würde.
Bearbeitet von: "Vonti" 30. Mai
SportSchottevor 4 h, 52 m

Ehrlich gesagt das ist doch ein Äpfel/Birnen Vergleich. Kommt auf das …Ehrlich gesagt das ist doch ein Äpfel/Birnen Vergleich. Kommt auf das Alter des Kindes und den Zweck an. Schon ne 2 jährige peilt den Toni und kann ihn irgendwann selber bedienen, das Tablet? Niemals. Da kann man halt n Film drauf laufen lassen. Gerade das greifbare ist doch einer der Hauptvorteile (und Kinder lieben sowas) , unabhängig von der späteren "virtuellen Umgebung". Passt vorne und hinten nicht das Ranking - zumindest nicht auf die Allgemeinheit gemünzt, eher für deinen persönlichen Usecase.


Ich mach mir bestimmt jetzt nicht wirklich viele Freunde und stolz drauf bin ich auch nicht, aber mein Sohn konnte mit 2 schon unser Samsung Tablet bedienen. Bildschirm entsperren, wischen und Youtube starten, kein Problem. Die schauen sich das ein paar mal ab, Tablet liegt zufällig irgendwo rum und schwupps selbst ausprobiert. Er navigiert nach ausehn der Icons.

Wie gesagt, ich bin selbst nicht stolz drauf, aber die Kids lernen sowas Mega schnell
Hybiscusvor 13 h, 11 m

Weiß jemand ob auch die 10% Rossmann/dm-coupons verrechnet werden?


Nein, Der Rossmann Coupon geht NICHT zusätzlich!
dncornholiovor 10 h, 28 m

Du bist asi. Ich danke den Kollegen für die Einschätzung



Nur weil Du nicht fähig bist, Zusammenhänge zu begreifen, musst Du mich nicht gleich beleidigen.
Manchmal fragt man sich, aus was für einer Kinderstube MyDealzer kommen. Du bist so ein Fall. Eltern Geschwister?
irgendeinuservor 9 h, 42 m

Die Idee der tonie Box finde ich toll aber die Preisgestaltung besonders …Die Idee der tonie Box finde ich toll aber die Preisgestaltung besonders die Folgekosten einfach frech.


Ich stimme Dir grundsätzlich zu. Man muss allerdings auch beachten, dass man die Tonies mindestens zum Ladenpreis wiederverkaufen kann, weil sich die Tonies dauernd ändern und dadurch ältere Tonies Sammlerwert bekommen. Auf eBay kannst Du Dich davon überzeugen.

CDs kauft heute kaum noch einer.
juhulivor 10 h, 28 m

Die Unternehmen haben gar nicht die Ressourcen und den Willen individuelle …Die Unternehmen haben gar nicht die Ressourcen und den Willen individuelle Nachrichten abzuhören bzw. auf Raubkopien zu überprüfen, diese Klausel wird aus datenrechtlichen Gründen mehr oder weniger pro forma aufgeführt. Also ja sie dürfen mithören, aber in der Realität wird das wohl eher nicht passieren, da die Datenmengen viel zu groß


Dann hätte man die AGB auch anders formulieren können. Bspw. reaktiver (Hinweis durch Rechtinhaber) und nicht von selbst aktiv zu werden.
bgpvor 17 h, 4 m

Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime M …Das 8 Zoll Kids Tablet gibt es gerade für unschlagbare 89,99 für Prime Mitglieder.


Schon abgelaufen? Wollte es jetzt bestellen und finde es nur für 139 bzw. 119 €
Eisbaer_2vor 7 h, 1 m

Schon abgelaufen? Wollte es jetzt bestellen und finde es nur für 139 bzw. …Schon abgelaufen? Wollte es jetzt bestellen und finde es nur für 139 bzw. 119 €



Abgelaufen?! -> Sieht so aus... Als ich es geschrieben habe, war der Preis noch günstiger und es gab noch einen 20 Euro Rabatt Hinweis für Prime Mitglieder. Beides ist nun weg. -> Damit hat sich mein "Abweg" ja dann auch erledigt ;-)

Ich wollte nochmal den Kommentar von @Jomo hervorheben... mydealz.de/com…226
Ist meiner Meinung nach (leider) etwas untergegangen. Die selbst-befüllten USB Sticks am Bluetooth Speaker sind eine genial einfache Lösung. Ich frag mich schon seit gestern, warum mir das nicht selbst eingefallen ist ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text